Abo
  1. Foren
  2. Kommentare
  3. Handy
  4. Alle Kommentare zum Artikel
  5. › Test: HTC Touch Pro mit Tastatur und…

endlich Apfel-Feeling für Birnen-Esser

  1. Thema

Neues Thema Ansicht wechseln


  1. endlich Apfel-Feeling für Birnen-Esser

    Autor: Birne 17.09.08 - 12:39

    bald können die Birnen-Esser dann wohl alle Vorzüge eines Apfels geniessen, ohne einen solchen zu besitzen. Wofür dann noch ein Ei-fon?

  2. Re: endlich Apfel-Feeling für Birnen-Esser

    Autor: ubuntu_user 17.09.08 - 12:40

    Birne schrieb:
    -------------------------------------------------------
    > bald können die Birnen-Esser dann wohl alle
    > Vorzüge eines Apfels geniessen, ohne einen solchen
    > zu besitzen. Wofür dann noch ein Ei-fon?

    htc gabs auch schon vor dem iphone...

  3. Re: endlich Apfel-Feeling für Birnen-Esser

    Autor: Mr. E. 17.09.08 - 12:42

    ubuntu_user schrieb:
    -------------------------------------------------------
    > Birne schrieb:
    > --------------------------------------------------
    > -----
    > > bald können die Birnen-Esser dann wohl
    > alle
    > Vorzüge eines Apfels geniessen, ohne
    > einen solchen
    > zu besitzen. Wofür dann noch
    > ein Ei-fon?
    >
    > htc gabs auch schon vor dem iphone...
    >

    Aber du wirst nicht verleugnen können, daß sie beim Touch Pro schon a bisserl vom iPhone abgekupfert haben ;)

  4. Re: endlich Apfel-Feeling für Birnen-Esser

    Autor: ubuntu_user 17.09.08 - 12:45

    Mr. E. schrieb:
    -------------------------------------------------------
    > Aber du wirst nicht verleugnen können, daß sie
    > beim Touch Pro schon a bisserl vom iPhone
    > abgekupfert haben ;)

    naja die reine touch-bedienung-mit-der-hand hat apple ja salonfähig gemacht... aber ob das jetzt ein Fortschritt zur stiftbedienung ist... ich weiß ja nicht....
    und was hat das iphone groß an effekten? wüsste ich jetzt nicht..

  5. Re: endlich Apfel-Feeling für Birnen-Esser

    Autor: Horsti 17.09.08 - 13:30

    Mr. E. schrieb:
    -------------------------------------------------------
    > ubuntu_user schrieb:
    > --------------------------------------------------
    > -----
    > > Birne schrieb:
    >
    > --------------------------------------------------
    >
    > -----
    > > bald können die Birnen-Esser
    > dann wohl
    > alle
    > Vorzüge eines Apfels
    > geniessen, ohne
    > einen solchen
    > zu
    > besitzen. Wofür dann noch
    > ein Ei-fon?
    >
    > htc gabs auch schon vor dem iphone...
    >
    > Aber du wirst nicht verleugnen können, daß sie
    > beim Touch Pro schon a bisserl vom iPhone
    > abgekupfert haben ;)


    Ja...fragt sich dann was Apple alles von HTC abgekupfert hat. Im Endeffekt ist Konkurrenz dann gut wenn alle davon profitieren. Und warum nicht nette Features aus anderen Produkten ins eigene übernehmen? Viele wollen einfach mehr als einen MP3-Player mit Telefonfunktion, jedoch würden sie gerne das Bedienkonzept des Iphones benutzen. Dann ist es doch in Ordnung wenn es Windows Mobile Geräte mit Touch-Bedienung gibt die der des iphones nachempfunden ist. Hat ja auch noch keiner darüber gemeckert das Apple die Telefonierfunktion von anderen Handyherstellern abgekupfert hat, das ganze ins Iphone gesteckt hat und als iPhone verkauft.

  6. Re: endlich Apfel-Feeling für Birnen-Esser

    Autor: el3ktro 17.09.08 - 13:51

    > und was hat das iphone groß an effekten? wüsste
    > ich jetzt nicht..

    Meinst du mit Effekten jetzt diesen Scheibenwischer oder diesen komischen Briefumschlag? Sicher ganz nett anzusehen, und sorgt sicher für ein paar erstaunte Blicke wenn man sowas herumzeigt, aber nachdem man das ein paar mal gesehen hat nervt sowas doch nur. Das iPhone hat ebenfalls grafische Effekte, aber nur solche die Sinn machen, die einem z.B. zeigen wohin ein Element verschwindet (löscht man ein Foto, wird dieses in den Papierkorb gesaugt etc.). Sowas ist mir lieber.

  7. Re: endlich Apfel-Feeling für Birnen-Esser

    Autor: fokka 17.09.08 - 15:07

    boah, wenn es wenigstens _einen_ mp3 player mit tel funktion geben würde...aber nein, die hersteller bringen lieber undurchdachte pseudo multiedia maschinen auf den markt, die alles können, aber nichts wirklich beherrschen.

    oder gibts n simples handy mit 20-60gb speicher, 3,5mm klinke und ordentlichem sound? quo vadis iphone hdd ;)

  8. Re: endlich Apfel-Feeling für Birnen-Esser

    Autor: titrat 17.09.08 - 17:38

    ubuntu_user schrieb:
    ...
    > naja die reine touch-bedienung-mit-der-hand hat
    > apple ja salonfähig gemacht... aber ob das jetzt
    > ein Fortschritt zur stiftbedienung ist... ich weiß
    > ja nicht....

    Klar ist das ein Fortschritt - man muss keinen Stift mehr umständlich hervorholen, und verliert auch keinen mehr.

    > und was hat das iphone groß an effekten? wüsste
    > ich jetzt nicht..

    Mit Effekten hat das nichts zu tun.
    Es funktioniert einfach rasant und intuitiv, anstatt lahm und umständlich.

  1. Thema

Neues Thema Ansicht wechseln


Um zu kommentieren, loggen Sie sich bitte ein oder registrieren Sie sich. Zum Login

Stellenmarkt
  1. ekom21 - KGRZ Hessen, Gießen
  2. MBDA Deutschland, Schrobenhausen
  3. Friedrich-Alexander-Universität Erlangen-Nürnberg, Erlangen
  4. Fraunhofer-Institut für Hochfrequenzphysik und Radartechnik FHR, Aachen

Golem pur
  • Golem.de ohne Werbung nutzen

Anzeige
Spiele-Angebote
  1. (-12%) 52,99€
  2. 4,99€
  3. 17,99€
  4. 3,99€


Haben wir etwas übersehen?

E-Mail an news@golem.de


Change-Management: Die Zeiten, sie, äh, ändern sich
Change-Management
Die Zeiten, sie, äh, ändern sich

Einen Change zu wollen, gehört heute zum guten Ton in der Unternehmensführung. Doch ein erzwungener Wandel in der Firmenkultur löst oft keine Probleme und schafft sogar neue.
Ein Erfahrungsbericht von Marvin Engel

  1. IT-Jobs Der Amtsschimmel wiehert jetzt agil
  2. MINT Werden Frauen überfördert?
  3. Recruiting Wenn das eigene Wachstum zur Herausforderung wird

Linux-Kernel: Selbst Google ist unfähig, Android zu pflegen
Linux-Kernel
Selbst Google ist unfähig, Android zu pflegen

Bisher gilt Google als positive Ausnahme von der schlechten Update-Politik im Android-Ökosystem. Doch eine aktuelle Sicherheitslücke zeigt, dass auch Google die Updates nicht im Griff hat. Das ist selbst verschuldet und könnte vermieden werden.
Ein IMHO von Sebastian Grüner

  1. Kernel Linux bekommt Unterstützung für USB 4
  2. Kernel Vorschau auf Linux 5.4 bringt viele Security-Funktionen
  3. Linux Lockdown-Patches im Kernel aufgenommen

SSD-Kompendium: AHCI, M.2, NVMe, PCIe, Sata, U.2 - ein Überblick
SSD-Kompendium
AHCI, M.2, NVMe, PCIe, Sata, U.2 - ein Überblick

Heutige SSDs gibt es in allerhand Formfaktoren mit diversen Anbindungen und Protokollen, selbst der verwendete Speicher ist längst nicht mehr zwingend NAND-Flash. Wir erläutern die Unterschiede und Gemeinsamkeiten der Solid State Drives.
Von Marc Sauter

  1. PM1733 Samsungs PCIe-Gen4-SSD macht die 8 GByte/s voll
  2. PS5018-E18 Phisons PCIe-Gen4-SSD-Controller liefert 7 GByte/s
  3. Ultrastar SN640 Western Digital bringt SSD mit 31 TByte im E1.L-Ruler-Format

  1. App-Entwicklung: Google startet Langzeitsupport für Android-NDK
    App-Entwicklung
    Google startet Langzeitsupport für Android-NDK

    Das für native Programmierung mit C und C++ gedachte NDK von Android erhält künftig Langzeitsupport. Der Werkzeugkasten soll jährlich aktualisiert werden.

  2. Nvidia: Shield TV Pro samt Fernbedienung erscheint bald
    Nvidia
    Shield TV Pro samt Fernbedienung erscheint bald

    Bei Händlern waren kurzzeitig das Shield TV Pro, eine kleine zylindrische Basisversion und Zubehör verfügbar: Nvidia verbaut einen sparsameren Chip, der Dolby Vision für HDR und 4K-Upscaling unterstützt.

  3. Elektroauto von VW: Es hat sich bald ausgegolft
    Elektroauto von VW
    Es hat sich bald ausgegolft

    Es hat eine Weile gedauert, aber jetzt startet VW in die Verkehrswende: Ab November läuft in Zwickau das Elektroauto ID.3 vom Band. Dafür baut der Konzern den Standort in Sachsen fast vollständig um.


  1. 12:57

  2. 12:35

  3. 12:03

  4. 11:50

  5. 11:35

  6. 11:20

  7. 11:05

  8. 10:45