1. Foren
  2. Kommentare
  3. Politik/Recht
  4. Alle Kommentare zum Artikel
  5. › Gericht: Tauschbörsennutzung hat…

Mal abwarten wenn die Indsutrie

  1. Thema

Neues Thema Ansicht wechseln


  1. Mal abwarten wenn die Indsutrie

    Autor: GFreeman 30.09.08 - 11:39

    die Gerichte mit Klagen überflutet ob sich die Meinung dann noch so halten wird.

  2. Re: Mal abwarten wenn die Indsutrie

    Autor: drollllig^^ 30.09.08 - 12:39

    GFreeman schrieb:
    -------------------------------------------------------
    > die Gerichte mit Klagen überflutet ob sich die
    > Meinung dann noch so halten wird.

    Werden die Richter dann nicht von der MI gestellt? Ich mein, die sind ja sowas von geberfreudig und sozial, die helfen da bestimmt gerne mit ein paar eigenen Leuten aus :)

  3. Re: Mal abwarten wenn die Indsutrie

    Autor: sdfsdf 30.09.08 - 13:44

    > Werden die Richter dann nicht von der MI gestellt?
    > Ich mein, die sind ja sowas von geberfreudig und
    > sozial, die helfen da bestimmt gerne mit ein paar
    > eigenen Leuten aus :)
    >

    Ka, aber das letzte Urteil was ich gesehen habe meinte:
    "Alles ist Gewerblich, aber jede Abfrage der IP kostet euch 200€"

    Also 1000 IPs mal eben 200000€, und ob die Musikindustrie das wieder reinbringt, ich weiß es nicht.

  4. Re: Mal abwarten wenn die Indsutrie

    Autor: rolleyer 30.09.08 - 14:48

    sdfsdf schrieb:

    > Also 1000 IPs mal eben 200000€, und ob die
    > Musikindustrie das wieder reinbringt, ich weiß es
    > nicht.


    Du glaubst echt, dass die 200000€ auch nur im ENTFERNTESTEN jucken?
    Davon abgesehen muss der Abgemahnte die Kosten tragen...

    Es lohnt sich IMMER für (MASSEN-)ABMAHNANWÄLTE.

  5. Re: Mal abwarten wenn die Indsutrie

    Autor: RoNiN 30.09.08 - 16:13

    GFreeman schrieb:
    -------------------------------------------------------
    > die Gerichte mit Klagen überflutet ob sich die
    > Meinung dann noch so halten wird.

    Ich glaube eher nicht, dass es mehr Klagen geben wird, denn vielmehr geht es den Rechteverwertern ja darum mit kostenpflichtigen Abmahnungen Kasse zu machen. Geht schneller und kostet weniger!

    Und wenn die sich dann die Daten auch noch direkt beim Provider holen können, ohne Anzeige erstatten zu müssen (damit das Gericht die Daten beim Provider einholt und Akteneinsicht für die Adressdaten genommen werden muss) geht das ganze dann noch mal ein ganzes Stück schneller!

    ---------------------------------------------------------------
    Wie kann man feststellen, ob jemand intelligent ist?
    Setzen Sie einfach eine Anzeige in die Zeitung mit dem Text:
    "Jetzt weiß ich es: Intelligenz macht wirklich unglücklich. Jeder, der intelligent und trotzdem glücklich ist, soll mir bitte schreiben!"
    Jeder, der Ihnen dann schreiben wird, der ist 100prozentig nicht intelligent.

    (c) Wolfgang J. Reus

  6. Re: Mal abwarten wenn die Indsutrie

    Autor: Captain 03.10.08 - 10:37

    RoNiN schrieb:
    -------------------------------------------------------
    > GFreeman schrieb:
    > --------------------------------------------------
    > -----
    > > die Gerichte mit Klagen überflutet ob sich
    > die
    > Meinung dann noch so halten wird.
    >
    > Ich glaube eher nicht, dass es mehr Klagen geben
    > wird, denn vielmehr geht es den Rechteverwertern
    > ja darum mit kostenpflichtigen Abmahnungen Kasse
    > zu machen. Geht schneller und kostet weniger!
    >
    > Und wenn die sich dann die Daten auch noch direkt
    > beim Provider holen können, ohne Anzeige erstatten
    > zu müssen (damit das Gericht die Daten beim
    > Provider einholt und Akteneinsicht für die
    > Adressdaten genommen werden muss) geht das ganze
    > dann noch mal ein ganzes Stück schneller!
    >
    > --------------------------------------------------
    > -------------
    > Wie kann man feststellen, ob jemand intelligent
    > ist?
    > Setzen Sie einfach eine Anzeige in die Zeitung mit
    > dem Text:
    > "Jetzt weiß ich es: Intelligenz macht wirklich
    > unglücklich. Jeder, der intelligent und trotzdem
    > glücklich ist, soll mir bitte schreiben!"
    > Jeder, der Ihnen dann schreiben wird, der ist
    > 100prozentig nicht intelligent.
    >
    > (c) Wolfgang J. Reus

    Bis ein Haufen Leute die Rechtmässigkeit der Abmahnung per Gericht überprüfen lassen und somit die Gerichte zumüllen...

  1. Thema

Neues Thema Ansicht wechseln


Um zu kommentieren, loggen Sie sich bitte ein oder registrieren Sie sich. Sie müssen ausserdem in Ihrem Account-Profil unter Forum einen Nutzernamen vergeben haben. Zum Login

Stellenmarkt
  1. Hays AG, Würzburg
  2. Garmin Würzburg GmbH, Würzburg
  3. BGN Berufsgenossenschaft Nahrungsmittel und Gastgewerbe, Mannheim
  4. Vodafone GmbH, verschiedene Standorte

Golem pur
  • Golem.de ohne Werbung nutzen

Anzeige
Spiele-Angebote
  1. 4,99€
  2. 58,48€ (PC), 68,23€ (PS4) 69,99€ (Xbox One)
  3. (-76%) 14,50€


Haben wir etwas übersehen?

E-Mail an news@golem.de


Mehrwertsteuersenkung: Worauf Firmen sich einstellen müssen
Mehrwertsteuersenkung
Worauf Firmen sich einstellen müssen

Wegen der Mehrwertsteuersenkung müssen viele Unternehmen in kürzester Zeit ihre Software umstellen. Alle möglichen Sonderfälle müssen berücksichtigt werden, der Aufwand ist enorm.
Von Boris Mayer

  1. Curevac Tesla baut mobile Moleküldrucker für Corona-Impfstoff
  2. Jens Spahn Bislang 300 Infektionsmeldungen über Corona-Warn-App
  3. Raumfahrt Vega-Raketenstart während Corona-Ausbruchs verschoben

Notebooks unter 400 Euro im Test: Duell der drei Discounter-Laptops
Notebooks unter 400 Euro im Test
Duell der drei Discounter-Laptops

Sind preiswerte Notebooks wirklich so schrecklich? Golem.de hat drei Geräte für unter 400 Euro getestet. Dabei: Acer, Medion und Trekstor.
Ein Test von Oliver Nickel

  1. Linux-Laptop System 76 bringt mobile Ryzen-Workstation
  2. Pinebook Pro im Test Der 200-US-Dollar-Linux-Laptop für Bastler
  3. Gigabyte Aero 15 Studio im Test OLED-Notebook mit cleverem Nutzer-Support

Außerirdische Intelligenz: Warum haben wir noch keine Aliens gefunden?
Außerirdische Intelligenz
Warum haben wir noch keine Aliens gefunden?

Seit Jahrzehnten gucken wir mit Teleskopen tief ins All. Außerirdische haben wir zwar bisher nicht entdeckt, das ist aber kein Grund, an ihrer Existenz zu zweifeln.
Von Miroslav Stimac