1. Foren
  2. Kommentare
  3. Applikationen
  4. Alle Kommentare zum Artikel
  5. › Iron: Neuer Browser auf Chromium…

Was ich mich frage

  1. Thema

Neues Thema Ansicht wechseln


  1. Was ich mich frage

    Autor: Turmkraftwerk 24.09.08 - 15:34

    Was ich mich frage ist, warum die Leute von Google, die sonst immer sehr gute Strategien haben, erstens die Beta-Version auf der Google-Startseite beworben haben und zweitens so offensichtlich Spyware eingebaut haben, dass sogar eine Warnung in der Tagesschau ausgestrahlt wurde. Was hat man sich davon erhofft?

  2. Re: Was ich mich frage

    Autor: lom 24.09.08 - 15:37

    Turmkraftwerk schrieb:
    -------------------------------------------------------
    > Was ich mich frage ist, warum die Leute von
    > Google, die sonst immer sehr gute Strategien
    > haben, erstens die Beta-Version auf der
    > Google-Startseite beworben haben und zweitens so
    > offensichtlich Spyware eingebaut haben, dass sogar
    > eine Warnung in der Tagesschau ausgestrahlt wurde.
    > Was hat man sich davon erhofft?

    Hmmm, auf die Gefahr hin zugeflamed zu werden, aber ich glaub dass "Don't be evil" mittlerweile sich in "Don't see no evil" abgewandelt hat...

  3. Re: Was ich mich frage

    Autor: addydaddy 24.09.08 - 16:03

    lom schrieb:
    -------------------------------------------------------
    > Turmkraftwerk schrieb:
    > --------------------------------------------------
    > -----
    > > Was ich mich frage ist, warum die Leute
    > von
    > Google, die sonst immer sehr gute
    > Strategien
    > haben, erstens die Beta-Version
    > auf der
    > Google-Startseite beworben haben und
    > zweitens so
    > offensichtlich Spyware eingebaut
    > haben, dass sogar
    > eine Warnung in der
    > Tagesschau ausgestrahlt wurde.
    > Was hat man
    > sich davon erhofft?
    >
    > Hmmm, auf die Gefahr hin zugeflamed zu werden,
    > aber ich glaub dass "Don't be evil" mittlerweile
    > sich in "Don't see no evil" abgewandelt hat...

    Der Spruch sollte inzwischen heissen "Don't be evil, it's our job."

  4. Re: Was ich mich frage

    Autor: RHCA 24.09.08 - 16:19

    Turmkraftwerk schrieb:
    -------------------------------------------------------
    > Was ich mich frage ist, warum die Leute von
    > Google, die sonst immer sehr gute Strategien
    > haben, erstens die Beta-Version auf der
    > Google-Startseite beworben haben und zweitens so
    > offensichtlich Spyware eingebaut haben, dass sogar
    > eine Warnung in der Tagesschau ausgestrahlt wurde.
    > Was hat man sich davon erhofft?

    Was erwartest du von der inkompetensten Sendung die nicht nur vom Staat absolut kontrolliert und zensiert wird sondern die auch noch einem bekannten Quasi-Monopolisten absolut hörig ist? Wenn du der Tagesschau glaubst kannst du auch gleich die BILD Zeitung lesen... da hast du sogar noch höhere Chancen auf Niveau, vernünftige Recherche, Seriösität und Unbefangenheit.

    Viele Hersteller werfen ganz bewusst unfertige Betas raus alleine um in den Medien zu sein. Denn das bekannt Sprichwort 'Only bad news are good news' gilt überall. Google war überall in der Presse und Millionen Leute kennen nun den Browser. So wird, sobald der Browser einen 'fertigen' Status erreicht auch von einer viel breiteren Masse wahrgenommen. Nicht anders machte es Apple mit Safari oder Microsoft mit jeder IE Version.

    Zudem beinhaltet der Browser keinerlei Spyware... alleine das zu unterstellen zeugt von grenzenloser Dummheit. Wer sowas behauptet sollte sich vorher informieren was Spyware ist und was öffentlich bekannt gegebene übermittelte Daten sind.

  5. Re: Was ich mich frage

    Autor: Ender 25.09.08 - 03:27

    RHCA schrieb:
    > [...] kannst du auch
    > gleich die BILD Zeitung lesen... da hast du sogar
    > noch höhere Chancen auf Niveau, vernünftige
    > Recherche, Seriösität und Unbefangenheit.
    > [...]

    hihi: www.bildblog.de

  1. Thema

Neues Thema Ansicht wechseln


Um zu kommentieren, loggen Sie sich bitte ein oder registrieren Sie sich. Zum Login

Stellenmarkt
  1. CITTI Handelsgesellschaft mbH & Co. KG, Kiel
  2. ADAC Hansa e.V., Hamburg
  3. Thüringer Aufbaubank, AöR, Erfurt
  4. MicroNova AG, Kassel

Golem pur
  • Golem.de ohne Werbung nutzen

Anzeige
Spiele-Angebote
  1. 11,49€
  2. (-70%) 2,99€
  3. (u. a. Far Cry 5 für 14,99€, Far Cry New Dawn für 17,99€, Far Cry für 3,99€)
  4. 3,99€


Haben wir etwas übersehen?

E-Mail an news@golem.de


Wolcen im Test: Düster, lootig, wuchtig!
Wolcen im Test
Düster, lootig, wuchtig!

Irgendwo zwischen Diablo und Grim Dawn: Die dreckige Spielwelt von Wolcen - Lords Of Mayhem ist Schauplatz für ein tolles Hack'n Slay - egal ob offline oder online, alleine oder gemeinsam. Und mit Cryengine.
Ein Test von Marc Sauter

  1. Project Mara Microsoft kündigt Psychoterror-Simulation an
  2. Active Gaming Footwear Puma blamiert sich mit Spielersocken
  3. Simulatoren Nach Feierabend Arbeiten spielen

Unitymedia: Upgrade beim Kabelstandard, Downgrade bei Fritz OS
Unitymedia
Upgrade beim Kabelstandard, Downgrade bei Fritz OS

Der Kabelnetzbetreiber Unitymedia stellt sein Netz derzeit auf Docsis 3.1 um. Für Kunden kann das viel Arbeit beim Austausch ihrer Fritzbox bedeuten, wie ein Fallbeispiel zeigt.
Von Günther Born

  1. Hessen Vodafone bietet 1 GBit/s in 70 Städten und kleineren Orten
  2. Technetix Docsis 4.0 mit 10G im Kabelnetz wird Wirklichkeit
  3. Docsis 3.1 Magenta Telekom bringt Gigabit im Kabelnetz

Verkehr: Das Kaltstart-Dilemma der Autos mit Hybridantrieb
Verkehr
Das Kaltstart-Dilemma der Autos mit Hybridantrieb

Bei Hybridautos und Plugin-Hybriden kommt es häufiger zu Kaltstarts als bei normalen Verbrennungsmotoren - wenn der Verbrennungsmotor ausgeht und der Elektromotor das Auto durch die Stadt schiebt. Wie schnell lässt sich der Katalysator vorwärmen, damit er Abgase dennoch gut reinigen kann?
Von Rainer Klose

  1. Elektromobilität Umweltbonus gilt auch für Jahreswagen
  2. Renault City K-ZE Dacia plant City-Elektroauto
  3. Elektroautos EU-Kommission billigt höheren Umweltbonus

  1. Grünheide: Tesla-Wald darf weiter gerodet werden
    Grünheide
    Tesla-Wald darf weiter gerodet werden

    Die Rodungsarbeiten für das Tesla-Gelände Grünheide dürfen fortgesetzt werden, hat das Oberverwaltungsgericht Berlin-Brandenburg entschieden. Die Eilanträge zweier Umweltverbände wurden zurückgewiesen.

  2. Subdomain-Takeover: Hunderte Microsoft-Subdomains gekapert
    Subdomain-Takeover
    Hunderte Microsoft-Subdomains gekapert

    Ein Sicherheitsforscher konnte in den vergangenen Jahren Hunderte Microsoft-Subdomains kapern, doch trotz Meldung kümmerte sich Microsoft nur um wenige. Doch nicht nur der Sicherheitsforscher, auch eine Glücksspielseite übernahm offizielle Microsoft.com-Subdomains.

  3. Defender ATP: Microsoft bringt Virenschutz für Linux und Smartphones
    Defender ATP
    Microsoft bringt Virenschutz für Linux und Smartphones

    Microsoft Defender ATP gibt es bereits für Windows 10 und MacOS. Anscheinend möchte Microsoft aber noch weitere Betriebssysteme bedienen - darunter Linux, Android und iOS. Entsprechende Previewversionen sollen kommen.


  1. 23:17

  2. 19:04

  3. 18:13

  4. 17:29

  5. 16:49

  6. 15:25

  7. 15:07

  8. 14:28