Abo
  1. Foren
  2. Kommentare
  3. Wirtschaft
  4. Alle Kommentare zum Artikel
  5. › Hewlett-Packard baut 9.330 Stellen…

Und wer boykottiert nun HP?! ...

  1. Thema

Neues Thema Ansicht wechseln


  1. Und wer boykottiert nun HP?! ...

    Autor: Andreas Heitmann 26.09.08 - 12:03

    .. So ist nun mal der Lauf der Dinge. Auch bei Nokia konnte ich das Wehklagen und Jammern nicht wirklich nachvollziehen. Bin nun gespannt, wer hier als Erstes zu einem (sinnfreien) HP-Boykott aufruft ... :-D

  2. Re: Und wer boykottiert nun HP?! ...

    Autor: anonüüümuss 26.09.08 - 12:11

    ich nicht :)


    Andreas Heitmann schrieb:
    -------------------------------------------------------
    > .. So ist nun mal der Lauf der Dinge. Auch bei
    > Nokia konnte ich das Wehklagen und Jammern nicht
    > wirklich nachvollziehen. Bin nun gespannt, wer
    > hier als Erstes zu einem (sinnfreien) HP-Boykott
    > aufruft ... :-D


  3. Re: Und wer boykottiert nun HP?! ...

    Autor: kritikmänn 26.09.08 - 12:31

    Andreas Heitmann schrieb:
    -------------------------------------------------------
    > .. So ist nun mal der Lauf der Dinge. Auch bei
    > Nokia konnte ich das Wehklagen und Jammern nicht
    > wirklich nachvollziehen. Bin nun gespannt, wer
    > hier als Erstes zu einem (sinnfreien) HP-Boykott
    > aufruft ... :-D
    Habe schon mit dem Boykott angefangen. Habe mir diesmal kein Notebook von HP gekauft. Die letzten drei waren welche von HP.
    Scherz beiseite.
    Blöd ist das natürlich für die, die dort Arbeiten. Was bin ich froh, das ich bei der Konkurrenz arbeite. Wobei, einen sicheren Arbeitsplatz kann dir heute keiner mehr garantieren.

  4. Re: Und wer boykottiert nun HP?! ...

    Autor: gralkor 26.09.08 - 13:36

    Andreas Heitmann schrieb:
    -------------------------------------------------------
    > .. So ist nun mal der Lauf der Dinge. Auch bei
    > Nokia konnte ich das Wehklagen und Jammern nicht
    > wirklich nachvollziehen. Bin nun gespannt, wer
    > hier als Erstes zu einem (sinnfreien) HP-Boykott
    > aufruft ... :-D

    sagen wir es mal so:
    ich kauf seit 5 Jahren keine HP-Geräte mehr.
    Das hat aber nix mit der jetztigen Sache zu tun, sondern mit der mangelhaften Qualität auch der sogenannten Business-Lines.
    Denn das ist nun mal der Lauf der Dinge.

    G.

  5. Re: Und wer boykottiert nun HP?! ... Äpfel und Birnen

    Autor: Anonymaus 26.09.08 - 14:35

    Andreas Heitmann schrieb:
    -------------------------------------------------------
    > .. So ist nun mal der Lauf der Dinge. Auch bei
    > Nokia konnte ich das Wehklagen und Jammern nicht
    > wirklich nachvollziehen. Bin nun gespannt, wer
    > hier als Erstes zu einem (sinnfreien) HP-Boykott
    > aufruft ... :-D


    HP macht AFAIK keine Standorte dicht, schon gar keine subventionierten.

    Ich heiße zwar nicht gut was sie tun, aber der Vergleich mit Nokia hinkt.

  6. Re: Und wer boykottiert nun HP?! ... Äpfel und Birnen

    Autor: egal1 26.09.08 - 14:50

    Anonymaus schrieb:
    -------------------------------------------------------
    > (sinnfreien) HP-Boykott
    > aufruft ... :-D

    Genauso sinnfrei wie dein Beitrag?

  7. Re: Und wer boykottiert nun HP?! ...

    Autor: egal1 26.09.08 - 14:51

    Andreas Heitmann schrieb:
    -------------------------------------------------------
    > hier als Erstes zu einem (sinnfreien) HP-Boykott
    > aufruft ... :-D

    Genauso sinnfrei wie dein Beitrag?

  8. Re: Und wer boykottiert nun HP?! ... Äpfel und Birnen

    Autor: egal1 26.09.08 - 14:51

    egal1 schrieb:
    -------------------------------------------------------
    > Anonymaus schrieb:
    > --------------------------------------------------
    > -----
    > > (sinnfreien) HP-Boykott
    > aufruft ... :-D
    >
    > Genauso sinnfrei wie dein Beitrag?
    ...sollte eigentlich eine Ebene weiter oben stehen...

  9. Huhahaha, was bin ich froh da sich seit jahren da weg bin

    Autor: exEDS 26.09.08 - 18:20

    Huhahaha, was bin ich froh da sich seit jahren da weg bin.

    *Lachtränen abwisch*

  10. Re: Und wer boykottiert nun HP?! ...

    Autor: HNR 26.09.08 - 18:43

    Andreas Heitmann schrieb:
    -------------------------------------------------------
    > .. So ist nun mal der Lauf der Dinge. Auch bei
    > Nokia konnte ich das Wehklagen und Jammern nicht
    > wirklich nachvollziehen. Bin nun gespannt, wer
    > hier als Erstes zu einem (sinnfreien) HP-Boykott
    > aufruft ... :-D


    Ich boykottiere HP seit Jahren.
    1x ein Brenner das war 2000. Seit dem habe ich nicht ein HP-Produkt gekauft.
    Ich denke da nur an die teuren Tintenstrahldrucker. Ich habe bis jetzt immer ein Produkt gefunden was besser war, wie das für die gleiche Funktion von HP.

  1. Thema

Neues Thema Ansicht wechseln


Um zu kommentieren, loggen Sie sich bitte ein oder registrieren Sie sich. Zum Login

Stellenmarkt
  1. VBL. Versorgungsanstalt des Bundes und der Länder, Karlsruhe
  2. Lidl Digital, Neckarsulm, Hückelhoven, Venlo (Niederlande)
  3. LOTTO Hamburg GmbH, Hamburg
  4. Marienhaus Dienstleistungen GmbH, Neustadt an der Weinstraße

Golem pur
  • Golem.de ohne Werbung nutzen

Anzeige
Top-Angebote
  1. (u. a. Nikon D5600 Kit 18-55 mm + Tasche + 16 GB für 444€ statt 525€ ohne Tasche und...
  2. (heute u. a. iRobot Roomba 960 für 399€ statt ca. 460€ im Vergleich)
  3. 399€ + Versand oder kostenlose Marktabholung (Vergleichspreis ab 443€)


Haben wir etwas übersehen?

E-Mail an news@golem.de


  1. Verfassungsschutz: Einbruch für den Staatstrojaner
    Verfassungsschutz
    Einbruch für den Staatstrojaner

    Der Verfassungsschutz soll künftig auch Computer und Smartphones von Verdächtigen durchsuchen dürfen. Um Staatstrojaner zu installieren, sollen Wohnungseinbrüche erlaubt sein.

  2. Be emobil: Berliner Ladesäulen auf Verbrauchsabrechnung umgestellt
    Be emobil
    Berliner Ladesäulen auf Verbrauchsabrechnung umgestellt

    Der Ladenetzbetreiber Allego hat die Abrechnung der öffentlichen Ladestationen in Berlin umgestellt. Statt eines Pauschalpreises für den Ladevorgang zahlen Elektroautomobilisten in Zukunft nach geladener Strommenge.

  3. Segway-Ninebot: E-Scooter sollen autonom zur Ladestation fahren
    Segway-Ninebot
    E-Scooter sollen autonom zur Ladestation fahren

    Das Aufladen von E-Scootern ist für die Verleihdienste aufwendig und kostspielig. Daher könnten künftig Geister-Scooter durch die Städte rollen. Beim Kauf "normaler" E-Scooter gibt es derweil Verzögerungen.


  1. 14:28

  2. 13:20

  3. 12:29

  4. 11:36

  5. 09:15

  6. 17:43

  7. 16:16

  8. 15:55