Abo
  1. Foren
  2. Kommentare
  3. Handy
  4. Alle Kommentare zum Artikel
  5. › Erster Eindruck: Google-Smartphone G1…

...

  1. Thema

Neues Thema Ansicht wechseln


  1. ...

    Autor: der tod kommt 24.09.08 - 14:32

    http://www.youtube.com/watch?v=UdtLTyNOB0A

  2. Re: ...

    Autor: ...Johnny Wackler geht 24.09.08 - 14:51

    der tod kommt schrieb:
    -------------------------------------------------------
    > www.youtube.com


    ????????????

  3. Re: ...

    Autor: dersichdenwolftanzte 24.09.08 - 14:56

    der tod kommt schrieb:
    -------------------------------------------------------
    > www.youtube.com

    Android Market soll ja nach dem Youtube-Prinzip aufgebaut sein. Na das kann was werden ;-)

    "nobody believe s in chemtrails. fucking dumb moron citizen, die with cancer die u shit people die"

    Fast wie im Golem-Forum :P

  4. Re: ...

    Autor: usp 24.09.08 - 15:00

    niemand glaubt an chemtrails. verfickter dummer idiotischer bürger, stirb an krebs sterbt ihr scheiß leute sterbt

    just kidding ;)

  5. Verschwörungstheorien [war: ...]

    Autor: Benjamin St. 24.09.08 - 16:04

    der tod kommt schrieb:
    -------------------------------------------------------
    > www.youtube.com

    Wir haben es hier mit einer Verschwörungstheorie zu tun, ähnlich dem "Moon hoax", dem Gerücht, AIDS sei in einem Chemielabor entstanden oder die Welt werde von Logen (Illuminati) regiert. So wie man eine Erkältung am besten mit Bettruhe, Vitaminen und mit viel Tee kuriert, so gibt es auch gegen die Verschwörungstheoritis probate Rezepte:

    1. Selber denken
    2. Folgerichtig denken
    3. Lernen, sich in andere hineindenken zu können

  6. Re: ...

    Autor: hanstz 24.09.08 - 19:07

    usp schrieb:
    -------------------------------------------------------
    > niemand glaubt an chemtrails. verfickter dummer
    > idiotischer bürger, stirb an krebs sterbt ihr
    > scheiß leute sterbt
    >
    > just kidding ;)
    >


    lol bester kommentar ever :D .D verrecke du Bürger verrecke :D :D

  7. Re: ...

    Autor: hanstz 24.09.08 - 19:07

    usp schrieb:
    -------------------------------------------------------
    > niemand glaubt an chemtrails. verfickter dummer
    > idiotischer bürger, stirb an krebs sterbt ihr
    > scheiß leute sterbt
    >
    > just kidding ;)
    >


    lol bester kommentar ever :D .D verrecke du Bürger verrecke :D :D

  8. Re: Verschwörungstheorien [war: ...]

    Autor: jajaja 25.09.08 - 09:36

    Benjamin St. schrieb:
    -------------------------------------------------------
    > der tod kommt schrieb:
    > --------------------------------------------------
    > -----
    > > www.youtube.com
    >
    > Wir haben es hier mit einer Verschwörungstheorie
    > zu tun, ähnlich dem "Moon hoax", dem Gerücht, AIDS
    > sei in einem Chemielabor entstanden oder die Welt
    > werde von Logen (Illuminati) regiert. So wie man
    > eine Erkältung am besten mit Bettruhe, Vitaminen
    > und mit viel Tee kuriert, so gibt es auch gegen
    > die Verschwörungstheoritis probate Rezepte:
    >
    > 1. Selber denken
    > 2. Folgerichtig denken
    > 3. Lernen, sich in andere hineindenken zu können
    >
    >
    Dann kannst du ja uns auch erklären warum wir nur 5-10 pro Jahr richtig blauen Himmel haben (längere Stunden) . Denn sobald wir einen strahlend blauen Tag haben ,dauert es nur paar Stunden , ist alles vollgespüht und der Horizont Milchweiss.
    Was hat diese Tatsache mit Verschw.th. zu tuen ?
    Nimm dir mal für 2009 einen Kalender (klein) und mache einen Kreuz für jeden Tag der für mehr als 4 Stunden strahlend blau ist. Du wirst dich wundern, was am Ende herausskommt. Tues es einfach.


  9. Re: Verschwörungstheorien [war: ...]

    Autor: fail detector 25.09.08 - 10:02

    jajaja schrieb:
    -------------------------------------------------------

    > Nimm dir mal für 2009 einen Kalender (klein) und
    > mache einen Kreuz für jeden Tag der für mehr als 4
    > Stunden strahlend blau ist. Du wirst dich wundern,
    > was am Ende herausskommt. Tues es einfach.
    >

    23? Wobei man natürlich nicht vergessen darf, dass 2+3 5 ergibt!!! OMG!!! http://de.wikipedia.org/wiki/Diskordianismus#Gesetz_der_F.C3.BCnf

  10. Re: ...

    Autor: Kabelsalat 25.09.08 - 10:11

    hanstz schrieb:
    -------------------------------------------------------
    > usp schrieb:
    > --------------------------------------------------
    > -----
    > > niemand glaubt an chemtrails. verfickter
    > dummer
    > idiotischer bürger, stirb an krebs
    > sterbt ihr
    > scheiß leute sterbt
    >
    > just kidding ;)
    >
    > lol bester kommentar ever :D .D verrecke du Bürger
    > verrecke :D :D

    Na ich denk mal mit Citizen ist eher Städter gemeint. Aber trotzdem, mal ein Kommentar wie er nicht besser bei Heise stehen könnte :-D

  11. Re: Verschwörungstheorien [war: ...]

    Autor: ohjeminehh 25.09.08 - 10:49

    fail detector schrieb:
    -------------------------------------------------------
    > jajaja schrieb:
    > --------------------------------------------------
    > -----
    >
    > > Nimm dir mal für 2009 einen Kalender (klein)
    > und
    > mache einen Kreuz für jeden Tag der für
    > mehr als 4
    > Stunden strahlend blau ist. Du
    > wirst dich wundern,
    > was am Ende herausskommt.
    > Tues es einfach.
    >
    > 23? Wobei man natürlich nicht vergessen darf, dass
    > 2+3 5 ergibt!!! OMG!!!
    >
    >


    Mist,
    was ist wenn da 42 herauskommt??

  12. Re: Verschwörungstheorien [war: ...]

    Autor: fail detector 25.09.08 - 11:05

    ohjeminehh schrieb:
    -------------------------------------------------------
    >
    > Mist,
    > was ist wenn da 42 herauskommt??
    >

    42 = 7*2*3
    2+3 = 5
    7-2 = 5
    (7+3)/2 = 5

  1. Thema

Neues Thema Ansicht wechseln


Um zu kommentieren, loggen Sie sich bitte ein oder registrieren Sie sich. Zum Login

Stellenmarkt
  1. Hochschule Heilbronn, Heilbronn-Sontheim
  2. Hong Kong Economic and Trade Office, Berlin
  3. Hochschule Furtwangen, Furtwangen
  4. Deutsches Krebsforschungszentrum (DKFZ), Heidelberg

Golem pur
  • Golem.de ohne Werbung nutzen

Anzeige
Hardware-Angebote
  1. (reduzierte Überstände, Restposten & Co.)
  2. 529,00€ (zzgl. Versand)


Haben wir etwas übersehen?

E-Mail an news@golem.de


IT-Arbeit: Was fürs Auge
IT-Arbeit
Was fürs Auge

Notebook, Display und Smartphone sind für alle, die in der IT arbeiten, wichtige Werkzeuge. Damit man etwas mit ihnen anfangen kann, ist ein anderes Werkzeug mindestens genauso wichtig: die Augen. Wir geben Tipps, wie man auch als Freiberufler augenschonend arbeiten kann.
Von Björn König

  1. Sysadmin "Man kommt erst ins Spiel, wenn es brennt"
  2. Verdeckte Leiharbeit Wenn die Firma IT-Spezialisten als Fremdpersonal einsetzt
  3. IT-Standorte Wie kann Leipzig Hypezig bleiben?

Erdbeobachtung: Satelliten im Dienst der erneuerbaren Energien
Erdbeobachtung
Satelliten im Dienst der erneuerbaren Energien

Von oben ist der Blick auf die Erde am besten. Satelliten werden deshalb für die Energiewende eingesetzt: Mit ihnen lassen sich beispielsweise die Standorte für Windkraftwerke oder Solaranlagen bestimmen sowie deren Ertrag prognostizieren.
Ein Bericht von Jan Oliver Löfken

  1. Rocketlab Kleine Rakete wird wiederverwendbar und trotzdem teurer
  2. Space Data Highway Esa bereitet Laser-Kommunikationsstation für den Start vor
  3. Iridium Certus Satelliten-Breitbandnetz startet mit 350 bis 700 KBit/s

Hyundai Kona Elektro: Der Ausdauerläufer
Hyundai Kona Elektro
Der Ausdauerläufer

Der Hyundai Kona Elektro begeistert mit Energieeffizienz, Genauigkeit bei der Reichweitenberechnung und umfangreicher technischer Ausstattung. Nur in Sachen Emotionalität und Temperament könnte er etwas nachlegen.
Ein Praxistest von Dirk Kunde

  1. Elektroauto Neuer Chevrolet Bolt fährt 34 km weiter
  2. Elektroauto Porsches Elektroauto Taycan im 24-Stunden-Dauertest
  3. Be emobil Berliner Ladesäulen auf Verbrauchsabrechnung umgestellt

  1. UMTS: 3G-Abschaltung kein Thema für die Bundesregierung
    UMTS
    3G-Abschaltung kein Thema für die Bundesregierung

    Nutzer, die kein LTE in ihren Verträgen festgeschrieben haben, sollten wechseln, da 3G zunehmend abgeschaltet werde. Das erklärte das Bundesverkehrsministerium und sieht keinen Grund zum Eingreifen.

  2. P3 Group: Wo die Mobilfunkqualität in Deutschland am niedrigsten ist
    P3 Group
    Wo die Mobilfunkqualität in Deutschland am niedrigsten ist

    Die Qualität des Mobilfunks in Deutschland ist in den einzelnen Bundesländern sehr unterschiedlich. Dort, wo Funklöcher gerade ein wichtiges Thema sind, ist die Versorgung gar nicht so schlecht.

  3. Mecklenburg-Vorpommern: Funkmastenprogramm verzögert sich
    Mecklenburg-Vorpommern
    Funkmastenprogramm verzögert sich

    Wegen fehlender Zustimmung der EU ist das Geld für ein Mobilfunkprogramm in Mecklenburg-Vorpommern noch nicht verfügbar. Dabei hat das Bundesland laut einer P3-Messung große Probleme.


  1. 18:00

  2. 18:00

  3. 17:41

  4. 16:34

  5. 15:44

  6. 14:42

  7. 14:10

  8. 12:59