1. Foren
  2. Kommentare
  3. Politik/Recht
  4. Alle Kommentare zum Artikel
  5. › Mozilla ändert Firefox-EULA…

Gibt es Alternativen?

  1. Thema

Neues Thema Ansicht wechseln


  1. Gibt es Alternativen?

    Autor: Nikorama12 18.09.08 - 10:41

    Es hört sich so an, als wolle sich Firefox mit Macht seinen Ruf beschädigen. Wenn das die potenziellen Nutzer so verstehen, dann wird die Wachstumskurve der installierten Browser bald stark abflachen, es wird sich eine neues Browser-Projekt auftun, das hoffentlich unter der GPL steht.

    Hochmut kommt vor dem Fall.

  2. Re: Gibt es Alternativen?

    Autor: kreditgeber 18.09.08 - 11:12

    Nikorama12 schrieb:
    -------------------------------------------------------
    > es wird sich eine neues Browser-Projekt auftun, das hoffentlich
    > unter der GPL steht.

    Es wird sich ein Chromium-Fork auftun, der unter BSD-Lizenz steht. Ist dann auch gleich besser als der Firefox.

  3. Re: Gibt es Alternativen?

    Autor: ....... 18.09.08 - 11:37

    Nikorama12 schrieb:
    -------------------------------------------------------
    > Browser-Projekt auftun, das hoffentlich unter der
    > GPL steht.

    Es geht nicht um die Lizenz sondern um die Marke, GPL-Evangelist.

  4. Re: Opera [k.T.]

    Autor: Khurrad 18.09.08 - 11:45

    Nikorama12 schrieb:
    -------------------------------------------------------
    > Es hört sich so an, als wolle sich Firefox mit
    > Macht seinen Ruf beschädigen. Wenn das die
    > potenziellen Nutzer so verstehen, dann wird die
    > Wachstumskurve der installierten Browser bald
    > stark abflachen, es wird sich eine neues
    > Browser-Projekt auftun, das hoffentlich unter der
    > GPL steht.
    >
    > Hochmut kommt vor dem Fall.


  5. Re: Gibt es Alternativen?

    Autor: sirioso 18.09.08 - 12:00

    ich glaub du würdest denen auch aufs dach steigen, wenn die ein stück software von dir nehmen, es ändern aber dann deinen namen wieder drauf schreiben.

    die leute denken eben, sie haben ff vor sich, was es aber nicht zu 100% ist. am konsequentesten hat es debian gemacht.

  6. Re: Gibt es Alternativen?

    Autor: C. Cretemaster 18.09.08 - 13:01

    Nikorama12 schrieb:
    -------------------------------------------------------
    > es wird sich eine neues
    > Browser-Projekt auftun, das hoffentlich unter der
    > GPL steht.

    Konqueror?

  7. Re: Gibt es Alternativen?

    Autor: Windseeker 18.09.08 - 16:21

    sirioso schrieb:
    -------------------------------------------------------
    > ich glaub du würdest denen auch aufs dach steigen,
    > wenn die ein stück software von dir nehmen, es
    > ändern aber dann deinen namen wieder drauf
    > schreiben.

    Das ist aber der Sinn von freier Software.

    Ich ändere ein Programm wie ich lustig bin und verbreite es weiter wie ich will, verlange dafür vielleicht sogar Geld, wenn ich mag etc.pp. Ich muß nur die Änderungen selber auch als Source veröffentlichen.

    Wer freie Software verteilt und mit der Freiheit seiner Software wirbt, der muß auch zu der Freiheit stehen. Klar ist es anstrengend, Usern zu sagen "Bug XY ist nicht von uns, den hat Dein Distributor eingebaut", aber that's life.

    Und dazu kommt, daß es denen ja nichtmal um sowas geht, sondern um Markenrechte, Namensrechte und all den anderen Rechts-Schwachsinn, dem man eigentlich durch die Nutzung freier Software entkommen möchte.

    Grüße,
    Windseeker

  8. Re: GPL? Open Source? Freiheit? [k.T.]

    Autor: Kokospalme 18.09.08 - 20:49

  9. Re: Gibt es Alternativen?

    Autor: Nightdive 19.09.08 - 02:52

    Nikorama12 schrieb:
    -------------------------------------------------------
    > stark abflachen, es wird sich eine neues
    > Browser-Projekt auftun, das hoffentlich unter der
    > GPL steht.

    Na, mal wieder nicht aufgepasst ?
    Mozilla ist freier als GPL denn Mozilla ist tri-licensed :
    MPL/GPL/LGPL

    Der Name Firefox und das Artwork ist nur geschützt.
    Das verhindert das irgendjemand z.b. Malware unter dem Namen Firefox vertreibt oder dem Look&Feel von Firefox.

    Es hilft auch das z.b. Debian Nutzer das Bugzilla von Mozilla.org füllen mit Bugs, die durch eigene Patches von Debian hervorgerufen wurden und das passiert nichtmal so selten.






    1 mal bearbeitet, zuletzt am 19.09.08 02:55 durch Nightdive.

  10. Dann fork doch einfach!

    Autor: kikimi 20.09.08 - 20:22

    Nikorama12 schrieb:
    -------------------------------------------------------
    > [schwachfug]


    Dann mach doch einfach einen Firefox-Fork auf. Ach nee, gibts ja schon: IceWeasel, aBrowser ...

    Das ist ja der Sinn an freier Software. Wenn sich irgendein Hersteller in eine Sackgasse fährt, kann eine Gruppe sagen: "So nicht, das machen wir anders." Passiert ständig, und ist auch gut so.

    (Firefox selbst ist ja auch ein Fork.)

  1. Thema

Neues Thema Ansicht wechseln


Um zu kommentieren, loggen Sie sich bitte ein oder registrieren Sie sich. Zum Login

Stellenmarkt
  1. Limbach Gruppe SE, Heidelberg, Leipzig
  2. CITTI Handelsgesellschaft mbH & Co. KG, Kiel
  3. ING-DiBa AG, Nürnberg
  4. Lufthansa Industry Solutions AS GmbH, Norderstedt

Golem pur
  • Golem.de ohne Werbung nutzen

Anzeige
Spiele-Angebote
  1. (u. a. Die Sims 4 für 9,99€, Inselleben für 19,99€, An die Uni! für 19,99€, Vampire für...
  2. (-67%) 19,99€
  3. (-69%) 24,99€
  4. 3,99€


Haben wir etwas übersehen?

E-Mail an news@golem.de


Galaxy Z Flip im Hands-on: Endlich klappt es bei Samsung
Galaxy Z Flip im Hands-on
Endlich klappt es bei Samsung

Beim zweiten Versuch hat Samsung aus seinen Fehlern gelernt: Das Smartphone Galaxy Z Flip mit faltbarem Display ist alltagstauglicher und stabiler als der Vorgänger. Motorolas Razr kann da nicht mithalten.
Ein Hands on von Tobias Költzsch

  1. Faltbares Smartphone Schutzfasern des Galaxy Z Flip möglicherweise wenig wirksam
  2. Isocell Bright HM1 Samsung verwendet neuen 108-MP-Sensor im Galaxy S20 Ultra
  3. Smartphones Samsung schummelt bei Teleobjektiven des Galaxy S20 und S20+

Videostreaming: Was an Prime Video und Netflix nervt
Videostreaming
Was an Prime Video und Netflix nervt

Eine ständig anders sortierte Watchlist, ein automatisch startender Stream oder fehlende Markierungen für Aboinhalte: Oft sind es nur Kleinigkeiten, die den Spaß am Streaming vermiesen - eine Hassliste.
Ein IMHO von Ingo Pakalski

  1. WhatsOnFlix Smartphone-App für bessere Verwaltung der Netflix-Inhalte
  2. Netflix Staffel-2-Trailer zeigt Cyberpunk-Welt von Altered Carbon
  3. Videostreaming Netflix musste Night of the Living Dead entfernen

Alphakanal: Gimp verrät Geheimnisse in Bildern
Alphakanal
Gimp verrät Geheimnisse in Bildern

Wer in Gimp in einem Bild mit Transparenz Bildbereiche löscht, der macht sie nur durchsichtig. Dieses wenig intuitive Verhalten kann dazu führen, dass Nutzer ungewollt Geheimnisse preisgeben.


    1. Startup: Rückenschmerzen-App Kaia verzwölffacht ihren Preis
      Startup
      Rückenschmerzen-App Kaia verzwölffacht ihren Preis

      Eine E-Health-App hat am Montag drastisch höhere Preise eingeführt, obwohl sie mit 96 Euro jährlich schon viel kostete: Ab jetzt zahlen Neukunden 99 Euro - aber nicht im Jahr, sondern pro Monat. Dafür kann Kaia bei chronischen Rückenschmerzen wirklich helfen, glauben nicht nur viele Krankenkassen.

    2. Bundesnetzagentur: Telefónica erhält Millionenstrafe wegen schlechtem Netz
      Bundesnetzagentur
      Telefónica erhält Millionenstrafe wegen schlechtem Netz

      Die Bundesnetzagentur wird Telefónica Deutschland wohl zu einer Strafe im zweistelligen Millionenbereich verurteilen. Der Netzbetreiber nennt dies "kontraproduktiv für die Netzversorgung in Deutschland".

    3. Konsolen: Microsoft bestätigt 12 Teraflops für Xbox Series X
      Konsolen
      Microsoft bestätigt 12 Teraflops für Xbox Series X

      Nun ist es offiziell: Die GPU der Xbox Series X schafft eine Leistung von 12 Teraflops - ungefähr das Doppelte der Xbox One X. Damit treffen einige Leaks zu, außerdem stellte der zuständige Manager Phil Spencer eine Reihe weiterer Neuheiten vor.


    1. 18:37

    2. 17:31

    3. 16:54

    4. 16:32

    5. 16:17

    6. 15:47

    7. 15:00

    8. 15:00