1. Foren
  2. Kommentare
  3. Foto-Forum
  4. Alle Kommentare zum Artikel
  5. › Leica S2 - Spiegelreflexkamera mit…
  6. Thema

6 Megapixel sind genug

Neue Foren im Freiraum! Raumfahrt und freie Software haben jetzt einen Platz, die Games tummeln sich jetzt alle in einem Forum.
  1. Thema
  1. 1
  2. 2

Neues Thema Ansicht wechseln


  1. Re: 6 Megapixel sind genug

    Autor: jimbob 23.09.08 - 15:25

    du hast nix verstanden.
    6mpx sind grundsätzlich genug - bei kompaktkameras mit entsprechendem sensor.
    bei spiegelreflexkameras samt deren einsatzgebiet + sensorgröße kannste dir deine 6 mpx sonstwohin schieben, da sind selbst 12 mpx gerade erst das untere limit für sinnvolle fotografie...

  2. Re: 640 KB sind genug

    Autor: rage 23.09.08 - 15:50

    MaxTirol schrieb:
    > full ack!

    ich les jedesmal: fuck all. :-)


  3. Re: 6 Megapixel sind genug

    Autor: ps 23.09.08 - 17:01

    Käsedonut schrieb:
    -------------------------------------------------------
    > 6 Megapixel sind genug, bei Mehr sieht man auch
    > nicht mehr.
    >
    > Wer was anderes behauptet ist wahrscheinlich ein
    > Marketingfuzzi.
    >
    > Meine Handykamera hat sogar nur 5 Megapixel also
    > noch mal ein Sechstel weniger(!!!) und trotzdem
    > reichen die Bilder um damit Poster zu drucken!


    das mag für consumer so sein, ist aber auch dort nicht in stein gemeisselt

  4. Re: 6 Megapixel sind genug

    Autor: :-) 23.09.08 - 18:23

    Käsedonut schrieb:
    -------------------------------------------------------
    > 6 Megapixel sind genug, bei Mehr sieht man auch
    > nicht mehr.

    Eines ist richtig, die Kamera sieht mehr, als das menschliche Auge.


    >
    > Wer was anderes behauptet ist wahrscheinlich ein
    > Marketingfuzzi.

    Klar, die 37 MP sind auch hier Marketinggeschrei. Aber 9,4 MP sind "echt" und das zählt.


    >
    > Meine Handykamera hat sogar nur 5 Megapixel also
    > noch mal ein Sechstel weniger(!!!) und trotzdem
    > reichen die Bilder um damit Poster zu drucken!

    Das sind aber 5/6 weniger :-)

    Sicher wirst du damit auch ein Poster drucken können, aber anschauen mag man es sich nur aus 20 Meter Entfernung.

    Mit 9,4 MP (ich meine immer die gemessenen), da kann man ein doppelseitiges Foto für eine Hochglanz-Illustrierte machen und sich das Bild aus allernächster Nähe anschauen.


  5. Re: 6 Megapixel sind genug

    Autor: kummer 23.09.08 - 19:08

    Käsedonut schrieb:
    -------------------------------------------------------
    > 6 Megapixel sind genug, bei Mehr sieht man auch
    > nicht mehr.
    >
    > Wer was anderes behauptet ist wahrscheinlich ein
    > Marketingfuzzi.
    >
    > Meine Handykamera hat sogar nur 5 Megapixel also
    > noch mal ein Sechstel weniger(!!!) und trotzdem
    > reichen die Bilder um damit Poster zu drucken!



    Bist du wirklich so dumm oder tust du nur so??????

    Geh wieder ins kiddiforum

  6. Re: Jepp, Sensorgröße ist entscheidend

    Autor: Heinz K. 24.09.08 - 12:48

    Nja, 150MPixel waren vermutlich etwas hoch gegriffen...
    Aber die Dynamik ist ja das auf was ich hinauswollte.
    wenn die Auflösung nicht mehr weitergeht, muss woanders optimiert werden. Und keiner kann behaupten, dass in den letzten Jahren ausschließlich an der Auflösung geforscht/entwickelt wurde.

    >blablub schrieb:
    >-------------------------------------------------------
    > Heinz K. schrieb:
    > --------------------------------------------------
    > -----
    >
    > > In ein paar Jahren ist
    > 30MPixel+ mit
    > guten, lichtstarken Sensoren
    > Standard und man
    > beschwert sich über 150MPixel.
    >
    > Wohl kaum.
    > Die 150MPixel kann kein Objektiv mehr auflösen und
    > da wird sich auch nicht mehr viel tun. Im
    > Profibereich kriegt man sowas einfach nicht mehr
    > verkauft.
    > Die sollen lieber mal an ihrem Dynamikumfang
    > arbeiten.


  7. Re: 6 Megapixel sind genug

    Autor: Gerlion 02.10.08 - 15:19

    Käsedonut schrieb:
    -------------------------------------------------------
    > 6 Megapixel sind genug, bei Mehr sieht man auch
    > nicht mehr.
    >
    > Wer was anderes behauptet ist wahrscheinlich ein
    > Marketingfuzzi.
    >
    > Meine Handykamera hat sogar nur 5 Megapixel also
    > noch mal ein Sechstel weniger(!!!) und trotzdem
    > reichen die Bilder um damit Poster zu drucken!

    Ich habe noch eine alte Webcam, die hat 0,3 Megapixel. Die Bilder davon kann ich auch auf Postergröße drucken - und wenn ich weit genug weg stehe, dann erkenne ich sogar etwas.

    6 Megapixel sind genug. Falsch, 0,3 MP sind genug. Die Frage ist wofür und welche Ansprüche ich habe. Bei Kompaktkameras habe ich eine kleine Sensorgröße, die aus rein physikalischen Gründen größere Bilder mit mehr MP verrauschen lassen. Da gilt 6 MP ist genug, solange ich keine grundsätzlich andere Sensortechnik habe. Spiegelreflexkameras haben größere Sensoren und daher tritt ds Rauschproblem erst viel später ein. Aber auch da gibt es eine Grenze des sinnvollen. Wer dann noch mehr braucht, der muss auf Mittelformatkameras gehen. Das ist zum Beispiel für Leinwände notwendig.

  8. Re: 6 Megapixel sind genug

    Autor: jajajaja 06.10.08 - 22:11

    Gerlion schrieb:
    -------------------------------------------------------
    > Käsedonut schrieb:
    > --------------------------------------------------
    > -----
    > > 6 Megapixel sind genug, bei Mehr sieht man
    > auch
    > nicht mehr.
    >
    > Wer was anderes
    > behauptet ist wahrscheinlich ein
    >
    > Marketingfuzzi.
    >
    > Meine Handykamera hat
    > sogar nur 5 Megapixel also
    > noch mal ein
    > Sechstel weniger(!!!) und trotzdem
    > reichen
    > die Bilder um damit Poster zu drucken!
    >
    > Ich habe noch eine alte Webcam, die hat 0,3
    > Megapixel. Die Bilder davon kann ich auch auf
    > Postergröße drucken - und wenn ich weit genug weg
    > stehe, dann erkenne ich sogar etwas.
    >
    > 6 Megapixel sind genug. Falsch, 0,3 MP sind genug.
    > Die Frage ist wofür und welche Ansprüche ich habe.
    > Bei Kompaktkameras habe ich eine kleine
    > Sensorgröße, die aus rein physikalischen Gründen
    > größere Bilder mit mehr MP verrauschen lassen. Da
    > gilt 6 MP ist genug, solange ich keine
    > grundsätzlich andere Sensortechnik habe.
    > Spiegelreflexkameras haben größere Sensoren und
    > daher tritt ds Rauschproblem erst viel später ein.
    > Aber auch da gibt es eine Grenze des sinnvollen.
    > Wer dann noch mehr braucht, der muss auf
    > Mittelformatkameras gehen. Das ist zum Beispiel
    > für Leinwände notwendig.
    >


    So eine kamera ist für keinen privatanwender, die werden sich nur berufsfotografen kaufen. Und da sind die 37mpx auf keinen fall zu viel, die agenturen fangen schon teilweiße an nach 55mpx zu fragen.

  9. Re: 6 Megapixel sind genug

    Autor: Vorsprung durch Technik 06.11.08 - 14:55

    jajajaja schrieb:
    -------------------------------------------------------
    > Gerlion schrieb:
    > --------------------------------------------------
    > -----
    > > Käsedonut schrieb:
    >
    > --------------------------------------------------
    >
    > -----
    > > 6 Megapixel sind genug, bei
    > Mehr sieht man
    > auch
    > nicht mehr.
    >
    > Wer was anderes
    > behauptet ist
    > wahrscheinlich ein
    >
    > Marketingfuzzi.
    >
    > Meine Handykamera hat
    > sogar nur 5
    > Megapixel also
    > noch mal ein
    > Sechstel
    > weniger(!!!) und trotzdem
    > reichen
    > die
    > Bilder um damit Poster zu drucken!
    >
    > Ich
    > habe noch eine alte Webcam, die hat 0,3
    >
    > Megapixel. Die Bilder davon kann ich auch auf
    >
    > Postergröße drucken - und wenn ich weit genug
    > weg
    > stehe, dann erkenne ich sogar etwas.
    >
    > 6 Megapixel sind genug. Falsch, 0,3 MP sind
    > genug.
    > Die Frage ist wofür und welche
    > Ansprüche ich habe.
    > Bei Kompaktkameras habe
    > ich eine kleine
    > Sensorgröße, die aus rein
    > physikalischen Gründen
    > größere Bilder mit
    > mehr MP verrauschen lassen. Da
    > gilt 6 MP ist
    > genug, solange ich keine
    > grundsätzlich andere
    > Sensortechnik habe.
    > Spiegelreflexkameras
    > haben größere Sensoren und
    > daher tritt ds
    > Rauschproblem erst viel später ein.
    > Aber auch
    > da gibt es eine Grenze des sinnvollen.
    > Wer
    > dann noch mehr braucht, der muss auf
    >
    > Mittelformatkameras gehen. Das ist zum
    > Beispiel
    > für Leinwände notwendig.
    >
    > So eine kamera ist für keinen privatanwender, die
    > werden sich nur berufsfotografen kaufen. Und da
    > sind die 37mpx auf keinen fall zu viel, die
    > agenturen fangen schon teilweiße an nach 55mpx zu
    > fragen.
    >
    >
    Die Beitrag zeigt, das Käsedonat überhaupt keine Ahnung von einer guten Kamera hat. Wer ein so professionelle Gerät mit einer Handykamera vergleicht, wo noch nicht mal Platz für eine durchschnittliche Optik vorhanden ist, muss beim Thema "schöne Bilder" einen sehr niedrigen Anspruch haben oder Blind sein, wie ein Maulwurf. Da hier von ihm sogar ein Webcam mit 0,3 MPixel für ausreichend befunden wird, scheint wohl Letzteres der Fall zu sein.

  10. Re: 640 KB sind genug

    Autor: :-] [-: 30.11.08 - 00:53

    Nur gut!! :-))

  11. Re: 6 Megapixel sind genug

    Autor: gigapixel 24.01.09 - 20:35

    6 megapixel sind sicherlich genug, genau wie 0,3 megapixel. die frage ist nur welche ansprüche man hat.
    für manche leute sind selbst gigapixel (1.000 megapixel) nicht genug. für manche reichen selbst terapixel ( 1.000.000 mega pixel) nichtmehr aus ( zb das militär mit ihren satellitenbilder). spionage satelliten müssten keine teleskope mehr haben wenn man scharfe 999yottapixel bilder machen könnte, wofür wohl sensorgrößen jenseits der km² nötig wären.

    hier nochmal ein link zu einem bild mit 1,5 gigapixel
    http://www.docbert.org/MP/

    ( meiner ansicht nach ist die schärfe an den hinteren berghängen auch nichtmehr das gelbe vom ei, wenn man zoomt, aber zu entscheiden ob bei diesem bild die auflösung hoch genug ist beibt wohl jedem selbst überlassen.)

  12. Re: 6 Megapixel sind genug

    Autor: Nnarz 02.03.10 - 00:38

    So dieser text ist eine kopie aber von mir ! Hoffe man kann alles entziffern ! Der käse tyo hat null plan und sollte mit der kamera noch mal in der dia zeit anfangen um es zu kapieren !Laar ist das ein unterschid ob ich 5oder 10mp habe weil zehn mp auf einer digi cam werden immer schlecht sein das kann man sich ja auch schon fast denken wenn die tp hersteller m spiegelreflex bereich nur 12mp haben wei die die einzigen sind die noch mit leistung und nicht mit zahlen den kunden überzeugn aber wer das nicht kann für den erkläre ich es das zel der cam hersteller ist oder war ein möglichst geringen kompromiss zwischen brennweite und blenden öffnung zu haben das leider bei vielen firmen verloren gegangen ist naja nun ist bei einer digicam der wirkungsgrad zwischen brennweite sucher blende und pixel damal so bei sagen wir mal 5% gewesen nur mal angenommen so wenn man jetzt aber die doppelte anzahl an pixeln hat aber den gleich sucher usw wird es natürlich weder besser noch schlechter sollte man meinen ist auch so bis zu dem zeitpunkt wo man mert das wir beim fotografieren von der sonne abhängug sind weil wenn die halte pixel zahl 5sonnen strhlen gebraucht hat brauch die doppelte logischerweise 10 aber da alle komponente gleivh geblieben sind kann die kamera dirses fehlende licht niergenswo hernehmen also muss man bzw sich die kamera zwischen dunkel oder qualitätsverlust entscheiden sie nimmt natürlich und zum glück die qualität sinst würde man ja nichts erkennen! So bei den spiegelreflexkameras ist es umgekehrt größerer sensor mehr brennweite blende geht weiter aauf jetz und jur in einem solchen fall muüssen natürlich auch mehr megapixel da sein weil sonst würde man die vorhandee verbesseerung von blende etc nicht wahrnehemnkönnen ! So jetzt zu dem problem vom fragen steller am besten du kaufst dir eine alte digi cam oder einr spiegel reflex weil alle digi cams zur zeit aufm markt sind für die leute die nur auf zahlen gucken ! Nur schrott ! So ich hoffe thematisch habe ich alles richtig wenn nicht bitte korrigieren rs rehler sind viele da sehr schnell und mit dem handy geschrieben !thx freue mich auf antworten !

  1. Thema
  1. 1
  2. 2

Neues Thema Ansicht wechseln


Um zu kommentieren, loggen Sie sich bitte ein oder registrieren Sie sich. Sie müssen ausserdem in Ihrem Account-Profil unter Forum einen Nutzernamen vergeben haben. Zum Login

Stellenmarkt
  1. Informatikerin / Informatiker (w/m/d) für Data Center Infrastruktur am Zentrum für Informationstechnologie ... (m/w/d)
    Universität Passau, Passau
  2. IT-Servicemitarbeiter/in Support (m/w/d)
    BYTEC Bodry Technology GmbH, Friedrichshafen
  3. Head of Customer Segment Management (m/w/d)
    Fressnapf Holding SE, Krefeld
  4. Sachbearbeiter (w/m/d) IT-Betreuung und Teamassistenz Schulen
    KommunalBIT AöR, Fürth

Detailsuche


Golem pur
  • Golem.de ohne Werbung nutzen

Anzeige
Spiele-Angebote
  1. (u. a. Special Edition PS5 für 69,99€, Deluxe Edition Xbox Series X/S für 99,99€)
  2. (u. a. Desperados 3 für 15,99€, Phoenix Wright: Ace Attorney Trilogy für 14,99€, King's...
  3. 9,99€


Haben wir etwas übersehen?

E-Mail an news@golem.de


  1. Microsoft: Xbox-Kühlschrank kostet 100 Euro
    Microsoft
    Xbox-Kühlschrank kostet 100 Euro

    Microsoft bringt wie angekündigt einen Minikühlschrank im Design der Xbox Series X auf den Markt, der auch nach Deutschland kommen wird.

  2. Silicon Valley: Apple entlässt #Appletoo-Aktivistin
    Silicon Valley
    Apple entlässt #Appletoo-Aktivistin

    Apple hat Janneke Parrish gekündigt, die sich für die Offenlegung von Diskriminierung in dem Unternehmen einsetzte. Auch Netflix entlässt offenbar eine Aktivistin.

  3. Drucker: Ohne Tinte kein Scan - Klage gegen Canon
    Drucker
    Ohne Tinte kein Scan - Klage gegen Canon

    In den USA wurde eine Sammelklage gegen Canon eingereicht: Klagegrund ist, dass einige 3-in-1-Geräte nur scannen, wenn Tinte vorhanden ist.


  1. 14:32

  2. 13:56

  3. 12:47

  4. 12:27

  5. 11:59

  6. 11:30

  7. 11:18

  8. 11:02