1. Foren
  2. Kommentare
  3. Security
  4. Alle Kommentare zum Artikel
  5. › BKA-Gesetz: Wachsende Kritik an…

Link dazu

  1. Thema

Neues Thema Ansicht wechseln


  1. Link dazu

    Autor: Palerider 17.09.08 - 09:00

    http://fdp.de/webcom/show_article.php/_c-567/_nr-2782/_p-1/i.html

    Wieviel die Jungs von diesen Worten noch wissen, wenn sie nächstes Jahr an die Macht kommen sollten, ist zwar fraglich aber lesenswert ist es dennoch.

  2. Re: Link dazu

    Autor: Hubert P. 17.09.08 - 09:08

    Palerider schrieb:
    -------------------------------------------------------
    > fdp.de
    >
    > Wieviel die Jungs von diesen Worten noch wissen,
    > wenn sie nächstes Jahr an die Macht kommen
    > sollten, ist zwar fraglich aber lesenswert ist es
    > dennoch.

    Ob Grüne, Linkspartei oder FDP. Bei allen diesen Parteien ist zu erwarten, dass sie in der Bürgerrechtsfrage einknicken, wenn sie dafür eine Regierungsbeteiligung bekommen.

    Eine FDP, deren erklärter Wunschkoalitionspartner die CDU ist, wird dafür bereit sein viel Schäuble zu akzeptieren.
    Zumal bei der FDP Kritik an der EU und den USA - die ja maßgeblich den Abbau der Bürgerrechte vorantreiben - ein Tabu ist.


  1. Thema

Neues Thema Ansicht wechseln


Um zu kommentieren, loggen Sie sich bitte ein oder registrieren Sie sich. Zum Login

Stellenmarkt
  1. über duerenhoff GmbH, Münster
  2. über duerenhoff GmbH, Köln
  3. AKKA, Wolfsburg
  4. Schwarz Dienstleistung KG, Raum Neckarsulm

Golem pur
  • Golem.de ohne Werbung nutzen

Anzeige
Spiele-Angebote
  1. 59,99€
  2. -36%) 31,99€
  3. 2,49€


Haben wir etwas übersehen?

E-Mail an news@golem.de


Ori and the Will of the Wisps angespielt: Herzerwärmend und herausfordernd
Ori and the Will of the Wisps angespielt
Herzerwärmend und herausfordernd

Total süß, aber auch ganz schön schwierig: In Ori and the Will of the Wisps von Microsoft müssen sich Spieler schon im ersten Teil auf knifflige Sprung- und Rätselaufgaben einstellen. Beim Anspielen hat Golem.de trotzdem sehr viel Spaß gehabt - dank spannender Neuerungen.
Von Peter Steinlechner

  1. Grounded angespielt Ameisenarmee statt Rollenspielepos
  2. Rabbids Coding angespielt Hasenprogrammierung für Einsteiger
  3. Transport Fever 2 angespielt Wachstum ist doch nicht alles

Elektroautos: Die elektrischste Tiefgarage Deutschlands
Elektroautos
Die elektrischste Tiefgarage Deutschlands

Was muss passieren, damit in zehn Jahren fast jeder in der Tiefgarage sein Elektroauto laden kann? Ein Pilotprojekt bei Stuttgart soll herausfinden, welcher Aufwand auf Netzbetreiber und Eigentümer und Mieter zukommen könnte.
Ein Bericht von Friedhelm Greis

  1. Trotz Software-Problemen VW hält an Terminplan für den ID.3-Start fest
  2. Kabinenroller Microlino 2.0 und dreirädriger E-Motoroller Microletta geplant
  3. Crowdfunding Sono Motors baut vier Prototypen seines Elektroautos

Akkutechnik: In Zukunft kommen Akkus mit weniger seltenen Rohstoffen aus
Akkutechnik
In Zukunft kommen Akkus mit weniger seltenen Rohstoffen aus

In unserer Artikelserie zu Akku-FAQs geht es diesmal um bessere Akkus, um mehr Akkus und um Akkus ohne seltene Rohstoffe. Den Wunderakku, der alles kann, den gibt es leider nicht. Mit Energiespeichern ohne Akku beschäftigen wir uns später in Teil 2 dieses Artikels.
Von Frank Wunderlich-Pfeiffer

  1. Elektroautos BASF baut Kathodenfabrik in Brandenburg
  2. Joint Venture Panasonic und Toyota bauen prismatische Zellen für E-Autos
  3. Elektromobilität EU-Kommission genehmigt europäisches Batterieprojekt

  1. Rip and Replace Act: Huawei-Ersatz im US-Mobilfunknetz kostet 1 Milliarde Dollar
    Rip and Replace Act
    Huawei-Ersatz im US-Mobilfunknetz kostet 1 Milliarde Dollar

    Der US-Senat hat dem sogenannten Rip and Replace Act zugestimmt, der die Demontage von Huawei-Technik finanziert. Das politische Verbot wird für den Steuerzahler teuer.

  2. Elektromobilität: Die Post baut keine Streetscooter mehr
    Elektromobilität
    Die Post baut keine Streetscooter mehr

    Der Streetscooter, ein elektrisch angetriebener Lieferwagen aus Aachen, galt als Vorzeigeprojekt der Elektromobilität. Ein wirtschaftlicher Erfolg war das Auto aber nicht. Deshalb hat die Deutsche Post bekannt gegeben, dass sie die Produktion des Elektroautos beende.

  3. 22FDX-Verfahren: Globalfoundries produziert eMRAM-Designs
    22FDX-Verfahren
    Globalfoundries produziert eMRAM-Designs

    Erste Tape-outs noch 2020: Globalfoundries hat die die Fertigung von Chips mit Embedded MRAM aufgenommen, dahinter steht das 22FDX-Verfahren. Foundries wie Samsung arbeiten ebenfalls an eMRAM-Designs.


  1. 18:16

  2. 17:56

  3. 17:05

  4. 16:37

  5. 16:11

  6. 15:48

  7. 15:29

  8. 15:12