Abo
  1. Foren
  2. Kommentare
  3. PC-Hardware
  4. Alle Kommentare zum Artikel
  5. › Seitec: Schnelle SSDs mit bis zu…

SLC sollten günstiger sein. Auf der anderen Seite ist MLC schlecht.

  1. Thema

Neues Thema Ansicht wechseln


  1. SLC sollten günstiger sein. Auf der anderen Seite ist MLC schlecht.

    Autor: SSD-Klaus 10.09.08 - 23:02

    SLC verbraucht auf dem Die doppelt so viel Platz wie MLC bei gleicher Speichergröße. Oder andersrum: MLC bringt doppelt so viel Speicherplatz bei gleichem DIE. Daraus würde folgen, dass die Herstellungskosten pro GB bei SLC doppelt so hoch sind. Daraus folgt wiederum, dass die 64 GB SLC eigentlich so viel wie die 128 GB MLC Variante kosten müsste, wenn man jetzt nur die Herstellungkosten pro GB betrachtet. Jetzt ist MLC natürlich auch noch langsamer und unzuverlässiger (geht schneller durch Schreibvorgänge kaputt) weswegen die Hersteller den Preis von MLC noch weiter senken, was aber aus der Sicht der Herstellungskosten keinen Sinn hat.

  2. Re: SLC sollten günstiger sein. Auf der anderen Seite ist MLC schlecht.

    Autor: newsman 11.09.08 - 03:23

    SSD-Klaus schrieb:
    -------------------------------------------------------
    > SLC verbraucht auf dem Die doppelt so viel Platz
    > wie MLC bei gleicher Speichergröße. Oder
    > andersrum: MLC bringt doppelt so viel
    > Speicherplatz bei gleichem DIE. Daraus würde
    > folgen, dass die Herstellungskosten pro GB bei SLC
    > doppelt so hoch sind. Daraus folgt wiederum, dass
    > die 64 GB SLC eigentlich so viel wie die 128 GB
    > MLC Variante kosten müsste, wenn man jetzt nur die
    > Herstellungkosten pro GB betrachtet. Jetzt ist MLC
    > natürlich auch noch langsamer und unzuverlässiger
    > (geht schneller durch Schreibvorgänge kaputt)
    > weswegen die Hersteller den Preis von MLC noch
    > weiter senken, was aber aus der Sicht der
    > Herstellungskosten keinen Sinn hat.
    Das ist nicht richtig. MLCs beherbergen bis zu 4 Bits, was auch mit dem Preis aufgehen sollte.


  3. Re: SLC sollten günstiger sein. Auf der anderen Seite ist MLC schlecht.

    Autor: SSD-Klaus 11.09.08 - 10:55

    newsman schrieb:
    -------------------------------------------------------
    > Das ist nicht richtig. MLCs beherbergen bis zu 4
    > Bits, was auch mit dem Preis aufgehen sollte.
    >
    >


    Also laut diesem Artikel beherbergt MLC 2bit/cell, während SLC 1bit/Cell beherbergt:

    http://anandtech.com/cpuchipsets/intel/showdoc.aspx?i=3403&p=2

    Es sind vier Level und man braucht zwei Level für ein bit. also null und eins. Sogar bei wikipedia steht, dass SLC halb so kompakt wie MLC ist...

  4. Re: SLC sollten günstiger sein. Auf der anderen Seite ist MLC schlecht.

    Autor: JFC 11.09.08 - 13:30

    SSD-Klaus schrieb:
    -------------------------------------------------------
    > SLC verbraucht auf dem Die doppelt so viel Platz
    > wie MLC bei gleicher Speichergröße. Oder
    > andersrum: MLC bringt doppelt so viel
    > Speicherplatz bei gleichem DIE. Daraus würde
    > folgen, dass die Herstellungskosten pro GB bei SLC
    > doppelt so hoch sind. Daraus folgt wiederum, dass

    Das glaube ich nicht. Zwar werden die bei den Preisen der SLC genug Gewinn einkalkuliert haben, aber du vergisst eine ganze Reihe von Faktoren, z.B. müssen die eingesetzten Controller-Chips schneller arbeiten können und dann ist da noch die Frage nach den Fixkosten, also Kosten die nicht pro Stück auftreten aber auf das Stück runtergerechnet werden (Aufbau der Machine, Entwicklung, etc.) Da SLCs nicht im Umfang produziert werden wie MLCs ist da der Zuschlag entsprechend höher.

    Allerdings hören sich 4Kilo Euronen für 128 GB schon ziemlich nach Wucher an.



    --
    programmers don't die, they just gosub without return

  5. Re: SLC sollten günstiger sein. Auf der anderen Seite ist MLC schlecht.

    Autor: SSDHorst 11.09.08 - 13:51

    Das ist von Hersteller zu Hersteller unterschiedlich.
    Sandisk / Toshiba haben auf jeden Fall schon 4bit MLC.

    SLC wird auch in weitaus geringeren Mengen produziert, was auch Grund für die Preisstabilität bei SLC ist, im Gegensatz zu den rapide purzelnden MLC flash preisen


    SSD-Klaus schrieb:
    -------------------------------------------------------
    > newsman schrieb:
    > --------------------------------------------------
    > -----
    > > Das ist nicht richtig. MLCs beherbergen bis
    > zu 4
    > Bits, was auch mit dem Preis aufgehen
    > sollte.
    >
    > Also laut diesem Artikel beherbergt MLC 2bit/cell,
    > während SLC 1bit/Cell beherbergt:
    >
    > anandtech.com
    >
    > Es sind vier Level und man braucht zwei Level für
    > ein bit. also null und eins. Sogar bei wikipedia
    > steht, dass SLC halb so kompakt wie MLC ist...


  6. Re: SLC sollten günstiger sein. Auf der anderen Seite ist MLC schlecht.

    Autor: SSD-Klaus 11.09.08 - 14:56

    SSDHorst schrieb:
    -------------------------------------------------------
    > Das ist von Hersteller zu Hersteller
    > unterschiedlich.
    > Sandisk / Toshiba haben auf jeden Fall schon 4bit
    > MLC.
    >
    > SLC wird auch in weitaus geringeren Mengen
    > produziert, was auch Grund für die Preisstabilität
    > bei SLC ist, im Gegensatz zu den rapide purzelnden
    > MLC flash preisen
    >
    >

    1. Wie wäre es mit einer Quellenangabe?
    2. Wenn es 4bit MLC gibt, was ich dir jetzt einfach mal glaube, so ist dann nun die Frage ob Seitec 4bit MLC oder 2bit MLC verwendet.
    3. Sind 4bit MLC dann noch langsamer und unzuverlässiger als es schon die 2bit MLC sind?

  1. Thema

Neues Thema Ansicht wechseln


Um zu kommentieren, loggen Sie sich bitte ein oder registrieren Sie sich. Zum Login

Stellenmarkt
  1. OSRAM GmbH, München
  2. igefa IT-Service GmbH & Co. KG, Ahrensfelde bei Berlin, Dresden
  3. Compana Software GmbH, Feucht
  4. Schwarz IT KG, Neckarsulm

Golem pur
  • Golem.de ohne Werbung nutzen

Anzeige
Top-Angebote
  1. (u. a. LG OLED 65E8LLA für 1.777€ statt 2.077€ im Vergleich)
  2. (u. a. Days Gone - Special Edition für 39€ und Forza Horizon 3 für 15€)
  3. 139€
  4. (u. a. AMD Ryzen + ASUS-X570-Mainboard kaufen und bis zu 125€ sparen)


Haben wir etwas übersehen?

E-Mail an news@golem.de


HP Pavilion Gaming 15 im Test: Günstig gut gamen
HP Pavilion Gaming 15 im Test
Günstig gut gamen

Mit dem Pavilion Gaming 15 bietet HP für 1.000 Euro ein Spiele-Notebook an, das für aktuelle Titel genügend 1080p-Leistung hat. Auch Bildschirm und Ports taugen, dafür nervt uns die voreingestellte 30-fps-Akku-Drossel.
Ein Test von Marc Sauter

  1. Gaming-Notebooks Asus ROG mit Core i9 und fixen oder farbstarken Displays

Elektrautos auf der IAA: Die Gezeigtwagen-Messe
Elektrautos auf der IAA
Die Gezeigtwagen-Messe

IAA 2019 Viele klassische Hersteller fehlen bei der IAA oder zeigen Autos, die man längst gesehen hat. Bei den Elektroautos bekommen alltagstaugliche Modelle wie VW ID.3, Opel Corsa E und Honda E viel Aufmerksamkeit.
Ein Bericht von Dirk Kunde

  1. Elektromobilität Stromwirtschaft will keine Million öffentlicher Ladesäulen
  2. Umfrage Kunden fühlen sich vor Elektroautokauf schlecht beraten
  3. Batterieprobleme Auslieferung des e.Go verzögert sich

Astrobiologie: Woher kommen das Leben, das Universum und der ganze Rest?
Astrobiologie
Woher kommen das Leben, das Universum und der ganze Rest?

Erst kam der Urknall, dann entstand zufällig Leben - oder es war alles vollkommen anders. Statt Materie und Energie könnten Informationen das Wichtigste im Universum sein, und vielleicht leben wir in einer Simulation.
Von Miroslav Stimac

  1. Astronomie Amateur entdeckt ersten echten interstellaren Kometen
  2. Astronomie Forscher entdeckten uralte Galaxien
  3. 2019 LF6 Großer Asteroid im Innern des Sonnensystems entdeckt

  1. 16-Kern-CPU: Ryzen 9 3950X erscheint mit Threadripper v3 im November
    16-Kern-CPU
    Ryzen 9 3950X erscheint mit Threadripper v3 im November

    AMD verschiebt den Start des Ryzen 9 3950X von September 2019 auf November, dann sollen auch die Threadripper v3 erhältlich sein. Man wolle erst die Verfügbarkeit der kleineren Ryzen-Modelle sicherstellen.

  2. IT-Konsolidierung des Bundes: Beschaffter Hardware droht vollständige Abschreibung
    IT-Konsolidierung des Bundes
    Beschaffter Hardware droht vollständige Abschreibung

    Im Projekt IT-Konsolidierung der Bundesregierung droht jetzt eine teure Klage und die Abschreibung von bereits beschaffter Hardware. Der Streit läuft zwischen dem staatlichen Systemhaus BWI und dem Bundesinnenministerium.

  3. 1 bis 4 MBit/s: Bürgerinitiative bringt Deutsche Glasfaser zum Ausbau
    1 bis 4 MBit/s
    Bürgerinitiative bringt Deutsche Glasfaser zum Ausbau

    Einige Dörfer in Niedersachsen machen es ähnlich wie früher Google Fiberhoods. Sie schließen sich zusammen, um eine bessere Versorgung durchzusetzen: Von 1 MBit/s auf 1 GBit/s, nur mit der Deutschen Glasfaser.


  1. 19:00

  2. 18:30

  3. 17:55

  4. 16:56

  5. 16:50

  6. 16:00

  7. 15:46

  8. 14:58