Abo
  1. Foren
  2. Kommentare
  3. Internet
  4. Alle Kommentare zum Artikel
  5. › Muxtape kommt wieder

Wie hat er das finanziert?

Anzeige
  1. Thema

Neues Thema Ansicht wechseln


  1. Wie hat er das finanziert?

    Autor: muxtape 26.09.08 - 23:11

    Die Amazon Cloud und der Traffic sind ja nicht umsonst. Soweit ich mich erinnern konnte, hatte er nichtmal Werbung geschaltet.

    Also wie hat er das finanziert?

  2. Re: Wie hat er das finanziert?

    Autor: Drakksen 26.09.08 - 23:20

    muxtape schrieb:
    -------------------------------------------------------
    > Die Amazon Cloud und der Traffic sind ja nicht
    > umsonst. Soweit ich mich erinnern konnte, hatte er
    > nichtmal Werbung geschaltet.
    >
    > Also wie hat er das finanziert?


    Meinst du, er liest hier mit?
    Vielleicht einfach mal eine Mail schreiben?!

    DrakkheN

  3. Re: Wie hat er das finanziert?

    Autor: muxtape 26.09.08 - 23:33

    > Meinst du, er liest hier mit?

    Na klar! IT-News für Profis...
    Und wenn nicht: IT-News für Profis...


  4. Re: Wie hat er das finanziert?

    Autor: razer 27.09.08 - 00:52

    muxtape schrieb:
    -------------------------------------------------------
    > Die Amazon Cloud und der Traffic sind ja nicht
    > umsonst. Soweit ich mich erinnern konnte, hatte er
    > nichtmal Werbung geschaltet.
    >
    > Also wie hat er das finanziert?


    http://blog.wired.com/music/2008/04/interview-justi.html

    > LP: I love the simplicity and lack of ads, but is there a revenue model for the site?
    >JO: There are several things I'm working on. One thing I added recently was Amazon affiliate links, and the conversion rate has exceeded my expectations. People are buying music they're discovering on Muxtape, which is exciting. I haven't totally ruled out ads, but for now I'm focused on ways to generate revenue that are more harmonious with Muxtape's nature and purpose.

    gefunden via quellenangabe auf wikipedia...

  5. Re: Wie hat er das finanziert?

    Autor: muxtape 27.09.08 - 12:09

    razer schrieb:
    -------------------------------------------------------
    > muxtape schrieb:
    > --------------------------------------------------
    > -----
    > > Die Amazon Cloud und der Traffic sind ja
    > nicht
    > umsonst. Soweit ich mich erinnern
    > konnte, hatte er
    > nichtmal Werbung geschaltet.
    >
    > Also wie hat er das finanziert?
    >
    > blog.wired.com
    >
    > > LP: I love the simplicity and lack of ads,
    > but is there a revenue model for the site?
    >JO:
    > There are several things I'm working on. One thing
    > I added recently was Amazon affiliate links, and
    > the conversion rate has exceeded my expectations.
    > People are buying music they're discovering on
    > Muxtape, which is exciting. I haven't totally
    > ruled out ads, but for now I'm focused on ways to
    > generate revenue that are more harmonious with
    > Muxtape's nature and purpose.
    >
    > gefunden via quellenangabe auf wikipedia...
    >
    >

    Danke!

  6. Re: Wie hat er das finanziert?

    Autor: razer 28.09.08 - 12:56

    muxtape schrieb:
    -------------------------------------------------------
    > Danke!
    >


    bitte gern

Neues Thema Ansicht wechseln


Um zu kommentieren, loggen Sie sich bitte ein oder registrieren Sie sich. Zum Login

Anzeige
Stellenmarkt
  1. Power Service GmbH, Heilbronn
  2. Württembergische Lebensversicherung AG, Stuttgart
  3. über Nash direct GmbH, Stuttgart-Möhringen
  4. Haufe Group, Freiburg im Breisgau

Golem pur
  • Golem.de ohne Werbung nutzen

Anzeige
Top-Angebote
  1. (heute u. a. Kamerazubehör reduziert, Crime Boxen günstiger und Beyerdynamic Custom Game + Call...
  2. 122€
  3. 88€


Haben wir etwas übersehen?

E-Mail an news@golem.de


Montagewerk in Tilburg: Wo Tesla seine E-Autos für Europa produziert
Montagewerk in Tilburg
Wo Tesla seine E-Autos für Europa produziert
  1. Elektroauto Walmart will den Tesla-Truck
  2. Elektrosportwagen Tesla Roadster 2 beschleunigt in 2 Sekunden auf Tempo 100
  3. Elektromobilität Tesla Truck soll in 30 Minuten 630 km Reichweite laden

Fitbit Ionic im Test: Die (noch) nicht ganz so smarte Sportuhr
Fitbit Ionic im Test
Die (noch) nicht ganz so smarte Sportuhr
  1. Verbraucherschutz Sportuhr-Hersteller gehen unsportlich mit Daten um
  2. Wii Remote Nintendo muss 10 Millionen US-Dollar in Patentstreit zahlen
  3. Ionic Fitbit stellt Smartwatch mit Vier-Tage-Akku vor

E-Golf im Praxistest: Und lädt und lädt und lädt
E-Golf im Praxistest
Und lädt und lädt und lädt
  1. Garmin Vivoactive 3 im Test Bananaware fürs Handgelenk
  2. Microsoft Sonar überprüft kostenlos Webseiten auf Fehler
  3. Inspiron 5675 im Test Dells Ryzen-Gaming-PC reicht mindestens bis 2020

  1. Bayern: Eltern wollen Lockerungen beim Handyverbot an Schulen
    Bayern
    Eltern wollen Lockerungen beim Handyverbot an Schulen

    Der Elternverband fordert das Kultusministerium auf, die Regelungen zum Smartphone-Verbot an bayerischen Schulen zu lockern. Das Ministerium will an den bestehenden Regelungen festhalten.

  2. Baden Württemberg: Streit über "Cyberwehr" im Landtag
    Baden Württemberg
    Streit über "Cyberwehr" im Landtag

    Die Landesregierung von Baden-Württemberg will mit einer neu eingerichteten "Cyberwehr" der Wirtschaft helfen. Die Opposition hat zu dem Projekt aber noch viele Fragen. Unklar ist vor allem, wie die Kooperation mit privaten Sicherheitsfirmen laufen soll.

  3. Die Woche im Video: Zweiräder heben ab und ein Luftschiff kommt runter
    Die Woche im Video
    Zweiräder heben ab und ein Luftschiff kommt runter

    Golem.de-Wochenrückblick Eine verkehrsreiche Woche: BMW zeigt Pläne für die Straßen der Zukunft, wir besuchen die Tesla-Montage in Tilburg - und ein Zeppelin hat wenig Glück. Sieben Tage und viele Meldungen im Überblick.


  1. 11:49

  2. 11:04

  3. 09:00

  4. 17:56

  5. 15:50

  6. 15:32

  7. 14:52

  8. 14:43