Abo
  1. Foren
  2. Kommentare
  3. Mobile Computing
  4. Alle Kommentare zum Artikel
  5. › Leicht & robust: Neue…

Keine serielle Schnittstelle

  1. Thema

Neues Thema Ansicht wechseln


  1. Keine serielle Schnittstelle

    Autor: Verstecker 25.09.08 - 21:04

    Toughbooks ohne serielle Schnittstelle? Gerade in den Einsatzgebierten sind auch robustere und ältere Schnittstellen verbaut. - Ich hoffe Panasonic baut weiterhin Notebooks mit dem guten alten 9-Poligen Anschluss.

  2. Re: Keine serielle Schnittstelle

    Autor: Hanna_ 25.09.08 - 21:14

    Verstecker schrieb:
    -------------------------------------------------------
    > Toughbooks ohne serielle Schnittstelle? Gerade in
    > den Einsatzgebierten sind auch robustere und
    > ältere Schnittstellen verbaut. - Ich hoffe
    > Panasonic baut weiterhin Notebooks mit dem guten
    > alten 9-Poligen Anschluss.


    naja, zur not gibt es da ja auch usb-seriel adapter. damit sollte man erstmal weiter kommen.

  3. Re: Keine serielle Schnittstelle

    Autor: thinkabout 25.09.08 - 21:48

    Jo keine serielle schnittstelle :( und nen ISA-Bus sucht man auch vergeblich...
    es ist einfach nur doof... und habe ich ueber die Jahre ca. 4 GB EDO-RAM gesammelt.. was mach ich jetzt damit? nichtmal an nen EDO-RAM-Slot denken die ...

    Verstecker schrieb:
    -------------------------------------------------------
    > Toughbooks ohne serielle Schnittstelle? Gerade in
    > den Einsatzgebierten sind auch robustere und
    > ältere Schnittstellen verbaut. - Ich hoffe
    > Panasonic baut weiterhin Notebooks mit dem guten
    > alten 9-Poligen Anschluss.


  4. Re: Keine serielle Schnittstelle

    Autor: Linguist 25.09.08 - 21:56

    Unten sehen Sie einen "Meinungsaustausch" zwischen einem Toughbook-Nutzer, der den Arbeitsalltag kennt - und einem Sesselpuper, der vollkommen ahnungsbefreit Weisheiten verbreiten moechte.

    Bloss weil es fuer Counterstrike & Co keine Eingabegeraete mit RS232 fuer letzten gibt, ist diese Schnittstelle bei professionellen Notebooks unnoetig. Logisch, oder?




    thinkabout schrieb:
    -------------------------------------------------------
    > Jo keine serielle schnittstelle :( und nen ISA-Bus
    > sucht man auch vergeblich...
    > es ist einfach nur doof... und habe ich ueber die
    > Jahre ca. 4 GB EDO-RAM gesammelt.. was mach ich
    > jetzt damit? nichtmal an nen EDO-RAM-Slot denken
    > die ...
    >
    > Verstecker schrieb:
    > --------------------------------------------------
    > -----
    > > Toughbooks ohne serielle Schnittstelle?
    > Gerade in
    > den Einsatzgebierten sind auch
    > robustere und
    > ältere Schnittstellen verbaut.
    > - Ich hoffe
    > Panasonic baut weiterhin
    > Notebooks mit dem guten
    > alten 9-Poligen
    > Anschluss.
    >
    >


  5. Re: Keine serielle Schnittstelle

    Autor: Guest 25.09.08 - 22:00

    Diese Geräte sind ja auch aus der Business Ruggedized Serie, wozu braucht man da eine Serielle Schnittstelle?
    Die Full Ruggedized (Siehe CF30 od. CF19) haben immer noch eine serielle Schnittstelle.
    Und ein richtige Techniker braucht auch Full Ruggedized :-)


    Verstecker schrieb:
    -------------------------------------------------------
    > Toughbooks ohne serielle Schnittstelle? Gerade in
    > den Einsatzgebierten sind auch robustere und
    > ältere Schnittstellen verbaut. - Ich hoffe
    > Panasonic baut weiterhin Notebooks mit dem guten
    > alten 9-Poligen Anschluss.


  6. Re: Keine serielle Schnittstelle

    Autor: Verstecker 25.09.08 - 22:06

    > naja, zur not gibt es da ja auch usb-seriel
    > adapter. damit sollte man erstmal weiter kommen.

    Nein, leider nicht, da zu gewissen Uralt-Programmen (MS-Dos in Windows-Kompatibilitaetsmodus .. hooray!) nicht kompatibel (angeblich Signallaufzeiten, die dann vom Timing nicht stimmen.)

  7. Re: Keine serielle Schnittstelle

    Autor: Verstecker 25.09.08 - 22:09

    Guest schrieb:
    -------------------------------------------------------
    > Und ein richtige Techniker braucht auch Full
    > Ruggedized :-)

    Die Fully sind auch klasse, nur auch reichlich teuer. :)

    Die Semis haben sie zur Zeit ja gott-sei-dank auch noch. Ich hoffe nur, dass die Hersteller diese wichtige Schnittstelle nicht so schnell vergessen.

  8. Re: Keine serielle Schnittstelle

    Autor: default 25.09.08 - 22:46

    Verstecker schrieb:
    -------------------------------------------------------
    > Toughbooks ohne serielle Schnittstelle? Gerade in
    > den Einsatzgebierten sind auch robustere und
    > ältere Schnittstellen verbaut. - Ich hoffe
    > Panasonic baut weiterhin Notebooks mit dem guten
    > alten 9-Poligen Anschluss.

    Das ist etwas doof, ja. Aber RS232-Adapter als PC-Card sind 100% kompatibel, viel besser als die USB-Dinger.

  9. Re: Keine serielle Schnittstelle

    Autor: Lino 26.09.08 - 00:09

    thinkabout schrieb:
    -------------------------------------------------------
    > Jo keine serielle schnittstelle :( und nen ISA-Bus
    > sucht man auch vergeblich...
    > es ist einfach nur doof... und habe ich ueber die
    > Jahre ca. 4 GB EDO-RAM gesammelt.. was mach ich
    > jetzt damit? nichtmal an nen EDO-RAM-Slot denken
    > die ...
    >

    Wahrscheinlich wird es für dich ein schock sein.
    Aber es ist kein Problem einen neuen Rechner mit ISA Slot zu kaufen.

    Selbst Kombis mit Core2Quad PCI, ISA und PCI-EX auf einem Board sind keine große Sache.


    Aber wahrscheinlich glaubst du auch das es beim Media Markt Industrierechner gibt.




  10. Re: Keine serielle Schnittstelle

    Autor: wigwam 26.09.08 - 00:17

    Verstecker schrieb:
    -------------------------------------------------------
    > Toughbooks ohne serielle Schnittstelle? Gerade in
    > den Einsatzgebierten sind auch robustere und
    > ältere Schnittstellen verbaut. - Ich hoffe
    > Panasonic baut weiterhin Notebooks mit dem guten
    > alten 9-Poligen Anschluss.


    Das sind die Dinger, die sich Executives kaufen um mal zu zeigen, was sie noch so neben ihrem Hummer an Outdoor-Aktivitäten drauf haben. Penisverlängerungen, die nen 1m Sturz aushalten eben. Im Gegensatz zu den echten Toughbooks halt Spielzeug.

  11. Re: Keine serielle Schnittstelle

    Autor: Jane Doe 26.09.08 - 01:54

    wigwam schrieb:
    > Das sind die Dinger, die sich Executives kaufen um
    > mal zu zeigen, was sie noch so neben ihrem Hummer
    > an Outdoor-Aktivitäten drauf haben.
    > Penisverlängerungen, die nen 1m Sturz aushalten
    > eben. Im Gegensatz zu den echten Toughbooks halt
    > Spielzeug.
    Jaja.

    Soll auch Leute geben, die ein möglichst leichtes Notebook haben wollen, ohne Einschränkungen á la Netbook oder gar Airbook in Kauf nehmen zu müssen.
    Und CF-R, -T, -W oder -Y sind im Verhältnis von Displaygröße und Laufzeit zu Gewicht nur schwer zu schlagen.
    Und die haben nicht mal 'n Penis zum Verlängern, sondern nur Rückenprobleme.

    Ein CF-30 mit fast 4kg trägt keiner freiwillig durch die Gegend. TRAGEN - nicht 'im Auto von Schaltkasten zu Schaltkasten kutschieren'.

    Golem.de - Hort derer, die so tun, als wären sie IT-Profis. Bloss schnell wieder weg hier.

  12. Re: Keine serielle Schnittstelle

    Autor: roflcopter 26.09.08 - 03:19

    Jane Doe schrieb:
    -------------------------------------------------------

    > Golem.de - Hort derer, die so tun, als wären sie
    > IT-Profis. Bloss schnell wieder weg hier.

    Good bye und pass auf dass dein Nagellack dabei nicht absplittert.

  13. Re: Keine serielle Schnittstelle

    Autor: bla blub 26.09.08 - 17:16

    lasst die Kiddies, Kiddies sein :)

  14. Re: Keine serielle Schnittstelle

    Autor: berthu 07.05.10 - 12:02

    Der USB-Adapter wäre nicht das Problem: meist stimmt der Signalpegel mit Altgeräten nicht überein, werden deshalb gar nicht erkannt: keine Verbindung möglich...
    Dann ist da noch das Problem, daß alte SW nur COM1, vielleicht noch COM2 zum Einstellen auswählen lassen. USB wird aber meist als COM3 und höher im PC benannt!
    Techniker brauchen noch eine echte, isolierte RS232 Schnittstelle! siehe CF51,(2)! Super!

Neues Thema Ansicht wechseln


Um zu kommentieren, loggen Sie sich bitte ein oder registrieren Sie sich. Zum Login

Stellenmarkt
  1. regiocom consult GmbH, Magdeburg
  2. über unternehmensberatung monika gräter, Essen
  3. Hanseatisches Personalkontor, Frankfurt am Main
  4. ETAS, Stuttgart

Golem pur
  • Golem.de ohne Werbung nutzen

Anzeige
Spiele-Angebote
  1. 54,95€
  2. 4,99€
  3. (-79%) 11,49€


Haben wir etwas übersehen?

E-Mail an news@golem.de


Athlon 200GE im Test: Celeron und Pentium abgehängt
Athlon 200GE im Test
Celeron und Pentium abgehängt

Mit dem Athlon 200GE belebt AMD den alten CPU-Markennamen wieder: Der Chip gefällt durch seine Zen-Kerne und die integrierte Vega-Grafikeinheit, die Intel-Konkurrenz hat dem derzeit preislich wenig entgegenzusetzen.
Ein Test von Marc Sauter

  1. AMD Threadripper erhalten dynamischen NUMA-Modus
  2. HP Elitedesk 705 Workstation Edition Minitower mit AMD-CPU startet bei 680 Euro
  3. Ryzen 5 2600H und Ryzen 7 2800H 45-Watt-CPUs mit Vega-Grafik für Laptops sind da

Mate 20 Pro im Hands on: Huawei bringt drei Brennweiten und mehr für 1.000 Euro
Mate 20 Pro im Hands on
Huawei bringt drei Brennweiten und mehr für 1.000 Euro

Huawei hat mit dem Mate 20 Pro seine Dreifachkamera überarbeitet: Der monochrome Sensor ist einer Ultraweitwinkelkamera gewichen. Gleichzeitig bietet das Smartphone zahlreiche technische Extras wie einen Fingerabdrucksensor unter dem Display und einen sehr leistungsfähigen Schnelllader.
Ein Hands on von Tobias Költzsch

  1. Keine Spionagepanik Regierung wird chinesische 5G-Ausrüster nicht ausschließen
  2. Watch GT Huawei bringt Smartwatch ohne Wear OS auf den Markt
  3. Ascend 910/310 Huaweis AI-Chips sollen Google und Nvidia schlagen

Galaxy A9 im Hands on: Samsung bietet vier
Galaxy A9 im Hands on
Samsung bietet vier

Samsung erhöht die Anzahl der Kameras bei seinen Smartphones weiter: Das Galaxy A9 hat derer vier, zudem ist auch die restliche Ausstattung nicht schlecht. Aus verkaufspsychologischer Sicht könnte die Einstufung in die A-Mittelklasse bei einem Preis von 600 Euro ein Problem sein.
Ein Hands on von Tobias Költzsch

  1. Auftragsfertiger Samsung startet 7LPP-Herstellung mit EUV
  2. Galaxy A9 Samsung stellt Smartphone mit vier Hauptkameras vor
  3. Galaxy J4+ und J6+ Samsung stellt neue Smartphones im Einsteigerbereich vor

  1. Docsis 3.1: Vodafone Kabel bietet Gigabit günstiger in weiteren Städten
    Docsis 3.1
    Vodafone Kabel bietet Gigabit günstiger in weiteren Städten

    Vodafone treibt den Ausbau mit Docsis 3.1 weiter voran. Auf Bayern folgt Sachsen. Der deutschlandweite Ausbau ist ein Milliarden-Euro-Projekt. Leipzig bekommt einen kräftigen Preisnachlass.

  2. Brendan Iribe: Oculus-Gründer verlässt Facebook
    Brendan Iribe
    Oculus-Gründer verlässt Facebook

    Nach Palmer Luckey kehrt mit Brendan Iribe ein weiterer Gründer und der ehemalige CEO von Oculus VR dem Mutterunternehmen Facebook den Rücken. Hintergrund sollen unterschiedliche Ansichten bei der Entwicklungsrichtung der Rift-Headsets sein.

  3. Wohnungen: Telekom-Kabelnetz versorgt 10.000 mit zwei Glasfasern
    Wohnungen
    Telekom-Kabelnetz versorgt 10.000 mit zwei Glasfasern

    Der Kabelnetz-Bereich der Deutschen Telekom ist weiter aktiv mit seiner besonderen doppelten Verlegeform. Eine große Partnerschaft wurde jetzt für Neubauten geschlossen.


  1. 13:05

  2. 12:48

  3. 12:33

  4. 12:06

  5. 11:55

  6. 11:44

  7. 11:23

  8. 11:14