Abo
  1. Foren
  2. Kommentare
  3. Wirtschaft
  4. Alle Kommentare zum Artikel
  5. › Die Pageimpression soll neu…

Klickt ihr noch Werbung an?

  1. Thema
  1. 1
  2. 2

Neues Thema Ansicht wechseln


  1. Klickt ihr noch Werbung an?

    Autor: Huldinger 18.09.08 - 10:57

    Ich selbst klicke vielleicht alle 40/50 Seiten mal auf Werbung. Eher noch weniger. Bei Golem mit seiner Werbung für Abzock-Angebote (dieses "Reverse-Ebay") klicke ich konsequent nicht auf Werbung.

    Wie schauts bei euch aus?
    Tippt ihr ggf. auch eher eine URL per Hand ein, statt auf einen Affiliate-Link zu klicken?

  2. Re: Klickt ihr noch Werbung an?

    Autor: gnarf! 18.09.08 - 11:01

    Huldinger schrieb:
    -------------------------------------------------------
    > Ich selbst klicke vielleicht alle 40/50 Seiten mal
    > auf Werbung. Eher noch weniger. Bei Golem mit
    > seiner Werbung für Abzock-Angebote (dieses
    > "Reverse-Ebay") klicke ich konsequent nicht auf
    > Werbung.
    >
    > Wie schauts bei euch aus?
    > Tippt ihr ggf. auch eher eine URL per Hand ein,
    > statt auf einen Affiliate-Link zu klicken?

    ich glaub 99% meiner werbungklicks kommen durch verklicken oder im falschen moment "hereinfliegende" div-layer zustande.

  3. Re: Klickt ihr noch Werbung an?

    Autor: whooooo 18.09.08 - 11:01

    Huldinger schrieb:
    -------------------------------------------------------
    > Ich selbst klicke vielleicht alle 40/50 Seiten mal
    > auf Werbung. Eher noch weniger. Bei Golem mit
    > seiner Werbung für Abzock-Angebote (dieses
    > "Reverse-Ebay") klicke ich konsequent nicht auf
    > Werbung.
    >
    > Wie schauts bei euch aus?
    > Tippt ihr ggf. auch eher eine URL per Hand ein,
    > statt auf einen Affiliate-Link zu klicken?


    wie du siehst noch werbung? was man nicht sieht kann man nciht anklicken

  4. Re: Klickt ihr noch Werbung an?

    Autor: Kinch 18.09.08 - 11:02

    > Wie schauts bei euch aus?
    > Tippt ihr ggf. auch eher eine URL per Hand ein,
    > statt auf einen Affiliate-Link zu klicken?

    Ich gestehe, ich habe zumindest absichtlich noch nie auf Werbung geklickt und ich bin ziemlich häufig im Internet.
    Ein Problem (wenn man es als Problem sieht) ist dabei, dass ich Werbung gar nicht richtig wahrnehme. Das gilt auch für Bilder im Artikel und alles was sich bewegt und blinkt. (ist natürlich anders, wenn es exessive betrieben wird. Aber ohne Falsh-Plugin hat man diese und andere Sorgen nicht)

  5. Re: Klickt ihr noch Werbung an?

    Autor: d2 18.09.08 - 11:06

    > ich glaub 99% meiner werbungklicks kommen durch
    > verklicken oder im falschen moment
    > "hereinfliegende" div-layer zustande.

    Sehe ich genauso, warum sonst macht man es?

    Ich klicke ab und an auf Werbung, wenn ich damit Dienste / Programme unterstütze die ich nutze, aber auch nur dann, wenn auf dem Banner etwas ist was mich wirklich interessiert.

  6. Re: Klickt ihr noch Werbung an?

    Autor: Juan - reina-sofia.de 18.09.08 - 11:08

    Also, ich nutze das Adblock Plus Plugin für den FF. Kann ich nur empfehlen. Dann klapps auch mit der Werbung. Übrigens: funktioniert mit Bildern und Flash :).

  7. Re: Klickt ihr noch Werbung an?

    Autor: d2 18.09.08 - 11:08

    > wie du siehst noch werbung? was man nicht sieht
    > kann man nciht anklicken

    Direkt in Content eingebettete Werbung ist wohl kaum zu filtern.

    Popups & Co. sind doch seit jahren out, dafür braucht man keinen Popupblocker.

  8. Re: Klickt ihr noch Werbung an?

    Autor: Avalanche 18.09.08 - 11:09

    Ich habe in den letzten 10 Jahren vielleicht 10-15 mal auf Werbung geklickt. Davon bestimmt 8-13mal versehentlich (z.B. knapp danaben geklickt oder diese reinfliegenden Layer Ads).

    Seit letztem Jahr verwende ich Adblock Plus, weil die flackernden Webseiten nicht mehr auszuhalten waren.

  9. Re: Klickt ihr noch Werbung an?

    Autor: d2 18.09.08 - 11:09

    Ja auch mit eingebettetem Content, gell?
    Auch an Newsverlage gesponserte News werden ausgeblendet, oder?
    Dumme Foreneinträge werden dadurch sowieso geblockt?

    Die obige Auflistung ist 1.000 mal gravierender als ein dämliches Popup.

  10. Re: Klickt ihr noch Werbung an?

    Autor: d2 18.09.08 - 11:10

    Auf den ganzen Pron-Seiten ist das auch wirklich nervig ;-)

  11. Re: Klickt ihr noch Werbung an?

    Autor: ^whooooooooooooooo 18.09.08 - 11:12

    d2 schrieb:
    -------------------------------------------------------
    > Auf den ganzen Pron-Seiten ist das auch wirklich
    > nervig ;-)


    jo immer kurz vorm schuss kommt da son teil reingeflattert ^^

  12. Re: Klickt ihr noch Werbung an?

    Autor: Kinch 18.09.08 - 11:13

    Juan - reina-sofia.de schrieb:
    -------------------------------------------------------
    > Also, ich nutze das Adblock Plus Plugin für den
    > FF. Kann ich nur empfehlen. Dann klapps auch mit
    > der Werbung. Übrigens: funktioniert mit Bildern
    > und Flash :).

    Ja, ich benutze aber Opera. Der kann auch relativ bequem, aber lange nicht so mächtig wie AdBlock, Inhalte blockieren. Jedoch benutze ich selbst den Opera internen Filter nicht, weil ich normale Werbung tatsächlich fast nicht wahrnehme und Flash meistens deaktiviert ist.

    Das einzige was wiklich nervt sind diese vorbeifliegenden Fenster, wie zum Beispiel im Gulli-Kommentarbereich, weshalb ich diese Seite nur noch mit deaktivieren JavaScript besuche - wenn überhaupt.

  13. Re: Klickt ihr noch Werbung an?

    Autor: Alle Rechte vorbehalten 18.09.08 - 11:32

    d2 schrieb:
    -------------------------------------------------------
    > Ja auch mit eingebettetem Content, gell?


    Jo, AdBlock plus erkennt bekannte HTML-Tags die Werbung repräsentieren und schaltet die per CSS auf display:none;. Dadurch wird die Werbung bei Seitenaufruf faktisch zwar mit geladen, aber nicht gerendert so dass auch die CPU Rechenzeit, insbesondere bei JS und Flash, spart. Das klappt sehr gut, informiere dich bitte also vorher.

  14. Re: Klickt ihr noch Werbung an?

    Autor: Kinch 18.09.08 - 11:39

    > Jo, AdBlock plus erkennt bekannte HTML-Tags die
    > Werbung repräsentieren und schaltet die per CSS
    > auf display:none;.

    Nur so eine Frage: Was sind das für Tags, bzw. wie werden sie identifiziert? Ich meine es wird wohl kaum ein <advertising></advertising> geben.

  15. Re: Klickt ihr noch Werbung an?

    Autor: Alle Rechte vorbehalten 18.09.08 - 11:50

    Kinch schrieb:
    -------------------------------------------------------
    > > Jo, AdBlock plus erkennt bekannte HTML-Tags
    > die
    > Werbung repräsentieren und schaltet die
    > per CSS
    > auf display:none;.
    >
    > Nur so eine Frage: Was sind das für Tags, bzw. wie
    > werden sie identifiziert? Ich meine es wird wohl
    > kaum ein <advertising></advertising>
    > geben.


    So ähnlich... Werbung ist meistens in einem <div> (oder was auch immer). Das <div> hat eine Klasse oder/und eine ID und ist somit eindeutig erkennbar und sieht dann so aus <div class="werbung">[werbung]</div>.
    AdBlock fügt nun einfach dem Standard-Webseitenstil, den man eh in den Browsereinstellung für alle Seiten festlegen kann, den CSS Befehl div.werbung {display:none;} ein, somit wird die Klasse Werbung eines Divs auf allen Webseiten nicht mehr angezeigt.
    Zudem kommen noch ein paar andere Techniken wie bekannte URLs sperren und so weiter. Über ein Filter-Abo kann man sich auch die arbeit sparen, die meiste Werbung von den größeren wird dann automatisch erkannt und blockiert.

  16. Re: Klickt ihr noch Werbung an?

    Autor: skicu 18.09.08 - 11:52

    Kinch schrieb:
    -------------------------------------------------------
    >
    > Nur so eine Frage: Was sind das für Tags, bzw. wie
    > werden sie identifiziert? Ich meine es wird wohl
    > kaum ein <advertising></advertising>
    > geben.

    zB
    /[-\/\._\(&=]ad_?(action|butler|brite|bottom|codes?\d*|function|ima?ge?s?|_?id(?!=&)|js(?!\.php)|\.php|box_?|farm|x\.js|-(?!aware).*|l(ink|og|ayer))[-\/\._\)&=\|\?](?!s(ea)?rch)/$~stylesheet

  17. Re: Klickt ihr noch Werbung an?

    Autor: GB 18.09.08 - 11:56

    ^whooooooooooooooo schrieb:
    -------------------------------------------------------
    > d2 schrieb:
    > --------------------------------------------------
    > -----
    > > Auf den ganzen Pron-Seiten ist das auch
    > wirklich
    > nervig ;-)
    >
    > jo immer kurz vorm schuss kommt da son teil
    > reingeflattert ^^

    oke... GROSS!

  18. Re: Klickt ihr noch Werbung an?

    Autor: KeineWerbung 18.09.08 - 12:21

    d2 schrieb:
    -------------------------------------------------------
    > > wie du siehst noch werbung? was man nicht
    > sieht
    > kann man nciht anklicken
    >
    > Direkt in Content eingebettete Werbung ist wohl
    > kaum zu filtern.
    >
    > Popups & Co. sind doch seit jahren out, dafür
    > braucht man keinen Popupblocker.

    Doch die im Content ist auch gut zu filtern.
    Firefox + AdBlock Plus macht es möglich. Hier auf Golem.de seh ich z.b. keinen einzigen Werbebanner. Flash wird auch nicht automatisch gestartet, sprich da kann man auch nicht versehentlich drauf klicken, das einzige Problem sind manchmal hereinfliegende Div Banner, aber das passiert alle paar Wochen einmal, und dann auch auf der Seite nie wieder, nachdem man die Filter von AdBlock erweitertet hat.

  19. Danke

    Autor: Kinch 18.09.08 - 12:21

    Achso, besten dank für die Aufklärung.

  20. Was für Werbung???

    Autor: AdblockPlus 18.09.08 - 13:14

    AdblockPlus sei dank...

  1. Thema
  1. 1
  2. 2

Neues Thema Ansicht wechseln


Um zu kommentieren, loggen Sie sich bitte ein oder registrieren Sie sich. Zum Login

Stellenmarkt
  1. TÜV SÜD Gruppe, München
  2. PAUL HARTMANN AG, Heidenheim an der Brenz
  3. DR. JOHANNES HEIDENHAIN GmbH, Traunreut (Raum Rosenheim)
  4. Baettr Stade GmbH über Jauss HR-Consulting GmbH & Co.KG, Stade

Golem pur
  • Golem.de ohne Werbung nutzen

Anzeige
Hardware-Angebote
  1. ab 369€ + Versand
  2. täglich neue Deals bei Alternate.de
  3. 274,00€
  4. 127,99€ (Bestpreis!)


Haben wir etwas übersehen?

E-Mail an news@golem.de


Raumfahrt: Galileo-Satellitennavigation ist vollständig ausgefallen
Raumfahrt
Galileo-Satellitennavigation ist vollständig ausgefallen

Seit Donnerstag senden die Satelliten des Galileo-Systems keine Daten mehr an die Navigationssysteme. SAR-Notfallbenachrichtigungen sollen aber noch funktionieren. Offenbar ist ein Systemfehler in einer Bodenstation die Ursache. Nach fünf Tagen wurde die Störung behoben.


    Transport Fever 2 angespielt: Wachstum ist doch nicht alles
    Transport Fever 2 angespielt
    Wachstum ist doch nicht alles

    Wesentlich mehr Umfang, bessere Übersicht dank neuer Benutzerführung und eine Kampagne mit 18 Missionen: Das Schweizer Entwicklerstudio Urban Games hat Golem.de das Aufbauspiel Transport Fever 2 vorgestellt - bei einer Bahnfahrt.
    Von Achim Fehrenbach

    1. Mordhau angespielt Die mit dem Schwertknauf zuschlagen
    2. Bus Simulator angespielt Zwischen Bodenschwelle und Haltestelle
    3. Bright Memory angespielt Brachialer PC-Shooter aus China

    Energie: Wo die Wasserstoffqualität getestet wird
    Energie
    Wo die Wasserstoffqualität getestet wird

    Damit eine Brennstoffzelle einwandfrei arbeitet, braucht sie sauberen Wasserstoff. Wie aber lassen sich Verunreinigungen bis auf ein milliardstel Teil erfassen? Am Testfeld Wasserstoff in Duisburg wird das erprobt - und andere Technik für die Wasserstoffwirtschaft.
    Ein Bericht von Werner Pluta

    1. Autos Elektro, Brennstoffzelle oder Diesel?
    2. Energiespeicher Heiße Steine sind effizienter als Brennstoffzellen
    3. Klimaschutz Großbritannien probt für den Kohleausstieg

    1. Windows 10: Windows-Defender-Dateien werden als fehlerhaft erkannt
      Windows 10
      Windows-Defender-Dateien werden als fehlerhaft erkannt

      Der System File Checker in Windows 10 markiert neuerdings Dateien des Windows Defender als fehlerhaft. Der Bug ist auch Microsoft bekannt. Das Problem: Die neue Version des Defenders verändert im Installationsimage verankerte Dateien. Der Hersteller will das mit einem Update von Windows 10 beheben.

    2. Keystone: Mechanische Tastatur passt Tastendruckpunkte den Nutzern an
      Keystone
      Mechanische Tastatur passt Tastendruckpunkte den Nutzern an

      Die auf Kickstarter finanzierte Keystone ist eine mechanische Tastatur mit Hall-Effekt-Schaltern. Diese können die Druckstärke registrieren. Eine Software ermöglicht es der Tastatur, das Tippverhalten der Nutzer zu analysieren und Druckpunkte entsprechend anzupassen.

    3. The Witcher: Erster Netflix-Trailer mit Geralt, Ciri, Triss und Striegen
      The Witcher
      Erster Netflix-Trailer mit Geralt, Ciri, Triss und Striegen

      Netflix stellt den ersten Trailer seiner Serie The Witcher vor. Henry Cavill als Geralt von Riva kämpft dabei gegen Monster und Menschen und verwendet Hexerzeichen, Pirouettenkampf und Zaubertränke. Einige Szenen erinnern an Passagen aus den Büchern.


    1. 13:00

    2. 12:30

    3. 11:57

    4. 17:52

    5. 15:50

    6. 15:24

    7. 15:01

    8. 14:19