Abo
  1. Foren
  2. Kommentare
  3. Handy
  4. Alle Kommentare zum Artikel
  5. › Erster Eindruck: Google-Smartphone G1…

Das Ding ist dem Eierfön

  1. Thema
  1. 1
  2. 2

Neues Thema Ansicht wechseln


  1. Das Ding ist dem Eierfön

    Autor: EierfönMixer 24.09.08 - 12:26


    ja haushoch überlegen.

  2. Re: Das Ding ist dem Eierfön

    Autor: usp 24.09.08 - 13:40

    Haha, Eierfön bedeutet iPhone. Das i in iPhone klingt ja wie das deutsche "Ei" und Phone wie Fön. Da hast du dann einfach Eierfön draus gemacht.
    Du bist ja sowas von witzig!

    EierfönMixer schrieb:
    -------------------------------------------------------
    > > ja haushoch überlegen.


  3. Re: Das Ding ist dem Eierfön

    Autor: EierfönMixer 24.09.08 - 14:02

    usp schrieb:
    -------------------------------------------------------
    > ...
    > Du bist ja sowas von witzig!
    >

    Schade, daß man dasselbe
    nicht von dir behaupten kann.


    *LOL*

  4. Re: Das Ding ist dem Eierfön

    Autor: rexiMnöfreiE 24.09.08 - 14:09

    ... man bist du ne coole Sau!

    EierfönMixer schrieb:
    -------------------------------------------------------
    > > ja haushoch überlegen.


  5. Re: Das Ding ist dem Eierfön

    Autor: EierfönMixer 24.09.08 - 14:19

    rexiMnöfreiE schrieb:
    -------------------------------------------------------
    > ... man bist du ne coole Sau!
    >
    > EierfönMixer schrieb:
    > --------------------------------------------------
    > -----
    > > > ja haushoch überlegen.
    >
    >


    Du kennst dich aber
    gut mit Säuen aus.


    *ROTFL*

  6. Re: Das Ding ist dem Eierfön

    Autor: so so 24.09.08 - 14:20

    EierfönMixer schrieb:
    -------------------------------------------------------
    > > ja haushoch überlegen.


    und ? Dann hast Du ja endlich was gefunden um dein Ego zu stärken. Komm kauf es schnell dann klappt es auch mit der Frau Nachbarin - kannst Ihr ja dann das G1 reinschieben.

  7. Re: Das Ding ist dem Eierfön

    Autor: Herr Zwegat 24.09.08 - 14:40

    Jungs,

    sacht mal sperren die euch bei euren Firmen das Bild.de Forum oder warum tragt ihr eure Gefechte hier aus! Dachte bis gerade eben, dass man bei Golem relativ sicher ist vor euch..

    Mit freundlichen Grüßen

  8. Re: Das Ding ist dem Eierfön

    Autor: Mode2 24.09.08 - 14:40

    yeahhhh ... und wieder sind wa in der untersten schublade gelandet herr : usp, rexiMnöfreiE, so so .. und was sonnst noch fuer namen kommen .. :-)

    Long live the Eierfön 3G

    so so schrieb:
    -------------------------------------------------------
    > EierfönMixer schrieb:
    > --------------------------------------------------
    > -----
    > > > ja haushoch überlegen.
    >
    > und ? Dann hast Du ja endlich was gefunden um dein
    > Ego zu stärken. Komm kauf es schnell dann klappt
    > es auch mit der Frau Nachbarin - kannst Ihr ja
    > dann das G1 reinschieben.

  9. Re: Das Ding ist dem Eierfön

    Autor: usp 24.09.08 - 14:46

    Die unterste Schublade wurde ja schon hier geöffnet: https://forum.golem.de/read.php?27973,1466411,1466411#msg-1466411

    ;)

    Mode2 schrieb:
    -------------------------------------------------------
    > yeahhhh ... und wieder sind wa in der untersten
    > schublade gelandet herr : usp, rexiMnöfreiE, so so
    > .. und was sonnst noch fuer namen kommen .. :-)
    >
    > Long live the Eierfön 3G
    >
    > so so schrieb:
    > --------------------------------------------------
    > -----
    > > EierfönMixer schrieb:
    >
    > --------------------------------------------------
    >
    > -----
    > > > ja haushoch
    > überlegen.
    >
    > und ? Dann hast Du ja
    > endlich was gefunden um dein
    > Ego zu stärken.
    > Komm kauf es schnell dann klappt
    > es auch mit
    > der Frau Nachbarin - kannst Ihr ja
    > dann das
    > G1 reinschieben.
    >
    >


  10. Re: Das Ding ist dem Eierfön

    Autor: spackenklopper 24.09.08 - 15:13

    Falsch.

    Er ist witzig. Du kleiner, neid- und hassgetriebener, frustrierter, bedauernswerter Zeitgenosse bist es nicht.

    EierfönMixer schrieb:
    -------------------------------------------------------
    > usp schrieb:
    > --------------------------------------------------
    > -----
    > > ...
    > Du bist ja sowas von witzig!
    >
    > Schade, daß man dasselbe
    > nicht von dir behaupten kann.
    >
    > *LOL*
    >
    >


  11. Re: Das Ding ist dem Eierfön

    Autor: EierfönMixer 24.09.08 - 15:29

    spackenklopper schrieb:
    -------------------------------------------------------
    > Falsch.
    >
    > Er ist witzig. Du kleiner, neid- und


    Na ja, er war da anderer Meinung:

    > usp schrieb:
    > --------------------------------------------------
    > -----
    > > ...
    > Du bist ja sowas von witzig!


    > hassgetriebener, frustrierter, bedauernswerter
    > Zeitgenosse bist es nicht.
    >

    Ist das die Selbstdiagnose
    eines frustrierten Eierföners?


    *lachschlapp*


  12. Re: Das Ding ist dem Eierfön

    Autor: EierfönMixer 24.09.08 - 15:30

    usp schrieb:
    -------------------------------------------------------
    > Die unterste Schublade wurde ja schon hier
    > geöffnet: forum.golem.de
    >
    > ;)
    >


    Er hat "Eierfön" gesagt...

    Jehova!

  13. Re: Das Ding ist dem Eierfön

    Autor: Anke 24.09.08 - 15:37

    Herr Zwegat schrieb:
    -------------------------------------------------------
    > Jungs,
    >
    > sacht mal sperren die euch bei euren Firmen das
    > Bild.de Forum oder warum tragt ihr eure Gefechte
    > hier aus! Dachte bis gerade eben, dass man bei
    > Golem relativ sicher ist vor euch..
    >
    > Mit freundlichen Grüßen
    >
    >


    Danke!

  14. Re: Das Ding ist dem Eierfön

    Autor: so so 24.09.08 - 15:41

    Herr Zwegat schrieb:
    -------------------------------------------------------
    > Jungs,
    >
    > sacht mal sperren die euch bei euren Firmen das
    > Bild.de Forum oder warum tragt ihr eure Gefechte
    > hier aus! Dachte bis gerade eben, dass man bei
    > Golem relativ sicher ist vor euch..
    >
    > Mit freundlichen Grüßen
    >
    >


    also wenn man sich als Herr Zwegat ausgibt möchte ich nicht wissen wieviele Gläubiger Dich schon jagen - letztendlich wird Dir dein Unterbewusstsein aufgrund deiner Schulden diesen Namen vorgegeben haben. - viel Spaß in der Schuldnerberatung

  15. Gib's auf!

    Autor: Eier-Exorzist 24.09.08 - 15:57

    Bei den Jüngern des St. Jobs so etwas wie Humor zu vermuten ist wie Onanieren mit dem Käsehobel: schmerzhaft und unbefriedigend.

  16. Re: Gib's auf!

    Autor: EierfönMixer 24.09.08 - 16:03

    Eier-Exorzist schrieb:
    -------------------------------------------------------
    > Bei den Jüngern des St. Jobs so etwas wie Humor zu
    > vermuten ist wie Onanieren mit dem Käsehobel:
    > schmerzhaft und unbefriedigend.


    Keine Angst.
    Ich amüsiere mich köstlich. ;-)))))

  17. Re: Gib's auf!

    Autor: dersichdenwolftanzte 24.09.08 - 16:10

    EierfönMixer schrieb:
    -------------------------------------------------------

    > Keine Angst.
    > Ich amüsiere mich köstlich. ;-)))))

    Bisschen leicht zu unterhalten, oder? Schaust sicher auch Stefan Raab ;-)
    Naja, Windows-Opfer haben ja sonst nicht so viel zu lachen. *g*

  18. Re: Gib's auf!

    Autor: EierfönMixer 24.09.08 - 16:22

    dersichdenwolftanzte schrieb:
    -------------------------------------------------------
    > EierfönMixer schrieb:
    > --------------------------------------------------
    > -----
    >
    > > Keine Angst.
    > Ich amüsiere mich
    > köstlich. ;-)))))
    >
    > Bisschen leicht zu unterhalten, oder? Schaust
    > sicher auch Stefan Raab ;-)
    > Naja, Windows-Opfer haben ja sonst nicht so viel
    > zu lachen. *g*


    Ach, unser Apfel-Wölfchen
    mit seinem merkbefreiten
    Standard-Senf hat hier echt
    noch gefehlt...


    *ROTFL*

  19. Re: Gib's auf!

    Autor: linuxscannertreiber 24.09.08 - 16:25


    > Naja, Windows-Opfer haben ja sonst nicht so viel
    > zu lachen. *g*

    und für linux-opis besteht ein erfolgreicher und glücklicher arbeitstag im erfolgreichen installieren eines beliebigen peripheren gerätes.
    (bis bis zum nächsten versionssprung der distri for(;;))

  20. Re: Gib's auf!

    Autor: dersichdenwolftanzte 24.09.08 - 16:27

    EierfönMixer schrieb:
    -------------------------------------------------------
    > Ich bin 13 und schon aus der Schule geflogen.

    Ja ne, hast schon recht, du bist wirklich pures Kabarett. *g*
    Oder eigentlich eher "Comedy", also die Version für Dumme, die nur im Privatfernsehen läuft. *gg*

  1. Thema
  1. 1
  2. 2

Neues Thema Ansicht wechseln


Um zu kommentieren, loggen Sie sich bitte ein oder registrieren Sie sich. Zum Login

Stellenmarkt
  1. Joyson Safety Systems Aschaffenburg GmbH, Berlin
  2. igefa IT-Service GmbH & Co. KG, Ahrensfelde bei Berlin, Dresden
  3. Bayerische Versorgungskammer, München
  4. operational services GmbH & Co. KG, Wolfsburg, Braunschweig

Golem pur
  • Golem.de ohne Werbung nutzen

Anzeige
Top-Angebote
  1. (u. a. Hunt Showdown für 29,99€, Forza Motorsport 7 für 28,49€ und Hitman 2 für 14,49€)
  2. (heute u. a. Xbox One Bundles mit FIFA 20)
  3. 179€ (Bestpreis!)
  4. (z. B. Core i5 9600K + Gigabyte Z390 Aorus Master für 468,00€, Core i7 900K + MSI MPG Z390...


Haben wir etwas übersehen?

E-Mail an news@golem.de


Astrobiologie: Woher kommen das Leben, das Universum und der ganze Rest?
Astrobiologie
Woher kommen das Leben, das Universum und der ganze Rest?

Erst kam der Urknall, dann entstand zufällig Leben - oder es war alles vollkommen anders. Statt Materie und Energie könnten Informationen das Wichtigste im Universum sein, und vielleicht leben wir in einer Simulation.
Von Miroslav Stimac

  1. Astronomie Amateur entdeckt ersten echten interstellaren Kometen
  2. Astronomie Forscher entdeckten uralte Galaxien
  3. 2019 LF6 Großer Asteroid im Innern des Sonnensystems entdeckt

Programmiersprache: Java 13 bringt mehrzeilige Strings mit Textblöcken
Programmiersprache
Java 13 bringt mehrzeilige Strings mit Textblöcken

Die Sprache Java steht im Ruf, eher umständlich zu sein. Die Entwickler versuchen aber, viel daran zu ändern. Mit der nun verfügbaren Version Java 13 gibt es etwa Textblöcke, mit denen sich endlich angenehm und ohne unnötige Umstände mehrzeilige Strings definieren lassen.
Von Nicolai Parlog

  1. Java Offenes Enterprise-Java Jakarta EE 8 erschienen
  2. Microsoft SQL-Server 2019 bringt kostenlosen Java-Support
  3. Paketmanagement Java-Dependencies über unsichere HTTP-Downloads

Hue Sync: Hue-Effektbeleuchtung dank HDMI-Splitter einfacher nutzbar
Hue Sync
Hue-Effektbeleuchtung dank HDMI-Splitter einfacher nutzbar

Mit Hue Sync können Philips-Hue-Nutzer ihre Lampen passend zu Filmen oder Musik aufleuchten lassen - bisher aber nur recht umständlich über einen PC. Die neue Play HDMI Sync Box ist ein Splitter mit eingebautem Hue-Sync-Controller, an den einfach Konsolen oder Blu-ray-Player angeschlossen werden können.
Ein Hands on von Tobias Költzsch

  1. Signify Kleiner Schalter und Steckdose für Philips Hue
  2. Smart Home Philips-Hue-Leuchtmittel mit Bluetooth
  3. Smart Home Philips Hue mit Außenbewegungsmelder und neuen Außenlampen

  1. Open Source: NPM-Chef geht schon nach wenigen Monaten wieder
    Open Source
    NPM-Chef geht schon nach wenigen Monaten wieder

    Nach nicht einmal einem Jahr Dienstzeit ist der Chef von NPM zurückgetreten. Das Unternehmen mit dem gleichnamigen Javascript-Paketmanager hat in diesem Jahr einige Mitarbeiter verloren, Arbeitnehmerklagen verhandeln müssen und eine aussichtsreiche Konkurrenz bekommen.

  2. Google: Chrome soll bessere Tab-Verwaltung bekommen
    Google
    Chrome soll bessere Tab-Verwaltung bekommen

    Der Chrome-Browser von Google soll künftig noch einfacher nutzbar sein. Die Entwickler setzen dafür Verbesserungen an der Tab-Verwaltung um. Links sollen sich einfach vom Smartphone auf den Rechner übertragen lassen und der Browser soll individueller werden.

  3. Samsung: Galaxy Fold bleibt extrem empfindlich
    Samsung
    Galaxy Fold bleibt extrem empfindlich

    Die versprochenen Überarbeitungen von Samsung an dem Falt-Smartphone Galaxy Fold, scheinen nach dem missglückten Marktstart doch nicht weitreichend genug zu sein. Eine offizielle Pflegeanleitung zeigt, wie empfindlich das Gerät weiterhin ist.


  1. 12:30

  2. 11:51

  3. 11:21

  4. 10:51

  5. 09:57

  6. 19:00

  7. 18:30

  8. 17:55