1. Foren
  2. Kommentare
  3. Security
  4. Alle Kommentare zum Artikel
  5. › Firefox 3.0.2 - sicherer und stabiler

Teilweise auch in FF 2.0.0.17? / Umstiegszeitpunkt gekommen?

  1. Thema

Neues Thema Ansicht wechseln


  1. Teilweise auch in FF 2.0.0.17? / Umstiegszeitpunkt gekommen?

    Autor: Jörg-DD 24.09.08 - 10:17

    Wenn ich das richtig verglichen habe, ist ein Teil dieser Änderungen auch im 2.0.0.17 implementiert worden, den ich heute morgen via Aktualisierungsfunktion installiert habe.

    Bisher war ich aus verschiedenen Gründen von der 3.0er Version ferngeblieben. 3.0.2 wäre jetzt das Startsignal zum Umstieg, oder habe ich da noch etwas übersehen?

    Wie handhabt ihr das? Gib es noch solche mißtrauischen Zeitgenossen wie mich?

    Jörg

  2. Re: Teilweise auch in FF 2.0.0.17? / Umstiegszeitpunkt gekommen?

    Autor: Horsti 24.09.08 - 10:24

    Jörg-DD schrieb:
    -------------------------------------------------------
    > Wenn ich das richtig verglichen habe, ist ein Teil
    > dieser Änderungen auch im 2.0.0.17 implementiert
    > worden, den ich heute morgen via
    > Aktualisierungsfunktion installiert habe.
    >
    > Bisher war ich aus verschiedenen Gründen von der
    > 3.0er Version ferngeblieben. 3.0.2 wäre jetzt das
    > Startsignal zum Umstieg, oder habe ich da noch
    > etwas übersehen?
    >
    > Wie handhabt ihr das? Gib es noch solche
    > mißtrauischen Zeitgenossen wie mich?
    >
    > Jörg
    >
    >

    Ja ich denke man kann jetzt auf den IE umsteigen :D

  3. Re: Teilweise auch in FF 2.0.0.17? / Umstiegszeitpunkt gekommen?

    Autor: choddy 24.09.08 - 10:27

    Jörg-DD schrieb:
    -------------------------------------------------------
    > Wenn ich das richtig verglichen habe, ist ein Teil
    > dieser Änderungen auch im 2.0.0.17 implementiert
    > worden, den ich heute morgen via
    > Aktualisierungsfunktion installiert habe.
    >
    > Bisher war ich aus verschiedenen Gründen von der
    > 3.0er Version ferngeblieben. 3.0.2 wäre jetzt das
    > Startsignal zum Umstieg, oder habe ich da noch
    > etwas übersehen?
    >
    > Wie handhabt ihr das? Gib es noch solche
    > mißtrauischen Zeitgenossen wie mich?
    >
    > Jörg

    Um die Frage zu beantworten, müsste man wissen, wieso du so misstrauisch bist.

  4. Re: Teilweise auch in FF 2.0.0.17? / Umstiegszeitpunkt gekommen?

    Autor: Jörg-DD 24.09.08 - 10:30

    Horsti schrieb:
    -------------------------------------------------------

    > Ja ich denke man kann jetzt auf den IE umsteigen
    > :D
    Hee, wer will sich denn derart verschlechtern ;-)

    Im Ernst: Der IE nützt mir auf den SGIs, Sun-WS und Linuxrechnern nicht besonders viel...

    Bisher bin ich mit der Strategie gut gefahren, erst beim zweiten Release einer SW umzusteigen. Ich möchte gerne wissen, ob es noch andere meiner Spezies gibt, oder ob mein Mißtrauen völlig unberechtigt ist?

    Jörg

  5. Re: Teilweise auch in FF 2.0.0.17? / Umstiegszeitpunkt gekommen?

    Autor: schenke 24.09.08 - 10:42

    Also ich nutze den FF3 seit Release. Ich konnte mich anfangs nur über fehlende Plugin-Unterstützung ärgern, die aber innerhalb von 2 Wochen auch Geschichte war. Steig um. Es tut nicht weh *g*

    Jörg-DD schrieb:
    -------------------------------------------------------
    > Horsti schrieb:
    > --------------------------------------------------
    > -----
    >
    > > Ja ich denke man kann jetzt auf den IE
    > umsteigen
    > :D
    > Hee, wer will sich denn derart verschlechtern ;-)
    >
    > Im Ernst: Der IE nützt mir auf den SGIs, Sun-WS
    > und Linuxrechnern nicht besonders viel...
    >
    > Bisher bin ich mit der Strategie gut gefahren,
    > erst beim zweiten Release einer SW umzusteigen.
    > Ich möchte gerne wissen, ob es noch andere meiner
    > Spezies gibt, oder ob mein Mißtrauen völlig
    > unberechtigt ist?
    >
    > Jörg
    >
    >


  6. Re: Teilweise auch in FF 2.0.0.17? / Umstiegszeitpunkt gekommen?

    Autor: ..... 24.09.08 - 10:48

    Jörg-DD schrieb:
    -------------------------------------------------------

    > Wie handhabt ihr das? Gib es noch solche
    > mißtrauischen Zeitgenossen wie mich?
    >

    Nein, die gibt es nicht mehr wirklich. Spätestens bei der Final wird auf das neuere Umgestiegen. Vorzugsweise benutzt man aber schon die Betas, sonst ist die Software ja schon wieder alt, wenn sie die Final erreicht hat. Siehe Chrome...auch Beta ...

  7. Re: Teilweise auch in FF 2.0.0.17? / Umstiegszeitpunkt gekommen?

    Autor: Firefox 2 24.09.08 - 11:05

    Jörg-DD schrieb:
    -------------------------------------------------------
    > Bisher war ich aus verschiedenen Gründen von der
    > 3.0er Version ferngeblieben. 3.0.2 wäre jetzt das
    > Startsignal zum Umstieg, oder habe ich da noch
    > etwas übersehen?
    >
    > Wie handhabt ihr das? Gib es noch solche
    > mißtrauischen Zeitgenossen wie mich?

    Ich bleibe nach wie vor bei der 2er-Reihe. Firefox 3 ist für mich einfach kein fertiger Browser. An allen Ecken hat man irgendetwas Neues angefangen und nichts zu Ende gedacht/entwickelt. Selbst Firefox 3.1 wird da nur bedingt Besserung bringen.

  8. Re: Teilweise auch in FF 2.0.0.17? / Umstiegszeitpunkt gekommen?

    Autor: Jörg-DD 24.09.08 - 11:55

    Firefox 2 schrieb:
    -------------------------------------------------------
    > Ich bleibe nach wie vor bei der 2er-Reihe. Firefox
    > 3 ist für mich einfach kein fertiger Browser. An
    > allen Ecken hat man irgendetwas Neues angefangen
    > und nichts zu Ende gedacht/entwickelt. Selbst
    > Firefox 3.1 wird da nur bedingt Besserung bringen.

    Gut, dies entspricht so ziemlich genau auch meinen Gedanken.
    Und ich dachte schon, ich wäre der Einzige, der noch Wert auf Stabilität und behutsame Weiterentwicklung setzt.

    Das mit den anfangs fehlenden Erweiterungen hat mich zwar gestört, wurde aber in wenigen Tagen gelöst.
    Viel mehr nervt und irritiert mich die deutlich andere Darstellung der v3.0.x in der Adreßzeile bei https-Seiten und die meiner Meinung nach insgesamt verringerte Transparenz, was der Browser so alles im Hintergrund anstellt (Prefetching und Googleabgleich per Default u.ä.)

    Jörg


  9. Re: Teilweise auch in FF 2.0.0.17? / Umstiegszeitpunkt gekommen?

    Autor: hbhj 24.09.08 - 11:55

    Hi,
    nutze FF3 seit der ersten Beta.
    Läuft einfach nur super.
    Das einzige was manchmal komisch ist: Ich beende Firefox und beim beenden stürzt es ab.
    Aber das tritt auch nur auf Seit ich die Flash 10 beta drauf habe. Mal sehen wie das in Zukunft aussieht.

  10. Re: Teilweise auch in FF 2.0.0.17? / Umstiegszeitpunkt gekommen?

    Autor: K-Force 24.09.08 - 12:47

    Nun...ich weiß nicht, wie ihr euren Browser nutzt, aber ich habe nicht das Gefühl, dass FF3 unfertiger Browser ist und ich will damit nicht sagen, dass FF 2.0.0.17 schlechter ist, aber die Performance vom FF3 siegt. Bei mir ist er am Anfang flöten gegangen, weil Quicktime nach automatischen Updates gesucht hat.




    Jörg-DD schrieb:
    -------------------------------------------------------
    > Firefox 2 schrieb:
    > --------------------------------------------------
    > -----
    > > Ich bleibe nach wie vor bei der 2er-Reihe.
    > Firefox
    > 3 ist für mich einfach kein fertiger
    > Browser. An
    > allen Ecken hat man irgendetwas
    > Neues angefangen
    > und nichts zu Ende
    > gedacht/entwickelt. Selbst
    > Firefox 3.1 wird
    > da nur bedingt Besserung bringen.
    >
    > Gut, dies entspricht so ziemlich genau auch meinen
    > Gedanken.
    > Und ich dachte schon, ich wäre der Einzige, der
    > noch Wert auf Stabilität und behutsame
    > Weiterentwicklung setzt.
    >
    > Das mit den anfangs fehlenden Erweiterungen hat
    > mich zwar gestört, wurde aber in wenigen Tagen
    > gelöst.
    > Viel mehr nervt und irritiert mich die deutlich
    > andere Darstellung der v3.0.x in der Adreßzeile
    > bei https-Seiten und die meiner Meinung nach
    > insgesamt verringerte Transparenz, was der Browser
    > so alles im Hintergrund anstellt (Prefetching und
    > Googleabgleich per Default u.ä.)
    >
    > Jörg
    >
    >


  11. Re: Teilweise auch in FF 2.0.0.17? / Umstiegszeitpunkt gekommen?

    Autor: Rainer Tsuphal 24.09.08 - 14:22

    Horsti schrieb:
    -------------------------------------------------------


    > Ja ich denke man kann jetzt auf den IE umsteigen
    > :D
    >
    Alle Versuche in diese Richtung sind bei mir bisher fehlgeschlagen. Weder auf Solaris, noch auf ...BSD oder gar Linux ist mir das bisher geglückt (Wine ist kein Betriebssystem, bestenfalls ein Betrinksystem).

  12. Re: Teilweise auch in FF 2.0.0.17? / Umstiegszeitpunkt gekommen?

    Autor: Firefox 2 24.09.08 - 15:01

    K-Force schrieb:
    -------------------------------------------------------
    > Nun...ich weiß nicht, wie ihr euren Browser nutzt,
    > aber ich habe nicht das Gefühl, dass FF3
    > unfertiger Browser ist und ich will damit nicht
    > sagen, dass FF 2.0.0.17 schlechter ist, aber die
    > Performance vom FF3 siegt. Bei mir ist er am
    > Anfang flöten gegangen, weil Quicktime nach
    > automatischen Updates gesucht hat.

    Firefox 3 ist natürlich vom Potential her mächtiger, in Sachen Ausgereiftheit ist er bisher jedoch ein grosser Rückschritt.

    Was bringt es dem Nutzer, dass das neue Places-System in der Theorie mächtiger ist, wenn es nun dafür teilweise für Schlüsselfunktionen kein UI mehr gibt? Wie erstellt man zum Beispiel einen Ordner, der alle Lesezeichen enthält, die einen bestimmten Tag haben? Wie lässt man sich in der Adressleiste sämtliche Seiten anzeigen, die den Tag "game" haben, ohne Seiten angezeigt zu bekommen, die "game" im Titel oder in der Adresse haben? Alles noch nicht implementiert, wodurch das Benutzen von Tags praktisch sinnfrei wird.

    Das zieht sich leider wie ein roter Faden durch Firefox 3, auch unter der Haube. Um beim Beispiel mit den Lesezeichen zu bleiben: Firefox 3 hat beim Update direkt mal jedem Zweiten die Lesezeichen zerschossen. So etwas darf bei einer Final nicht mehr passieren.

    Man hat an allen Ecken und Enden das Gefühl, dass da ziemlich rücksichtslos drauflos entwickelt und Altbewährtes gestrichen wurde, ohne die Konsequenz zu haben, da auch wieder so viel Detailarbeit reinzustecken.

  13. Re: Teilweise auch in FF 2.0.0.17? / Umstiegszeitpunkt gekommen?

    Autor: Newbe 25.09.08 - 06:15

    Jörg-DD schrieb:

    > Bisher bin ich mit der Strategie gut gefahren,
    > erst beim zweiten Release einer SW umzusteigen.
    > Ich möchte gerne wissen, ob es noch andere meiner
    > Spezies gibt, oder ob mein Mißtrauen völlig
    > unberechtigt ist?

    völlig berechtigt

  14. Re: Teilweise auch in FF 2.0.0.17? / Umstiegszeitpunkt gekommen?

    Autor: Newbe 25.09.08 - 06:28

    K-Force schrieb:
    -------------------------------------------------------
    > Nun...ich weiß nicht, wie ihr euren Browser nutzt,
    > aber ich habe nicht das Gefühl, dass FF3
    > unfertiger Browser ist und ich will damit nicht

    Sorry,
    aber ca. 1-2% der von mir gewarteten Rechner rödeln ständig auf der Festplatte rum. Das scheint nach meiner Info nicht nur mein Problem zu sein. Bisher scheint das aber nicht großartig diskutiert zu sein. Statt dessen soll ich irgendwelche Systemtiefen für sqlite erkunden.
    Ab diesem Zeitpunkt ist das ein unfertiges Produkt! Dazu habe ich nicht die Zeit und ehrlich gesagt auch keine Lust.

  15. Re: Teilweise auch in FF 2.0.0.17? / Umstiegszeitpunkt gekommen?

    Autor: Älän Karr 25.09.08 - 07:01

    Newbe schrieb:
    -------------------------------------------------------
    > Sorry,
    > aber ca. 1-2% der von mir gewarteten Rechner
    > rödeln ständig auf der Festplatte rum. Das scheint
    > nach meiner Info nicht nur mein Problem zu sein.
    > Bisher scheint das aber nicht großartig diskutiert
    > zu sein. Statt dessen soll ich irgendwelche
    > Systemtiefen für sqlite erkunden.
    > Ab diesem Zeitpunkt ist das ein unfertiges
    > Produkt! Dazu habe ich nicht die Zeit und ehrlich
    > gesagt auch keine Lust.

    Dat is ne urltabelle die über das internet aktualisiert wird, und wenn er anfängt die tabelle zu parsen (urlclassifierX.sqlite) rödelt die platte los. Entweder die file system permissions so setzen, dass der firefoxausführende User die Datei nicht schreiben kann, und/oder das hier machen:
    http://img3.imagebanana.com/img/g0ae6dmy/xazaposanaha17.png

  16. Re: Teilweise auch in FF 2.0.0.17? / Umstiegszeitpunkt gekommen?

    Autor: Älän Karr 25.09.08 - 07:07

    Jörg-DD schrieb:
    -------------------------------------------------------
    > Gut, dies entspricht so ziemlich genau auch meinen
    > Gedanken.
    > Und ich dachte schon, ich wäre der Einzige, der
    > noch Wert auf Stabilität und behutsame
    > Weiterentwicklung setzt.
    >
    > Das mit den anfangs fehlenden Erweiterungen hat
    > mich zwar gestört, wurde aber in wenigen Tagen
    > gelöst.
    > Viel mehr nervt und irritiert mich die deutlich
    > andere Darstellung der v3.0.x in der Adreßzeile
    > bei https-Seiten und die meiner Meinung nach
    > insgesamt verringerte Transparenz, was der Browser
    > so alles im Hintergrund anstellt (Prefetching und
    > Googleabgleich per Default u.ä.)
    >
    > Jörg
    >
    >

    Firefox 2.x hat noch beim "Phishing" Schutz auf Wunsch die URLs Live übers Internet(!) abgeglichen, ob die URL für Phishingkram bekannt ist, Firefox 3.x schickt diese Daten nicht mehr, er gleicht sie lokal ab. Prefetching gibt's jetzt auch schon seit dem Fall des römischen Reiches ...



    1 mal bearbeitet, zuletzt am 25.09.08 07:09 durch Älän Karr.

  17. Re: Teilweise auch in FF 2.0.0.17? / Umstiegszeitpunkt gekommen?

    Autor: Newbe 25.09.08 - 16:28

    Danke!!

    Habe dazu noch das gefunden:
    http://www.firefox-browser.de/forum/viewtopic.php?t=61449

    Älän Karr schrieb:
    -------------------------------------------------------
    > Newbe schrieb:
    > --------------------------------------------------
    > -----
    > > Sorry,
    > aber ca. 1-2% der von mir
    > gewarteten Rechner
    > rödeln ständig auf der
    > Festplatte rum. Das scheint
    > nach meiner Info
    > nicht nur mein Problem zu sein.
    > Bisher
    > scheint das aber nicht großartig diskutiert
    >
    > zu sein. Statt dessen soll ich irgendwelche
    >
    > Systemtiefen für sqlite erkunden.
    > Ab diesem
    > Zeitpunkt ist das ein unfertiges
    > Produkt!
    > Dazu habe ich nicht die Zeit und ehrlich
    >
    > gesagt auch keine Lust.
    >
    > Dat is ne urltabelle die über das internet
    > aktualisiert wird, und wenn er anfängt die tabelle
    > zu parsen (urlclassifierX.sqlite) rödelt die
    > platte los. Entweder die file system permissions
    > so setzen, dass der firefoxausführende User die
    > Datei nicht schreiben kann, und/oder das hier
    > machen:
    > img3.imagebanana.com


  1. Thema

Neues Thema Ansicht wechseln


Um zu kommentieren, loggen Sie sich bitte ein oder registrieren Sie sich. Sie müssen ausserdem in Ihrem Account-Profil unter Forum einen Nutzernamen vergeben haben. Zum Login

Stellenmarkt
  1. ekom21 - KGRZ Hessen, Darmstadt, Kassel, Gießen
  2. NEW Niederrhein Energie und Wasser GmbH, Erkelenz
  3. über eTec Consult GmbH, Südliches Badenwürtemberg
  4. Bihl+Wiedemann GmbH, Mannheim

Golem pur
  • Golem.de ohne Werbung nutzen

Anzeige
Top-Angebote
  1. (u. a. Intel Core i3-10300 tray für 109,90€ + 6,99€ Versand und RAM-Module von G.Skill...
  2. 399€ (Bestpreis)
  3. (u. a. Dark Souls 3 - Digital Deluxe Edition für 14,49€, Civilization VI - Gathering Storm...


Haben wir etwas übersehen?

E-Mail an news@golem.de