Abo
  1. Foren
  2. Kommentare
  3. PC-Hardware
  4. Alle Kommentare zum Artikel
  5. › BlueTrack - neue Maustechnik von…

Unterschied zwischen "optischen" "Laser" und "blauen" Mäusen

  1. Thema
  1. 1
  2. 2

Neues Thema Ansicht wechseln


  1. Unterschied zwischen "optischen" "Laser" und "blauen" Mäusen

    Autor: Versteh ich nicht 10.09.08 - 09:34

    Hallo,

    irgendwie habe ich da was Grundsätzliches nicht verstanden. Vielleicht erklärt mir das jemand.

    Eine optische Maus, tastet den Untergrund optisch ab, oder?
    Wenn ja, dann ist eine Laser Maus, doch eine optische Maus, ebenso wie eine BlueTrak Maus.

    Also wäre "optische Maus" der Oberbegriff für alle Mäuse, die per Licht und Photozelle die Bewegung registrieren.
    Als einzig mir bekannte andere Mausgattung kommt dann die mechanische Maus in betracht, wo die Bewegung mittels einer Kugel auf zwei Lochscheiben übertragen wird.
    Interesannterweise bewegen sich diese Lochscheiben vor einer Lichtschranke....

  2. Re: Unterschied zwischen "optischen" "Laser" und "blauen" Mäusen

    Autor: Verstehst du doch 10.09.08 - 10:04

    Hehehe, das "Marketing Blah"© sehr gut erkannt und amüsant trocken geschildert!!!
    [++]

  3. Re: Unterschied zwischen "optischen" "Laser" und "blauen" Mäusen

    Autor: irata 10.09.08 - 10:33

    Versteh ich nicht schrieb:
    -------------------------------------------------------
    > Hallo,
    >
    > irgendwie habe ich da was Grundsätzliches nicht
    > verstanden. Vielleicht erklärt mir das jemand.
    >
    > Eine optische Maus, tastet den Untergrund optisch
    > ab, oder?
    > Wenn ja, dann ist eine Laser Maus, doch eine
    > optische Maus, ebenso wie eine BlueTrak Maus.
    >
    > Also wäre "optische Maus" der Oberbegriff für alle
    > Mäuse, die per Licht und Photozelle die Bewegung
    > registrieren.
    > Als einzig mir bekannte andere Mausgattung kommt
    > dann die mechanische Maus in betracht, wo die
    > Bewegung mittels einer Kugel auf zwei Lochscheiben
    > übertragen wird.
    > Interesannterweise bewegen sich diese Lochscheiben
    > vor einer Lichtschranke....
    >
    >

    Witzig, bei Wiki wird der Begriff mechanisch-optische bzw. optomechanische Maus erwähnt ;-)
    Dann gibt es noch eine "Ball Mouse", die gewöhnliche mechanische... davor hatte die Maus nur Räder *gg*
    Ha! Und der Trackball ist doch älter als die Maus, ca. 1952! ;-)

  4. Re: Unterschied zwischen "optischen" "Laser" und "blauen" Mäusen

    Autor: Guu 10.09.08 - 10:42

    Versteh ich nicht schrieb:
    -------------------------------------------------------
    > Eine optische Maus, tastet den Untergrund optisch ab, oder?
    > Wenn ja, dann ist eine Laser Maus, doch eine
    > optische Maus, ebenso wie eine BlueTrak Maus.

    Eine Optische Maus verwendet eine Lichtquelle im Sichtbaren Bereich und einen Fotosensor der die Reflektion auswertet. Eine Lasermaus benutze einen einzelnen Laser-Strahl (vermutlich im Nicht-Sichtbaren Bereich) und lässt ihn die Gegend abtasten. Vereinfacht ausgedrückt.

    Im großen und ganzen kommt es natürlich auf die einzelne Implementierung an, aber bei der Preisklasse und Mausgröße wird der Laser zweifelos auch nur mit Photonen arbeite, also sind im den Sinne tatsächlich beide Systeme 'Optisch'.

    Was genau das Blaue ding nun macht weiß ich nicht.

    > Interesannterweise bewegen sich diese Lochscheiben
    > vor einer Lichtschranke....

    Mittlerweile ;)


  5. Re: Unterschied zwischen "optischen" "Laser" und "blauen" Mäusen

    Autor: KeinNahme 10.09.08 - 10:50


    >
    > Im großen und ganzen kommt es natürlich auf die
    > einzelne Implementierung an, aber bei der
    > Preisklasse und Mausgröße wird der Laser zweifelos
    > auch nur mit Photonen arbeite, also sind im den
    > Sinne tatsächlich beide Systeme 'Optisch'.

    Nur mal so unter uns...Ich glaube ein Laser arbeitet immer mit Photonen, egal in welcher Preisklasse. ;-)

  6. Re: Unterschied zwischen "optischen" "Laser" und "blauen" Mäusen

    Autor: Guu 10.09.08 - 10:53

    KeinNahme schrieb:
    -------------------------------------------------------
    > Nur mal so unter uns...Ich glaube ein Laser
    > arbeitet immer mit Photonen, egal in welcher
    > Preisklasse. ;-)

    Nein.


  7. Re: Unterschied zwischen "optischen" "Laser" und "blauen" Mäusen

    Autor: KeinPhysiker 10.09.08 - 10:57

    Guu schrieb:
    -------------------------------------------------------
    > KeinNahme schrieb:
    > --------------------------------------------------
    > -----
    > > Nur mal so unter uns...Ich glaube ein
    > Laser
    > arbeitet immer mit Photonen, egal in
    > welcher
    > Preisklasse. ;-)
    >
    > Nein.

    Ich bin zwar kein Physiker, aber soweit ich informiert bin, bedeutet Laser auch immer Photonen. Wenn das nciht stimmt, kannste mir sicherlich ne Quelle hier posten, um das nochmal nach zu lesen.


  8. Re: Unterschied zwischen "optischen" "Laser" und "blauen" Mäusen

    Autor: Anonymer Nutzer 10.09.08 - 11:03

    KeinPhysiker schrieb:
    -------------------------------------------------------
    > Ich bin zwar kein Physiker, aber soweit ich
    > informiert bin, bedeutet Laser auch immer
    > Photonen. Wenn das nciht stimmt, kannste mir
    > sicherlich ne Quelle hier posten, um das nochmal
    > nach zu lesen.
    >

    Der arbeitet mit Lichtwellen und Photonen :-D

  9. Re: Unterschied zwischen "optischen" "Laser" und "blauen" Mäusen

    Autor: Physiker 10.09.08 - 11:07

    KeinPhysiker schrieb:
    -------------------------------------------------------
    > Ich bin zwar kein Physiker, aber soweit ich
    > informiert bin, bedeutet Laser auch immer
    > Photonen.

    Strahlung, nicht Photon.

    > Wenn das nciht stimmt, kannste mir sicherlich ne Quelle hier posten,
    > um das nochmal nach zu lesen.

    Ich glaub nicht das du dich nun in eine gute Bibliothek bemühen wirst um das passende Fachbuch zu suchen. Also geh den Weg aller Lemmminge...zu Wikipedia.



  10. Re: Unterschied zwischen "optischen" "Laser" und "blauen" Mäusen

    Autor: DAUBasher 10.09.08 - 11:33

    Physiker schrieb:
    -------------------------------------------------------
    > KeinPhysiker schrieb:
    > --------------------------------------------------
    > -----
    > > Ich bin zwar kein Physiker, aber soweit
    > ich
    > informiert bin, bedeutet Laser auch
    > immer
    > Photonen.
    >
    > Strahlung, nicht Photon.

    Aha... und aus was besteht die Stahlung?

    > Ich glaub nicht das du dich nun in eine gute
    > Bibliothek bemühen wirst um das passende Fachbuch
    > zu suchen. Also geh den Weg aller Lemmminge...zu
    > Wikipedia.

    Schade dass die Trolle immer versuchen die Lemminge zu fressen...

  11. Re: Unterschied zwischen "optischen" "Laser" und "blauen" Mäusen

    Autor: Anonymer Nutzer 10.09.08 - 11:36

    DAUBasher schrieb:
    -------------------------------------------------------
    > Aha... und aus was besteht die Stahlung?
    >

    Kartoffelsalat, was sonst?

  12. Re: Unterschied zwischen "optischen" "Laser" und "blauen" Mäusen

    Autor: Bouncy 10.09.08 - 11:37

    möchtegern-Physiker schrieb:
    -------------------------------------------------------
    > Strahlung [...]

    deren austauschteilchen was sind? richtig, photonen!

  13. Re: Unterschied zwischen "optischen" "Laser" und "blauen" Mäusen

    Autor: Vegetarier 10.09.08 - 11:39

    thenktor schrieb:
    -------------------------------------------------------
    > DAUBasher schrieb:
    > --------------------------------------------------
    > -----
    > > Aha... und aus was besteht die Stahlung?
    >
    > Kartoffelsalat, was sonst?
    >

    Aha... und aus was besteht Kartoffelsalat?





  14. Re: Unterschied zwischen "optischen" "Laser" und "blauen" Mäusen

    Autor: DAUBasher 10.09.08 - 11:41

    Vegetarier schrieb:
    -------------------------------------------------------
    > Aha... und aus was besteht Kartoffelsalat?

    Definitiv NICHT aus Photonen, ganz im Gegensatz zum Laserlicht.

  15. Re: Unterschied zwischen "optischen" "Laser" und "blauen" Mäusen

    Autor: DAUBasher 10.09.08 - 11:41

    Bouncy schrieb:
    -------------------------------------------------------
    > deren austauschteilchen was sind? richtig,
    > photonen!

    Wie kannst Du es wagen einem Physiker und Lemmingsjäger zu widersprechen? ^^


  16. Re: Unterschied zwischen "optischen" "Laser" und "blauen" Mäusen

    Autor: Physiker 10.09.08 - 11:43

    Bouncy schrieb:
    -------------------------------------------------------
    > > Strahlung [...]
    > deren austauschteilchen was sind? richtig, photonen!

    Nicht zwangsweise.

  17. Re: Unterschied zwischen "optischen" "Laser" und "blauen" Mäusen

    Autor: Physiker 10.09.08 - 11:44

    DAUBasher schrieb:
    -------------------------------------------------------
    > > Strahlung, nicht Photon.
    > Aha... und aus was besteht die Stahlung?

    Für dich aus Teilchen, welche nicht notwendigerweise Photonen sind.

  18. Re: Unterschied zwischen "optischen" "Laser" und "blauen" Mäusen

    Autor: higgsteilchen 10.09.08 - 11:46

    doch. zwangsweise. nach heutigem stand der wissenschaft.

    Physiker schrieb:
    -------------------------------------------------------
    > Bouncy schrieb:
    > --------------------------------------------------
    > -----
    > > > Strahlung [...]
    > deren
    > austauschteilchen was sind? richtig, photonen!
    >
    > Nicht zwangsweise.
    >


  19. Re: Unterschied zwischen "optischen" "Laser" und "blauen" Mäusen

    Autor: Physiker 10.09.08 - 11:47

    higgsteilchen schrieb:
    -------------------------------------------------------
    > doch. zwangsweise. nach heutigem stand der
    > wissenschaft.

    Da weißt du wohl mehr als die Wissenschaft.

  20. Re: Unterschied zwischen "optischen" "Laser" und "blauen" Mäusen

    Autor: DAUBasher 10.09.08 - 11:49

    Physiker schrieb:
    -------------------------------------------------------
    > Für dich aus Teilchen, welche nicht
    > notwendigerweise Photonen sind.

    Hm... Quantenteilchen? Quarks & Co.? Na komm schon, rücks raus. Sinds vielleicht Elektronen und ich bekomme deswegen jedesmal einen Stromstoß? Oder doch Protonen? Deswegen tut mein Auge immer so weh...

    Also los, spucks aus. Wir schaun auch brav bei Wiki nach falls wir es nicht verstehen, versprochen!

  1. Thema
  1. 1
  2. 2

Neues Thema Ansicht wechseln


Um zu kommentieren, loggen Sie sich bitte ein oder registrieren Sie sich. Zum Login

Stellenmarkt
  1. ORBIT Gesellschaft für Applikations- und Informationssysteme mbH, Bonn
  2. BWI GmbH, bundesweit
  3. afb Application Services AG, München
  4. etkon GmbH, Gräfelfing

Golem pur
  • Golem.de ohne Werbung nutzen

Anzeige
Spiele-Angebote
  1. (-75%) 9,99€
  2. 39,99€ (Release am 3. Dezember)
  3. (-12%) 52,99€


Haben wir etwas übersehen?

E-Mail an news@golem.de


IT-Freelancer: Paradiesische Zustände
IT-Freelancer
Paradiesische Zustände

IT-Freiberufler arbeiten zeitlich nicht mehr als ihre fest angestellten Kollegen, verdienen aber doppelt so viel wie sie. Das unternehmerische Risiko ist in der heutigen Zeit für gute IT-Freelancer gering, die Gefahr der Scheinselbstständigkeit aber hoch.
Von Peter Ilg

  1. IT-Jobs Der Amtsschimmel wiehert jetzt agil
  2. MINT Werden Frauen überfördert?
  3. Recruiting Wenn das eigene Wachstum zur Herausforderung wird

Indiegames-Rundschau: Killer trifft Gans
Indiegames-Rundschau
Killer trifft Gans

John Wick Hex ist ein gelungenes Spiel zum Film, die böse Gans sorgt in Untitled Goose Game für Begeisterung und in Noita wird jeder Pixel simuliert: Die Indiegames des Monats sind abwechslungsreich und hochwertig wie selten zuvor.
Von Rainer Sigl

  1. Indiegames-Rundschau Überleben im Dschungel und tausend Tode im Dunkeln
  2. Indiegames-Rundschau Epische ASCII-Abenteuer und erlebnishungrige Astronauten
  3. Indiegames-Rundschau Von Bananen und Astronauten

16K-Videos: 400 MByte für einen Screenshot
16K-Videos
400 MByte für einen Screenshot

Die meisten Spiele können nur 4K, mit Downsampling sind bis zu 16K möglich. Wie das geht, haben wir bereits in einem früheren Artikel erklärt. Jetzt folgt die nächste Stufe: Wie erstellt man Videos in solchen Auflösungen? Hier wird gleich ein ganzer Schwung weiterer Tools und Tricks nötig.
Eine Anleitung von Joachim Otahal

  1. UL 3DMark Feature Test prüft variable Shading-Rate
  2. Nvidia Turing Neuer 3DMark-Benchmark testet DLSS-Kantenglättung

  1. Radikalisierung: Die meisten Menschen leben nicht in einer Blase
    Radikalisierung
    Die meisten Menschen leben nicht in einer Blase

    Dass fast jeder in gefährlichen Filterblasen oder Echokammern lebt, ist ein Mythos, sagt die Kommunikationswissenschaftlerin Merja Mahrt. Radikalisierung findet nicht nur im Internet statt, doch darauf wird meist geschaut.

  2. Mozilla: Firefox 70 zeigt Übersicht zu Tracking-Schutz
    Mozilla
    Firefox 70 zeigt Übersicht zu Tracking-Schutz

    Der Tracking-Schutz des Firefox blockiert sehr viele Elemente, die in der aktuellen Version 70 des Browsers für die Nutzer ausgewertet werden. Der Passwortmanager Lockwise ist nun Teil des Browsers und die Schloss-Symbole für HTTPS werden verändert.

  3. Softbank: Wework fällt von 47 auf 8 Milliarden US-Dollar
    Softbank
    Wework fällt von 47 auf 8 Milliarden US-Dollar

    In einer neuen Vereinbarung erlangt die japanische Softbank die Kontrolle über das Co-Working-Startup Wework. Es fällt dabei erheblich im Wert und entgeht dem drohenden Bankrott.


  1. 19:37

  2. 16:42

  3. 16:00

  4. 15:01

  5. 14:55

  6. 14:53

  7. 14:30

  8. 13:35