1. Foren
  2. Kommentare
  3. Foto-Forum
  4. Alle Kommentare zum Artikel
  5. › Leica S2 - Spiegelreflexkamera mit…

für doofe?

Neue Foren im Freiraum! Raumfahrt und freie Software haben jetzt einen Platz, die Games tummeln sich jetzt alle in einem Forum.
  1. Thema

Neues Thema Ansicht wechseln


  1. für doofe?

    Autor: pepegomez 23.09.08 - 13:44

    Ich hätte gerne mal erklärt bekommen, wodurch sich highend-profi- spiegelreflexkameras gegenüber lowend-amateur-spiegelreflexkameras unterscheiden. aber bitte für doofe...

    vielen dank,
    ___________________________
    weichet von mir ihr TROLLE!

  2. Re: für doofe?

    Autor: Misdemeanor 23.09.08 - 13:48

    pepegomez schrieb:
    -------------------------------------------------------
    > Ich hätte gerne mal erklärt bekommen, wodurch sich
    > highend-profi- spiegelreflexkameras gegenüber
    > lowend-amateur-spiegelreflexkameras unterscheiden.
    > aber bitte für doofe...
    >
    > vielen dank,
    > ___________________________
    > weichet von mir ihr TROLLE!

    Durch die verwendbaren Optiken (= Objektive), durch einen besser abgedeckten Farb-Bereich, durch deutlich feinere und bessere Sensoren für den Autofokus, durch bessere Elektronik die u.a. das Rauschverhalten (positiv) beeinflussen, selbstverständlich auch durch die Sensor-Größe, durch die verwendbaren Zusatz-Geräte, durch eine erhöhte Geschwindigkeit im Serienbild-Modus, durch mögliche Individual-Funktionen ... es gibt sehr viele Unterschiede, aber hauptsächlich natürlich das, was am Ende raus kommt. Eine Canon EOS 1Ds Mark III macht qualitativ um ein vielfach bessere Bilder als bspw. eine ältere 300D, selbst wenn diese schon recht gut sind.

    Quasi macht sich eine Profi-Kamera dadurch bezahlt, dass das, was sie kann, zwar in den niederpreisigen Geräten ebenfalls enthalten ist, dafür hier aber schneller und / oder noch besser funktioniert.

  3. Re: für doofe?

    Autor: pepegomez 23.09.08 - 13:54

    AHA!
    Vielen dank für die Information :)
    Kennt jemand ein Forum oder eine Internetseite, die sich damit eingehend und Umfassend beschäftigt?

    MFG
    Pepegomez

    Misdemeanor schrieb:
    -------------------------------------------------------
    > pepegomez schrieb:
    > --------------------------------------------------
    > -----
    > > Ich hätte gerne mal erklärt bekommen, wodurch
    > sich
    > highend-profi- spiegelreflexkameras
    > gegenüber
    > lowend-amateur-spiegelreflexkameras
    > unterscheiden.
    > aber bitte für doofe...
    >
    > vielen dank,
    >
    > ___________________________
    > weichet von mir
    > ihr TROLLE!
    >
    > Durch die verwendbaren Optiken (= Objektive),
    > durch einen besser abgedeckten Farb-Bereich, durch
    > deutlich feinere und bessere Sensoren für den
    > Autofokus, durch bessere Elektronik die u.a. das
    > Rauschverhalten (positiv) beeinflussen,
    > selbstverständlich auch durch die Sensor-Größe,
    > durch die verwendbaren Zusatz-Geräte, durch eine
    > erhöhte Geschwindigkeit im Serienbild-Modus, durch
    > mögliche Individual-Funktionen ... es gibt sehr
    > viele Unterschiede, aber hauptsächlich natürlich
    > das, was am Ende raus kommt. Eine Canon EOS 1Ds
    > Mark III macht qualitativ um ein vielfach bessere
    > Bilder als bspw. eine ältere 300D, selbst wenn
    > diese schon recht gut sind.
    >
    > Quasi macht sich eine Profi-Kamera dadurch
    > bezahlt, dass das, was sie kann, zwar in den
    > niederpreisigen Geräten ebenfalls enthalten ist,
    > dafür hier aber schneller und / oder noch besser
    > funktioniert.


  4. Re: für doofe?

    Autor: Misdemeanor 23.09.08 - 14:02

    pepegomez schrieb:
    -------------------------------------------------------
    > AHA!
    > Vielen dank für die Information :)
    > Kennt jemand ein Forum oder eine Internetseite,
    > die sich damit eingehend und Umfassend
    > beschäftigt?
    >
    > MFG
    > Pepegomez

    Aber natürlich!

    Schau' Dir mal die folgenden Seiten an:
    • http://www.digitalkamera.de/ (gute Info-Seite)
    • http://www.dslr-forum.de/ (Experten-Forum mit viel Know-How)
    • http://www.dpreview.com/ (Kamera-Tests & Bilder)
    • http://www.dforum.de/ (nur für Canon-Kameras)

    Wenn Du Dich für Fotografie interessierst oder schon eine DSLR-Kamera Dein Eigen nennen kannst, solltest Du Dir a.) das Handbuch durchlesen und b.) ein Fachbuch zur Erläuterung und Tests der Funktionen zulegen (hatte sowas mal für die 350D und das war super).

    Grüße,
    t|h

  5. Re: für doofe?

    Autor: pepegomez 23.09.08 - 14:23

    Noch hab ich keine Kamera, aba es intressiert mich schon sehr.
    Ist halt ein teures Hobby für das ich noch ein wenig sparen muss.
    Und danke für die Links.

    MFG

    Misdemeanor schrieb:
    -------------------------------------------------------
    > pepegomez schrieb:
    > --------------------------------------------------
    > -----
    > > AHA!
    > Vielen dank für die Information
    > :)
    > Kennt jemand ein Forum oder eine
    > Internetseite,
    > die sich damit eingehend und
    > Umfassend
    > beschäftigt?
    >
    > MFG
    >
    > Pepegomez
    >
    > Aber natürlich!
    >
    > Schau' Dir mal die folgenden Seiten an:
    > • www.digitalkamera.de (gute Info-Seite)
    > • www.dslr-forum.de (Experten-Forum mit viel
    > Know-How)
    > • www.dpreview.com (Kamera-Tests & Bilder)
    > • www.dforum.de (nur für Canon-Kameras)
    >
    > Wenn Du Dich für Fotografie interessierst oder
    > schon eine DSLR-Kamera Dein Eigen nennen kannst,
    > solltest Du Dir a.) das Handbuch durchlesen und
    > b.) ein Fachbuch zur Erläuterung und Tests der
    > Funktionen zulegen (hatte sowas mal für die 350D
    > und das war super).
    >
    > Grüße,
    > t|h


  6. Re: für doofe?

    Autor: Misdemeanor 23.09.08 - 14:35

    pepegomez schrieb:
    -------------------------------------------------------
    > Noch hab ich keine Kamera, aba es intressiert mich
    > schon sehr.

    Kann ich verstehen!


    > Ist halt ein teures Hobby für das ich noch ein
    > wenig sparen muss.

    Das ist wohl das Stichwort bzw. Charakteristikum, dass dieses Hobby am besten umschreibt. Es kann schweine-teuer werden, und eine gute Ausrüstung geht leicht in die Tausende ...


    > Und danke für die Links.

    Gern!

    Ciao!

  7. Re: für doofe?

    Autor: pepegomez 23.09.08 - 15:55

    Hier gibt es übrigends eine ausführliche Erklärung in sachen Kameras, Da sind auch DSLR's dabei.
    http://www.striewisch-fotodesign.de/lehrgang/

    Misdemeanor schrieb:
    -------------------------------------------------------
    > pepegomez schrieb:
    > --------------------------------------------------
    > -----
    > > Noch hab ich keine Kamera, aba es intressiert
    > mich
    > schon sehr.
    >
    > Kann ich verstehen!
    >
    > > Ist halt ein teures Hobby für das ich noch
    > ein
    > wenig sparen muss.
    >
    > Das ist wohl das Stichwort bzw. Charakteristikum,
    > dass dieses Hobby am besten umschreibt. Es kann
    > schweine-teuer werden, und eine gute Ausrüstung
    > geht leicht in die Tausende ...
    >
    > > Und danke für die Links.
    >
    > Gern!
    >
    > Ciao!


  8. Re: für doofe?

    Autor: Laury 23.09.08 - 19:23

    Misdemeanor schrieb:
    -------------------------------------------------------

    > Wenn Du Dich für Fotografie interessierst oder
    > schon eine DSLR-Kamera Dein Eigen nennen kannst,

    solltest du dir ein Fachbuch kaufen, wie man Fotos macht und welche Grundregeln es bei der Gestaltung zu beachten gilt. Die drei Funktionen der Kamera erklären sich dabei von selbst und die Kamera ist dabei, sofern man die Automatik ausstellen oder wenigstens beeinflussen kann, vollkommen schnuppe. Desweiteren empfiehlt sich das Betrachten von Fotos von Leuten, die das können. Entweder in Büchern oder auch die Originale in Museen und Ausstellungen.
    Zur Zeit läuft in Köln parallel zur Photokina die 19. Photoszene Köln.
    http://photoszene.de/
    Dabei kann man lernen, dass spannende Bilder mit Randschärfe und Vignetierung nicht viel zu tun haben.

  9. Re: für doofe?

    Autor: :-) 23.09.08 - 20:31

    Laury schrieb:
    -------------------------------------------------------
    > Misdemeanor schrieb:
    > --------------------------------------------------
    > -----
    >
    > > Wenn Du Dich für Fotografie interessierst
    > oder
    > schon eine DSLR-Kamera Dein Eigen nennen
    > kannst,
    >
    > solltest du dir ein Fachbuch kaufen, wie man Fotos
    > macht und welche Grundregeln es bei der Gestaltung
    > zu beachten gilt. Die drei Funktionen der Kamera
    > erklären sich dabei von selbst und die Kamera ist
    > dabei, sofern man die Automatik ausstellen oder
    > wenigstens beeinflussen kann, vollkommen schnuppe.
    > Desweiteren empfiehlt sich das Betrachten von
    > Fotos von Leuten, die das können. Entweder in
    > Büchern oder auch die Originale in Museen und
    > Ausstellungen.
    > Zur Zeit läuft in Köln parallel zur Photokina die
    > 19. Photoszene Köln.
    > photoszene.de
    > Dabei kann man lernen, dass spannende Bilder mit
    > Randschärfe und Vignetierung nicht viel zu tun
    > haben.
    >
    >


    Klare Worte!
    Ich hatte mal gesagt, eine gute Geschichte kann auch handgeschrieben sein...


  1. Thema

Neues Thema Ansicht wechseln


Um zu kommentieren, loggen Sie sich bitte ein oder registrieren Sie sich. Sie müssen ausserdem in Ihrem Account-Profil unter Forum einen Nutzernamen vergeben haben. Zum Login

Stellenmarkt
  1. React Frontend Entwickler (m/w/d)
    Hays AG, Hamburg
  2. Requirements Engineer (w/m/d) Softwareentwicklung
    SSI SCHÄFER IT Solutions GmbH, Dortmund, Giebelstadt
  3. Group CISO (m/w/d)
    Hays AG, Düsseldorf
  4. IT-Servicemitarbeiter/in Support (m/w/d)
    BYTEC Bodry Technology GmbH, Friedrichshafen

Detailsuche


Golem pur
  • Golem.de ohne Werbung nutzen

Anzeige
Top-Angebote
  1. (u. a. Creative Sound BlasterX G5 für 89,99€ inkl. Versand und AKRacing Core SX für 229€ + 19...
  2. (u. a. Dark Souls 3 - Digital Deluxe Edition für 15,99€, Xbox Game Pass Ultimate - 1 Monat für...
  3. 69,99€ (Bestpreis)


Haben wir etwas übersehen?

E-Mail an news@golem.de