Abo
  1. Foren
  2. Kommentare
  3. Mobile Computing
  4. Alle Kommentare zum Artikel
  5. › Swype - die Revolution der…

50 Wörter die Minute...

  1. Thema

Neues Thema Ansicht wechseln


  1. 50 Wörter die Minute...

    Autor: Ketzer666 10.09.08 - 12:51

    ...aber ganz sicher nicht auf Deutsch. Evtl. mit kurzen englischen Wörtern, wobei da sicher auch der Zeigefinger zu Rauchen anfängt.
    Aus der Geschwindigkeit bei der Vorführung kann ich allerdings so oder so keine 50 Wörter/min ableiten.

  2. Re: 50 Wörter die Minute...

    Autor: ftw 10.09.08 - 12:58

    50 wörter in der minute schaffen die meisten mit ihrem kreisen und zustossen system nichtmal auf nem normalen keyboard ... ausser wasd wird da ja nix gedrückt .. und dank teamspeak muss man garnixmehr schreiben.


    Ketzer666 schrieb:
    -------------------------------------------------------
    > ...aber ganz sicher nicht auf Deutsch. Evtl. mit
    > kurzen englischen Wörtern, wobei da sicher auch
    > der Zeigefinger zu Rauchen anfängt.
    > Aus der Geschwindigkeit bei der Vorführung kann
    > ich allerdings so oder so keine 50 Wörter/min
    > ableiten.


  3. Re: 50 Wörter die Minute...

    Autor: moeschter 10.09.08 - 13:16

    Naja, da bin ich ja mit der normalen Tastatur schon deutlich schneller als mit 50 Wörtern pro Minute. Aber es ist völliger Blödsinn, so eine Eingabemethode auf eine Tastatur zu stopfen, deren Tastaturlayout auf Langsamkeit optimiert ist. Querty muss einfach sterben, bevor solche Entwicklungen durchgeführt werden. Davon abgesehen möchte ich sehen, wie er "Donaudampfschiffahrtskapitänsmützenherstellerehefrau" 50x mit der Methode schreibt. 50x ein "if", sicher, aber schön lange deutsche Wörter... ;)

  4. Re: 50 Wörter die Minute...

    Autor: robster 10.09.08 - 16:01

    moeschter schrieb:
    -------------------------------------------------------
    > Naja, da bin ich ja mit der normalen Tastatur
    > schon deutlich schneller als mit 50 Wörtern pro
    > Minute.

    Das ist auch wohl kaum als tastatur-ersatz gedacht fuer geraete bei denen eine echte tastatur moeglich ist. Sondern fuer touchscreen-geraete, die keinen platz fuer eine tastatur haben.

    Alles gute,
    rob

  5. Re: 50 Wörter die Minute...

    Autor: kai korrektor 10.09.08 - 16:04

    moeschter schrieb:
    -------------------------------------------------------
    > Naja, da bin ich ja mit der normalen Tastatur
    > schon deutlich schneller als mit 50 Wörtern pro
    > Minute. Aber es ist völliger Blödsinn, so eine
    > Eingabemethode auf eine Tastatur zu stopfen, deren
    > Tastaturlayout auf Langsamkeit optimiert ist.
    > Querty muss einfach sterben, bevor solche
    > Entwicklungen durchgeführt werden. Davon abgesehen
    > möchte ich sehen, wie er
    > "Donaudampfschiffahrtskapitänsmützenherstellerehef
    > rau" 50x mit der Methode schreibt. 50x ein "if",
    > sicher, aber schön lange deutsche Wörter... ;)


    ...dampfschiFFFahrts...

    mit drei Fs bitte!

  6. Re: 50 Wörter die Minute...

    Autor: c++fan 10.09.08 - 16:37

    Ketzer666 schrieb:
    -------------------------------------------------------
    > ...aber ganz sicher nicht auf Deutsch. Evtl. mit
    > kurzen englischen Wörtern, wobei da sicher auch
    > der Zeigefinger zu Rauchen anfängt.
    > Aus der Geschwindigkeit bei der Vorführung kann
    > ich allerdings so oder so keine 50 Wörter/min
    > ableiten.

    Jedenfalls... Wenn man die Geschwindigkeit des Vorführers - der ja doch ganz geübt scheint - betrachtet... Recht langsam im Vergleich zum Tippen auf Volltastatur. ;)

  7. Re: 50 Wörter die Minute...

    Autor: Sjuk 10.09.08 - 16:43

    c++fan schrieb:
    -------------------------------------------------------
    > Ketzer666 schrieb:
    > --------------------------------------------------
    > -----
    > > ...aber ganz sicher nicht auf Deutsch. Evtl.
    > mit
    > kurzen englischen Wörtern, wobei da
    > sicher auch
    > der Zeigefinger zu Rauchen
    > anfängt.
    > Aus der Geschwindigkeit bei der
    > Vorführung kann
    > ich allerdings so oder so
    > keine 50 Wörter/min
    > ableiten.
    >
    > Jedenfalls... Wenn man die Geschwindigkeit des
    > Vorführers - der ja doch ganz geübt scheint -
    > betrachtet... Recht langsam im Vergleich zum
    > Tippen auf Volltastatur. ;)

    Der Sinn ist ja auch die Benutzung auf Geräten ohne Volltastatur und dafür scheint das Programm geeignet. Ich freu mich jedenfalls darauf, das Getippe ist ja schön mühsam auf kleinen Geräten.


  8. Re: 50 Wörter die Minute...

    Autor: ManinGreen 10.09.08 - 17:30

    Ketzer666 schrieb:
    -------------------------------------------------------
    > ...aber ganz sicher nicht auf Deutsch. Evtl. mit
    > kurzen englischen Wörtern, wobei da sicher auch
    > der Zeigefinger zu Rauchen anfängt.
    > Aus der Geschwindigkeit bei der Vorführung kann
    > ich allerdings so oder so keine 50 Wörter/min
    > ableiten.


    Progamer schaffen bestimmt 120 Wörter in Deutsch in einer Minute.

  9. Re: 50 Wörter die Minute...

    Autor: alice123 10.09.08 - 21:25

    also 50 Wörter können viel, aber auch wenig bis akzeptabel sein...

    "Anschläge" wäre viel besser gewesen ;)

    Da wird in Dt ja ca. 180 als flüssiges 10-Finger-System bezeichnet.

    Eine A4-Seite bei Schriftgröße 12 hat ungefähr 2000?

    Ich selbst liege bei ca. 250-300, je nach Text, und natürlich kommt es darauf an, ob ich selbst kreativ bin, oder nur schnell was abtippen muss.

    qwerty bzw. qwertz müsste halt weg, gäbe ja ein, zwei alternative Layouts für Tastaturen, mit denen man deutlich schneller unterwegs wäre.
    (oder es wäre deutlich angenehmer zu schreiben, und Überbelastungen kämen weniger leicht zustande)





    ManinGreen schrieb:
    -------------------------------------------------------
    > Ketzer666 schrieb:
    > --------------------------------------------------
    > -----
    > > ...aber ganz sicher nicht auf Deutsch. Evtl.
    > mit
    > kurzen englischen Wörtern, wobei da
    > sicher auch
    > der Zeigefinger zu Rauchen
    > anfängt.
    > Aus der Geschwindigkeit bei der
    > Vorführung kann
    > ich allerdings so oder so
    > keine 50 Wörter/min
    > ableiten.
    >
    > Progamer schaffen bestimmt 120 Wörter in Deutsch
    > in einer Minute.


  10. Re: 50 Wörter die Minute...

    Autor: zomg 11.09.08 - 01:51

    moeschter schrieb:
    -------------------------------------------------------
    > Naja, da bin ich ja mit der normalen Tastatur
    > schon deutlich schneller als mit 50 Wörtern pro
    > Minute. Aber es ist völliger Blödsinn, so eine
    > Eingabemethode auf eine Tastatur zu stopfen, deren
    > Tastaturlayout auf Langsamkeit optimiert ist.
    > Querty muss einfach sterben, bevor solche
    > Entwicklungen durchgeführt werden. Davon abgesehen
    > möchte ich sehen, wie er
    > "Donaudampfschiffahrtskapitänsmützenherstellerehef
    > rau" 50x mit der Methode schreibt. 50x ein "if",
    > sicher, aber schön lange deutsche Wörter... ;)


    deine diplomarbeit über Dnaudampfschiffahrtskapitänsmützenherstellerehefrauen solltest du eventuell auch nicht auf nem pda schreiben

  1. Thema

Neues Thema Ansicht wechseln


Um zu kommentieren, loggen Sie sich bitte ein oder registrieren Sie sich. Zum Login

Stellenmarkt
  1. Flughafen München GmbH, München
  2. DCC Duisburg CityCom GmbH, Duisburg
  3. IQTIG - Institut für Qualitätssicherung und Transparenz im Gesundheitswesen, Berlin
  4. Flughafen Düsseldorf GmbH, Düsseldorf

Golem pur
  • Golem.de ohne Werbung nutzen

Anzeige
Hardware-Angebote
  1. (reduzierte Überstände, Restposten & Co.)
  2. mit Gutschein: NBBGRATISH10


Haben wir etwas übersehen?

E-Mail an news@golem.de


WEG-Gesetz: Bundesländer preschen bei Anspruch auf Ladestellen vor
WEG-Gesetz
Bundesländer preschen bei Anspruch auf Ladestellen vor

Können Elektroauto-Besitzer demnächst den Einbau einer Ladestelle in Tiefgaragen verlangen? Zwei Bundesländer haben entsprechende Ergebnisse einer Arbeitsgruppe schon in einem eigenen Gesetzentwurf aufgegriffen.
Eine Analyse von Friedhelm Greis

  1. Startup Rivian plant elektrochromes Glasdach für seine Elektro-SUVs
  2. Elektroautos Mehr als 7.000 neue Ladepunkte in einem Jahr
  3. Elektroautos GM und Volkswagen verabschieden sich vom klassischen Hybrid

Nachhaltigkeit: Jute im Plastik
Nachhaltigkeit
Jute im Plastik

Baustoff- und Autohersteller nutzen sie zunehmend, doch etabliert sind Verbundwerkstoffe mit Naturfasern noch lange nicht. Dabei gibt es gute Gründe, sie einzusetzen, Umweltschutz ist nur einer von vielen.
Ein Bericht von Werner Pluta

  1. Nachhaltigkeit Bauen fürs Klima
  2. Autos Elektro, Brennstoffzelle oder Diesel?
  3. Energie Wo die Wasserstoffqualität getestet wird

Schienenverkehr: Die Bahn hat wieder eine Vision
Schienenverkehr
Die Bahn hat wieder eine Vision

Alle halbe Stunde von einer Stadt in die andere, keine langen Umsteigezeiten zur Regionalbahn mehr: Das verspricht der Deutschlandtakt der Deutschen Bahn. Zu schön, um wahr zu werden?
Eine Analyse von Caspar Schwietering

  1. DB Navigator Deutsche Bahn lädt iOS-Nutzer in Betaphase ein
  2. One Fiber EWE will Bahn mit bundesweitem Glasfasernetz ausstatten
  3. VVS S-Bahn-Netz der Region Stuttgart bietet vollständig WLAN

  1. Spielestreaming: 200 Millionen Stadia-Spieler wären ein Fehlschlag
    Spielestreaming
    200 Millionen Stadia-Spieler wären ein Fehlschlag

    Gamescom 2019 Mit dem Spielestreamingdienst Stadia möchte Google in den Massenmarkt - und mehr Spieler erreichen als andere Plattformen.

  2. Kolyma 2: Frühere Deliveroo-Fahrer gründen eigenes Kollektiv
    Kolyma 2
    Frühere Deliveroo-Fahrer gründen eigenes Kollektiv

    Noch sind es erst drei, aber es gibt viele Interessenten: Ein eigener Lieferdienst soll Würde, Arbeiterrechte und Geld für Fahrer bringen, anders als bei Deliveroo. Dort wurde ein Fahrer nach einem Unfall im Krankenhaus angerufen und nach dem Verbleib der Burger gefragt.

  3. Germany Next: Telefónica schließt Internet-of-Things-Tochter
    Germany Next
    Telefónica schließt Internet-of-Things-Tochter

    Telefónica schließt Germany Next, sein Tochterunternehmen für Advanced Data Analytics und Internet of Things. Beschäftigte befürchten einen weiteren Stellenabbau.


  1. 19:42

  2. 18:31

  3. 17:49

  4. 16:42

  5. 16:05

  6. 15:39

  7. 15:19

  8. 15:00