1. Foren
  2. Kommentare
  3. Wirtschaft
  4. Alle Kommentare zum Artikel
  5. › Online-DVD-Verleih: Video Buster…

Amango hat ein komisches GEschäftsmodell

Neue Foren im Freiraum! Raumfahrt und freie Software haben jetzt einen Platz, die Games tummeln sich jetzt alle in einem Forum.
  1. Thema

Neues Thema Ansicht wechseln


  1. Amango hat ein komisches GEschäftsmodell

    Autor: rambo 27.09.08 - 09:56

    Angeblich ahben die ja ne Flatrate . Ne CD hin ud gleich ne CD zurück aber das kann ich nicht nachvollziehen. Ich habe eher das Gefühl, das dort am Tag eien bestimmte Anzahl DVDs abgearbeitet werden, die die Kosten 100% einspielen + GEwinn udn der Rest bleibt liegen. Ich schätze mal das ist in deren Software shcon gleich so mit eingebaut. Ich habe über 50 DVDs in meienr wunschliste und es kam schon vor, das ich auf die nächste DVD fast ne Woche warten musste und das bei 5 DVDs in der WUnschliste. gehst noch?

  2. Re: Amango hat ein komisches GEschäftsmodell

    Autor: NoOne 27.09.08 - 13:05

    rambo schrieb:
    -------------------------------------------------------
    > Angeblich ahben die ja ne Flatrate . Ne CD hin ud
    > gleich ne CD zurück aber das kann ich nicht
    > nachvollziehen. Ich habe eher das Gefühl, das dort
    > am Tag eien bestimmte Anzahl DVDs abgearbeitet
    > werden, die die Kosten 100% einspielen + GEwinn
    > udn der Rest bleibt liegen. Ich schätze mal das
    > ist in deren Software shcon gleich so mit
    > eingebaut. Ich habe über 50 DVDs in meienr
    > wunschliste und es kam schon vor, das ich auf die
    > nächste DVD fast ne Woche warten musste und das
    > bei 5 DVDs in der WUnschliste. gehst noch?

    Hatte ich nie.

  3. Re: Amango hat ein komisches GEschäftsmodell

    Autor: Der Seppel 27.09.08 - 13:14

    Hatte ich auch oft.
    Zudem sind noch etliche DVDs in meiner Liste, die schon über 1 Jahr dort stehen. Ich glaube, daß die die gar nicht haben, sondern nur mit einer großen Auswahl glänzen wollen.



    NoOne schrieb:
    -------------------------------------------------------
    > rambo schrieb:
    > --------------------------------------------------
    > -----
    > > Angeblich ahben die ja ne Flatrate . Ne CD
    > hin ud
    > gleich ne CD zurück aber das kann ich
    > nicht
    > nachvollziehen. Ich habe eher das
    > Gefühl, das dort
    > am Tag eien bestimmte
    > Anzahl DVDs abgearbeitet
    > werden, die die
    > Kosten 100% einspielen + GEwinn
    > udn der Rest
    > bleibt liegen. Ich schätze mal das
    > ist in
    > deren Software shcon gleich so mit
    > eingebaut.
    > Ich habe über 50 DVDs in meienr
    > wunschliste
    > und es kam schon vor, das ich auf die
    > nächste
    > DVD fast ne Woche warten musste und das
    > bei 5
    > DVDs in der WUnschliste. gehst noch?
    >
    > Hatte ich nie.
    >


  4. Re: Amango hat ein komisches GEschäftsmodell

    Autor: u-nik 27.09.08 - 14:58

    Das glaub ich nicht, denn mir wurden filme von der liste genommen, mit der Begründung, es gäbe kein Verleihfähiges Exemplar mehr.

    Wäre jetzt widersprüchlich, wenn sie bei einigen Benutzer die Filme drauf lassen und bei anderen entfernen.

    Gruß, Nik

    Der Seppel schrieb:
    -------------------------------------------------------
    > Hatte ich auch oft.
    > Zudem sind noch etliche DVDs in meiner Liste, die
    > schon über 1 Jahr dort stehen. Ich glaube, daß die
    > die gar nicht haben, sondern nur mit einer großen
    > Auswahl glänzen wollen.
    >
    > NoOne schrieb:
    > --------------------------------------------------
    > -----
    > > rambo schrieb:
    >
    > --------------------------------------------------
    >
    > -----
    > > Angeblich ahben die ja ne
    > Flatrate . Ne CD
    > hin ud
    > gleich ne CD
    > zurück aber das kann ich
    > nicht
    >
    > nachvollziehen. Ich habe eher das
    > Gefühl, das
    > dort
    > am Tag eien bestimmte
    > Anzahl DVDs
    > abgearbeitet
    > werden, die die
    > Kosten
    > 100% einspielen + GEwinn
    > udn der Rest
    >
    > bleibt liegen. Ich schätze mal das
    > ist
    > in
    > deren Software shcon gleich so mit
    >
    > eingebaut.
    > Ich habe über 50 DVDs in
    > meienr
    > wunschliste
    > und es kam schon vor,
    > das ich auf die
    > nächste
    > DVD fast ne
    > Woche warten musste und das
    > bei 5
    > DVDs
    > in der WUnschliste. gehst noch?
    >
    > Hatte
    > ich nie.
    >
    >


  5. Re: Amango hat ein komisches GEschäftsmodell

    Autor: Videoleiher 09.10.08 - 15:16

    Ich hatte früher auch das Problem und sie meinten, das sie technisch nicht in der Lage wären Filme aus der Liste zu löschen. So musste ich manchmal alle durchklicken und gucken ob es diese noch gibt.

    Mit dem Versand ist mir auch aufgefallen. Früher als ich noch Porto pro DVD bezahlt habe kamen sie immer recht zügig, aber seitdem ich die Flaterate bei Amango angenommen habe dauert das immer.

    u-nik schrieb:
    -------------------------------------------------------
    > Das glaub ich nicht, denn mir wurden filme von der
    > liste genommen, mit der Begründung, es gäbe kein
    > Verleihfähiges Exemplar mehr.
    >
    > Wäre jetzt widersprüchlich, wenn sie bei einigen
    > Benutzer die Filme drauf lassen und bei anderen
    > entfernen.
    >
    > Gruß, Nik
    >
    > Der Seppel schrieb:
    > --------------------------------------------------
    > -----
    > > Hatte ich auch oft.
    > Zudem sind noch
    > etliche DVDs in meiner Liste, die
    > schon über
    > 1 Jahr dort stehen. Ich glaube, daß die
    > die
    > gar nicht haben, sondern nur mit einer großen
    >
    > Auswahl glänzen wollen.
    >
    > NoOne schrieb:
    >
    > --------------------------------------------------
    >
    > -----
    > > rambo schrieb:
    >
    > --------------------------------------------------
    >
    > -----
    > > Angeblich ahben die ja
    > ne
    > Flatrate . Ne CD
    > hin ud
    > gleich
    > ne CD
    > zurück aber das kann ich
    >
    > nicht
    >
    > nachvollziehen. Ich habe eher
    > das
    > Gefühl, das
    > dort
    > am Tag eien
    > bestimmte
    > Anzahl DVDs
    > abgearbeitet
    >
    > werden, die die
    > Kosten
    > 100% einspielen
    > + GEwinn
    > udn der Rest
    >
    > bleibt
    > liegen. Ich schätze mal das
    > ist
    > in
    >
    > deren Software shcon gleich so mit
    >
    > eingebaut.
    > Ich habe über 50 DVDs in
    >
    > meienr
    > wunschliste
    > und es kam schon
    > vor,
    > das ich auf die
    > nächste
    > DVD
    > fast ne
    > Woche warten musste und das
    > bei
    > 5
    > DVDs
    > in der WUnschliste. gehst
    > noch?
    >
    > Hatte
    > ich nie.
    >
    >


  1. Thema

Neues Thema Ansicht wechseln


Um zu kommentieren, loggen Sie sich bitte ein oder registrieren Sie sich. Sie müssen ausserdem in Ihrem Account-Profil unter Forum einen Nutzernamen vergeben haben. Zum Login

Stellenmarkt
  1. IT Solution Architect Custom & AI Solutions (m/w/d)
    Schaeffler Technologies AG & Co. KG, Nürnberg
  2. SAP PP Berater Job (m/w/x)
    über duerenhoff GmbH, Göttingen
  3. Java - Entwickler (m/w/d) für Webanwendungen
    medavis GmbH, Karlsruhe
  4. SAP Logistik-Berater (m/w/x) mit Fokus auf SD - SAP Logistic
    über duerenhoff GmbH, Darmstadt

Detailsuche


Golem pur
  • Golem.de ohne Werbung nutzen

Anzeige
Top-Angebote
  1. (u. a. Enermax ARGB CPU-Kühler für 36,99€, Enermax Aquafusion 360mm Wasserkühlung für 89...
  2. 99€ (Bestpreis)
  3. (u. a. iPhone 13 128GB für 899€, iPhone 13 Pro 512GB für 1.499€)


Haben wir etwas übersehen?

E-Mail an news@golem.de