1. Foren
  2. Kommentare
  3. OpenSource
  4. Alle Kommentare zum Artikel
  5. › OpenSuse-Beta kann Netzwerkkarte…

Die Karten kann man eh knicken

  1. Thema

Neues Thema Ansicht wechseln


  1. Die Karten kann man eh knicken

    Autor: Captain Jack Sparrow 23.09.08 - 12:50

    Die Karten sind eh nicht so gut, fahre bestens mit meiner KillerNIC Gaming Netzwerkkarte (WaKü + blau beleuchtet natürlich)

  2. Re: Die Karten kann man eh knicken

    Autor: Captain Jack Spore 23.09.08 - 12:54

    Captain Jack Sparrow schrieb:
    -------------------------------------------------------
    > Die Karten sind eh nicht so gut, fahre bestens mit
    > meiner KillerNIC Gaming Netzwerkkarte (WaKü + blau
    > beleuchtet natürlich)
    >

    Welche Taktung?

  3. Re: Die Karten kann man eh knicken

    Autor: Rainer Tsuphal 23.09.08 - 13:19

    Captain Jack Sparrow schrieb:
    -------------------------------------------------------
    > Die Karten sind eh nicht so gut, fahre bestens mit
    > meiner KillerNIC Gaming Netzwerkkarte (WaKü + blau
    > beleuchtet natürlich)
    >
    Eine offene Suse wird auch mit dieser fertig.


  4. Re: Die Karten kann man eh knicken

    Autor: Tou 23.09.08 - 13:22

    Captain Jack Sparrow schrieb:
    -------------------------------------------------------
    > Die Karten sind eh nicht so gut, fahre bestens mit
    > meiner KillerNIC Gaming Netzwerkkarte (WaKü + blau
    > beleuchtet natürlich)
    >


    Wenn du wüsstest... Deine Karte bietet kaum Geschwindigkeitsvorteile, ganz im Gegenteil. Teilweise ist sie den standard onBoard-Controllern sogar unterlegen.

  5. Re: Die Karten kann man eh knicken

    Autor: Rainer Tsuphal 23.09.08 - 13:27

    Captain Jack Sparrow schrieb:
    -------------------------------------------------------
    > Die Karten kann man eh knicken

    Danach kann man sich den destruktiven Kernel 2.6.27-rc1 aber sparen.

  6. Re: Die Karten kann man eh knicken

    Autor: Lord_Pinhead 23.09.08 - 13:55

    Captain Jack Sparrow schrieb:
    -------------------------------------------------------
    > Die Karten sind eh nicht so gut, fahre bestens mit
    > meiner KillerNIC Gaming Netzwerkkarte (WaKü + blau
    > beleuchtet natürlich)
    >

    Ich dachte jetzt das ist wieder so eine GamerKiddie Verarsche, aber die Karte gibt es ja echt oO
    Und was ich bisher von der Karte gelesen hab lässt mich echt lachen, wie kann man für sowas 280 Euro ausgeben? Integrierte "Firewall" ist schon sowas, und dann kommt "based on Linux iptables". Der richtige Begriff wäre Packetfilter, aber das lässt sich ja nicht so l33t verkaufen nicht war?

    Totaler schwachsinn die Karte, da hol ich mir lieber eine Intel, die haben wenigstens anständig Power dahinter und saugen nicht noch mehr Leistung aus meinen Netzteil die unnütz wäre.

    Viel Spaß mit deiner L33t3n N1C, auf das dein blaues Licht nicht von Rambo ausgeknipst wird ;)

  7. Re: Die Karten kann man eh knicken

    Autor: Sepps Rache 23.09.08 - 15:42

    Lord_Pinhead schrieb:
    -------------------------------------------------------
    > richtige Begriff wäre Packetfilter

    Euer schnittlauchige Durchlaucht, verzeiht mir die untertänigste Anmerkung, aber der richtige Begriff wäre Paketfilter, Paketfilter, PAKETFILTER! PAKETFILTER!!!! PAKETFILTER!!!!!!!!!

  8. Re: Die Karten kann man eh knicken

    Autor: Rainer Tsuphal 23.09.08 - 15:51

    Sepps Rache schrieb:
    -------------------------------------------------------
    > Lord_Pinhead schrieb:
    > --------------------------------------------------
    > -----
    > > richtige Begriff wäre Packetfilter
    >
    > Euer schnittlauchige Durchlaucht, verzeiht mir die
    > untertänigste Anmerkung, aber der richtige Begriff
    > wäre Paketfilter, Paketfilter, PAKETFILTER!
    > PAKETFILTER!!!! PAKETFILTER!!!!!!!!!

    Hoffentlich hat es der Nadelkopf jetzt gepakt - äh - gepackt!

  9. Re: Die Karten kann man eh knicken

    Autor: Sukram712 23.09.08 - 16:10

    Captain Jack Sparrow schrieb:
    -------------------------------------------------------
    > Die Karten sind eh nicht so gut, fahre bestens mit
    > meiner KillerNIC Gaming Netzwerkkarte (WaKü + blau
    > beleuchtet natürlich)
    >

    Wer sich so ne Karte für 270 Euro kauft, der muss echt nen Schaden haben ... (oder DEUTLICH zu viel Taschengeld) ... oh man AUA! :)

    http://www.computerbase.de/news/hardware/netzwerk_internet/2006/juli/killernic_erste_netzwerkkarte_gamer/
    http://www.caseking.de/shop/catalog/Gaming/Netzwerk/Netzwerk-Karten-Adapter/Killer-NIC-Network-Interface-Card::6465.html

  10. Re: Die Karten kann man eh knicken

    Autor: Susis weiße Worte 23.09.08 - 16:14

    Sepps Rache schrieb:
    -------------------------------------------------------
    > Lord_Pinhead schrieb:
    > --------------------------------------------------
    > -----
    > > richtige Begriff wäre Packetfilter
    >
    > Euer schnittlauchige Durchlaucht, verzeiht mir die
    > untertänigste Anmerkung, aber der richtige Begriff
    > wäre Paketfilter, Paketfilter, PAKETFILTER!
    > PAKETFILTER!!!! PAKETFILTER!!!!!!!!!

    Entschuldige bitte, aber bei dieser speziellen UBAR-Netzwerkkarte
    handelt es sich natürlich nicht um einen profanen Paketfilter,
    selbstverständlich darf man bei einer 280 Euro Netzwerkkarte
    einen echten Wasserfilter mit Silber-Ionen Bazillusfalle erwarten 1!elf


  11. Re: Die Karten kann man eh knicken

    Autor: Kiwisaft 23.09.08 - 16:17

    Captain Jack Sparrow schrieb:
    -------------------------------------------------------
    > Die Karten sind eh nicht so gut, fahre bestens mit
    > meiner KillerNIC Gaming Netzwerkkarte (WaKü + blau
    > beleuchtet natürlich)
    >

    WOW! Ich hoffe du hast kein Standardkabel verwendet, mit der Karte brauchst du unbedingt ein blau leuchtendes Kabel mit WaKü. Ansonsten hast du bald nen Kabelbrand!!!
    Das hatte ich mal mit meiner XtremeRS232-Beschleuniger-Karte weil ich das Nullmodemkabel nur passiv gekühlt hatte :/
    Inzwischen hab ich meinen Kompletten HyperGamingPC auf Lichtleiter umgestellt - jetzt muss ich nur noch die Dioden kühlen, sonst nix mehr. Nur nachts nervt es ein bisschen, weil alles so hell leuchtet...

  12. Re: Die Karten kann man eh knicken

    Autor: blacktux 23.09.08 - 16:20

    Kiwisaft schrieb:
    -------------------------------------------------------
    > Captain Jack Sparrow schrieb:
    > --------------------------------------------------
    > -----
    > > Die Karten sind eh nicht so gut, fahre
    > bestens mit
    > meiner KillerNIC Gaming
    > Netzwerkkarte (WaKü + blau
    > beleuchtet
    > natürlich)
    >
    > WOW! Ich hoffe du hast kein Standardkabel
    > verwendet, mit der Karte brauchst du unbedingt ein
    > blau leuchtendes Kabel mit WaKü. Ansonsten hast du
    > bald nen Kabelbrand!!!
    > Das hatte ich mal mit meiner
    > XtremeRS232-Beschleuniger-Karte weil ich das
    > Nullmodemkabel nur passiv gekühlt hatte :/
    > Inzwischen hab ich meinen Kompletten HyperGamingPC
    > auf Lichtleiter umgestellt - jetzt muss ich nur
    > noch die Dioden kühlen, sonst nix mehr. Nur nachts
    > nervt es ein bisschen, weil alles so hell
    > leuchtet...
    >

    Dioden...

    wie UNCOOL!



    http://www.blacktux.de

  13. Re: Die Karten kann man eh knicken

    Autor: lichtermeer 23.09.08 - 16:47

    blacktux schrieb:
    -------------------------------------------------------
    > Kiwisaft schrieb:
    > --------------------------------------------------
    > -----
    > > Captain Jack Sparrow schrieb:
    >
    > --------------------------------------------------
    >
    > -----
    > > Die Karten sind eh nicht so
    > gut, fahre
    > bestens mit
    > meiner KillerNIC
    > Gaming
    > Netzwerkkarte (WaKü + blau
    >
    > beleuchtet
    > natürlich)
    >
    > WOW!
    > Ich hoffe du hast kein Standardkabel
    >
    > verwendet, mit der Karte brauchst du unbedingt
    > ein
    > blau leuchtendes Kabel mit WaKü.
    > Ansonsten hast du
    > bald nen Kabelbrand!!!
    >
    > Das hatte ich mal mit meiner
    >
    > XtremeRS232-Beschleuniger-Karte weil ich das
    >
    > Nullmodemkabel nur passiv gekühlt hatte :/
    >
    > Inzwischen hab ich meinen Kompletten
    > HyperGamingPC
    > auf Lichtleiter umgestellt -
    > jetzt muss ich nur
    > noch die Dioden kühlen,
    > sonst nix mehr. Nur nachts
    > nervt es ein
    > bisschen, weil alles so hell
    >
    > leuchtet...
    >
    > Dioden...
    >
    > wie UNCOOL!
    >
    > www.blacktux.de ... :-D

    Puah! dass mit den Dioden ist aber mordsgefährlich!!!
    Pass bloß auf damit, nen Kumpel von mir hat sich bei nem ähnlichen Aufbau (waren allerdings Hypertransportspeed-PS/2 Kabel mit OLED Lauflichtern) die Augen verblitzt.
    Jetzt ist er auf einem Auge blind und das andere kann nur noch die Hälfte der Lampen blitzen sehen. :-/

  14. Re: Die Karten kann man eh knicken

    Autor: Kiwisaft 23.09.08 - 16:52

    lichtermeer schrieb:
    -------------------------------------------------------
    > blacktux schrieb:
    > --------------------------------------------------
    > -----
    > > Kiwisaft schrieb:
    >
    > --------------------------------------------------
    >
    > -----
    > > Captain Jack Sparrow
    > schrieb:
    >
    > --------------------------------------------------
    >
    > -----
    > > Die Karten sind eh
    > nicht so
    > gut, fahre
    > bestens mit
    >
    > meiner KillerNIC
    > Gaming
    > Netzwerkkarte
    > (WaKü + blau
    >
    > beleuchtet
    >
    > natürlich)
    >
    > WOW!
    > Ich hoffe du
    > hast kein Standardkabel
    >
    > verwendet, mit
    > der Karte brauchst du unbedingt
    > ein
    > blau
    > leuchtendes Kabel mit WaKü.
    > Ansonsten hast
    > du
    > bald nen Kabelbrand!!!
    >
    > Das hatte
    > ich mal mit meiner
    >
    > XtremeRS232-Beschleuniger-Karte weil ich
    > das
    >
    > Nullmodemkabel nur passiv gekühlt
    > hatte :/
    >
    > Inzwischen hab ich meinen
    > Kompletten
    > HyperGamingPC
    > auf Lichtleiter
    > umgestellt -
    > jetzt muss ich nur
    > noch die
    > Dioden kühlen,
    > sonst nix mehr. Nur
    > nachts
    > nervt es ein
    > bisschen, weil alles
    > so hell
    >
    > leuchtet...
    >
    > Dioden...
    >
    > wie UNCOOL!
    >
    > www.blacktux.de ... :-D
    >
    > Puah! dass mit den Dioden ist aber
    > mordsgefährlich!!!
    > Pass bloß auf damit, nen Kumpel von mir hat sich
    > bei nem ähnlichen Aufbau (waren allerdings
    > Hypertransportspeed-PS/2 Kabel mit OLED
    > Lauflichtern) die Augen verblitzt.
    > Jetzt ist er auf einem Auge blind und das andere
    > kann nur noch die Hälfte der Lampen blitzen sehen.
    > :-/
    >

    Ja wer ohne OLED-EyeProtectionGlasses mit OLED Komponenten rumwerkelt ist im Grunde ja selber schuld. Aber seit OLEDs populär und erschwinglich sind, zählt das inzwischen leider zu den häufigeren Haushaltsunfällen - so schade das auch ist.

  15. Re: Die Karten kann man eh knicken

    Autor: blacktux 23.09.08 - 16:53

    lichtermeer schrieb:
    -------------------------------------------------------
    > blacktux schrieb:
    > --------------------------------------------------
    > -----
    > > Kiwisaft schrieb:
    >
    > --------------------------------------------------
    >
    > -----
    > > Captain Jack Sparrow
    > schrieb:
    >
    > --------------------------------------------------
    >
    > -----
    > > Die Karten sind eh
    > nicht so
    > gut, fahre
    > bestens mit
    >
    > meiner KillerNIC
    > Gaming
    > Netzwerkkarte
    > (WaKü + blau
    >
    > beleuchtet
    >
    > natürlich)
    >
    > WOW!
    > Ich hoffe du
    > hast kein Standardkabel
    >
    > verwendet, mit
    > der Karte brauchst du unbedingt
    > ein
    > blau
    > leuchtendes Kabel mit WaKü.
    > Ansonsten hast
    > du
    > bald nen Kabelbrand!!!
    >
    > Das hatte
    > ich mal mit meiner
    >
    > XtremeRS232-Beschleuniger-Karte weil ich
    > das
    >
    > Nullmodemkabel nur passiv gekühlt
    > hatte :/
    >
    > Inzwischen hab ich meinen
    > Kompletten
    > HyperGamingPC
    > auf Lichtleiter
    > umgestellt -
    > jetzt muss ich nur
    > noch die
    > Dioden kühlen,
    > sonst nix mehr. Nur
    > nachts
    > nervt es ein
    > bisschen, weil alles
    > so hell
    >
    > leuchtet...
    >
    > Dioden...
    >
    > wie UNCOOL!
    >
    > www.blacktux.de ... :-D
    >
    > Puah! dass mit den Dioden ist aber
    > mordsgefährlich!!!
    > Pass bloß auf damit, nen Kumpel von mir hat sich
    > bei nem ähnlichen Aufbau (waren allerdings
    > Hypertransportspeed-PS/2 Kabel mit OLED
    > Lauflichtern) die Augen verblitzt.
    > Jetzt ist er auf einem Auge blind und das andere
    > kann nur noch die Hälfte der Lampen blitzen sehen.
    > :-/
    >

    Dat sach ich dir!

    Hypertransportspeed-PS/2 ist aber langweillig? Wir setzen hier SupaDupaHyperSuperHighSpeed-PS/3 Kabel mit OLED Infrarot Lichtern ein.

    Geht ab wie Schmidts Katze!




    http://www.blacktux.de

  16. Re: Die Karten kann man eh knicken

    Autor: KillerKoller 23.09.08 - 17:18

    Captain Jack Sparrow schrieb:
    -------------------------------------------------------
    > Die Karten sind eh nicht so gut, fahre bestens mit
    > meiner KillerNIC Gaming Netzwerkkarte (WaKü + blau
    > beleuchtet natürlich)
    >

    Schon übel, dass die Hütte hier in D 240 EUR kostet und in Amiland $140.

    Ich mein, die Karte ist sicherlich geil und sie macht auch was sie soll. Nur wenn man einen Rotz Internetrouter hat, oder einen Internetanbieter der Fernab vom Deutschen Backbone routet, hilft die beste Karte nichts.

    http://hardware.gotfrag.com/portal/story/34683/?spage=1

  17. Re: Die Karten kann man eh knicken

    Autor: KillerKoller 23.09.08 - 17:21

    Lord_Pinhead schrieb:
    -------------------------------------------------------
    > Captain Jack Sparrow schrieb:
    > --------------------------------------------------
    > -----
    > Totaler schwachsinn die Karte, da hol ich mir
    > lieber eine Intel, die haben wenigstens anständig
    > Power dahinter und saugen nicht noch mehr Leistung
    > aus meinen Netzteil die unnütz wäre.

    "In 2004, a gamer and electrical engineer-turned-businessman by the name of Harlan Beverly teamed up with two fellow University of Texas graduates to form Bigfoot Networks. The company’s original business plan won several prestigious awards, allowing the company to not only gain street credit, but also attract investors. Their very effective business plan, in tandem with Harlan Beverly’s network chip engineering experience - which includes the development of the world’s first 100% CPU off-load networking solution and involvement in the design of the Intel PRO 1000 chipset during his tenure at Intel Corp - suggested that this new company had loads of potential."

    Kurz: Die Jungs haben bei Intel am Intel PRO 1000 mitgearbeitet. Die Karte selber ist gut. Ihr Einsatz im dt. Breitbandnetz mag nur fragwürdig sein.

  18. Re: Die Karten kann man eh knicken

    Autor: Sukram712 23.09.08 - 17:23

    KillerKoller schrieb:
    -------------------------------------------------------
    > Ich mein, die Karte ist sicherlich geil und sie
    > macht auch was sie soll. Nur wenn man einen Rotz
    > Internetrouter hat, ...

    Soweit ich in verschiedenen Tests übereinstimmend gelesen habe, macht die KillerNIC die Spiele (logischerweise und erwartungsgemäß) so ca. um 2-3 von 60 FPS schneller ... und der Ping singt um 1 ms. Waaaaahnsinn!!

    Und das für 240-270 Euro ... :)

    Wer sowas kauft ist vor allen Dingen gleil blöd ... :)

  19. Re: Die Karten kann man eh knicken

    Autor: me240908 24.09.08 - 12:45

    > Dioden...
    >
    > wie UNCOOL!

    Stimmt, bei mir sind die auch immer halb kaputt: Strom fließt nur in einer Richtung!!^1

  20. Re: Die Karten kann man eh knicken

    Autor: blacktux 24.09.08 - 12:51

    me240908 schrieb:
    -------------------------------------------------------
    > > Dioden...
    >
    > wie UNCOOL!
    >
    > Stimmt, bei mir sind die auch immer halb kaputt:
    > Strom fließt nur in einer Richtung!!^1
    >

    Du musst Dioden doch regelmässig schütteln. Durch die geringe Strukurbreite der Dioden verklemmen sich gern Elektronen in den Atomen und kommen nicht mehr raus.

    Aushungern soll auch helfen, irgendwann sind die kleinen Elektronen abgemagert und fallen alleine raus.




    http://www.blacktux.de

  1. Thema

Neues Thema Ansicht wechseln


Um zu kommentieren, loggen Sie sich bitte ein oder registrieren Sie sich. Sie müssen ausserdem in Ihrem Account-Profil unter Forum einen Nutzernamen vergeben haben. Zum Login

Stellenmarkt
  1. STRABAG AG, Stuttgart
  2. Schwarz Produktion Stiftung & Co. KG, Weißenfels
  3. Deutsches Klimarechenzentrum GmbH, Hamburg
  4. BCG Platinion, Köln

Golem pur
  • Golem.de ohne Werbung nutzen

Anzeige
Spiele-Angebote
  1. (u. a. Elite Dangerous für 5,99€, Planet Zoo für 19,99€, Struggling für 5,99€, LostWinds...
  2. für PC, PS4/PS5, Xbox und Switch
  3. 18,99€
  4. 6,99€


Haben wir etwas übersehen?

E-Mail an news@golem.de


Programm für IT-Jobeinstieg: Hoffen auf den Klebeeffekt
Programm für IT-Jobeinstieg
Hoffen auf den Klebeeffekt

Aktuell ist der Jobeinstieg für junge Ingenieure und Informatiker schwer. Um ihnen zu helfen, hat das Land Baden-Württemberg eine interessante Idee: Es macht sich selbst zur Zeitarbeitsfirma.
Ein Bericht von Peter Ilg

  1. Arbeitszeit Das Sechs-Stunden-Experiment bei Sipgate
  2. Neuorientierung im IT-Job Endlich mal machen!
  3. IT-Unternehmen Die richtige Software für ein Projekt finden

Weclapp-CTO Ertan Özdil: Wir dürfen nicht in Schönheit und Perfektion untergehen!
Weclapp-CTO Ertan Özdil
"Wir dürfen nicht in Schönheit und Perfektion untergehen!"

Der CTO von Weclapp träumt von smarter Software, die menschliches Eingreifen in der nächsten ERP-Generation reduziert. Deutschen Perfektionismus hält Ertan Özdil aber für gefährlich.
Ein Interview von Maja Hoock


    Fiat 500 als E-Auto im Test: Kleinstwagen mit großem Potenzial
    Fiat 500 als E-Auto im Test
    Kleinstwagen mit großem Potenzial

    Fiat hat einen neuen 500er entwickelt. Der Kleine fährt elektrisch - und zwar richtig gut.
    Ein Test von Peter Ilg

    1. Vierradlenkung Elektrischer GMC Hummer SUV fährt im Krabbengang seitwärts
    2. MG Cyberster MG B Roadster mit Lasergürtel und Union Jack
    3. Elektroauto E-Auto-Prämie übersteigt in 2021 schon Vorjahressumme