1. Foren
  2. Kommentare
  3. Audio/Video
  4. Alle Kommentare zum Artikel
  5. › Wal-Mart macht DRM-Server dicht

Piratebay

Für Konsolen-Talk gibt es natürlich auch einen Raum ohne nerviges Gedöns oder Flamewar im Freiraum!
  1. Thema

Neues Thema Ansicht wechseln


  1. Piratebay

    Autor: Piratebay 29.09.08 - 10:58

    Tja ich habe es nicht bereut das ich meine Musik immer bei Piratebay gezogen habe, denn sonst hätte ich vermutlich alles umsonst gekauft und könnte es nicht mehr abspielen.

  2. Re: Piratebay

    Autor: Quizzler 29.09.08 - 11:30

    Piratebay schrieb:
    -------------------------------------------------------
    > Tja ich habe es nicht bereut das ich meine Musik
    > immer bei Piratebay gezogen habe, denn sonst hätte
    > ich vermutlich alles umsonst gekauft und könnte es
    > nicht mehr abspielen.


    Oder du hättest es gekauft und das was du jetzt nicht mehr abspielen kannst holst du dir in der Bucht ;)

  3. Re: Piratebay

    Autor: Muhaha 29.09.08 - 11:38

    Quizzler schrieb:
    -------------------------------------------------------

    > Oder du hättest es gekauft und das was du jetzt
    > nicht mehr abspielen kannst holst du dir in der
    > Bucht ;)

    Warum vorher Geld für ausgeben?


  4. Re: Piratebay

    Autor: surfenohneende 29.09.08 - 15:52

    Piratebay schrieb:
    -------------------------------------------------------
    > Tja ich habe es nicht bereut das ich meine Musik
    > immer bei Piratebay gezogen habe, denn sonst hätte
    > ich vermutlich alles umsonst gekauft und könnte es
    > nicht mehr abspielen.


    Genau, warum Geld dafür augeben, um der Laune der CopyrightMafia ausgeliefert zu sein/seine eigenen Rechte zu verlieren.
    Die Industrie ist zu einem nicht grade unerheblichen Anteil selbst
    daran schuld, dass so viel Raubkopiert wird.
    (Ich habe das Folgende schon Jahre lang gepredigt und erntete als
    "Dank" dafür auf bloodpatches.net nur "Der reded gequirlte K*cke"
    und nun bewahrheitet sich meine These)
    ->Siehe Spore:
    https://www.golem.de/showhigh2.php?file=/0809/62418.html&wort[]=spore
    ursprünglich war sogar noch DAS hier geplant:
    https://www.golem.de/showhigh2.php?file=/0805/59622.html&wort[]=spore
    Die Industrie lernt leider erst aus ihren Fehlern, wenn sie
    deswegen kräftig gebluten musste.


  5. Re: Piratebay

    Autor: JenZzzz 29.09.08 - 16:07

    Stell Dir vor, Du wärst der Künstler und würdest mit Deiner Musik Geld verdienen wollen und jeder würde so denken wie Du und alles von diesem tollen Piratenstrand downloaden ohne zu bezahlen ...
    (machst Du eigentlich Werbung für die? letztens hab ich auch schon was von denen hier gelesen, weiß nur nicht ob's auch von Dir war)

    Letztlich, wenn keiner mehr Musik kauft, würde es sich nicht mehr lohnen noch Musik zu produzieren und auch Du müßtest dann irgendwann komplett auf Musik verzichten - nix mehr mit saugen bei den Piraten!
    (schonmal drüber nachgedacht, was "Piraten" bedeutet, "rauben" ...)

    Glücklicherweise gibt es ja 95% "Trottel" die Musik kaufen ... damit Du sie weiterhin downloaden kannst ... herzlichen Glückwunsch.

    (( wahrscheinlich kommt jetzt einer der schreibt "... für diesen geistigen Dünnpfiff der an Musik in letzte Zeit produziert wird ..." *gäääähn* ))


    Muhaha schrieb:
    -------------------------------------------------------
    > Quizzler schrieb:
    > --------------------------------------------------
    > -----
    >
    > > Oder du hättest es gekauft und das was du
    > jetzt
    > nicht mehr abspielen kannst holst du
    > dir in der
    > Bucht ;)
    >
    > Warum vorher Geld für ausgeben?
    >
    >


  6. Schwachsinn hoch 3

    Autor: 7bit 29.09.08 - 16:32

    JenZzzz schrieb:

    > Letztlich, wenn keiner mehr Musik kauft, würde es
    > sich nicht mehr lohnen noch Musik zu produzieren
    > und auch Du müßtest dann irgendwann komplett auf
    > Musik verzichten

    Schwachsinn hoch 3: Schon lange bevor man Musik überhaupt auf Tonträgern vekaufen konnte wurde Musik gemacht. Und auch wenn der Normalzustand bald wieder hergestellt sein wird und man Musik nicht mehr auf Tonträgern verkaufen können wird wird weiter Musik gemacht werden. Wer sollte die Musiker am musizieren hindern?

    Ich kenn jemanden, der hat in seinem ganzen Leben noch keine Platte verkauft und macht immer noch Musik.

    --
    Private Kommunikation in feindlichen Netzen:
    http://torchat.googlecode.com/



    1 mal bearbeitet, zuletzt am 29.09.08 16:34 durch 7bit.

  7. Re: Schwachsinn hoch 3

    Autor: E-Sheep 29.09.08 - 16:49

    7bit schrieb:
    -------------------------------------------------------

    > Schwachsinn hoch 3: Schon lange bevor man Musik
    > überhaupt auf Tonträgern vekaufen konnte wurde
    > Musik gemacht. Und auch wenn der Normalzustand
    > bald wieder hergestellt sein wird und man Musik
    > nicht mehr auf Tonträgern verkaufen können wird
    > wird weiter Musik gemacht werden. Wer sollte die
    > Musiker am musizieren hindern?

    Wenn mit Musik kein Geschäft mehr zu machen ist, sollte man einen positiven Nebeneffekt nicht unerwähnt lassen: wir würden von den gecasteten Volldeppen der MI, den Super- und Popstars der TV-Sender, den Bushidos und dem ganzen Plastik-Pop a la Tokio Hotel für die Generation der Idioten verschont werden.

  8. Re: Schwachsinn hoch 3

    Autor: 7bit 29.09.08 - 17:14

    E-Sheep schrieb:

    > Wenn mit Musik kein Geschäft mehr zu machen ist,
    > sollte man einen positiven Nebeneffekt nicht
    > unerwähnt lassen: wir würden von den gecasteten
    > Volldeppen der MI, den Super- und Popstars der
    > TV-Sender, den Bushidos und dem ganzen Plastik-Pop
    > a la Tokio Hotel für die Generation der Idioten
    > verschont werden.

    Es wär schon noch genug Geschäft zu machen, nur halt eben nicht mehr dieser Castinghampel-Konservenscheiss. Und ich hab in meinem ganzen Leben noch keinen "Raubkonzertbesucher" gesehen.

    --
    Private Kommunikation in feindlichen Netzen:
    http://torchat.googlecode.com/

  9. Richtig! Schwachsinn hoch 3!

    Autor: Manschi 29.09.08 - 18:59

    7bit schrieb:
    -------------------------------------------------------

    > Es wär schon noch genug Geschäft zu machen, nur
    > halt eben nicht mehr dieser
    > Castinghampel-Konservenscheiss.

    Warum nicht? Nur weil es Dir nicht gefällt?

    Sollte mit Hip Hop kein Geschäft mehr gemacht
    werden, weil er Dir nicht gefällt?

    Metal?

    Schlager?

    Soll nun jemand darüber entscheiden, womit
    man Geld verdienen darf und womit nicht?

  10. Re: Richtig! Schwachsinn hoch 3!

    Autor: 7bit 29.09.08 - 19:31

    Manschi schrieb:
    -------------------------------------------------------

    >> Castinghampel-Konservenscheiss.
    >
    > Warum nicht? Nur weil es Dir nicht gefällt?
    >
    > Sollte mit Hip Hop kein Geschäft mehr gemacht
    > werden, weil er Dir nicht gefällt?
    >
    > Metal?
    >
    > Schlager?
    >
    > Soll nun jemand darüber entscheiden, womit
    > man Geld verdienen darf und womit nicht?

    Hab ich was über die Musikrichtung gesagt? Musiker machen Geschäfte indem sie Konzerte geben. Das war schon seit Anbeginn aller Zeiten so. Wer es nicht schafft, genug Leute auf ein Konzert zu locken oder keine Auftritte bekommt ist halt eben nicht gut genug. So trennt sich dann ganz natürlich die Spreu vom Weizen.

    --
    Private Kommunikation in feindlichen Netzen:
    http://torchat.googlecode.com/

  11. Ich benutze Etch!

    Autor: Sir Jective 29.09.08 - 19:57

    7bit schrieb:
    -------------------------------------------------------
    > Manschi schrieb:
    > --------------------------------------------------
    > -----
    >
    > >> Castinghampel-Konservenscheiss.
    >
    > Warum nicht? Nur weil es Dir nicht
    > gefällt?
    >
    > Sollte mit Hip Hop kein
    > Geschäft mehr gemacht
    > werden, weil er Dir
    > nicht gefällt?
    >
    > Metal?
    >
    > Schlager?
    >
    > Soll nun jemand darüber
    > entscheiden, womit
    > man Geld verdienen darf
    > und womit nicht?
    >
    > Hab ich was über die Musikrichtung gesagt? Musiker
    > machen Geschäfte indem sie Konzerte geben. Das war
    > schon seit Anbeginn aller Zeiten so. Wer es nicht
    > schafft, genug Leute auf ein Konzert zu locken
    > oder keine Auftritte bekommt ist halt eben nicht
    > gut genug. So trennt sich dann ganz natürlich die
    > Spreu vom Weizen.
    >
    > --
    > Private Kommunikation in feindlichen Netzen:
    > torchat.googlecode.com


    -----BEGIN PGP MESSAGE-----
    Version: GnuPG v1.4.6 (GNU/Linux)

    hQQOAyRkwbtovi5tEA//UYQeqrvyNnaOL3zApS1tj48ksyEyZ/kNXcRpLcXA3unZ
    Eq2SCLWefvvVHbNzNRRCEqR3ZBi2wn/LeHTdWFn8ME+T++RQyeZUVCQLMg8964Of
    ydeh8Hbkq6Tum/paTkaxXbLOfYOpndkN79+Fc8MZy7RJ8cPmOYSRo336SF2rc47v
    Q8wNod92Vlbmutx9FLg/Xk/ZaIw+D3a9BulIB9tVEgxfpVn3NWyU1yt/GGgCOWLv
    XpnFOr+u95EHanLAzUPAPfSC+EM2J5JMTgPEBFEr5vQHuHH3sPvO4JY2OmyI0joV
    I0uJ3F+UV04MRd6p0NcffSIkgiLG+TWEvwqbykHv7mZKQazrTYV+kxnlpUCvYHzr
    17BJtGg3LLYTRMg86ZMMn5ohxAXbEN7b6apIwURbXbrbcAfjQ0uZa+PP5yZxssph
    aZ3MZ6KmWLlKJyPQsecY99m5Y3i+SXCJUlZl6YuMvDDE7S6R+VMIkm74mt3IQNZG
    3nYXbeL4aGMEk4BuX8WCfyp1O4zXgu6MZ2tc0FOx21VK8EjXpUK+FRX7XSLmr4dO
    m10c4VenEQjFqdorIvpPh5PmI7DDBr8cb0b0vnHPq0NuNaLKkMWNHtGbchoX0jhu
    CC+pVe/SMxsfHhFM2O6vmkRm6VZqBCybqlSK6MjOnmx3sdQh/At70cEUApUDiuIP
    /3zfpnk7P7pQz4hIgjwHK5OOgYCZkIF67C0q4GedTPBDJhGhs8lXm8RB5JYTZE7c
    eHoYx8pKx0RjE7w1Fzz7twEMhTv0x26tm+shW/Qn2dK4am26wwvHRQcX1zYntDa8
    t9JbAOaZIkHdFC2datFxqOKNvyXlTUPrFY5ZWbIqRMYQJpSDH5bhyqluT9WWb1X8
    UpmCrAuwBeumOoQMptAlUxknoLpy3Zip1pumSoVk7v8ZJY9TFFKcfKRMYTbekNUe
    U4ztQEBXCjaGB9JwFeIIzNWy7MU6pjMtSWzzov9xCB1G3cNMdmPh2QM4zh5CEDIv
    HNGTjB2Vh43sD7+GOo77Vq3yFiGUTsMByVcZAXgz7H9GtGe6BA87n8QawiJ+AYUf
    V5uHpb+XZXYz28AtYmcGYjFmp/EHRVVLOSbyOmNXkye+hQWLUEa0ZMCzR/KiPs3b
    gbxBBaTX7QKNp3y/6nM3J8N0FTjvKe4q4tk/WJUJXAwwGqvkeX82DUd6x4539gJU
    8JaWPVwTtm1fHNXGlW17H6QvwBlBZb9LCoesxSu+eEJKp5zkUO2kLeaBTIGZsj1T
    JYvlBnWMudGy/k1cM4dcSzbYHyej9Go4q1PRy4GK8/WkmmlZolBaxDTM/x5kIodS
    IhtJHjrz8tnLI5Z/cX1RVMZ1/U60CwLmGsaCFzKKSEFi0pwBXifnxEgV0DotonC4
    PZI7Xdmrj/Q2Y6U1Xe3dBFFtbq2Z3fPlqXkEkvT56dJW82Oi+MTYmGPhjIpY/Zkf
    px08V/RpK0HTysBWbsrPrA5VOEpBBDUJ7tq/PVU7uz9zV6AkV/lX3fyZtDo2qP7a
    ubIBSmJUXunbmDpGC9DTzL6uNCzCTDxiScZv9xclieAkGhWsIZkMg2o4QrbDUnI=
    =Stq6
    -----END PGP MESSAGE-----

  12. Re: Ich benutze Etch!

    Autor: 7bit 29.09.08 - 21:06

    die Versionen von Python und wxPython hinken schmerzhaft hinterher.

    --
    Private Kommunikation in feindlichen Netzen:
    http://torchat.googlecode.com/

  13. Re: Schwachsinn hoch 3

    Autor: JenZzzz 01.10.08 - 16:53

    7bit schrieb:
    -------------------------------------------------------
    > JenZzzz schrieb:
    >
    > > Letztlich, wenn keiner mehr Musik kauft,
    > würde es
    > sich nicht mehr lohnen noch Musik zu
    > produzieren
    > und auch Du müßtest dann
    > irgendwann komplett auf
    > Musik verzichten
    >
    > Schwachsinn hoch 3: Schon lange bevor man Musik
    > überhaupt auf Tonträgern vekaufen konnte wurde
    > Musik gemacht. Und auch wenn der Normalzustand
    > bald wieder hergestellt sein wird und man Musik
    > nicht mehr auf Tonträgern verkaufen können wird
    > wird weiter Musik gemacht werden. Wer sollte die
    > Musiker am musizieren hindern?

    Ich habe ja auch geschrieben, für jemanden der davon lebt würde es sich dann nicht mehr lohnen. Nicht jeder Musiker macht Konzerte.

  1. Thema

Neues Thema Ansicht wechseln


Um zu kommentieren, loggen Sie sich bitte ein oder registrieren Sie sich. Sie müssen ausserdem in Ihrem Account-Profil unter Forum einen Nutzernamen vergeben haben. Zum Login

Stellenmarkt
  1. über duerenhoff GmbH, Raum Weil am Rhein
  2. FREICON GmbH & Co. KG, Bremen, Freiburg
  3. Technische Universität Berlin, Berlin
  4. Palmer AG, Würzburg, Leipzig (Home-Office möglich)

Golem pur
  • Golem.de ohne Werbung nutzen

Anzeige
Hardware-Angebote


Haben wir etwas übersehen?

E-Mail an news@golem.de


Programm für IT-Jobeinstieg: Hoffen auf den Klebeeffekt
Programm für IT-Jobeinstieg
Hoffen auf den Klebeeffekt

Aktuell ist der Jobeinstieg für junge Ingenieure und Informatiker schwer. Um ihnen zu helfen, hat das Land Baden-Württemberg eine interessante Idee: Es macht sich selbst zur Zeitarbeitsfirma.
Ein Bericht von Peter Ilg

  1. Arbeitszeit Das Sechs-Stunden-Experiment bei Sipgate
  2. Neuorientierung im IT-Job Endlich mal machen!
  3. IT-Unternehmen Die richtige Software für ein Projekt finden

Weclapp-CTO Ertan Özdil: Wir dürfen nicht in Schönheit und Perfektion untergehen!
Weclapp-CTO Ertan Özdil
"Wir dürfen nicht in Schönheit und Perfektion untergehen!"

Der CTO von Weclapp träumt von smarter Software, die menschliches Eingreifen in der nächsten ERP-Generation reduziert. Deutschen Perfektionismus hält Ertan Özdil aber für gefährlich.
Ein Interview von Maja Hoock


    Fiat 500 als E-Auto im Test: Kleinstwagen mit großem Potenzial
    Fiat 500 als E-Auto im Test
    Kleinstwagen mit großem Potenzial

    Fiat hat einen neuen 500er entwickelt. Der Kleine fährt elektrisch - und zwar richtig gut.
    Ein Test von Peter Ilg

    1. Vierradlenkung Elektrischer GMC Hummer SUV fährt im Krabbengang seitwärts
    2. MG Cyberster MG B Roadster mit Lasergürtel und Union Jack
    3. Elektroauto E-Auto-Prämie übersteigt in 2021 schon Vorjahressumme