Abo
  1. Foren
  2. Kommentare
  3. Handy
  4. Alle Kommentare zum Artikel
  5. › Erster Eindruck: Google-Smartphone G1…

VIel Spaß mit Apple-Klage!

  1. Thema

Neues Thema Ansicht wechseln


  1. VIel Spaß mit Apple-Klage!

    Autor: notaus 25.09.08 - 09:21

    Was kommt nach G1 ?
    G2, G3, G4 ?

    Dummerweise gibts von Apple G3- und G4-Rechner, glaube das Naming wird der Apple-Rechtsabteilung nicht so gefallen!

  2. Re: VIel Spaß mit Apple-Klage!

    Autor: fail detector 25.09.08 - 09:26

    G3 ist auch ein Sturmgewehr von Heckler & Koch. Und jetzt?

  3. Re: VIel Spaß mit Apple-Klage!

    Autor: notaus 25.09.08 - 09:29

    fail detector schrieb:
    -------------------------------------------------------
    > G3 ist auch ein Sturmgewehr von Heckler &
    > Koch. Und jetzt?

    Jo,
    aber bestimmt nicht beim Markenamt in der gleichen Klasse wie Computer registriert.



  4. Re: VIel Spaß mit Apple-Klage!

    Autor: fail detector 25.09.08 - 09:54

    notaus schrieb:
    -------------------------------------------------------
    >
    > Jo,
    > aber bestimmt nicht beim Markenamt in der gleichen
    > Klasse wie Computer registriert.
    >

    Was ist mit den Elektronenrechnern G1, G2 und G3 von Heinz Billing?

    Heinz Billing => http://de.wikipedia.org/wiki/Heinz_Billing

    G3 => http://de.wikipedia.org/w/index.php?title=Bild:G3_Computer_from_1960,_photographed_1971.jpg&filetimestamp=20070829155336

  5. Re: VIel Spaß mit Apple-Klage!

    Autor: Kabelsalat 25.09.08 - 10:13

    notaus schrieb:
    -------------------------------------------------------
    > Was kommt nach G1 ?
    > G2, G3, G4 ?
    >
    > Dummerweise gibts von Apple G3- und G4-Rechner,
    > glaube das Naming wird der Apple-Rechtsabteilung
    > nicht so gefallen!
    >
    >

    Das war aber nur der Name des PowerPC Chips. Das ist im Prinzip so als würdest du jetzt ein Handy mit dem Namen Athlon rausbringen. da würde sich keiner für interessieren, weil niemand so dumm sein wird es auf sein Motherboard zu tackern.

  6. Re: VIel Spaß mit Apple-Klage!

    Autor: Fiesling 25.09.08 - 10:31

    da würde sich
    > keiner für interessieren, weil niemand so dumm
    > sein wird es auf sein Motherboard zu tackern.

    Da bin ich mir nicht so sicher - bei Appleusern weiß man nie!
    *DuckAndCover*

  7. FAIL!

    Autor: Blork 25.09.08 - 11:40

    notaus schrieb:
    -------------------------------------------------------
    > Was kommt nach G1 ?
    > G2, G3, G4 ?
    >
    > Dummerweise gibts von Apple G3- und G4-Rechner,
    > glaube das Naming wird der Apple-Rechtsabteilung
    > nicht so gefallen!


    Das Gewehr G3 blickt auf eine lange Entwicklungszeit zurück, denn in Grundzügen war bereits 1945.

    Die G4-Staaten streben eine umfassende Erweiterung des Sicherheitsrats der Vereinten Nationen von 15 auf 25 Mitglieder an, darunter 6 neue ständige Sitze. Der Plan der Gruppe der Vier sieht dabei zwei ständige Sitze für Afrika vor und vier zusätzliche nichtständige Sitze – je einen für Asien, Afrika, Lateinamerika und Osteuropa.

    EPIC FAIL.


    Nicht ein mal das Wort "iPhone" kommt von Apple :)



    1 mal bearbeitet, zuletzt am 25.09.08 11:42 durch Blork.

  8. Re: VIel Spaß mit Apple-Klage!

    Autor: Blürbel 25.09.08 - 13:52

    Post irgendwelcher Rechtsberufler entsorge ich ungelesen in den Ofen.




    notaus schrieb:
    -------------------------------------------------------
    > Was kommt nach G1 ?
    > G2, G3, G4 ?
    >
    > Dummerweise gibts von Apple G3- und G4-Rechner,
    > glaube das Naming wird der Apple-Rechtsabteilung
    > nicht so gefallen!
    >
    >


  9. Re: VIel Spaß mit Apple-Klage!

    Autor: DasistOk 27.09.08 - 12:51

    notaus schrieb:
    -------------------------------------------------------
    > Was kommt nach G1 ?
    > G2, G3, G4 ?
    >
    > Dummerweise gibts von Apple G3- und G4-Rechner,
    > glaube das Naming wird der Apple-Rechtsabteilung
    > nicht so gefallen!
    >
    >


    Das ist schon ok. Denn Apple benutzt auch Google Maps, das sie dann nicht mehr nutzen dürften.
    Google zu verklagen könnte auch viele andere negative Einflüsse haben.

  1. Thema

Neues Thema Ansicht wechseln


Um zu kommentieren, loggen Sie sich bitte ein oder registrieren Sie sich. Zum Login

Stellenmarkt
  1. RSG Group GmbH, Berlin
  2. igefa IT-Service GmbH & Co. KG, Ahrensfelde bei Berlin, Dresden
  3. Kratzer EDV GmbH, München
  4. Allianz Deutschland AG, Stuttgart

Golem pur
  • Golem.de ohne Werbung nutzen

Anzeige
Spiele-Angebote
  1. 2,80€
  2. 4,19€
  3. 3,99€
  4. 3,99€


Haben wir etwas übersehen?

E-Mail an news@golem.de


MINT: Werden Frauen überfördert?
MINT
Werden Frauen überfördert?

Es gibt hierzulande einige Förderprogramme, die mehr Frauen für MINT begeistern und in IT-Berufe bringen möchten. Werden Männer dadurch benachteiligt?
Von Valerie Lux

  1. Recruiting Wenn das eigene Wachstum zur Herausforderung wird
  2. Recruiting Alle Einstellungsprozesse sind fehlerhaft
  3. LoL Was ein E-Sport-Trainer können muss

IAA 2019: PS-Wahn statt Visionen
IAA 2019
PS-Wahn statt Visionen

IAA 2019 Alle Autobosse bekennen sich auf der IAA zur Nachhaltigkeit, doch auf den Ständen findet man weiterhin viele große, spritfressende Modelle. Dabei stellt sich die grundsätzliche Frage: Ist das Konzept der Automesse noch zeitgemäß?
Eine Analyse von Dirk Kunde


    Astronomie: K2-18b ist weder eine zweite Erde noch super
    Astronomie
    K2-18b ist weder eine zweite Erde noch super

    Die Realität sieht anders aus, als manche Ãœberschrift vermuten lässt. Die neue Entdeckung von Wasser auf einem Exoplaneten deutet nicht auf Leben hin, dafür aber auf Probleme im Wissenschaftsbetrieb.
    Von Frank Wunderlich-Pfeiffer

    1. Interview Heino Falcke "Wir machen Wettermodelle für schwarze Löcher"

    1. Open Source: NPM-Chef geht schon nach wenigen Monaten wieder
      Open Source
      NPM-Chef geht schon nach wenigen Monaten wieder

      Nach nicht einmal einem Jahr Dienstzeit ist der Chef von NPM zurückgetreten. Das Unternehmen mit dem gleichnamigen Javascript-Paketmanager hat in diesem Jahr einige Mitarbeiter verloren, Arbeitnehmerklagen verhandeln müssen und eine aussichtsreiche Konkurrenz bekommen.

    2. Google: Chrome soll bessere Tab-Verwaltung bekommen
      Google
      Chrome soll bessere Tab-Verwaltung bekommen

      Der Chrome-Browser von Google soll künftig noch einfacher nutzbar sein. Die Entwickler setzen dafür Verbesserungen an der Tab-Verwaltung um. Links sollen sich einfach vom Smartphone auf den Rechner übertragen lassen und der Browser soll individueller werden.

    3. Samsung: Galaxy Fold bleibt extrem empfindlich
      Samsung
      Galaxy Fold bleibt extrem empfindlich

      Die versprochenen Überarbeitungen von Samsung an dem Falt-Smartphone Galaxy Fold, scheinen nach dem missglückten Marktstart doch nicht weitreichend genug zu sein. Eine offizielle Pflegeanleitung zeigt, wie empfindlich das Gerät weiterhin ist.


    1. 12:30

    2. 11:51

    3. 11:21

    4. 10:51

    5. 09:57

    6. 19:00

    7. 18:30

    8. 17:55