Abo
  1. Foren
  2. Kommentare
  3. PC-Hardware
  4. Alle Kommentare zum Artikel
  5. › Xeon 7400: Monster-CPU mit bis zu…

So roß wie ein Bierdeckel und im halben Jahr Alt-Silizium

  1. Thema

Neues Thema Ansicht wechseln


  1. So roß wie ein Bierdeckel und im halben Jahr Alt-Silizium

    Autor: Strangers Night 17.09.08 - 10:16

    Dank RiesenCache, der reichlich Die Fläche (Geld) und Strom (Umwelt, Geld), kann dieses Monster ganz gut mithalten, kaschiert aber nur mehr schlecht als Recht das altbackene Design. Wenn Intel den Cache noch ein bisschen mehr aufbläst, dann könnte man das RAM weglassen, dann macht das ganze wieder Sinn.....
    Aber so täuscht dieses aufgeblähte Relikt asu dem letzten Jahrhundert nur darüber hinweg, dass Intel erst in 2-3 Monaten mit dem Nehalem auf dem Stand der Technik des 21ten Jahrhunderts ankommt: Speichercontroller auf dem Die.
    Solche Prozessoren skalieren um ein vielfaches besser, je mehr Kerne im Einsatz sind. Und die Tendenz geht sogar im Heimbereich immer mehr auf MultiCore Systeme.

    Schön dass so etwas möglich ist, aber vegesst diesen Unsinn einfach. Hoffentlich kauf keiner diesen Dreck.

  2. Re: So roß wie ein Bierdeckel und im halben Jahr Alt-Silizium

    Autor: V_Tranisistor 22.09.08 - 10:17

    Amen.
    Niagara und Cell gibbet bereits seit Geraumen. Und deren Architektur hat Hand und Fuß.

    Nun. Intel eben. Wenn die nicht die Preisbiege bei den Multicore CPU's nach unten gemacht hätten, würde die eigentliche bessere x64 - Architektur von AMD noch prägnanter dominieren...

Neues Thema Ansicht wechseln


Um zu kommentieren, loggen Sie sich bitte ein oder registrieren Sie sich. Zum Login

Stellenmarkt
  1. Deutsches Krebsforschungszentrum (DKFZ), Heidelberg
  2. Information und Technik Nordrhein-Westfalen (IT.NRW), Münster
  3. CompuGroup Medical Deutschland AG, Koblenz
  4. Allianz Deutschland AG, München

Golem pur
  • Golem.de ohne Werbung nutzen

Anzeige
Blu-ray-Angebote
  1. über ARD Mediathek kostenlos streamen


Haben wir etwas übersehen?

E-Mail an news@golem.de


Mobile-Games-Auslese: Teilzeit-UFOs, Rollenspielgeschichte und Würfelpiraten
Mobile-Games-Auslese
Teilzeit-UFOs, Rollenspielgeschichte und Würfelpiraten
  1. Mobile-Games-Auslese Harry Potter und das Geschäftsmodell des Grauens
  2. Chicken Dinner Pubg erhält Updates an allen Fronten
  3. Mobile-Games-Auslese Abfahrten, Verliebtheit und Kartenkerker

Kryptobibliotheken: Die geheime Kryptosoftware-Studie des BSI
Kryptobibliotheken
Die geheime Kryptosoftware-Studie des BSI
  1. DSGVO EU-Kommission kritisiert "Fake-News" zur Datenschutzreform
  2. Russische IT-Angriffe BSI sieht keine neue Gefahren für Router-Sicherheit
  3. Fluggastdaten Regierung dementiert Hackerangriff auf deutsches PNR-System

Raumfahrt: Die Digitalisierung des Weltraums
Raumfahrt
Die Digitalisierung des Weltraums
  1. New Horizons Ist Pluto ein Komet?
  2. Space Launch System Neue Rakete fliegt drei Missionen in kleiner Konfiguration
  3. Raumfahrt Mann überprüft mit Rakete, ob die Erde eine Scheibe ist

  1. Vorläufiger Bericht: Softwarefehler für tödlichen Uber-Unfall mitverantwortlich
    Vorläufiger Bericht
    Softwarefehler für tödlichen Uber-Unfall mitverantwortlich

    Eine Verkettung von Softwarefehlern und falschen Sicherheitseinstellungen hat offenbar zum tödlichen Unfall mit einem selbstfahrenden Uber-Auto geführt. Die Sensoren hatten die getötete Frau schon sehr früh wahrgenommen.

  2. Scuf Vantage: Elite-Gamepad für die Playstation 4 angekündigt
    Scuf Vantage
    Elite-Gamepad für die Playstation 4 angekündigt

    Die Technik kommt laut Hersteller schon im sehr guten Elite Controller für die Xbox One zum Einsatz, nun stellt Scuf ein offiziell bei Sony lizenziertes Highend-Gamepad namens Vantage für die Playstation 4 vor.

  3. Mehlow-Plattform: Intel macht Octacore mit 95 Watt offiziell
    Mehlow-Plattform
    Intel macht Octacore mit 95 Watt offiziell

    Nachdem der Coffee Lake mit acht Kernen für den Sockel 1151 v2 schon in Benchmark-Datenbanken auftauchte, listet Intel den Chip nun selbst in seinen technischen Dokumenten - öffentlich zugänglich.


  1. 21:45

  2. 17:18

  3. 16:32

  4. 16:27

  5. 16:06

  6. 15:03

  7. 14:39

  8. 14:24