1. Foren
  2. Kommentare
  3. Software-Entwicklung-Forum
  4. Alle Kommentare zum Artikel
  5. › SquirrelFish…

JS stinkt wie sau

Neue Foren im Freiraum! Raumfahrt und freie Software haben jetzt einen Platz, die Games tummeln sich jetzt alle in einem Forum.
  1. Thema

Neues Thema


  1. JS stinkt wie sau

    Autor: Bob Fahne 21.09.08 - 21:20

    Es ist zum gröhlen. Da gibt es nix übleres als diese unsägliche JS-Frickelscheiße, und nu gibts dazu ein mediales Sportfest, wessen Produkt die Schweinescheiße am schnellesten interpretiert. Ich hau mich wech!

  2. Re: JS stinkt wie sau

    Autor: Tömsken 22.09.08 - 04:16

    JS ermöglicht (u.a.) effiziente und schnelle Interfaces und ist deshalb eine feine Sache.

  3. Re: JS stinkt wie sau

    Autor: .jon 30.09.08 - 03:39

    Bitte zeige wo Javascript Frickelscheisse ist. Du hast deinen Programmierstiel einfach nicht entwickelt, bzw. gehörst zu jenen, die nie kapiert haben, daß JS eine OOP Sprache ist. Ich hab's gleich am Tag 1 gesehen und bin den Weg gegangen. Von Frickelscheisse keine Spur.

  4. Re: JS stinkt wie sau

    Autor: GodsBoss 07.10.08 - 11:51

    > Bitte zeige wo Javascript Frickelscheisse ist. Du
    > hast deinen Programmierstiel einfach nicht
    > entwickelt, bzw. gehörst zu jenen, die nie kapiert
    > haben, daß JS eine OOP Sprache ist. Ich hab's
    > gleich am Tag 1 gesehen und bin den Weg gegangen.
    > Von Frickelscheisse keine Spur.
    M.E. gibt es bei JavaScript mehrere Vorurteile:
    - Die Unmenge an wirklich grausigem Code, insbesondere in den ganzen DHTML-Archiven, wo Skripte aus grauer Vorzeit lagern. Aufgrund der Abwärtskompatibilität vieler Browser funktionieren diese Skripte bis heute, allerdings ist der Code für heutige Verhältnisse unflexibel und schlecht durchschaubar.
    - Passend dazu wird JavaScript oftmals unpassend eingesetzt, statt sinnvoller optionaler Anwendung wird es benutzt, um Navigationen, Links, etc. zu realisieren, Dinge, für die man besser HTML genommen hätte (gleichzeitig benutzer- und suchmaschinenfreundlicher).
    - Das etwas andere OO-Konzept, JavaScript kennt keine Klassen und verwendet stattdessen ein prototypenbasiertes Objektkonzept. Damit kommen Programmierer anderer Sprachen, beispielsweise PHP, Java, C++, Python, nicht klar, wenn sie sich nicht darauf einlassen.
    - Als Letztes möchte ich noch die unterschiedliche Implementierung im Browser erwähnen, nicht die von ECMAScript selbst, sondern eher die Schwierigkeiten bei den Schnittstellen. Bei Events gibt es allein drei verschiedene Möglichkeiten (DOM, MS-Modell, altbrowsermäßiges onX), diese ganzen JavaScript-Frameworks und -Toolkits existieren auch aus dem Grund, das zu vereinfachen.

    Reden ist Silber, Schweigen ist Gold, meine Ausführungen sind Platin.

  5. Re: JS stinkt wie sau

    Autor: xlxp.de 05.02.09 - 14:38

    google.com oder auch facebook setzten schon heute auf JS/AJAX-durchtränkte clients mit on-the-fly DB-requests für Auswahlboxen, Suchvorschläge, Mailboxupdates etc. Welche Auswirkungen das auf Suchmaschinenoptimierung und Screenreader hat bleibt abzuwarten...

  1. Thema

Neues Thema


Um zu kommentieren, loggen Sie sich bitte ein oder registrieren Sie sich. Sie müssen ausserdem in Ihrem Account-Profil unter Forum einen Nutzernamen vergeben haben. Zum Login

Stellenmarkt
  1. Software Product Marketing Manager - Advantest Cloud Solutions (m/f/d)
    Advantest Europe GmbH, Böblingen
  2. Kundenberater / Projektkoordinator (m/w/d) für IT-Projekte - Sozialwesen
    Anstalt für Kommunale Datenverarbeitung in Bayern (AKDB), verschiedene Standorte
  3. Softwareentwickler C# Laborgeräte (Partikelmesstechnik) (m/w/d)
    Microtrac Retsch GmbH, Haan
  4. Wissenschaftliche*r Mitarbeiter*in im Projekt "Gewerbegebiets-Check"
    Hochschule Emden-Leer Personalabteilung, Emden

Detailsuche


Golem pur
  • Golem.de ohne Werbung nutzen

Anzeige
Spiele-Angebote
  1. 42,74€ (inkl. Vorbestellerbonus) mit Gutschein PCG-VICTORIA
  2. (u. a. The Elder Scrolls V: Skyrim - Anniversary Edition)
  3. 17,99


Haben wir etwas übersehen?

E-Mail an news@golem.de