1. Foren
  2. Kommentare
  3. OpenSource
  4. Alle Kommentare zum Artikel
  5. › Lenovo installiert Linux nicht mehr…

Wären die Jungs von Lenovo schlau...

  1. Thema

Neues Thema Ansicht wechseln


  1. Wären die Jungs von Lenovo schlau...

    Autor: Musiker 10.09.08 - 11:58

    würden Sie Ihren potentiellen Kunden zu Apple-Produkten raten. Auf einem Mac braucht man kein Linux, kein Windows, man hat das geniale OS X und alles läuft out-of-the-box.

    Apple hat das bessere Betriebssystem, die bessere Software, die bessere Hardware, den besseren Service, das bessere Design und und und. Es ist einfach alles bis zur Perfektion optimiert.

    Ist euch eigentlich auch mal aufgefallen, daß keiner der Amokläufer Apple-Produkte benutzt hat? Das wurde in der Berichterstattung nie breit getreten, weil die Konkurrenz aus Redmond immer weiter Milliarden in eine Hetzkampagne gegen Apple-Produkte und -Nutzer steckt, statt einfach mal ihre eigenen Produkte zu verbessern.

    Aber das war ja leider schon immer so: wenn Du etwas nicht besser kannst, dann mach' den anderen wenigstens mit Gewalt nieder.

    Es bleibt also dabei:
    Nicht von Apple -> Nicht cool.

  2. Re: Wären die Jungs von Lenovo schlau...

    Autor: Max_M 10.09.08 - 12:32

    Musiker schrieb:
    -------------------------------------------------------
    > würden Sie Ihren potentiellen Kunden zu
    > Apple-Produkten raten. Auf einem Mac braucht man
    > kein Linux, kein Windows, man hat das geniale OS X
    > und alles läuft out-of-the-box.
    >
    > Apple hat das bessere Betriebssystem, die bessere
    > Software, die bessere Hardware, den besseren
    > Service, das bessere Design und und und. Es ist
    > einfach alles bis zur Perfektion optimiert.
    >
    > Ist euch eigentlich auch mal aufgefallen, daß
    > keiner der Amokläufer Apple-Produkte benutzt hat?
    > Das wurde in der Berichterstattung nie breit
    > getreten, weil die Konkurrenz aus Redmond immer
    > weiter Milliarden in eine Hetzkampagne gegen
    > Apple-Produkte und -Nutzer steckt, statt einfach
    > mal ihre eigenen Produkte zu verbessern.
    >
    > Aber das war ja leider schon immer so: wenn Du
    > etwas nicht besser kannst, dann mach' den anderen
    > wenigstens mit Gewalt nieder.
    >
    > Es bleibt also dabei:
    > Nicht von Apple -> Nicht cool.


    Das bessere OS ist ein BSD Kern
    De Browser KDE Lizenz
    Die Hardware Standard Intel.
    Quicktime kannst du in die Tonne hauen.
    Der Rest ist Adobe.



  3. Re: Wären die Jungs von Lenovo schlau...

    Autor: mess-with-the-best 10.09.08 - 12:40

    Währ ich so dumm und würde mir einen Mac kaufen, dann hätte dieser noch am gleichen Tag ein Linux drauf Laufen.
    Die Software von Apple find ich nunmal mehr als eine Zumutung!

  4. langweilig...

    Autor: asdfasdf12 10.09.08 - 12:53

    <°(((><<

  5. Re: Wären die Jungs von Lenovo schlau...

    Autor: BlaaBlaaaa 10.09.08 - 12:54

    Musiker schrieb:
    -------------------------------------------------------
    > würden Sie Ihren potentiellen Kunden zu
    > Apple-Produkten raten. Auf einem Mac braucht man
    > kein Linux, kein Windows, man hat das geniale OS X
    > und alles läuft out-of-the-box.
    >
    > Apple hat das bessere Betriebssystem, die bessere
    > Software, die bessere Hardware, den besseren
    > Service, das bessere Design und und und. Es ist
    > einfach alles bis zur Perfektion optimiert.
    >
    > Ist euch eigentlich auch mal aufgefallen, daß
    > keiner der Amokläufer Apple-Produkte benutzt hat?
    > Das wurde in der Berichterstattung nie breit
    > getreten, weil die Konkurrenz aus Redmond immer
    > weiter Milliarden in eine Hetzkampagne gegen
    > Apple-Produkte und -Nutzer steckt, statt einfach
    > mal ihre eigenen Produkte zu verbessern.
    >
    > Aber das war ja leider schon immer so: wenn Du
    > etwas nicht besser kannst, dann mach' den anderen
    > wenigstens mit Gewalt nieder.
    >
    > Es bleibt also dabei:
    > Nicht von Apple -> Nicht cool.

    So ein Mist kann ja nur von einem DAU geschrieben sein...

  6. Währ ich so dumm...

    Autor: 340R 10.09.08 - 12:58

    Bedingung erfüllt, würde ich sagen.


    mess-with-the-best schrieb:
    -------------------------------------------------------
    > Währ ich so dumm und würde mir einen Mac kaufen,
    > dann hätte dieser noch am gleichen Tag ein Linux
    > drauf Laufen.






    2 mal bearbeitet, zuletzt am 10.09.08 13:01 durch 340R.

  7. Re: Wären die Jungs von Lenovo schlau...

    Autor: powerproster 10.09.08 - 13:14


    > Das bessere OS ist ein BSD Kern
    > De Browser KDE Lizenz
    > Die Hardware Standard Intel.
    > Quicktime kannst du in die Tonne hauen

    quicktime hat seine vorzüge, die den ottonormalverbraucher aber nicht interessieren

    > Der Rest ist Adobe.

  8. Wärst du kein Microsoft-Troll...

    Autor: Jorek 10.09.08 - 13:24

    Musiker schrieb:
    -------------------------------------------------------
    > würden Sie Ihren potentiellen Kunden zu
    > Apple-Produkten raten. Auf einem Mac braucht man
    > kein Linux, kein Windows, man hat das geniale OS X
    > und alles läuft out-of-the-box.
    >
    > Apple hat das bessere Betriebssystem, die bessere
    > Software, die bessere Hardware, den besseren
    > Service, das bessere Design und und und. Es ist
    > einfach alles bis zur Perfektion optimiert.
    >
    > Ist euch eigentlich auch mal aufgefallen, daß
    > keiner der Amokläufer Apple-Produkte benutzt hat?
    > Das wurde in der Berichterstattung nie breit
    > getreten, weil die Konkurrenz aus Redmond immer
    > weiter Milliarden in eine Hetzkampagne gegen
    > Apple-Produkte und -Nutzer steckt, statt einfach
    > mal ihre eigenen Produkte zu verbessern.
    >
    > Aber das war ja leider schon immer so: wenn Du
    > etwas nicht besser kannst, dann mach' den anderen
    > wenigstens mit Gewalt nieder.
    >
    > Es bleibt also dabei:
    > Nicht von Apple -> Nicht cool.

    oder von mir aus auch Linux-Troll, würdest du diesen geistigen Dünnpfiff nicht schreiben. Richtig trollen will gelernt sein.

    Leute wie du sind echt arm, hoffentlich wirst du aus Redmond wenigstens einigermaßen gut bezahlt.

  9. Re: Wären die Jungs von Lenovo schlau...

    Autor: Meldrian 11.09.08 - 10:45

    Ja komm mal fein her du Guter, put put put, komm mal fein bei...
    ja was hab ich denn da für dich? Ja was ist denn das? Ja, bist ein feiner Kerl... hier hast du ein Cookie du Feiner du, ja ein ganz feiner bist du.
    Hast du gut getrollt mein Feiner, ja? Hast du? Ja, weil du ein Feiner bist, gut getrollt mein Feiner.
    Jetzt kann der Papi auch wieder mit stolzer Brust auf die Straße gehen weil du so ein Guter und Feiner bist und weil du hadi dadi feeeein getrollt hast.
    Bist ein Guter.
    Hier noch ein Keks... und schöööön weitermachen du Feiner.

    Musiker schrieb:
    -------------------------------------------------------
    > würden Sie Ihren potentiellen Kunden zu
    > Apple-Produkten raten. Auf einem Mac braucht man
    > kein Linux, kein Windows, man hat das geniale OS X
    > und alles läuft out-of-the-box.
    >
    > Apple hat das bessere Betriebssystem, die bessere
    > Software, die bessere Hardware, den besseren
    > Service, das bessere Design und und und. Es ist
    > einfach alles bis zur Perfektion optimiert.
    >
    > Ist euch eigentlich auch mal aufgefallen, daß
    > keiner der Amokläufer Apple-Produkte benutzt hat?
    > Das wurde in der Berichterstattung nie breit
    > getreten, weil die Konkurrenz aus Redmond immer
    > weiter Milliarden in eine Hetzkampagne gegen
    > Apple-Produkte und -Nutzer steckt, statt einfach
    > mal ihre eigenen Produkte zu verbessern.
    >
    > Aber das war ja leider schon immer so: wenn Du
    > etwas nicht besser kannst, dann mach' den anderen
    > wenigstens mit Gewalt nieder.
    >
    > Es bleibt also dabei:
    > Nicht von Apple -> Nicht cool.


  1. Thema

Neues Thema Ansicht wechseln


Um zu kommentieren, loggen Sie sich bitte ein oder registrieren Sie sich. Zum Login

Stellenmarkt
  1. GK Software SE, Köln, Jena, Schöneck/Vogtland, Sankt Ingbert
  2. CHECK24 Services GmbH, München
  3. Die Haftpflichtkasse VVaG, Roßdorf
  4. STADA Arzneimittel AG, Laichingen

Golem pur
  • Golem.de ohne Werbung nutzen

Anzeige
Hardware-Angebote
  1. 1.199,00€
  2. (u. a. Asus Rog Strix X570-F + Ryzen 7 3700X für 555,00€, Asus Tuf B450-Plus + Ryzen 7 2700 für...


Haben wir etwas übersehen?

E-Mail an news@golem.de


Kognitive Produktionssteuerung: Auf der Suche nach dem Universalroboter
Kognitive Produktionssteuerung
Auf der Suche nach dem Universalroboter

Roboter erledigen am Band jetzt schon viele Arbeiten. Allerdings müssen sie oft noch von Menschen kontrolliert und ihre Fehler ausgebessert werden. Wissenschaftler arbeiten daran, dass das in Zukunft nicht mehr so ist. Ziel ist ein selbstständig lernender Roboter für die Automobilindustrie.
Ein Bericht von Friedrich List

  1. Ocean Discovery X Prize Autonome Fraunhofer-Roboter erforschen die Tiefsee

Gardena: Open Source, wie es sein soll
Gardena
Open Source, wie es sein soll

Wenn Entwickler mit Zeitdruck nach Lösungen suchen und sich dann für Open Source entscheiden, sollte das anderen als Vorbild dienen, sagen zwei Gardena-Entwickler in einem Vortrag. Der sei auch eine Anleitung dafür, das Management von der Open-Source-Idee zu überzeugen - was auch den Nutzern hilft.
Ein Bericht von Sebastian Grüner

  1. Linux-Kernel Machine-Learning allein findet keine Bugs
  2. KernelCI Der Linux-Kernel bekommt einheitliche Test-Umgebung
  3. Linux-Kernel Selbst Google ist unfähig, Android zu pflegen

Red Dead Redemption 2 für PC angespielt: Schusswechsel mit Startschwierigkeiten
Red Dead Redemption 2 für PC angespielt
Schusswechsel mit Startschwierigkeiten

Die PC-Version von Red Dead Redemption 2 bietet schönere Grafik als die Konsolenfassung - aber nach der Installation dauert es ganz schön lange bis zum ersten Feuergefecht in den Weiten des Wilden Westens.

  1. Rockstar Games Red Dead Redemption 2 belegt 150 GByte auf PC-Festplatte
  2. Rockstar Games Red Dead Redemption 2 erscheint für Windows-PC und Stadia
  3. Rockstar Games Red Dead Online wird zum Rollenspiel

  1. Tele Columbus: Rocket Internet kauft größeren Anteil an United Internet
    Tele Columbus
    Rocket Internet kauft größeren Anteil an United Internet

    Rocket Internet hat sich für 320 Millionen Euro bei United Internet eingekauft. Beide Firmen haben Anteile an dem Kabelnetzbetreiber Tele Columbus.

  2. 5G: Ausschluss von Huawei führt "zur schlimmsten Gefahr"
    5G
    Ausschluss von Huawei führt "zur schlimmsten Gefahr"

    Im Bundestag wurde trotz einer Entscheidung der Kanzlerin noch einmal die Huawei-Frage bei 5G diskutiert. Kein einzelner Staat und auch keine einzelne Firma könne allein solche Systeme beherrschen, betonte ein Experte.

  3. Malware-Schutz: Microsofts Defender ATP soll 2020 für Linux kommen
    Malware-Schutz
    Microsofts Defender ATP soll 2020 für Linux kommen

    Die Sicherheitssoftware und Malware-Schutz Defender ATP von Microsoft soll im kommenden Jahr auch auf Linux laufen. Eine Mac-Version gibt es bereits seit einem halben Jahr.


  1. 20:03

  2. 18:05

  3. 17:22

  4. 15:58

  5. 15:26

  6. 14:55

  7. 13:17

  8. 12:59