Abo
  1. Foren
  2. Kommentare
  3. Mobile Computing
  4. Alle Kommentare zum Artikel
  5. › Swype - die Revolution der…

ähm ?

  1. Thema

Neues Thema Ansicht wechseln


  1. ähm ?

    Autor: birne 10.09.08 - 16:07

    bin ich nicht schneller wenn ich auf einem Tablet Pc per Handschrifterkennung schreibe ? als da von Buchstabe zu Buchstabe zu futscheln ?

    und ja qwertz/y is sowas von oldskool es lebe das NEO Layout!

    aber das wird wohl noch hundert Jahre dauern bis sich das ändert ^^.

  2. Lang lebe das NEO-Layout!

    Autor: nitram 11.09.08 - 01:21

    birne schrieb:
    -------------------------------------------------------
    > und ja qwertz/y is sowas von oldskool es lebe das
    > NEO Layout!
    >
    > aber das wird wohl noch hundert Jahre dauern bis
    > sich das ändert ^^.
    >

    Nur Mut! Zusammen schaffen wir das!

  3. Ich nutze ebenfalls NEO

    Autor: ChilliConCarne 11.09.08 - 11:33

    Und ich lache jeden aus der sich mit QWERTZ/Y oder dem ach so tollen amerikanischen Layout rumschlägt.

  4. Re: Ich nutze ebenfalls NEO

    Autor: fliegenfänger 12.09.08 - 09:59

    ChilliConCarne schrieb:
    -------------------------------------------------------
    > Und ich lache jeden aus der sich mit QWERTZ/Y oder
    > dem ach so tollen amerikanischen Layout
    > rumschlägt.

    Das amerikanische Layout ist vorallem für Programmierer großartig, da Klammern statt Umlauten zugänglich belegt sind.
    Beim NEO Layout sind die Klammer so fürchterlich platziert wie beim QWERTZ Layout.
    Zudem kommt es natürlich noch darauf an, in welcher Sprache man vornehmlich schreibt. Deutsch ist da bei *mir* nur an zweiter Stelle und etwa das Y bei NEO ist viel zu weit weg.

    Viel Spass beim weiterlachen!

  1. Thema

Neues Thema Ansicht wechseln


Um zu kommentieren, loggen Sie sich bitte ein oder registrieren Sie sich. Zum Login

Stellenmarkt
  1. Compana Software GmbH, Feucht
  2. THD - Technische Hochschule Deggendorf, Deggendorf
  3. itsc GmbH, Hannover
  4. über experteer GmbH, Stuttgart

Golem pur
  • Golem.de ohne Werbung nutzen

Anzeige
Hardware-Angebote
  1. täglich neue Deals bei Alternate.de
  2. (reduzierte Überstände, Restposten & Co.)
  3. 139,00€ (Bestpreis!)


Haben wir etwas übersehen?

E-Mail an news@golem.de


MINT: Werden Frauen überfördert?
MINT
Werden Frauen überfördert?

Es gibt hierzulande einige Förderprogramme, die mehr Frauen für MINT begeistern und in IT-Berufe bringen möchten. Werden Männer dadurch benachteiligt?
Von Valerie Lux

  1. Recruiting Wenn das eigene Wachstum zur Herausforderung wird
  2. Recruiting Alle Einstellungsprozesse sind fehlerhaft
  3. LoL Was ein E-Sport-Trainer können muss

Astronomie: K2-18b ist weder eine zweite Erde noch super
Astronomie
K2-18b ist weder eine zweite Erde noch super

Die Realität sieht anders aus, als manche Überschrift vermuten lässt. Die neue Entdeckung von Wasser auf einem Exoplaneten deutet nicht auf Leben hin, dafür aber auf Probleme im Wissenschaftsbetrieb.
Von Frank Wunderlich-Pfeiffer

  1. Interview Heino Falcke "Wir machen Wettermodelle für schwarze Löcher"

Umwelt: Grüne Energie aus der Toilette
Umwelt
Grüne Energie aus der Toilette

In Hamburg wird in bislang nicht gekanntem Maßstab getestet, wie gut sich aus Toilettenabwasser Strom und Wärme erzeugen lassen. Außerdem sollen aus dem Abwasser Pflanzennährstoffe für die Landwirtschaft gewonnen werden. Dafür müssen aber erst einmal die Schadstoffe aus den Gärresten gefiltert werden.
Von Monika Rößiger

  1. Fridays for Future Klimastreiks online und offline

  1. Rui Pinto: Informant der Football Leaks wird in 147 Fällen beschuldigt
    Rui Pinto
    Informant der Football Leaks wird in 147 Fällen beschuldigt

    Dem Nachrichtenmagazin Spiegel hat Rui Pinto Millionen an Dokumenten der Fußballbranche zugespielt. In seiner Heimat Portugal wartet er auf den Prozess. In 147 Fällen soll er beschuldigt werden, darunter auch der Erpressung.

  2. Energie: Tuning fürs Windrad
    Energie
    Tuning fürs Windrad

    Moderne Windturbinen sind viel leistungsfähiger als alte Anlagen. Doch nicht immer kann man Alt gegen Neu tauschen. Mit ein paar einfachen Techniktricks oder Umbaumaßnahmen lässt sich der Ertrag von bestehenden Windkraft-Anlagen dennoch steigern.

  3. Open Source: NPM-Chef geht schon nach wenigen Monaten wieder
    Open Source
    NPM-Chef geht schon nach wenigen Monaten wieder

    Nach nicht einmal einem Jahr Dienstzeit ist der Chef von NPM zurückgetreten. Das Unternehmen mit dem gleichnamigen Javascript-Paketmanager hat in diesem Jahr einige Mitarbeiter verloren, Arbeitnehmerklagen verhandeln müssen und eine aussichtsreiche Konkurrenz bekommen.


  1. 11:06

  2. 08:01

  3. 12:30

  4. 11:51

  5. 11:21

  6. 10:51

  7. 09:57

  8. 19:00