Abo
  1. Foren
  2. Kommentare
  3. Security
  4. Alle Kommentare zum Artikel
  5. › Zu wenig Datenschutz in sozialen…

Studenten sind doof oder es ist ihnen egal.

  1. Thema
  1. 1
  2. 2

Neues Thema Ansicht wechseln


  1. Studenten sind doof oder es ist ihnen egal.

    Autor: JaynDoe 25.09.08 - 19:10

    Was denkt ihr.

  2. Re: Studenten sind doof oder es ist ihnen egal.

    Autor: :-) 25.09.08 - 19:51

    JaynDoe schrieb:
    -------------------------------------------------------
    > Was denkt ihr.


    Auf jeden Fall sind sie zu doof, deshalb müssen sie ja noch so viel lernen und gehen deshalb sogar zur Uni, um das Defizit auszugleichen. :-)


  3. Re: Studenten sind doof oder es ist ihnen egal.

    Autor: student 25.09.08 - 19:55

    :-) schrieb:
    -------------------------------------------------------
    > JaynDoe schrieb:
    > --------------------------------------------------
    > -----
    > > Was denkt ihr.
    >
    > Auf jeden Fall sind sie zu doof, deshalb müssen
    > sie ja noch so viel lernen und gehen deshalb sogar
    > zur Uni, um das Defizit auszugleichen. :-)

    Neidisch das dir gewisse Bildungswege verschlossen bleiben ;)

  4. Nein, Sie haben nur zuviel Freizeit

    Autor: Landwurst 25.09.08 - 20:07

    Zumindest an unserer Uni, zumindest die Geisteswisseschaftler, wenn nicht gerade Klausurzeit oder ähnliches ansteht...

  5. Re: Studenten sind doof oder es ist ihnen egal.

    Autor: SX 25.09.08 - 20:10

    student schrieb:
    -------------------------------------------------------
    > :-) schrieb:
    > --------------------------------------------------
    > -----
    > > JaynDoe schrieb:
    >
    > --------------------------------------------------
    >
    > -----
    > > Was denkt ihr.
    >
    > Auf jeden Fall sind sie zu doof, deshalb
    > müssen
    > sie ja noch so viel lernen und gehen
    > deshalb sogar
    > zur Uni, um das Defizit
    > auszugleichen. :-)
    >
    > Neidisch das dir gewisse Bildungswege verschlossen
    > bleiben ;)


    Wenn du endlich aus der Schule raus bist wirst du merken das die beste Schule die Praxis ist. ;)

  6. Re: Nein, Sie haben nur zuviel Freizeit

    Autor: student2 25.09.08 - 21:01

    Landwurst schrieb:
    -------------------------------------------------------
    > Zumindest an unserer Uni, zumindest die
    > Geisteswisseschaftler, wenn nicht gerade
    > Klausurzeit oder ähnliches ansteht...
    >

    wow gleich 3 einschränkungen zu deinem titel respekt..
    naja ich hab nen duales bachelorstudium mit arbeitgeber.. 40h die woche vorlesungen find ich nicht grad wenige wenn man nochmal genausoviel nacharbeiten muss.. und ein dualestsudium verbindet auch bestens theorie und praxis.. nicht so das man erst später das große staunen bekommt...

    es gibt solche und solche studenten bitte differenzieren leute


  7. Re: Studenten sind doof oder es ist ihnen egal.

    Autor: Larsen 25.09.08 - 21:18

    student schrieb:
    -------------------------------------------------------
    > :-) schrieb:
    > --------------------------------------------------
    > -----
    > > JaynDoe schrieb:
    >
    > --------------------------------------------------
    >
    > -----
    > > Was denkt ihr.
    >
    > Auf jeden Fall sind sie zu doof, deshalb
    > müssen
    > sie ja noch so viel lernen und gehen
    > deshalb sogar
    > zur Uni, um das Defizit
    > auszugleichen. :-)
    >
    > Neidisch das dir gewisse Bildungswege verschlossen
    > bleiben ;)

    Du hast ja in Deutsch wohl auch nicht aufgepasst. Heute darf wohl jeder studieren.

  8. Re: Studenten sind doof oder es ist ihnen egal.

    Autor: ubuntu_user 25.09.08 - 21:21

    SX schrieb:
    -------------------------------------------------------


    > Wenn du endlich aus der Schule raus bist wirst du
    > merken das die beste Schule die Praxis ist. ;)

    welche praxis denn?
    außerdem können ja nicht alle arzthelfer werden...

  9. Re: Nein, Sie haben nur zuviel Freizeit

    Autor: student3 25.09.08 - 21:31

    wer kennt das coole neue tool, das lesefehler auf cd's ausgleicht, so dass waehrend dem kopieren schon schadhafte sektoren erkannt und repariert werden!?

    wer kennt den algorithmus, der hinter diesem tool steckt!?

    JaynDoe weiss zwar wie er das programm richtig einsetzt, leider interessiert es ihn nur nicht, wie genau es funktioniert und entwickelt wurde.

    teile mal ne isbn durch mod10 und du wirst wissen was den studenten von dir unterscheidet :) - er teilt durch mod11 und jetzt bin ich gespannt welche begruendung JaynDoe dafuer hat :)

  10. Re: Nein, Sie haben nur zuviel Freizeit

    Autor: Nasenbär 25.09.08 - 21:36

    student3 schrieb:
    -------------------------------------------------------
    > wer kennt das coole neue tool, das lesefehler auf
    > cd's ausgleicht, so dass waehrend dem kopieren
    > schon schadhafte sektoren erkannt und repariert
    > werden!?
    >
    > wer kennt den algorithmus, der hinter diesem tool
    > steckt!?
    >
    > JaynDoe weiss zwar wie er das programm richtig
    > einsetzt, leider interessiert es ihn nur nicht,
    > wie genau es funktioniert und entwickelt wurde.
    >
    > teile mal ne isbn durch mod10 und du wirst wissen
    > was den studenten von dir unterscheidet :) - er
    > teilt durch mod11 und jetzt bin ich gespannt
    > welche begruendung JaynDoe dafuer hat :)

    Und noch einer der meint, ob man mit einem Menschen was anfangen könne richte sich nach seinem Bildungsweg? Auch unter Akademikern gibt es genügend Vollpfosten, keine Angst. :)
    Im Übrigen, deine Deutsch diffäkt. :p

  11. Re: Nein, Sie haben nur zuviel Freizeit

    Autor: student3 25.09.08 - 21:42

    meine deutsch diffaekt... wenn keine semantischen fehler vorhanden sind, dann reduziert man den aus dem affekt auf den diffaekt fuer den eff"ae"kt.

    lasst doch den studenten ihren spass und den azubis den ihren.

    an der stelle wuerde mich dennoch interessen, wo genau der "diffaekt" in meinem ausdrueck lag lieber nasenbaer. falls du dich mit dem apostroph beim wort cds <=> cd's nicht zufrieden gibst, das kann ich wohl nachvollziehen. ein eindeutiger hinweis auf den mangel an rhetorischem potential finde ich an der stelle durchaus angebracht.

    :P

  12. Re: Studenten sind doof oder es ist ihnen egal.

    Autor: student 25.09.08 - 22:25

    Larsen schrieb:
    -------------------------------------------------------
    > student schrieb:
    > --------------------------------------------------
    > -----
    > > :-) schrieb:
    >
    > --------------------------------------------------
    >
    > -----
    > > JaynDoe schrieb:
    >
    > --------------------------------------------------
    >
    > -----
    > > Was denkt ihr.
    >
    > Auf jeden Fall sind sie zu doof,
    > deshalb
    > müssen
    > sie ja noch so viel
    > lernen und gehen
    > deshalb sogar
    > zur Uni,
    > um das Defizit
    > auszugleichen. :-)
    >
    > Neidisch das dir gewisse Bildungswege
    > verschlossen
    > bleiben ;)
    >
    > Du hast ja in Deutsch wohl auch nicht aufgepasst.
    > Heute darf wohl jeder studieren.
    >

    ach, komm. das "killer"-argument deutsche sprache kann doch nicht alles gewesen sein, oder?

  13. Re: Studenten sind doof oder es ist ihnen egal.

    Autor: student 25.09.08 - 22:29

    SX schrieb:
    -------------------------------------------------------
    > Wenn du endlich aus der Schule raus bist wirst du
    > merken das die beste Schule die Praxis ist. ;)

    "Die Theorie ist nicht die Wurzel, sondern die Blüte der Praxis."

  14. Immer noch keine Antwort ! Typisch.

    Autor: JaynDoe 25.09.08 - 22:59

    Ich nehme mal an im Puff fragt auch keiner ob die Nutte/Stricher sauber ist.

  15. Re: Studenten sind doof oder es ist ihnen egal.

    Autor: karamba 26.09.08 - 00:14

    Vor allem sind die meisten Studenten noch Kinder, zwar nicht nach strenger Altersdefinition, aber schon nach geistiger Reife. Das ist der Grund, ist aber kein reines Studentenphänomen.

  16. Re: Studenten sind doof oder es ist ihnen egal.

    Autor: Vollhorst 26.09.08 - 00:25

    JaynDoe schrieb:
    -------------------------------------------------------
    > Was denkt ihr.

    Hab ich mich auch schon immer gefragt. Wahrscheinlich irgendeine Form von "Betriebsblindheit"?

    An unserer Uni gabs ein offenes WLan, der Internetzugang erfolgte dann über einen PPTP-Tunnel. Im offenen WLan hab ich ab und zu mal nach offenen Windows-Freigaben und deren Inhalten gescannt. Da gabs haufenweise teils sehr persönliche Sachen zu finden..

    Und das eigentlich Schlimme daran, es waren 95% Informatik-Studenten in diesem Teil der Uni..



    1 mal bearbeitet, zuletzt am 26.09.08 00:29 durch Vollhorst.

  17. Re: Nein, Sie haben nur zuviel Freizeit

    Autor: Issdoch klar 26.09.08 - 07:14

    isbn : mod10 = barak obama
    isbn : mod11 = george bush

    frag amazon.com, die stecken schließlich dahinter.
    und jetzt ist mir auch einiges klar über dich. Du hast während deines Studiums schon 2 Dinge gelernt.

  18. Re: Studenten sind doof oder es ist ihnen egal.

    Autor: Mittwoch 26.09.08 - 07:39

    Vollhorst schrieb:
    -------------------------------------------------------
    > JaynDoe schrieb:
    > --------------------------------------------------
    > -----
    > > Was denkt ihr.
    >
    > Hab ich mich auch schon immer gefragt.
    > Wahrscheinlich irgendeine Form von
    > "Betriebsblindheit"?
    >
    > An unserer Uni gabs ein offenes WLan, der
    > Internetzugang erfolgte dann über einen
    > PPTP-Tunnel. Im offenen WLan hab ich ab und zu mal
    > nach offenen Windows-Freigaben und deren Inhalten
    > gescannt. Da gabs haufenweise teils sehr
    > persönliche Sachen zu finden..
    >
    > Und das eigentlich Schlimme daran, es waren 95%
    > Informatik-Studenten in diesem Teil der Uni..
    >
    > 1 mal bearbeitet. Zuletzt am 26.09.08 00:29.


    In diesem Teil der Uni - Aha :D

  19. Re: Studenten sind doof oder es ist ihnen egal.

    Autor: Abseus 26.09.08 - 08:28

    Mittwoch schrieb:
    -------------------------------------------------------
    > Vollhorst schrieb:
    > --------------------------------------------------
    > -----
    > > JaynDoe schrieb:
    >
    > --------------------------------------------------
    >
    > -----
    > > Was denkt ihr.
    >
    > Hab ich mich auch schon immer gefragt.
    >
    > Wahrscheinlich irgendeine Form von
    >
    > "Betriebsblindheit"?
    >
    > An unserer Uni
    > gabs ein offenes WLan, der
    > Internetzugang
    > erfolgte dann über einen
    > PPTP-Tunnel. Im
    > offenen WLan hab ich ab und zu mal
    > nach
    > offenen Windows-Freigaben und deren Inhalten
    >
    > gescannt. Da gabs haufenweise teils sehr
    >
    > persönliche Sachen zu finden..
    >
    > Und das
    > eigentlich Schlimme daran, es waren 95%
    >
    > Informatik-Studenten in diesem Teil der Uni..
    >
    > 1 mal bearbeitet. Zuletzt am
    > 26.09.08 00:29.
    >
    > In diesem Teil der Uni - Aha :D


    dieses sich gegenseitig vollgejauche... das sollte den betreffende personen wirklich peinlich sein.
    auf der seite der nichtakademiker ist schon deutlich neid zu verspüren! denkt mal drüber nach!
    peinlich...
    wir sind ein land und sollten zusammenstehen und uns nicht gegenseitig beschimpfen.

  20. Studenten und Azubis haben was gemeinsam

    Autor: troll defender 26.09.08 - 09:00

    Sie antworten auf Troll Posts.

    => Zu viel Zeit
    => Beide Gruppen sind wohl nicht ausgelastet
    => Keiner erkennt den Troll
    => alle sind extrovertiert und müssen ihren ***eiss noch posten

    Tja da ich leider auch geschrieben hab, hmmm, hab ich zu viel Zeit oder kann ich mir etwa die Zeit einteilen.
    Ich glaube das sollten mal Azubis und Studenten lernen die motzen sie haben zu wenig davon.

    mfg td

  1. 1
  2. 2

Neues Thema Ansicht wechseln


Um zu kommentieren, loggen Sie sich bitte ein oder registrieren Sie sich. Zum Login

Stellenmarkt
  1. Kaufland Dienstleistung GmbH & Co. KG, Heilbronn
  2. AKDB, Regensburg
  3. Hays AG, Wiesbaden (Home-Office möglich)
  4. NETZSCH-Gerätebau GmbH, Selb (Raum Hof)

Golem pur
  • Golem.de ohne Werbung nutzen

Anzeige
Spiele-Angebote
  1. 39,99€
  2. 2,22€
  3. 2,99€
  4. 38,99€


Haben wir etwas übersehen?

E-Mail an news@golem.de


Sicherheitslücken: Zombieload in Intel-Prozessoren
Sicherheitslücken
Zombieload in Intel-Prozessoren

Forscher haben weitere Seitenkanalangriffe auf Intel-Prozessoren entdeckt, die sie Microarchitectural Data Sampling alias Zombieload nennen. Der Hersteller wusste davon und reagiert mit CPU-Revisionen. Apple rät dazu, Hyperthreading abzuschalten - was 40 Prozent Performance kosten kann.
Ein Bericht von Marc Sauter und Sebastian Grüner

  1. Open-Source Technology Summit Intel will moderne Firmware und Rust-VMM für Server
  2. Ice Lake plus Xe-GPGPU Intel erläutert 10-nm- und 7-nm-Zukunft
  3. GPU-Architektur Intels Xe beschleunigt Raytracing in Hardware

Motorola One Vision im Hands on: Smartphone mit 48-Megapixel-Kamera für 300 Euro
Motorola One Vision im Hands on
Smartphone mit 48-Megapixel-Kamera für 300 Euro

Motorola bringt ein weiteres Android-One-Smartphone auf den Markt. Die Neuvorstellung verwendet viel Samsung-Technik und hat ein sehr schmales Display. Die technischen Daten sind für diese Preisklasse vielversprechend.
Ein Hands on von Ingo Pakalski

  1. Moto G7 Power Lenovos neues Motorola-Smartphone hat einen großen Akku
  2. Smartphones Lenovo leakt neue Moto-G7-Serie

Homeoffice: Wenn der Arbeitsplatz so anonym ist wie das Internet selbst
Homeoffice
Wenn der Arbeitsplatz so anonym ist wie das Internet selbst

Homeoffice verspricht Freiheit und Flexibilität für die Mitarbeiter und Effizienzsteigerung fürs Unternehmen - und die IT-Branche ist dafür bestens geeignet. Doch der reine Online-Kontakt bringt auch Probleme mit sich.
Ein Erfahrungsbericht von Marvin Engel

  1. Bundesagentur für Arbeit Informatikjobs bleiben 132 Tage unbesetzt
  2. IT-Headhunter ReactJS- und PHP-Experten verzweifelt gesucht
  3. IT-Berufe Bin ich Freiberufler oder Gewerbetreibender?

  1. ML-Processor: ARMs Smartphone-NPU schafft 5 Teraops pro Watt
    ML-Processor
    ARMs Smartphone-NPU schafft 5 Teraops pro Watt

    Computex 2019 Der ML-Processor ist, der Name impliziert es bereits, für Machine Learning gedacht: Der Funktionsblock von ARM soll neben CPU/GPU in Smartphone-Chips stecken und dort aufwendige Berechnungen bei hochauflösenden Fotos durchführen oder bei der Entsperrung per Gesicht helfen.

  2. Mali-G77: ARMs Valhall-Grafikeinheit ist 40 Prozent flotter
    Mali-G77
    ARMs Valhall-Grafikeinheit ist 40 Prozent flotter

    Computex 2019 Valhall- statt Bifrost-Architektur: ARMs Mali-G77 nutzt eine massiv veränderte Technik mit deutlich breiteren Ausführungseinheiten und eine zusätzliche Cache-Stufe. Daher laufen Spiele gleich 40 Prozent flotter und Machine Learning wird gar um 60 Prozent schneller berechnet.

  3. Cortex-A77: ARM-Kern hat 20 Prozent mehr Leistung pro Takt
    Cortex-A77
    ARM-Kern hat 20 Prozent mehr Leistung pro Takt

    Computex 2019 Mit dem Cortex-A77 hat ARM einen CPU-Kern für das 7-nm-Verfahren entwickelt, der teils ein Drittel flotter ist als der Cortex-A76. Ein Fünftel davon macht die IPC aus, denn der Kern wurde deutlich breiter als bisher.


  1. 06:00

  2. 06:00

  3. 06:00

  4. 03:45

  5. 20:12

  6. 11:31

  7. 11:17

  8. 10:57