Abo
  1. Foren
  2. Kommentare
  3. PC-Hardware
  4. Alle Kommentare zum Artikel
  5. › BlueTrack - neue Maustechnik von…

Unterschied zwischen "optischen" "Laser" und "blauen" Mäusen

  1. Thema
  1. 1
  2. 2

Neues Thema Ansicht wechseln


  1. Unterschied zwischen "optischen" "Laser" und "blauen" Mäusen

    Autor: Versteh ich nicht 10.09.08 - 09:34

    Hallo,

    irgendwie habe ich da was Grundsätzliches nicht verstanden. Vielleicht erklärt mir das jemand.

    Eine optische Maus, tastet den Untergrund optisch ab, oder?
    Wenn ja, dann ist eine Laser Maus, doch eine optische Maus, ebenso wie eine BlueTrak Maus.

    Also wäre "optische Maus" der Oberbegriff für alle Mäuse, die per Licht und Photozelle die Bewegung registrieren.
    Als einzig mir bekannte andere Mausgattung kommt dann die mechanische Maus in betracht, wo die Bewegung mittels einer Kugel auf zwei Lochscheiben übertragen wird.
    Interesannterweise bewegen sich diese Lochscheiben vor einer Lichtschranke....

  2. Re: Unterschied zwischen "optischen" "Laser" und "blauen" Mäusen

    Autor: Verstehst du doch 10.09.08 - 10:04

    Hehehe, das "Marketing Blah"© sehr gut erkannt und amüsant trocken geschildert!!!
    [++]

  3. Re: Unterschied zwischen "optischen" "Laser" und "blauen" Mäusen

    Autor: irata 10.09.08 - 10:33

    Versteh ich nicht schrieb:
    -------------------------------------------------------
    > Hallo,
    >
    > irgendwie habe ich da was Grundsätzliches nicht
    > verstanden. Vielleicht erklärt mir das jemand.
    >
    > Eine optische Maus, tastet den Untergrund optisch
    > ab, oder?
    > Wenn ja, dann ist eine Laser Maus, doch eine
    > optische Maus, ebenso wie eine BlueTrak Maus.
    >
    > Also wäre "optische Maus" der Oberbegriff für alle
    > Mäuse, die per Licht und Photozelle die Bewegung
    > registrieren.
    > Als einzig mir bekannte andere Mausgattung kommt
    > dann die mechanische Maus in betracht, wo die
    > Bewegung mittels einer Kugel auf zwei Lochscheiben
    > übertragen wird.
    > Interesannterweise bewegen sich diese Lochscheiben
    > vor einer Lichtschranke....
    >
    >

    Witzig, bei Wiki wird der Begriff mechanisch-optische bzw. optomechanische Maus erwähnt ;-)
    Dann gibt es noch eine "Ball Mouse", die gewöhnliche mechanische... davor hatte die Maus nur Räder *gg*
    Ha! Und der Trackball ist doch älter als die Maus, ca. 1952! ;-)

  4. Re: Unterschied zwischen "optischen" "Laser" und "blauen" Mäusen

    Autor: Guu 10.09.08 - 10:42

    Versteh ich nicht schrieb:
    -------------------------------------------------------
    > Eine optische Maus, tastet den Untergrund optisch ab, oder?
    > Wenn ja, dann ist eine Laser Maus, doch eine
    > optische Maus, ebenso wie eine BlueTrak Maus.

    Eine Optische Maus verwendet eine Lichtquelle im Sichtbaren Bereich und einen Fotosensor der die Reflektion auswertet. Eine Lasermaus benutze einen einzelnen Laser-Strahl (vermutlich im Nicht-Sichtbaren Bereich) und lässt ihn die Gegend abtasten. Vereinfacht ausgedrückt.

    Im großen und ganzen kommt es natürlich auf die einzelne Implementierung an, aber bei der Preisklasse und Mausgröße wird der Laser zweifelos auch nur mit Photonen arbeite, also sind im den Sinne tatsächlich beide Systeme 'Optisch'.

    Was genau das Blaue ding nun macht weiß ich nicht.

    > Interesannterweise bewegen sich diese Lochscheiben
    > vor einer Lichtschranke....

    Mittlerweile ;)


  5. Re: Unterschied zwischen "optischen" "Laser" und "blauen" Mäusen

    Autor: KeinNahme 10.09.08 - 10:50


    >
    > Im großen und ganzen kommt es natürlich auf die
    > einzelne Implementierung an, aber bei der
    > Preisklasse und Mausgröße wird der Laser zweifelos
    > auch nur mit Photonen arbeite, also sind im den
    > Sinne tatsächlich beide Systeme 'Optisch'.

    Nur mal so unter uns...Ich glaube ein Laser arbeitet immer mit Photonen, egal in welcher Preisklasse. ;-)

  6. Re: Unterschied zwischen "optischen" "Laser" und "blauen" Mäusen

    Autor: Guu 10.09.08 - 10:53

    KeinNahme schrieb:
    -------------------------------------------------------
    > Nur mal so unter uns...Ich glaube ein Laser
    > arbeitet immer mit Photonen, egal in welcher
    > Preisklasse. ;-)

    Nein.


  7. Re: Unterschied zwischen "optischen" "Laser" und "blauen" Mäusen

    Autor: KeinPhysiker 10.09.08 - 10:57

    Guu schrieb:
    -------------------------------------------------------
    > KeinNahme schrieb:
    > --------------------------------------------------
    > -----
    > > Nur mal so unter uns...Ich glaube ein
    > Laser
    > arbeitet immer mit Photonen, egal in
    > welcher
    > Preisklasse. ;-)
    >
    > Nein.

    Ich bin zwar kein Physiker, aber soweit ich informiert bin, bedeutet Laser auch immer Photonen. Wenn das nciht stimmt, kannste mir sicherlich ne Quelle hier posten, um das nochmal nach zu lesen.


  8. Re: Unterschied zwischen "optischen" "Laser" und "blauen" Mäusen

    Autor: Anonymer Nutzer 10.09.08 - 11:03

    KeinPhysiker schrieb:
    -------------------------------------------------------
    > Ich bin zwar kein Physiker, aber soweit ich
    > informiert bin, bedeutet Laser auch immer
    > Photonen. Wenn das nciht stimmt, kannste mir
    > sicherlich ne Quelle hier posten, um das nochmal
    > nach zu lesen.
    >

    Der arbeitet mit Lichtwellen und Photonen :-D

  9. Re: Unterschied zwischen "optischen" "Laser" und "blauen" Mäusen

    Autor: Physiker 10.09.08 - 11:07

    KeinPhysiker schrieb:
    -------------------------------------------------------
    > Ich bin zwar kein Physiker, aber soweit ich
    > informiert bin, bedeutet Laser auch immer
    > Photonen.

    Strahlung, nicht Photon.

    > Wenn das nciht stimmt, kannste mir sicherlich ne Quelle hier posten,
    > um das nochmal nach zu lesen.

    Ich glaub nicht das du dich nun in eine gute Bibliothek bemühen wirst um das passende Fachbuch zu suchen. Also geh den Weg aller Lemmminge...zu Wikipedia.



  10. Re: Unterschied zwischen "optischen" "Laser" und "blauen" Mäusen

    Autor: DAUBasher 10.09.08 - 11:33

    Physiker schrieb:
    -------------------------------------------------------
    > KeinPhysiker schrieb:
    > --------------------------------------------------
    > -----
    > > Ich bin zwar kein Physiker, aber soweit
    > ich
    > informiert bin, bedeutet Laser auch
    > immer
    > Photonen.
    >
    > Strahlung, nicht Photon.

    Aha... und aus was besteht die Stahlung?

    > Ich glaub nicht das du dich nun in eine gute
    > Bibliothek bemühen wirst um das passende Fachbuch
    > zu suchen. Also geh den Weg aller Lemmminge...zu
    > Wikipedia.

    Schade dass die Trolle immer versuchen die Lemminge zu fressen...

  11. Re: Unterschied zwischen "optischen" "Laser" und "blauen" Mäusen

    Autor: Anonymer Nutzer 10.09.08 - 11:36

    DAUBasher schrieb:
    -------------------------------------------------------
    > Aha... und aus was besteht die Stahlung?
    >

    Kartoffelsalat, was sonst?

  12. Re: Unterschied zwischen "optischen" "Laser" und "blauen" Mäusen

    Autor: Bouncy 10.09.08 - 11:37

    möchtegern-Physiker schrieb:
    -------------------------------------------------------
    > Strahlung [...]

    deren austauschteilchen was sind? richtig, photonen!

  13. Re: Unterschied zwischen "optischen" "Laser" und "blauen" Mäusen

    Autor: Vegetarier 10.09.08 - 11:39

    thenktor schrieb:
    -------------------------------------------------------
    > DAUBasher schrieb:
    > --------------------------------------------------
    > -----
    > > Aha... und aus was besteht die Stahlung?
    >
    > Kartoffelsalat, was sonst?
    >

    Aha... und aus was besteht Kartoffelsalat?





  14. Re: Unterschied zwischen "optischen" "Laser" und "blauen" Mäusen

    Autor: DAUBasher 10.09.08 - 11:41

    Vegetarier schrieb:
    -------------------------------------------------------
    > Aha... und aus was besteht Kartoffelsalat?

    Definitiv NICHT aus Photonen, ganz im Gegensatz zum Laserlicht.

  15. Re: Unterschied zwischen "optischen" "Laser" und "blauen" Mäusen

    Autor: DAUBasher 10.09.08 - 11:41

    Bouncy schrieb:
    -------------------------------------------------------
    > deren austauschteilchen was sind? richtig,
    > photonen!

    Wie kannst Du es wagen einem Physiker und Lemmingsjäger zu widersprechen? ^^


  16. Re: Unterschied zwischen "optischen" "Laser" und "blauen" Mäusen

    Autor: Physiker 10.09.08 - 11:43

    Bouncy schrieb:
    -------------------------------------------------------
    > > Strahlung [...]
    > deren austauschteilchen was sind? richtig, photonen!

    Nicht zwangsweise.

  17. Re: Unterschied zwischen "optischen" "Laser" und "blauen" Mäusen

    Autor: Physiker 10.09.08 - 11:44

    DAUBasher schrieb:
    -------------------------------------------------------
    > > Strahlung, nicht Photon.
    > Aha... und aus was besteht die Stahlung?

    Für dich aus Teilchen, welche nicht notwendigerweise Photonen sind.

  18. Re: Unterschied zwischen "optischen" "Laser" und "blauen" Mäusen

    Autor: higgsteilchen 10.09.08 - 11:46

    doch. zwangsweise. nach heutigem stand der wissenschaft.

    Physiker schrieb:
    -------------------------------------------------------
    > Bouncy schrieb:
    > --------------------------------------------------
    > -----
    > > > Strahlung [...]
    > deren
    > austauschteilchen was sind? richtig, photonen!
    >
    > Nicht zwangsweise.
    >


  19. Re: Unterschied zwischen "optischen" "Laser" und "blauen" Mäusen

    Autor: Physiker 10.09.08 - 11:47

    higgsteilchen schrieb:
    -------------------------------------------------------
    > doch. zwangsweise. nach heutigem stand der
    > wissenschaft.

    Da weißt du wohl mehr als die Wissenschaft.

  20. Re: Unterschied zwischen "optischen" "Laser" und "blauen" Mäusen

    Autor: DAUBasher 10.09.08 - 11:49

    Physiker schrieb:
    -------------------------------------------------------
    > Für dich aus Teilchen, welche nicht
    > notwendigerweise Photonen sind.

    Hm... Quantenteilchen? Quarks & Co.? Na komm schon, rücks raus. Sinds vielleicht Elektronen und ich bekomme deswegen jedesmal einen Stromstoß? Oder doch Protonen? Deswegen tut mein Auge immer so weh...

    Also los, spucks aus. Wir schaun auch brav bei Wiki nach falls wir es nicht verstehen, versprochen!

  1. Thema
  1. 1
  2. 2

Neues Thema Ansicht wechseln


Um zu kommentieren, loggen Sie sich bitte ein oder registrieren Sie sich. Zum Login

Stellenmarkt
  1. SEG Automotive Germany GmbH, Stuttgart
  2. DIBT Deutsches Institut für Bautechnik, Berlin
  3. GELSENWASSER AG, Gelsenkirchen
  4. Fraunhofer-Institut für Arbeitswirtschaft und Organisation IAO, Esslingen am Neckar

Golem pur
  • Golem.de ohne Werbung nutzen

Anzeige
Top-Angebote
  1. 749,00€
  2. 199,00€
  3. (u. a. Age of Wonders: Planetfall für 39,99€, Imperator: Rome für 23,99€, Stellaris für 9...
  4. (aktuell u. a. Acer One 10 Tablet-PC für 279,00€, Asus Zenforce Handy für 279,00€, Deepcool...


Haben wir etwas übersehen?

E-Mail an news@golem.de


Cyberangriffe: Attribution ist wie ein Indizienprozess
Cyberangriffe
Attribution ist wie ein Indizienprozess

Russland hat den Bundestag gehackt! China wollte die Bayer AG ausspionieren! Bei großen Hackerangriffen ist oft der Fingerzeig auf den mutmaßlichen Täter nicht weit. Knallharte Beweise dafür gibt es selten, Hinweise sind aber kaum zu vermeiden.
Von Anna Biselli

  1. Double Dragon APT41 soll für Staat und eigenen Geldbeutel hacken
  2. Internet of Things Neue Angriffe der Hackergruppe Fancy Bear
  3. IT-Security Hoodie-Klischeebilder sollen durch Wettbewerb verschwinden

IT-Sicherheit: Auch kleine Netze brauchen eine Firewall
IT-Sicherheit
Auch kleine Netze brauchen eine Firewall

Unternehmen mit kleinem Geldbeutel verzichten häufig auf eine Firewall. Das sollten sie aber nicht tun, wenn ihnen die Sicherheit ihres Netzwerks wichtig ist.
Von Götz Güttich

  1. Anzeige Wo Daten wirklich sicher liegen
  2. Erasure Coding Das Ende von Raid kommt durch Mathematik
  3. Endpoint Security IT-Sicherheit ist ein Cocktail mit vielen Zutaten

Mädchen und IT: Fehler im System
Mädchen und IT
Fehler im System

Bis zu einem gewissen Alter sind Jungen und Mädchen gleichermaßen an Technik interessiert. Wenn es dann aber um die Berufswahl geht, entscheiden sich immer noch viel mehr junge Männer als Frauen für die IT. Ein wichtiger Grund dafür ist in der Schule zu suchen.
Von Valerie Lux

  1. IT an Schulen Intelligenter Stift zeichnet Handschrift von Schülern auf
  2. 5G Milliardenlücke beim Digitalpakt Schule droht
  3. Medienkompetenz Was, Ihr Kind kann nicht programmieren?

  1. H2.City Gold: Caetanobus stellt Brennstoffzellenbus mit Toyota-Technik vor
    H2.City Gold
    Caetanobus stellt Brennstoffzellenbus mit Toyota-Technik vor

    Damit die Luft in Städten besser wird, sollen Busse sauberer werden. Ein neuer Bus aus Portugal mit Brennstoffzellenantrieb emititiert als Abgas nur Wasserdampf.

  2. Ceconomy: Offene Führungskrise bei Media Markt und Saturn
    Ceconomy
    Offene Führungskrise bei Media Markt und Saturn

    Die Diskussion um die mögliche Absetzung von Ceconomy-Chef Jörn Werner sollte eigentlich noch nicht öffentlich werden. Jetzt wissen es alle, und es gibt keinen Nachfolger.

  3. Polizei: Hunde, die nach Datenspeichern schnüffeln
    Polizei
    Hunde, die nach Datenspeichern schnüffeln

    Spürhunde können neben Sprengstoff und Drogen auch Datenspeicher oder Smartphones erschnüffeln. Die Polizei in Nordrhein-Westfalen hat kürzlich ihre frisch ausgebildeten Speicherschnüffler vorgestellt.


  1. 18:18

  2. 18:00

  3. 17:26

  4. 17:07

  5. 16:42

  6. 16:17

  7. 15:56

  8. 15:29