1. Foren
  2. Kommentare
  3. Audio/Video
  4. Alle Kommentare zum Artikel
  5. › SlotMusic statt CD

Und wieder meckern hier alle

  1. Thema
  1. 1
  2. 2

Neues Thema Ansicht wechseln


  1. Und wieder meckern hier alle

    Autor: Pümpel 22.09.08 - 10:25


    Totgeburt, unhandlich, ja sogar DRM-frei.

    Leute, was wollt ihr eigentlich? Einen Freibrief, damit ihr weiter aus dem Netz suagen könnt?

    Ich finde die Preise ja auch zu hoch, aber jetzt kommt mal eine gute Idee (die erste seit Jahren, DRM-frei, dann wirds auch wieder verrissen. Ich verstehe die Welt nicht mehr. Ich bin zu alt.

  2. Re: Und wieder meckern hier alle

    Autor: Quizzler 22.09.08 - 11:19

    Pümpel schrieb:
    -------------------------------------------------------
    > > Totgeburt, unhandlich, ja sogar DRM-frei.
    >
    > Leute, was wollt ihr eigentlich? Einen Freibrief,
    > damit ihr weiter aus dem Netz suagen könnt?
    >
    > Ich finde die Preise ja auch zu hoch, aber jetzt
    > kommt mal eine gute Idee (die erste seit Jahren,
    > DRM-frei, dann wirds auch wieder verrissen. Ich
    > verstehe die Welt nicht mehr. Ich bin zu alt.


    Ich bin jung und verstehe die Leute hier auch nicht, mach dir nichts draus.

    Und nein, du bist nicht zu alt ;)

  3. Re: Und wieder meckern hier alle

    Autor: xhantus404 22.09.08 - 11:35

    Quizzler schrieb:
    -------------------------------------------------------
    > Pümpel schrieb:
    > --------------------------------------------------
    > -----
    > > > Totgeburt, unhandlich, ja sogar
    > DRM-frei.
    >
    > Leute, was wollt ihr
    > eigentlich? Einen Freibrief,
    > damit ihr weiter
    > aus dem Netz suagen könnt?
    >
    > Ich finde
    > die Preise ja auch zu hoch, aber jetzt
    > kommt
    > mal eine gute Idee (die erste seit Jahren,
    >
    > DRM-frei, dann wirds auch wieder verrissen.
    > Ich
    > verstehe die Welt nicht mehr. Ich bin zu
    > alt.
    >
    > Ich bin jung und verstehe die Leute hier auch
    > nicht, mach dir nichts draus.
    >
    > Und nein, du bist nicht zu alt ;)

    unhandlich? ungewohnt vielleicht, wird sich zeigen.
    ich kann mir schon kleine, portable player vorstellen die nen slot auf der seite haben wo man dann das ding frisch gekauft reinschieben kann. im stil von nem walkman oder dem cd-äquivalent, nur halt auf speicherkarte. nenn ihn "sd-man", den namen schenk ich dir.

    vorausgesetzt, man bekommt das ganze auch entsprechend hochwertig (und da kommt mal in erster linie FLAC in frage), bin ich gerne bereit auch einen preis dafür zu zahlen.


  4. Re: Und wieder meckern hier alle

    Autor: Replay 22.09.08 - 11:41

    xhantus404 schrieb:
    -------------------------------------------------------
    > Quizzler schrieb:
    > --------------------------------------------------
    > -----
    > > Pümpel schrieb:
    >
    > --------------------------------------------------
    >
    > -----
    > > > Totgeburt, unhandlich,
    > ja sogar
    > DRM-frei.
    >
    > Leute, was
    > wollt ihr
    > eigentlich? Einen Freibrief,
    >
    > damit ihr weiter
    > aus dem Netz suagen
    > könnt?
    >
    > Ich finde
    > die Preise ja
    > auch zu hoch, aber jetzt
    > kommt
    > mal eine
    > gute Idee (die erste seit Jahren,
    >
    > DRM-frei, dann wirds auch wieder verrissen.
    >
    > Ich
    > verstehe die Welt nicht mehr. Ich bin
    > zu
    > alt.
    >
    > Ich bin jung und
    > verstehe die Leute hier auch
    > nicht, mach dir
    > nichts draus.
    >
    > Und nein, du bist nicht
    > zu alt ;)
    >
    > unhandlich? ungewohnt vielleicht, wird sich
    > zeigen.
    > ich kann mir schon kleine, portable player
    > vorstellen die nen slot auf der seite haben wo man
    > dann das ding frisch gekauft reinschieben kann. im
    > stil von nem walkman oder dem cd-äquivalent, nur
    > halt auf speicherkarte. nenn ihn "sd-man", den
    > namen schenk ich dir.
    >
    > vorausgesetzt, man bekommt das ganze auch
    > entsprechend hochwertig (und da kommt mal in
    > erster linie FLAC in frage), bin ich gerne bereit
    > auch einen preis dafür zu zahlen.
    >

    Sofern die mobilen Player eine vom Nutzer leicht austauschbare, wiederaufladbare Batterie haben, idealerweise im Mignon-Format, hochwertige Aufnahmen unkomprimiert erstellen können und auch der Klang höchsten Ansprüchen gerecht wird, könnte ich mir wirklich vorstellen, so ein Ding zu kaufen, welches bei mir als mobiles Medium die Minidisc ablösen würde.

    Tja, könnte und würde. Es wird so nicht kommen. Hochwertige Geräte sind heute nicht mehr gefragt, vom sehr guten und natürlichen (!) Klang mal garnicht zu reden.

    Krieg ist Frieden, Freiheit ist Sklaverei, Unwissenheit ist Stärke. Das Ministerium für Wahrheit.

  5. Re: Und wieder meckern hier alle

    Autor: xhantus404 22.09.08 - 11:44

    ich würd nicht gleich so weit gehn und alle hoffnung über bord werfen nur weil sich metallica kürzlich einen beherzten griff in die sanitäranlage geleistet hat.

    klar wird die masse bevorzugt - aber geht es ausschließlich nach der? die vielen wenigen sind gemeinsam schließlich auch eine ziemliche menge ^.^

  6. Re: Und wieder meckern hier alle

    Autor: gold3n 22.09.08 - 11:50

    Pümpel schrieb:
    -------------------------------------------------------
    > > Totgeburt, unhandlich, ja sogar DRM-frei.
    >
    > Leute, was wollt ihr eigentlich? Einen Freibrief,
    > damit ihr weiter aus dem Netz suagen könnt?
    >
    > Ich finde die Preise ja auch zu hoch, aber jetzt
    > kommt mal eine gute Idee (die erste seit Jahren,
    > DRM-frei, dann wirds auch wieder verrissen. Ich
    > verstehe die Welt nicht mehr. Ich bin zu alt.

    Ich weiss nicht, revolutionär is die Idee ja nicht, aber es wird sich Zeigen ob sie sich durchsetzen kann. Dafür ist sie nicht innovativ genug meines erachtens. Eine "GUTE" Idee, bringt NEUES, und das was diese dingens da können werden, kann mein mp3 Player schon seit 5 Jahren. Geschweige denn das die Teile so klein sind das man die schnell mal verlegt ^^

    Aber wir werden sehen, lass mich gerne vom gegenteil überzeugen.

  7. Re: Und wieder meckern hier alle

    Autor: .turok 22.09.08 - 11:56

    Eigentlich ist es ganz einfach. Das wirklich große Problem, ist wohl für viele das Format.

    Man könnte hier ewig diskutieren, ob man unterschiede zwischen MP3 mit 320kbit/s und einer CD hört. Aber er existiert nunmal, und wenn ich Geld zahle, dann möchte ich auch das erhalten, so wie der Künstler es geschaffen hat - bis zur letzten Frequenz. ;-)

    Und sind wir mal ehrlich: für 1 Album würde auf 1GB selbst bei verlustfreien Formaten noch jede Menge Platz sein, also warum verschwenden? Ich verstehe gar nicht, warum man bei den heutigen Speicher-Preisen überhaupt noch auf MP3 & Co. baut. Langsam sollten die Zeiten vorbei sein, wo man Kompromisse eingehen muss. Und gerade wo es doch hier um 1GB geht, kann ich Diskussionen über MP3: ja/nein gar nicht verstehen - eindeutig: NEIN! Der Platz ist mittlerweile da.

    Ob dann die Leute einen Unterschied hören, oder das Ding in der U-Bahn mit diversen Nebengeräuschen konsumieren, ist dann doch völlig egal. Die Qualität ist da und derjenige, der sie hören möchte, der freut sich - und alle anderen eben auch. :-)

  8. Re: Und wieder meckern hier alle

    Autor: Sinn/Unsinn 22.09.08 - 11:58

    Kein Mensch braucht mehr einen weiteren Datenträger für Musik, besonders in Zeiten von MP3-Playern und Online-Shops.

    Die Karte würde in der Regel nur einmal benutzt, und zwar um die Daten auf den Rechner oder MP3-Player zu kopieren. Danach liegen die Teile ungenutzt in irgendeiner Schublade. Wo liegt hier bitte der Vorteil zu einem Online-Shop, wo man die Musik günstiger und schneller bekommt?

    Im Vergleich zur CD schneidet die Karte auch schlecht ab. Bei CDs kann ich über das Komprimierungsverfahren entscheiden. Bei Nichtgefallen kann ich die CD auch ohne Probleme verkaufen, was ich mir bei den Medienkarten schwierig vorstelle.

    Kurz: Neben der LP (Sammelcharakter) und der CD (noch gängiges Datenmedium) braucht es keinen weiteren Datenträger, besonders für digitale Musik. In meinen Augen ist das einfach nur Ressourcenverschwendung und Umweltverschmutzung.


    -------------------------------------------------------
    > > Totgeburt, unhandlich, ja sogar DRM-frei.
    >
    > Leute, was wollt ihr eigentlich? Einen Freibrief,
    > damit ihr weiter aus dem Netz suagen könnt?
    >
    > Ich finde die Preise ja auch zu hoch, aber jetzt
    > kommt mal eine gute Idee (die erste seit Jahren,
    > DRM-frei, dann wirds auch wieder verrissen. Ich
    > verstehe die Welt nicht mehr. Ich bin zu alt.


  9. Re: Und wieder meckern hier alle

    Autor: gold3n 22.09.08 - 12:04

    Sinn/Unsinn schrieb:
    -------------------------------------------------------
    > Kein Mensch braucht mehr einen weiteren
    > Datenträger für Musik, besonders in Zeiten von
    > MP3-Playern und Online-Shops.
    >
    > Die Karte würde in der Regel nur einmal benutzt,
    > und zwar um die Daten auf den Rechner oder
    > MP3-Player zu kopieren. Danach liegen die Teile
    > ungenutzt in irgendeiner Schublade. Wo liegt hier
    > bitte der Vorteil zu einem Online-Shop, wo man die
    > Musik günstiger und schneller bekommt?
    >
    > Im Vergleich zur CD schneidet die Karte auch
    > schlecht ab. Bei CDs kann ich über das
    > Komprimierungsverfahren entscheiden. Bei
    > Nichtgefallen kann ich die CD auch ohne Probleme
    > verkaufen, was ich mir bei den Medienkarten
    > schwierig vorstelle.
    >
    > Kurz: Neben der LP (Sammelcharakter) und der CD
    > (noch gängiges Datenmedium) braucht es keinen
    > weiteren Datenträger, besonders für digitale
    > Musik. In meinen Augen ist das einfach nur
    > Ressourcenverschwendung und Umweltverschmutzung.
    >
    > --------------------------------------------------
    > -----
    > > > Totgeburt, unhandlich, ja sogar
    > DRM-frei.
    >
    > Leute, was wollt ihr
    > eigentlich? Einen Freibrief,
    > damit ihr weiter
    > aus dem Netz suagen könnt?
    >
    > Ich finde
    > die Preise ja auch zu hoch, aber jetzt
    > kommt
    > mal eine gute Idee (die erste seit Jahren,
    >
    > DRM-frei, dann wirds auch wieder verrissen.
    > Ich
    > verstehe die Welt nicht mehr. Ich bin zu
    > alt.
    >
    >

    So siehts aus!!!!

  10. Re: Und wieder meckern hier alle

    Autor: captain obvious 22.09.08 - 13:18

    > ich kann mir schon kleine, portable player
    > vorstellen die nen slot auf der seite haben wo man
    > dann das ding frisch gekauft reinschieben kann. im
    > stil von nem walkman oder dem cd-äquivalent, nur
    > halt auf speicherkarte. nenn ihn "sd-man", den
    > namen schenk ich dir.

    Ist das jetzt irgendwie eine art witz, den ich nicht verstehe? Der mobile mp3-player mit sd-kartenslot ist schliesslich nicht erst seit gestern auf dem markt, was also kannst Du Dir da "vorstellen"?

    *verwundert*

  11. Re: Und wieder meckern hier alle

    Autor: cnewton 22.09.08 - 13:31

    Pümpel schrieb:
    -------------------------------------------------------
    > > Totgeburt, unhandlich, ja sogar DRM-frei.
    >
    > Leute, was wollt ihr eigentlich? Einen Freibrief,
    > damit ihr weiter aus dem Netz suagen könnt?
    >
    > Ich finde die Preise ja auch zu hoch, aber jetzt
    > kommt mal eine gute Idee (die erste seit Jahren,
    > DRM-frei, dann wirds auch wieder verrissen. Ich
    > verstehe die Welt nicht mehr. Ich bin zu alt.

    100% Zustimmung. Habs im Troll Forum schon geschrieben, die Idee ist einfach nur konsequent, denn die breite Masse nutzt die CD als Medium auf gleichem Wege....reinlegen, rippen, fertig. Also warum nicht gleich die SD Karte auf den Markt schmeissen ? Viele werden sich bedanken, weil sie sich einen Arbeitsschritt sparen.

    Und die Qualitätsmeckerer: Mein Gott, die CD wir dnicht abgelöst, Ihr könnt weiterhin Eure 16bit 44,1kHz Mucke kaufen.

    Und wenn dann noch jemand behauptet "unhandlich, wird leicht verlegt, suchen wenn sie rutnerfällt".....mit Verlaub, kann die trotteligkeit einiger Grobmotoriker Grund sein die Weiterentwicklung zu bremsen oder gar zu stoppen ? Wohl kaum.....obwohl einige Menschen Riesenwurstfinger haben, wurden die Handys doch auch immer kleiner, oder ?

    Man kann es nicht allen Recht machen, die Entwicklung wird weitergehen und ich unterstütze jede Alternative zum Stillstand, die Meckerer von heute sind die "ewig-gestrigen" von morgen.



  12. Re: Und wieder meckern hier alle

    Autor: Supreme 22.09.08 - 14:08

    Sinn/Unsinn schrieb:
    -------------------------------------------------------
    > Kein Mensch braucht mehr einen weiteren
    > Datenträger für Musik, besonders in Zeiten von
    > MP3-Playern und Online-Shops.

    Ein Handy ist kein Datenfresser. Wenn ich die wahl hab zwei Geräte mitzunehmen, oder eines und ein paar winzige Datenträger, dann zieh ich eindeutig letzteres vor, weil weniger aufwand.

    > Im Vergleich zur CD schneidet die Karte auch
    > schlecht ab. Bei CDs kann ich über das
    > Komprimierungsverfahren entscheiden. Bei

    Was ein schwachsinn. Die Karten bieten genau die selbe Qualität wie die CD, eher noch besser. Wenn du platz sparen willst kannst du sie immer noch für deinen Player versauen.

    > Nichtgefallen kann ich die CD auch ohne Probleme
    > verkaufen, was ich mir bei den Medienkarten
    > schwierig vorstelle.

    Weil? Im gegesatz zur CD ist die potentiell Käufergruppe sogar wesentlich größer.

    > Kurz: Neben der LP (Sammelcharakter) und der CD
    > (noch gängiges Datenmedium) braucht es keinen
    > weiteren Datenträger, besonders für digitale Musik.

    Wenn du irgendwann in der gegenwart angekommen bist, wirst du vielleicht merken das SD-Cards schon lange als Datenträger etabliert sind, genauso wie MP3 als Musik-Format. Das die Industrie nun den veralteten und sterbenden Datenträger CD-ROM los werden will und durch was aktuelles ersetzt ist da nur konsequent.

  13. Re: Und wieder meckern hier alle

    Autor: Anonymer Nutzer 22.09.08 - 14:13

    xhantus404 schrieb:
    -------------------------------------------------------
    > vorausgesetzt, man bekommt das ganze auch
    > entsprechend hochwertig (und da kommt mal in
    > erster linie FLAC in frage), bin ich gerne bereit
    > auch einen preis dafür zu zahlen.
    >

    Bei dem von dir genannten Szenario reicht MP3 320 kbps für 99,99 % der Käufer aus, denn ich glaube kaum, dass so ein Player wirklich HiFi tauglich wäre.

  14. Re: Und wieder meckern hier alle

    Autor: Quizzler 22.09.08 - 14:14

    Der Platz ist leider nicht da ... 5695 Songs ... 30,21 GB, und vieles davon ist unter 320 codiert :( leider

    wenn ich diese ca 15 Tage jetzt aber in 320 codiere habe ich 50 Gigabyte. Und die bekomme ich leider nicht auf jeden MP3 player. Meiner mit HDD schafft das schon, aber sobald das ganze jetzt in 512 oder noch mehr codiert ist wird es echt eng ;)

    Also wirklich mehr als 320kBit/s möchte ich für Musik nicht ausgeben, ein besseres Format als mp3 könnte da aber schon einiges bringen

  15. Re: Und wieder meckern hier alle

    Autor: Anonymer Nutzer 22.09.08 - 14:16

    Sinn/Unsinn schrieb:
    -------------------------------------------------------
    > Kurz: Neben der LP (Sammelcharakter) und der CD
    > (noch gängiges Datenmedium)

    CD hat ebenfalls "Sammelcharakter" ;-)

  16. Re: Und wieder meckern hier alle

    Autor: Supreme 22.09.08 - 14:17

    gold3n schrieb:
    -------------------------------------------------------
    > Eine "GUTE" Idee, bringt NEUES,

    Eine Gute Idee bringt Gutes. Eine *Neue* Idee bringt neues, auch wenn sie gut sein kann :-P

  17. Re: Und wieder meckern hier alle

    Autor: Anonymer Nutzer 22.09.08 - 14:18

    Quizzler schrieb:
    -------------------------------------------------------
    > Also wirklich mehr als 320kBit/s möchte ich für
    > Musik nicht ausgeben, ein besseres Format als mp3
    > könnte da aber schon einiges bringen


    Ogg Vorbis/AAC/Musepack in ~256 kbps? ;-)

  18. Re: Und wieder meckern hier alle

    Autor: Anonymer Nutzer 22.09.08 - 14:20

    Supreme schrieb:
    -------------------------------------------------------
    > Wenn du irgendwann in der gegenwart angekommen
    > bist, wirst du vielleicht merken das SD-Cards
    > schon lange als Datenträger etabliert sind,
    > genauso wie MP3 als Musik-Format. Das die
    > Industrie nun den veralteten und sterbenden
    > Datenträger CD-ROM los werden will und durch was
    > aktuelles ersetzt ist da nur konsequent.
    >


    Und wo ist jetzt gleich der Vorteil zum Online-Shop?

  19. Re: Und wieder meckern hier alle

    Autor: Quizzler 22.09.08 - 14:20

    Supreme schrieb:
    -------------------------------------------------------
    > Was ein schwachsinn. Die Karten bieten genau die
    > selbe Qualität wie die CD, eher noch besser. Wenn
    > du platz sparen willst kannst du sie immer noch
    > für deinen Player versauen.

    In den Punkt bist du leider Falsch ... eine CD hat immer noch die bessere Qualität als eine 320 mp3

    Und ein Punkt haben die Motzer hier recht, bei der CD kann ich mir aussuchen in welcher Qualität ich es haben will ... 320 für den mp3 Player (oder <= 256) und die Verlustfreie CD für die Qualitative Anlage daheim ;)

  20. Re: Und wieder meckern hier alle

    Autor: Supreme 22.09.08 - 14:21

    Pümpel schrieb:
    -------------------------------------------------------
    > Leute, was wollt ihr eigentlich?

    Na meckern. Sich als Rebell aufspielen. Die eigenen Probleme verdrängen. Die langweilige Arbeit vergessen.

    > Ich finde die Preise ja auch zu hoch, aber jetzt

    15 Dollar(!) für ein komplettes Album mit SD-Card und USB-Adapter bei einem Experiementellen Format ist Teuer?

    Der nächste Schritt wird dann sowieso die Ladestation im Laden sein. Dann spart man sich die extra Hardware.

  1. Thema
  1. 1
  2. 2

Neues Thema Ansicht wechseln


Um zu kommentieren, loggen Sie sich bitte ein oder registrieren Sie sich. Zum Login

Stellenmarkt
  1. Polizeipräsidium Oberfranken, Bamberg, Hof, Coburg
  2. Universitätsklinikum Frankfurt, Frankfurt
  3. HiScout GmbH, Berlin
  4. DPD Deutschland GmbH, Aschaffenburg, Hamburg, Großostheim

Golem pur
  • Golem.de ohne Werbung nutzen

Anzeige
Spiele-Angebote
  1. 19,95€
  2. (-79%) 5,99€
  3. 6,63€
  4. (-60%) 23,99€


Haben wir etwas übersehen?

E-Mail an news@golem.de


Deep Fakes: Hello, Adele - bist du's wirklich?
Deep Fakes
Hello, Adele - bist du's wirklich?

Mit Deep Fakes wird geblödelt, gehetzt und geputscht. Bedrohen Videos, die vorgaukeln, Stars und Politiker zu zeigen, die Demokratie? Möglich, nur anders, als wir denken.
Eine Analyse von Meike Laaff

  1. Machine Learning Kalifornien will gegen Deep-Fake-Pornografie vorgehen
  2. Machine Learning Tensorflow 2.0 macht Keras-API zum zentralen Bestandteil
  3. Neural Structured Learning Tensorflow lernt auf Graphen und strukturierten Daten

Männer und Frauen in der IT: Gibt es wirklich Chancengleichheit in Deutschland?
Männer und Frauen in der IT
Gibt es wirklich Chancengleichheit in Deutschland?

Der Mann arbeitet, die Frau macht den Haushalt und zieht die Kinder groß - ein Bild aus längst vergangenen westdeutschen Zeiten? Nein, zeigen uns die aktuellen Zahlen. Nach wie vor sind die Rollenbilder stark, und das hat auch Auswirkungen auf den Anteil von Frauen in der IT-Branche.
Von Valerie Lux

  1. HR-Analytics Weshalb Mitarbeiter kündigen
  2. Frauen in der IT Ist Logik von Natur aus Männersache?
  3. IT-Jobs Gibt es den Fachkräftemangel wirklich?

Radeon RX 5500 (4GB) im Test: AMDs beste 200-Euro-Karte seit Jahren
Radeon RX 5500 (4GB) im Test
AMDs beste 200-Euro-Karte seit Jahren

Mit der Radeon RX 5500 hat AMD endlich wieder eine sparsame und moderne Mittelklasse-Grafikkarte im Angebot. Verglichen mit Nvidias Geforce GTX 1650 Super reicht es zum Patt - aber nicht in allen Bereichen.
Ein Test von Marc Sauter

  1. Workstation-Grafikkarte AMDs Radeon Pro W5700 hat USB-C-Anschluss
  2. Navi-Grafikeinheit Apple bekommt Vollausbau und AMD bringt RX 5300M
  3. Navi-14-Grafikkarte AMD stellt Radeon RX 5500 vor

  1. Snapdragon XR2: Qualcomm hat ersten XR-Chip mit 5G-Option
    Snapdragon XR2
    Qualcomm hat ersten XR-Chip mit 5G-Option

    Egal ob Brille oder Headset: Mit dem Snapdragon XR2 sollen AR-, MR- und VR-Geräte deutlich besser werden. Der Chip ist eine Version des Snapdragon 865, er unterstützt Augen-, Gesichts- und Hand-Tracking.

  2. Snapdragon 8c/7c: Zwei Chips für Chromebooks und Win10 on ARM
    Snapdragon 8c/7c
    Zwei Chips für Chromebooks und Win10 on ARM

    Qualcomm stellt sich breiter auf: Der Snapdragon 8c folgt auf den Snapdragon 8cx und ist für günstigere Notebooks mit Windows 10 on ARM gedacht, der Snapdragon 7c wird in Chromebooks stecken.

  3. Bundeskartellamt: Telekom und Ewe dürfen zusammen Glasfaser ausbauen
    Bundeskartellamt
    Telekom und Ewe dürfen zusammen Glasfaser ausbauen

    Mit hohen Auflagen hat das Bundeskartellamt wesentliche Teile der Glasfaser-Kooperation zwischen Telekom und Ewe genehmigt. Die Partner haben sich noch nicht dazu geäußert.


  1. 01:12

  2. 21:30

  3. 16:40

  4. 16:12

  5. 15:50

  6. 15:28

  7. 15:11

  8. 14:45