1. Foren
  2. Kommentare
  3. Internet
  4. Alle Kommentare zum Artikel
  5. › Interview: Wir wollen die…

Warum berichtet ihr über sowas?

  1. Thema

Neues Thema Ansicht wechseln


  1. Warum berichtet ihr über sowas?

    Autor: tonydanza 12.09.08 - 12:45

    Würde ich auch eine Newsmeldung bekommen wenn ich mir irgendwas albernes ausdenken ... öhm ... zum Beispiel ... dieser Apfel hier aufm Tisch steht jetzt unter der Tony-Lizenz.

    CC .. sowas albernes. Irgendwann kommt ein Naivling vorbei und denkt, dass solche Frickelgesetze tatsächlich im echten Leben bestand hätte. Nicht gut.

  2. Re: Warum berichtet ihr über sowas?

    Autor: Kinch 12.09.08 - 12:49

    > CC .. sowas albernes. Irgendwann kommt ein
    > Naivling vorbei und denkt, dass solche
    > Frickelgesetze tatsächlich im echten Leben bestand
    > hätte. Nicht gut.

    Wenn man Gesetz und Lizenz nicht auseinander halten kann, sollte man sich bezüglich Aussagen zu dem Thema etwas zurück halten.

  3. Re: Warum berichtet ihr über sowas?

    Autor: tonydanza 12.09.08 - 12:52

    Gut, dass ich das auseinanderhalten kann.

    Kinch schrieb:
    -------------------------------------------------------
    > Wenn man Gesetz und Lizenz nicht auseinander
    > halten kann, sollte man sich bezüglich Aussagen zu
    > dem Thema etwas zurück halten.


  4. Re: Warum berichtet ihr über sowas?

    Autor: Kinch 12.09.08 - 13:00

    > Gut, dass ich das auseinanderhalten kann.

    Dann solltest du vielleicht darauf verzichten Dinge wider besseren Wissens von dir zu geben.

  5. Re: Warum berichtet ihr über sowas?

    Autor: alyssamilano 12.09.08 - 13:10

    Als wenn du Eierkopp mit dem Bereich auch nur im Entfertesten zu tun hast. Da können vermutlich noch 1000 Jahre vergehen udn du wirst nichts urheberrechtlich schützenswertes vollbracht haben. Also Klappe halten und überlass das den Leuten die es betrifft.

  6. Re: Warum berichtet ihr über sowas?

    Autor: tonydanza 12.09.08 - 13:48

    Nein, natürlich nicht. Wir Grafiker stellen NIE rechtlich zu schützende Werke her. Vollhorst. Und: So spricht man nicht mit seinem Vater.

    alyssamilano schrieb:
    -------------------------------------------------------
    > Als wenn du Eierkopp mit dem Bereich auch nur im
    > Entfertesten zu tun hast. Da können vermutlich
    > noch 1000 Jahre vergehen udn du wirst nichts
    > urheberrechtlich schützenswertes vollbracht haben.
    > Also Klappe halten und überlass das den Leuten die
    > es betrifft.


  7. Re: Warum berichtet ihr über sowas?

    Autor: tonydanza 12.09.08 - 13:49

    Ich könnte es evtl. einrichten, dass auch Deppen wie du verstehen, was ich meine. Aber ganz ehrlich: Wozu?

    Kinch schrieb:
    -------------------------------------------------------
    > Dann solltest du vielleicht darauf verzichten
    > Dinge wider besseren Wissens von dir zu geben.


  8. Re: Warum berichtet ihr über sowas?

    Autor: Kinch 12.09.08 - 14:18

    > Ich könnte es evtl. einrichten, dass auch Deppen
    > wie du verstehen, was ich meine.

    Das ist ganz einfach: Du musst nur deine Gedanken in semantisch korrekte Sätze überführen.
    Du redest von der CC und behauptest solche "Gesetze" hätten keinen bestand. Also entweder hälst du die CC für ein Gesetz, oder du kannst nicht formulieren was du sagen willst.

  9. Weil es sehr interessant ist. Musst es ja nicht lesen.

    Autor: LennStar 12.09.08 - 14:30

    Auch dazu hast du unter CC die Lizenz: Du kannst es einfach ignorieren ;)

  10. Re: Warum berichtet ihr über sowas?

    Autor: LennStar 12.09.08 - 14:32

    alyssamilano schrieb:
    -------------------------------------------------------
    > Da können vermutlich
    > noch 1000 Jahre vergehen udn du wirst nichts
    > urheberrechtlich schützenswertes vollbracht haben.

    Das Verrückte am Urheberrecht ist ja: Selbst dieser Unsinn ist geschützt, auch wenn er nichts wert ist ;)

  11. Re: Warum berichtet ihr über sowas?

    Autor: psiko 12.09.08 - 14:42

    Kinch schrieb:
    -------------------------------------------------------
    > > Ich könnte es evtl. einrichten, dass auch
    > Deppen
    > wie du verstehen, was ich meine.
    >
    > Das ist ganz einfach: Du musst nur deine Gedanken
    > in semantisch korrekte Sätze überführen.
    > Du redest von der CC und behauptest solche
    > "Gesetze" hätten keinen bestand. Also entweder
    > hälst du die CC für ein Gesetz, oder du kannst
    > nicht formulieren was du sagen willst.

    Dazu müssten, im Gegenzug, auch die anderen aufmerksam lesen. Auch über Satzzeichen hinweg.

    -- "Irgendwann kommt ein Naivling vorbei und denkt, ..." --

    Wäre mir neu, dass der Satz:"Irgendwann wird jemand überfahren und stirbt." bedeutet, dass der Erzählende gestorben ist.

    Obigen Text habe ich übrigens unter die CC Lizenz gestellt.

    mfg

  12. Re: Warum berichtet ihr über sowas?

    Autor: phino 12.09.08 - 14:43

    LennStar schrieb:
    -------------------------------------------------------
    > alyssamilano schrieb:
    > --------------------------------------------------
    > -----
    > > Da können vermutlich
    > noch 1000 Jahre
    > vergehen udn du wirst nichts
    > urheberrechtlich
    > schützenswertes vollbracht haben.
    >
    > Das Verrückte am Urheberrecht ist ja: Selbst
    > dieser Unsinn ist geschützt, auch wenn er nichts
    > wert ist ;)

    Dies stimmt nicht.
    Geschützt sind nur Werke mit einer gewissen "Schöpfunghöhe". Wo diese anfängt entscheidet letztentlich ein Gericht, aber dies hier reicht nicht, definitiv nicht. :D



  13. Re: Warum berichtet ihr über sowas?

    Autor: Kinch 12.09.08 - 14:54

    > Dazu müssten, im Gegenzug, auch die anderen
    > aufmerksam lesen. Auch über Satzzeichen hinweg.
    >
    > -- "Irgendwann kommt ein Naivling vorbei und
    > denkt, ..." --

    Ach komm, so ein Kinderkram ist unter meinem Niveau. Die Aussage des Satzes ist sicher nicht, dass ein naiver Mensch CC für Frickelgesetze halten würde.
    Das Denken des Naiven bezieht sich eindeutig auf "Betand haben im echten Leben.".

  14. kannst dir die aufregung sparen.

    Autor: daasdfa 12.09.08 - 15:24

    alles nur trollerei. wäre einfacher, wenn er geschrieben hätte: "cc ist scheisse".

  15. "Wir Grafiker"

    Autor: xycvxcv 12.09.08 - 15:25

    alles klar. du bist borg.

  16. Re: "Wir Grafiker"

    Autor: FranUnFine 12.09.08 - 15:29

    xycvxcv schrieb:
    -------------------------------------------------------
    > alles klar. du bist borg.

    Neee,

    He's a private danza

    *bummdiss*

    __________
    Whisky, Ferraris and gambling; aren't they rather more amusing than knitting, housekeeping and one's savings.
    - Francoise Sagan

  17. dann eben andy borg

    Autor: sfdgsdfg 12.09.08 - 15:30

    dat is auch son dänzä.

  18. Re: Warum berichtet ihr über sowas?

    Autor: LennStar 12.09.08 - 16:19

    phino schrieb:
    -------------------------------------------------------
    > LennStar schrieb:
    > --------------------------------------------------
    > -----
    > > alyssamilano schrieb:
    >
    > --------------------------------------------------
    >
    > -----
    > > Da können vermutlich
    >
    > noch 1000 Jahre
    > vergehen udn du wirst
    > nichts
    > urheberrechtlich
    > schützenswertes
    > vollbracht haben.
    >
    > Das Verrückte am
    > Urheberrecht ist ja: Selbst
    > dieser Unsinn ist
    > geschützt, auch wenn er nichts
    > wert ist ;)
    >
    > Dies stimmt nicht.
    > Geschützt sind nur Werke mit einer gewissen
    > "Schöpfunghöhe". Wo diese anfängt entscheidet
    > letztentlich ein Gericht, aber dies hier reicht
    > nicht, definitiv nicht. :D

    Du darfst nicht deutsche Gesetzgebung für die ganz Welt gültig halten. Schöpfungshöhe ist nun mal ein deutscher Begriff.
    Ebenso unterscheiden sich angloamerikanisches, utalitaristisches Copyright und kontinentaleuropäisches, naturrechtliches Urheberrecht teils erheblich.
    Ich muss endlich mal mein Traktak dazu fertig kriegen ^^

  1. Thema

Neues Thema Ansicht wechseln


Um zu kommentieren, loggen Sie sich bitte ein oder registrieren Sie sich. Sie müssen ausserdem in Ihrem Account-Profil unter Forum einen Nutzernamen vergeben haben. Zum Login

Stellenmarkt
  1. Pöschl Tabak GmbH & Co. KG, Geisenhausen bei Landshut
  2. Haufe Group, Freiburg
  3. LOTTO Hessen GmbH, Wiesbaden
  4. RATIONAL Aktiengesellschaft, Landsberg am Lech

Golem pur
  • Golem.de ohne Werbung nutzen

Anzeige
Top-Angebote
  1. (u. a. Deal des Tages: Honor MagicBook 15 15,6" Full HD IPS Ryzen 5 3500U 8GB 256GB SSD für 528...
  2. (aktuell u. a. RAVPower USB-Ladegerät 6-Port 60W iSmart Technologie für 16,99€, Echo Plus (2...
  3. 85,78€ (Bestpreis!)
  4. 90 Tage gratis (danach 12,99€ Euro pro Monat für Prime-Mitglieder - jederzeit kündbar)


Haben wir etwas übersehen?

E-Mail an news@golem.de