1. Foren
  2. Kommentare
  3. Foto-Forum
  4. Alle Kommentare zum Artikel
  5. › Leica S2 - Spiegelreflexkamera mit…

6 Megapixel sind genug

Neue Foren im Freiraum! Raumfahrt und freie Software haben jetzt einen Platz, die Games tummeln sich jetzt alle in einem Forum.
  1. Thema
  1. 1
  2. 2

Neues Thema Ansicht wechseln


  1. 6 Megapixel sind genug

    Autor: Käsedonut 23.09.08 - 12:26

    6 Megapixel sind genug, bei Mehr sieht man auch nicht mehr.

    Wer was anderes behauptet ist wahrscheinlich ein Marketingfuzzi.

    Meine Handykamera hat sogar nur 5 Megapixel also noch mal ein Sechstel weniger(!!!) und trotzdem reichen die Bilder um damit Poster zu drucken!

  2. Re: 6 Megapixel sind genug

    Autor: laZee 23.09.08 - 12:32


    > Meine Handykamera hat sogar nur 5 Megapixel also
    > noch mal ein Sechstel weniger(!!!) und trotzdem
    > reichen die Bilder um damit Poster zu drucken!

    a) kommt drauf an wie groß deine Poster werden sollen. Manche brauchen Kameras für Poster jenseits A0
    b) kommts drauf an, ob der Betrachter nah am Poster stehen wird oder nicht
    c) bringen dir 6 MP nix wenn du da dann extrem verrauschtes Bildmaterial hast. Da bringen dann natürlich 37 MP auch nix ;)

    --> pauschal hohe MP zahlen abtun kann man auch nicht. Meistens ist es Marketing, klar, aber es gibt auch Einsatzgebiete dafür.

  3. Re: 6 Megapixel sind genug

    Autor: J.Wayne 23.09.08 - 12:35

    laZee schrieb:
    -------------------------------------------------------
    > > > Meine Handykamera hat sogar nur 5 Megapixel
    > also
    > noch mal ein Sechstel weniger(!!!) und
    > trotzdem
    > reichen die Bilder um damit Poster
    > zu drucken!
    >
    > a) kommt drauf an wie groß deine Poster werden
    > sollen. Manche brauchen Kameras für Poster
    > jenseits A0
    > b) kommts drauf an, ob der Betrachter nah am
    > Poster stehen wird oder nicht
    > c) bringen dir 6 MP nix wenn du da dann extrem
    > verrauschtes Bildmaterial hast. Da bringen dann
    > natürlich 37 MP auch nix ;)
    >
    > --> pauschal hohe MP zahlen abtun kann man auch
    > nicht. Meistens ist es Marketing, klar, aber es
    > gibt auch Einsatzgebiete dafür.
    >

    Schmarrrrrrrrrrrrn!

    Es kommt auf die größe des Sensors an ihr Honks!

  4. Re: 6 Megapixel sind genug

    Autor: Rechtgeber 23.09.08 - 12:45

    Käsedonut schrieb:
    -------------------------------------------------------
    > 6 Megapixel sind genug, bei Mehr sieht man auch
    > nicht mehr.
    >
    > Wer was anderes behauptet ist wahrscheinlich ein
    > Marketingfuzzi.
    >
    > Meine Handykamera hat sogar nur 5 Megapixel also
    > noch mal ein Sechstel weniger(!!!) und trotzdem
    > reichen die Bilder um damit Poster zu drucken!

    Genau. Und Autos jenseits des Käfers sind purer Unsinn. Schliesslich kann man auch damit 4 Personen von München nach Hamburg transportieren.

  5. Jepp, Sensorgröße ist entscheidend

    Autor: Jack D 23.09.08 - 12:49

    Bei einer Kleinbild / Handykamera kommt gar nicht genug Licht an um mehr als 6 Megapixel ohne Rauschen und Verwaschen zu "bedienen".
    Schaut man sich aber im DSLR-Segment um sieht das anders aus. Mit Bildsensoren, die so groß sind wie ein APS-Negativ, Kleinbildnegativ oder sogar im Artikel erwähnte Mittelformatkameras kann man wesentlich mehr Bildpunkte fein auflösen, wobei auch hier wieder gilt: Je mehr Bildpunkte auf einer Sensorfläche sind, desto weniger Licht bleibt pro Bildpunkt übrig.
    Daher ist ja auch der Kamerabody mit der Elektronik in der Regel fast das unwichtigste Glied in der Kette, ohne ein gutes, lichtstarkes und verzeichnungsfreies Objektiv helfen auch 37 Megapixel nüscht.
    Die Unterschiede fallen aber einem Käsedonut eh nicht auf.

    J.Wayne schrieb:
    -------------------------------------------------------
    > laZee schrieb:
    > --------------------------------------------------
    > -----
    > > > > Meine Handykamera hat sogar nur 5
    > Megapixel
    > also
    > noch mal ein Sechstel
    > weniger(!!!) und
    > trotzdem
    > reichen die
    > Bilder um damit Poster
    > zu drucken!
    >
    > a) kommt drauf an wie groß deine Poster
    > werden
    > sollen. Manche brauchen Kameras für
    > Poster
    > jenseits A0
    > b) kommts drauf an,
    > ob der Betrachter nah am
    > Poster stehen wird
    > oder nicht
    > c) bringen dir 6 MP nix wenn du da
    > dann extrem
    > verrauschtes Bildmaterial hast.
    > Da bringen dann
    > natürlich 37 MP auch nix
    > ;)
    >
    > --> pauschal hohe MP zahlen abtun
    > kann man auch
    > nicht. Meistens ist es
    > Marketing, klar, aber es
    > gibt auch
    > Einsatzgebiete dafür.
    >
    > Schmarrrrrrrrrrrrn!
    >
    > Es kommt auf die größe des Sensors an ihr
    > Honks!
    >


  6. Re: 6 Megapixel sind genug

    Autor: AsZ 23.09.08 - 13:05

    Käsedonut schrieb:
    -------------------------------------------------------
    > 6 Megapixel sind genug, bei Mehr sieht man auch
    > nicht mehr.
    >
    > Wer was anderes behauptet ist wahrscheinlich ein
    > Marketingfuzzi.
    >
    > Meine Handykamera hat sogar nur 5 Megapixel also
    > noch mal ein Sechstel weniger(!!!) und trotzdem
    > reichen die Bilder um damit Poster zu drucken!


    Oh man du bist so fern ab von der Realität!

    Ich will mich erst garnicht auf dein Niveau herab lassen... Lies dich mal bitte die nächsten 3 Monate in das Thema ein, dann können wir eventuell mal darüber reden...

  7. 640 KB sind genug

    Autor: Marketingfuzzi 23.09.08 - 13:23

    Käsedonut schrieb:
    -------------------------------------------------------
    > 6 Megapixel sind genug, bei Mehr sieht man auch
    > nicht mehr.
    >
    > Wer was anderes behauptet ist wahrscheinlich ein
    > Marketingfuzzi.
    >
    > Meine Handykamera hat sogar nur 5 Megapixel also
    > noch mal ein Sechstel weniger(!!!) und trotzdem
    > reichen die Bilder um damit Poster zu drucken!

    Deine Handykamera... Aha! Lustiger Troll.

  8. Re: 6 Megapixel sind genug

    Autor: Aiptek PRO CAM 23.09.08 - 13:26

    Blödsinn.
    Begründung: Blödsinn.

    Käsedonut schrieb:
    -------------------------------------------------------
    > 6 Megapixel sind genug, bei Mehr sieht man auch
    > nicht mehr.
    >
    > Wer was anderes behauptet ist wahrscheinlich ein
    > Marketingfuzzi.
    >
    > Meine Handykamera hat sogar nur 5 Megapixel also
    > noch mal ein Sechstel weniger(!!!) und trotzdem
    > reichen die Bilder um damit Poster zu drucken!


  9. Re: Jepp, Sensorgröße ist entscheidend

    Autor: Heinz K. 23.09.08 - 13:28

    Naja, ein 1 Quadratmeter großer Sensor mit 0,1MPixel wird bestimmt lichtstark sein, aber 0,1MPixel reichen vll. für ein Passfoto...
    Seid doch froh, dass immer höhere Auflösungen entwickelt werden. In ein paar Jahren ist 30MPixel+ mit guten, lichtstarken Sensoren Standard und man beschwert sich über 150MPixel.
    Mit den 6MPixel war es doch auch so. "2MPixel reichen..." hat man da gesagt und tatsächlich waren die Bilder von 6MPixel Kameras im bezahlbaren Bereich schlechter.

    >Jack D schrieb:
    >-------------------------------------------------------
    > Bei einer Kleinbild / Handykamera kommt gar nicht
    > genug Licht an um mehr als 6 Megapixel ohne
    > Rauschen und Verwaschen zu "bedienen".
    > Schaut man sich aber im DSLR-Segment um sieht das
    > anders aus. Mit Bildsensoren, die so groß sind wie
    > ein APS-Negativ, Kleinbildnegativ oder sogar im
    > Artikel erwähnte Mittelformatkameras kann man
    > wesentlich mehr Bildpunkte fein auflösen, wobei
    > auch hier wieder gilt: Je mehr Bildpunkte auf
    > einer Sensorfläche sind, desto weniger Licht
    > bleibt pro Bildpunkt übrig.
    > Daher ist ja auch der Kamerabody mit der
    > Elektronik in der Regel fast das unwichtigste
    > Glied in der Kette, ohne ein gutes, lichtstarkes
    > und verzeichnungsfreies Objektiv helfen auch 37
    > Megapixel nüscht.
    > Die Unterschiede fallen aber einem Käsedonut eh
    > nicht auf.
    >
    > J.Wayne schrieb:
    > --------------------------------------------------
    > -----
    > > laZee schrieb:
    >
    > --------------------------------------------------
    >
    > -----
    > > > > Meine Handykamera
    > hat sogar nur 5
    > Megapixel
    > also
    > noch
    > mal ein Sechstel
    > weniger(!!!) und
    >
    > trotzdem
    > reichen die
    > Bilder um damit
    > Poster
    > zu drucken!
    >
    > a) kommt
    > drauf an wie groß deine Poster
    > werden
    >
    > sollen. Manche brauchen Kameras für
    >
    > Poster
    > jenseits A0
    > b) kommts drauf
    > an,
    > ob der Betrachter nah am
    > Poster
    > stehen wird
    > oder nicht
    > c) bringen dir 6
    > MP nix wenn du da
    > dann extrem
    >
    > verrauschtes Bildmaterial hast.
    > Da bringen
    > dann
    > natürlich 37 MP auch nix
    > ;)
    >
    > --> pauschal hohe MP zahlen abtun
    >
    > kann man auch
    > nicht. Meistens ist es
    >
    > Marketing, klar, aber es
    > gibt auch
    >
    > Einsatzgebiete dafür.
    >
    > Schmarrrrrrrrrrrrn!
    >
    > Es kommt auf die
    > größe des Sensors an ihr
    > Honks!
    >
    >


  10. Re: 640 KB sind genug

    Autor: MISTAFUNK 23.09.08 - 13:31

    Das die Leute einfach nicht verstehen das Professionelle Arbeit was ganz anderes erfordert als der "Handyfotograf aus Überzeugung" für sich als TOP empfindet.

    Leute bildet Euch mal weiter! Wozu gibts das Internet. Es kann doch nicht sein das alle im Web sind, aber kaum einer seinen Horizont dadurch erweitert.

  11. Re: 6 Megapixel sind genug

    Autor: Rainer Tsuphal 23.09.08 - 13:39

    Käsedonut schrieb:
    -------------------------------------------------------
    > 6 Megapixel sind genug, bei Mehr sieht man auch
    > nicht mehr.
    [...]
    >
    > Meine Handykamera hat sogar nur 5 Megapixel also
    > noch mal ein Sechstel weniger(!!!) und trotzdem
    > reichen die Bilder um damit Poster zu drucken!

    Schade, dass nicht alle Fotografen und Fotostudiomitarbeiter das lesen weden, sie hätten sonst wieder einmal etwas zum Lachen.


  12. Re: 6 Megapixel sind genug

    Autor: Misdemeanor 23.09.08 - 13:44

    AsZ schrieb:
    -------------------------------------------------------

    > Oh man du bist so fern ab von der Realität!
    >
    > Ich will mich erst garnicht auf dein Niveau herab
    > lassen... Lies dich mal bitte die nächsten 3
    > Monate in das Thema ein, dann können wir eventuell
    > mal darüber reden...

    Hey Idiot!
    Wenn Käsedonut keine Ahnung vom Thema hat, war sein Beitrag vielleicht unpassend, aber es wäre jetzt Deine Aufgabe ihn aufzuklären, sofern Du Dich damit auseinandersetzen möchtest, anstatt ihn als 'auf einem unteren Niveau befindlich' zu beschimpfen.

    Au révoir!

  13. Re: 6 Megapixel sind genug

    Autor: fif 23.09.08 - 13:46

    Käsedonut schrieb:
    -------------------------------------------------------
    > 6 Megapixel sind genug, bei Mehr sieht man auch
    > nicht mehr.
    >
    > Wer was anderes behauptet ist wahrscheinlich ein
    > Marketingfuzzi.
    >
    > Meine Handykamera hat sogar nur 5 Megapixel also
    > noch mal ein Sechstel weniger(!!!) und trotzdem
    > reichen die Bilder um damit Poster zu drucken!


    Aber blos nicht zu nah ran gehn, sonst wirst sehr rauschig!

  14. Re: 6 Megapixel sind genug

    Autor: AsZ 23.09.08 - 13:48

    Misdemeanor schrieb:
    -------------------------------------------------------
    > AsZ schrieb:
    > --------------------------------------------------
    > -----
    >
    > > Oh man du bist so fern ab von der
    > Realität!
    >
    > Ich will mich erst garnicht
    > auf dein Niveau herab
    > lassen... Lies dich mal
    > bitte die nächsten 3
    > Monate in das Thema ein,
    > dann können wir eventuell
    > mal darüber
    > reden...
    >
    > Hey Idiot!
    > Wenn Käsedonut keine Ahnung vom Thema hat, war
    > sein Beitrag vielleicht unpassend, aber es wäre
    > jetzt Deine Aufgabe ihn aufzuklären, sofern Du
    > Dich damit auseinandersetzen möchtest, anstatt ihn
    > als 'auf einem unteren Niveau befindlich' zu
    > beschimpfen.
    >
    > Au révoir!

    Auch einen schönen guten Tag wünsche ich...

    Wenn jemand, so wie mein Vorredner, so überheblich sein Urteil abgibt mit dem Unterton, dass er eh alles besser wüsste, warum sollte ich mir da die Mühe machen und für ihn das nochmal aufarbeiten?

    Wenn man zu irgendeinem Thema seine >Meinung< abgibt, dann bitte mit genügend fundierten Wissen!

    Wenn er eine >Frage< hat, wird ihn niemand wegen dieser verurteilen.


    Soweit klar?

    Gruß

  15. Re: 6 Megapixel sind genug

    Autor: Misdemeanor 23.09.08 - 13:52

    AsZ schrieb:
    -------------------------------------------------------

    > Hey Idiot!
    > Wenn Käsedonut keine Ahnung
    > vom Thema hat, war
    > sein Beitrag vielleicht
    > unpassend, aber es wäre
    > jetzt Deine Aufgabe
    > ihn aufzuklären, sofern Du
    > Dich damit
    > auseinandersetzen möchtest, anstatt ihn
    > als
    > 'auf einem unteren Niveau befindlich' zu
    >
    > beschimpfen.
    >
    > Au révoir!
    >
    > Auch einen schönen guten Tag wünsche ich...
    >
    > Wenn jemand, so wie mein Vorredner, so überheblich
    > sein Urteil abgibt mit dem Unterton, dass er eh
    > alles besser wüsste, warum sollte ich mir da die
    > Mühe machen und für ihn das nochmal aufarbeiten?
    >
    > Wenn man zu irgendeinem Thema seine
    > >Meinung< abgibt, dann bitte mit genügend
    > fundierten Wissen!
    >
    > Wenn er eine >Frage< hat, wird ihn niemand
    > wegen dieser verurteilen.
    >
    > Soweit klar?
    >
    > Gruß

    Ja, ist klar. Du hast ja auch recht ... aber nur zur Hälfte.

    Grüße zurück!
    t|h

  16. Re: 640 KB sind genug

    Autor: MaxTirol 23.09.08 - 14:03

    Es kann doch nicht sein das alle im Web
    > sind, aber kaum einer seinen Horizont dadurch
    > erweitert.

    full ack!

  17. Re: Jepp, Sensorgröße ist entscheidend

    Autor: blablub 23.09.08 - 14:17

    Heinz K. schrieb:
    -------------------------------------------------------

    > In ein paar Jahren ist
    > 30MPixel+ mit guten, lichtstarken Sensoren
    > Standard und man beschwert sich über 150MPixel.

    Wohl kaum.
    Die 150MPixel kann kein Objektiv mehr auflösen und da wird sich auch nicht mehr viel tun. Im Profibereich kriegt man sowas einfach nicht mehr verkauft.
    Die sollen lieber mal an ihrem Dynamikumfang arbeiten.

  18. Re: 6 Megapixel sind genug

    Autor: acidarchangel 23.09.08 - 14:48

    Käsedonut schrieb:
    -------------------------------------------------------
    > 6 Megapixel sind genug, bei Mehr sieht man auch
    > nicht mehr.
    >
    > Wer was anderes behauptet ist wahrscheinlich ein
    > Marketingfuzzi.
    >
    > Meine Handykamera hat sogar nur 5 Megapixel also
    > noch mal ein Sechstel weniger(!!!) und trotzdem
    > reichen die Bilder um damit Poster zu drucken!

    du beziehst dich wahrscheinlich wie so viele auf die seite 6mpixel.org, oder? wenn du da mal genau lesen würdest merkst du, dass die 6 megapixel für kompaktkameras gelten. bei spiegelreflex, gerade mit ner sensorgrösse von 30mmx45mm (mittelformat) wie hier, sind höhere auflösungen auf jeden fall sinnvoll. ich sag nur bildausschnitte vergrössern.
    also: augen auf, 6mpixel.org einmal richtig und komplett lesen und sich mit spiegelrefelx auseinandersetzen bevor man den kopf aufmacht!

    grüße
    acid

  19. Re: 6 Megapixel sind genug

    Autor: S.Balmer 23.09.08 - 15:07

    Aiptek PRO CAM schrieb:
    -------------------------------------------------------
    > Blödsinn.
    > Begründung: Blödsinn.

    DAS ist definitiv die beste Begründung ;D

  20. Re: 6 Megapixel sind genug

    Autor: Alexffm 23.09.08 - 15:13

    Käsedonut schrieb:
    -------------------------------------------------------
    > 6 Megapixel sind genug, bei Mehr sieht man auch
    > nicht mehr.
    >
    > Wer was anderes behauptet ist wahrscheinlich ein
    > Marketingfuzzi.
    >
    > Meine Handykamera hat sogar nur 5 Megapixel also
    > noch mal ein Sechstel weniger(!!!) und trotzdem
    > reichen die Bilder um damit Poster zu drucken!

    Dann bin ich wohl ein Marketingfuzzi.

    Und wenn du mit ner Handycamera Poster druckst, wurdest du wohl von den richtigen Marketingfuzzies beraten.

    Wenn man keine Ahnung hat - einfach mal Fresse halten!

  1. Thema
  1. 1
  2. 2

Neues Thema Ansicht wechseln


Um zu kommentieren, loggen Sie sich bitte ein oder registrieren Sie sich. Sie müssen ausserdem in Ihrem Account-Profil unter Forum einen Nutzernamen vergeben haben. Zum Login

Stellenmarkt
  1. IT-Architekt*in für die Abteilung Informations- und Kommunikationstechnologie
    Max-Planck-Gesellschaft zur Förderung der Wissenschaften e.V., München
  2. Solution Architect (m/w/d) E-Commerce & Marketing Solutions
    Villeroy & Boch AG Hauptverwaltung, Mettlach, Köln
  3. Technische/r Mitarbeiter/in (d/m/w) im Bereich Informatik
    THD - Technische Hochschule Deggendorf, Freyung
  4. Mediendesigner online (m/w/d)
    Waschbär GmbH, Freiburg im Breisgau

Detailsuche


Golem pur
  • Golem.de ohne Werbung nutzen

Anzeige
Top-Angebote
  1. 699€ (Bestpreis)
  2. (u. a. Sandisk SSD Plus 2TB für 140,99€, WD Black SN750 SE 1TB für 110,99€, WD Elements 16TB...
  3. (u. a. Wochenangebote: The Elder Scrolls V: Skyrim Special Edition für 18,99€, Devil May Cry 5...
  4. (u. a. MacBook Pro 14,2 Zoll M1 Pro 10‑Core CPU 16‑Core GPU 16GB 1 TB SSD für 2.749€ - ab...


Haben wir etwas übersehen?

E-Mail an news@golem.de


New World im Test: Amazon liefert ordentlich Abenteuer
New World im Test
Amazon liefert ordentlich Abenteuer

Konkurrenz für World of Warcraft und Final Fantasy 14: Amazon Games macht mit dem PC-MMORPG New World momentan vor allem Sammler glücklich.
Von Peter Steinlechner

  1. New World Exploit macht Spieler unbesiegbar und unbeweglich
  2. New World Kommunikations-Bug wird für einige Spieler zu Katastrophe
  3. Amazon Games New World meldet inaktive Spieler ab

Apple-Kopfhörer im Vergleich: Airpods Pro oder Airpods 3 kaufen?
Apple-Kopfhörer im Vergleich
Airpods Pro oder Airpods 3 kaufen?

Apple hat die aktuelle Generation der Airpods vorgestellt. Preislich sind sie nah an der Pro-Variante. Was ist die bessere Wahl?
Von Christian Hensen

  1. Newton-Messagepad-Nachfolger Apples Videopad-Prototyp wird versteigert
  2. Displayreinigung Apple bringt 25-Euro-Poliertuch mit Kompatibilitätsliste
  3. Silicon Valley Apple entlässt #Appletoo-Aktivistin

Minidisc gegen DCC: Der vergessene Formatkrieg der 90er-Jahre
Minidisc gegen DCC
Der vergessene Formatkrieg der 90er-Jahre

Vor 30 Jahren hat Sony die Minidisc als Nachfolger der Kompaktkassette angekündigt - und Philips die Digital Compact Cassette. Dass sich an diese nur noch Geeks erinnern, hat Gründe.
Von Tobias Költzsch