Abo
  1. Foren
  2. Kommentare
  3. Mobile Computing
  4. Alle Kommentare zum Artikel
  5. › Swype - die Revolution der…

50 Wörter die Minute...

  1. Thema

Neues Thema Ansicht wechseln


  1. 50 Wörter die Minute...

    Autor: Ketzer666 10.09.08 - 12:51

    ...aber ganz sicher nicht auf Deutsch. Evtl. mit kurzen englischen Wörtern, wobei da sicher auch der Zeigefinger zu Rauchen anfängt.
    Aus der Geschwindigkeit bei der Vorführung kann ich allerdings so oder so keine 50 Wörter/min ableiten.

  2. Re: 50 Wörter die Minute...

    Autor: ftw 10.09.08 - 12:58

    50 wörter in der minute schaffen die meisten mit ihrem kreisen und zustossen system nichtmal auf nem normalen keyboard ... ausser wasd wird da ja nix gedrückt .. und dank teamspeak muss man garnixmehr schreiben.


    Ketzer666 schrieb:
    -------------------------------------------------------
    > ...aber ganz sicher nicht auf Deutsch. Evtl. mit
    > kurzen englischen Wörtern, wobei da sicher auch
    > der Zeigefinger zu Rauchen anfängt.
    > Aus der Geschwindigkeit bei der Vorführung kann
    > ich allerdings so oder so keine 50 Wörter/min
    > ableiten.


  3. Re: 50 Wörter die Minute...

    Autor: moeschter 10.09.08 - 13:16

    Naja, da bin ich ja mit der normalen Tastatur schon deutlich schneller als mit 50 Wörtern pro Minute. Aber es ist völliger Blödsinn, so eine Eingabemethode auf eine Tastatur zu stopfen, deren Tastaturlayout auf Langsamkeit optimiert ist. Querty muss einfach sterben, bevor solche Entwicklungen durchgeführt werden. Davon abgesehen möchte ich sehen, wie er "Donaudampfschiffahrtskapitänsmützenherstellerehefrau" 50x mit der Methode schreibt. 50x ein "if", sicher, aber schön lange deutsche Wörter... ;)

  4. Re: 50 Wörter die Minute...

    Autor: robster 10.09.08 - 16:01

    moeschter schrieb:
    -------------------------------------------------------
    > Naja, da bin ich ja mit der normalen Tastatur
    > schon deutlich schneller als mit 50 Wörtern pro
    > Minute.

    Das ist auch wohl kaum als tastatur-ersatz gedacht fuer geraete bei denen eine echte tastatur moeglich ist. Sondern fuer touchscreen-geraete, die keinen platz fuer eine tastatur haben.

    Alles gute,
    rob

  5. Re: 50 Wörter die Minute...

    Autor: kai korrektor 10.09.08 - 16:04

    moeschter schrieb:
    -------------------------------------------------------
    > Naja, da bin ich ja mit der normalen Tastatur
    > schon deutlich schneller als mit 50 Wörtern pro
    > Minute. Aber es ist völliger Blödsinn, so eine
    > Eingabemethode auf eine Tastatur zu stopfen, deren
    > Tastaturlayout auf Langsamkeit optimiert ist.
    > Querty muss einfach sterben, bevor solche
    > Entwicklungen durchgeführt werden. Davon abgesehen
    > möchte ich sehen, wie er
    > "Donaudampfschiffahrtskapitänsmützenherstellerehef
    > rau" 50x mit der Methode schreibt. 50x ein "if",
    > sicher, aber schön lange deutsche Wörter... ;)


    ...dampfschiFFFahrts...

    mit drei Fs bitte!

  6. Re: 50 Wörter die Minute...

    Autor: c++fan 10.09.08 - 16:37

    Ketzer666 schrieb:
    -------------------------------------------------------
    > ...aber ganz sicher nicht auf Deutsch. Evtl. mit
    > kurzen englischen Wörtern, wobei da sicher auch
    > der Zeigefinger zu Rauchen anfängt.
    > Aus der Geschwindigkeit bei der Vorführung kann
    > ich allerdings so oder so keine 50 Wörter/min
    > ableiten.

    Jedenfalls... Wenn man die Geschwindigkeit des Vorführers - der ja doch ganz geübt scheint - betrachtet... Recht langsam im Vergleich zum Tippen auf Volltastatur. ;)

  7. Re: 50 Wörter die Minute...

    Autor: Sjuk 10.09.08 - 16:43

    c++fan schrieb:
    -------------------------------------------------------
    > Ketzer666 schrieb:
    > --------------------------------------------------
    > -----
    > > ...aber ganz sicher nicht auf Deutsch. Evtl.
    > mit
    > kurzen englischen Wörtern, wobei da
    > sicher auch
    > der Zeigefinger zu Rauchen
    > anfängt.
    > Aus der Geschwindigkeit bei der
    > Vorführung kann
    > ich allerdings so oder so
    > keine 50 Wörter/min
    > ableiten.
    >
    > Jedenfalls... Wenn man die Geschwindigkeit des
    > Vorführers - der ja doch ganz geübt scheint -
    > betrachtet... Recht langsam im Vergleich zum
    > Tippen auf Volltastatur. ;)

    Der Sinn ist ja auch die Benutzung auf Geräten ohne Volltastatur und dafür scheint das Programm geeignet. Ich freu mich jedenfalls darauf, das Getippe ist ja schön mühsam auf kleinen Geräten.


  8. Re: 50 Wörter die Minute...

    Autor: ManinGreen 10.09.08 - 17:30

    Ketzer666 schrieb:
    -------------------------------------------------------
    > ...aber ganz sicher nicht auf Deutsch. Evtl. mit
    > kurzen englischen Wörtern, wobei da sicher auch
    > der Zeigefinger zu Rauchen anfängt.
    > Aus der Geschwindigkeit bei der Vorführung kann
    > ich allerdings so oder so keine 50 Wörter/min
    > ableiten.


    Progamer schaffen bestimmt 120 Wörter in Deutsch in einer Minute.

  9. Re: 50 Wörter die Minute...

    Autor: alice123 10.09.08 - 21:25

    also 50 Wörter können viel, aber auch wenig bis akzeptabel sein...

    "Anschläge" wäre viel besser gewesen ;)

    Da wird in Dt ja ca. 180 als flüssiges 10-Finger-System bezeichnet.

    Eine A4-Seite bei Schriftgröße 12 hat ungefähr 2000?

    Ich selbst liege bei ca. 250-300, je nach Text, und natürlich kommt es darauf an, ob ich selbst kreativ bin, oder nur schnell was abtippen muss.

    qwerty bzw. qwertz müsste halt weg, gäbe ja ein, zwei alternative Layouts für Tastaturen, mit denen man deutlich schneller unterwegs wäre.
    (oder es wäre deutlich angenehmer zu schreiben, und Überbelastungen kämen weniger leicht zustande)





    ManinGreen schrieb:
    -------------------------------------------------------
    > Ketzer666 schrieb:
    > --------------------------------------------------
    > -----
    > > ...aber ganz sicher nicht auf Deutsch. Evtl.
    > mit
    > kurzen englischen Wörtern, wobei da
    > sicher auch
    > der Zeigefinger zu Rauchen
    > anfängt.
    > Aus der Geschwindigkeit bei der
    > Vorführung kann
    > ich allerdings so oder so
    > keine 50 Wörter/min
    > ableiten.
    >
    > Progamer schaffen bestimmt 120 Wörter in Deutsch
    > in einer Minute.


  10. Re: 50 Wörter die Minute...

    Autor: zomg 11.09.08 - 01:51

    moeschter schrieb:
    -------------------------------------------------------
    > Naja, da bin ich ja mit der normalen Tastatur
    > schon deutlich schneller als mit 50 Wörtern pro
    > Minute. Aber es ist völliger Blödsinn, so eine
    > Eingabemethode auf eine Tastatur zu stopfen, deren
    > Tastaturlayout auf Langsamkeit optimiert ist.
    > Querty muss einfach sterben, bevor solche
    > Entwicklungen durchgeführt werden. Davon abgesehen
    > möchte ich sehen, wie er
    > "Donaudampfschiffahrtskapitänsmützenherstellerehef
    > rau" 50x mit der Methode schreibt. 50x ein "if",
    > sicher, aber schön lange deutsche Wörter... ;)


    deine diplomarbeit über Dnaudampfschiffahrtskapitänsmützenherstellerehefrauen solltest du eventuell auch nicht auf nem pda schreiben

  1. Thema

Neues Thema Ansicht wechseln


Um zu kommentieren, loggen Sie sich bitte ein oder registrieren Sie sich. Zum Login

Stellenmarkt
  1. Reply AG, deutschlandweit
  2. LGC Genomics GmbH, Berlin
  3. EDAG BFFT Electronics, Ingolstadt
  4. BWI GmbH, Berlin, München, Meckenheim, Bonn

Golem pur
  • Golem.de ohne Werbung nutzen

Anzeige
Spiele-Angebote
  1. 64,99€ (Release am 25. Oktober)
  2. 4,99€
  3. 0,49€


Haben wir etwas übersehen?

E-Mail an news@golem.de


Vision 5 und Epos 2 im Hands on: Tolinos neue E-Book-Reader-Oberklasse ist gelungen
Vision 5 und Epos 2 im Hands on
Tolinos neue E-Book-Reader-Oberklasse ist gelungen

Die Tolino-Allianz bringt zwei neue E-Book-Reader der Oberklasse auf den Markt. Der Vision 5 hat ein 7 Zoll großes Display, beim besonders dünnen Epos 2 ist es ein 8-Zoll-Display. Es gibt typische Oberklasse-Ausstattung - und noch etwas mehr.
Ein Hands on von Ingo Pakalski

  1. Tolino Page 2 Günstiger E-Book-Reader erhält Displaybeleuchtung

Pixel 4 XL im Test: Da geht noch mehr
Pixel 4 XL im Test
Da geht noch mehr

Mit dem Pixel 4 XL adaptiert Google als einer der letzten Hersteller eine Dualkamera, die Bilder des neuen Smartphones profitieren weiterhin auch von guten Algorithmen. Aushängeschild des neuen Pixel-Gerätes bleibt generell die Software, Googles Hardware-Entscheidungen finden wir zum Teil aber nicht sinnvoll.
Ein Test von Tobias Költzsch

  1. Pixel 4 Google will Gesichtsentsperrung sicher machen
  2. Google Pixel 4 entsperrt auch bei geschlossenen Augen
  3. Live Captions Pixel 4 blendet auf dem Gerät erzeugte Untertitel ein

Elektromobilität: Warum der Ladestrom so teuer geworden ist
Elektromobilität
Warum der Ladestrom so teuer geworden ist

Das Aufladen von Elektroautos an einer öffentlichen Ladesäule kann bisweilen teuer sein. Golem.de hat mit dem Ladenetzbetreiber Allego über die Tücken bei der Ladeinfrastruktur und den schwierigen Kunden We Share gesprochen.
Ein Bericht von Friedhelm Greis

  1. Elektromobilität Hamburg lädt am besten, München besser als Berlin
  2. Volta Charging Werbung soll kostenloses Elektroauto-Laden ermöglichen
  3. Elektromobilität Allego stellt 350-kW-Lader in Hamburg auf

  1. Konzeptstudio: Toyota zeigt futuristisches Elektroauto von Lexus
    Konzeptstudio
    Toyota zeigt futuristisches Elektroauto von Lexus

    Die Luxusmarke von Toyota will im kommenden Monat ihr erstes vollelektrisches Auto präsentieren. So ungewöhnlich wie der nun gezeigte Lexus LF-30 Electrified Concept dürfte das Serienmodell aber nicht aussehen.

  2. Quartalsbericht: Microsoft steigert Gewinn und Umsatz zweistellig
    Quartalsbericht
    Microsoft steigert Gewinn und Umsatz zweistellig

    Microsoft hat wie erwartet starkes Wachstum bei Umsatz und Gewinn verzeichnet. Der Softwarekonzern erreichte eine Marktkapitalisierung von 1,056 Billionen US-Dollar. Das Cloudgeschäft legt wieder massiv zu.

  3. Kongress-Anhörung: Zuckerberg will Zustimmung der USA zu Libra abwarten
    Kongress-Anhörung
    Zuckerberg will Zustimmung der USA zu Libra abwarten

    Mark Zuckerberg muss den US-Abgeordneten Rede und Antwort zur Digitalwährung Libra stehen. Der Facebook-Chef warnt vor einem Bedeutungsverlust der US-Finanzwirtschaft bei einer Blockade des Projekts.


  1. 07:13

  2. 22:46

  3. 19:16

  4. 19:01

  5. 17:59

  6. 17:45

  7. 17:20

  8. 16:55