1. Foren
  2. Kommentare
  3. Wirtschaft
  4. Alle Kommentare zum Artikel
  5. › Cebit: Open Source als…

Mit welchem Linux ist man am Coolsten?

  1. Thema

Neues Thema Ansicht wechseln


  1. Mit welchem Linux ist man am Coolsten?

    Autor: Nanopartikulator 30.09.08 - 15:06

    Welches Linux installiert man eigentlich heute wenn man am Coolsten sein will? Also wabblige Fenster und coole Spiele sind für mich wichtig. Und ich will nicht lesen müssen um es zu bedienen!

  2. Re: Mit welchem Linux ist man am Coolsten?

    Autor: linuxjünger 30.09.08 - 15:15

    Nanopartikulator schrieb:
    -------------------------------------------------------
    > Welches Linux installiert man eigentlich heute
    > wenn man am Coolsten sein will? Also wabblige
    > Fenster und coole Spiele sind für mich wichtig.
    > Und ich will nicht lesen müssen um es zu bedienen!

    Am coolsten: Gentoo ;)
    Wabbelige Fenster & nicht lesen müssen zum Bedienen: Ubuntu :P

  3. Re: Mit welchem Linux ist man am Coolsten?

    Autor: yeti 30.09.08 - 15:36

    Nanopartikulator schrieb:
    -------------------------------------------------------
    > Welches Linux installiert man eigentlich heute
    > wenn man am Coolsten sein will?
    Am "Coolsten" bist Du, wenn Du Dir Dein Linux komplett selbst ausetzt und Deine eigene Distri rausbringst.

    > Also wabblige Fenster und coole Spiele sind für mich wichtig.
    Aha

    > Und ich will nicht lesen müssen um es zu bedienen!
    Dachte ich mir.

    PS: Ich oute mich mal als SuSI Anwender. Ich möchte so wenig wie möglich Stress mit der Distri haben und mich nur einfach auf die Entwicklung der eigenen Software konzentrieren. Das mit den anderen Distries macht dann der openSUSE buildservice.


  4. Re: Mit welchem Linux ist man am Coolsten?

    Autor: McHack 30.09.08 - 15:44

    > Welches Linux installiert man eigentlich heute
    > wenn man am Coolsten sein will? Also wabblige

    Um cool zu sein Gentu oder Slackware

    > Fenster und coole Spiele sind für mich wichtig.
    > Und ich will nicht lesen müssen um es zu bedienen!

    Hm, wie wärs mit Windoze ? ^^

    Rangliste bei: http://distrowatch.com/

  5. Re: Mit welchem Linux ist man am Coolsten?

    Autor: Fuselbär 30.09.08 - 18:19

    Nanopartikulator schrieb:
    -------------------------------------------------------
    > Welches Linux installiert man eigentlich heute
    > wenn man am Coolsten sein will? Also wabblige
    > Fenster und coole Spiele sind für mich wichtig.
    > Und ich will nicht lesen müssen um es zu bedienen!

    Momentan gibt es eigentlich keine richtig coole Distribution für Frickler. Gentoo und Co. sind etwas aus der Mode gekommen. Wenn du wabbelige Fenster und ein Betriebssystem, das einfach funktioniert, haben möchtest, probiere Ubuntu. Ich kenne allerdings einige ehemalige Anwender anderer Betriebssysteme (wie Gentoo, Windows usw.), die inzwischen wieder von Ubuntu weg sind, weil ihnen da die ständige Herausforderung fehlte, mehr als ein paar Klicks machen zu müssen, um etwas banales zu erreichen (wie es bei Gentoo und Windows oft der Fall ist).

  6. Re: Mit welchem Linux ist man am Coolsten?

    Autor: cooling 30.09.08 - 18:45

    Neiin, ist doch ganz klar: wenn du lfs hast, dann bist du am coolsten. ... allerdings musst du dafür sehr viel lesen ...

  7. Re: Mit welchem Linux ist man am Coolsten?

    Autor: bananaRama 30.09.08 - 18:54

    > Und ich will nicht lesen müssen um es zu bedienen!


    Bitte bleib bei Windows.

  8. Re: Mit welchem Linux ist man am Coolsten?

    Autor: Linus Torwand 30.09.08 - 18:57

    Nanopartikulator schrieb:
    -------------------------------------------------------
    > Welches Linux installiert man eigentlich heute
    > wenn man am Coolsten sein will? Also wabblige
    > Fenster und coole Spiele sind für mich wichtig.
    > Und ich will nicht lesen müssen um es zu bedienen!


    http://web.archive.org/web/19971212055830/http://www.delix.de

    Cooler geht nicht!

  1. Thema

Neues Thema Ansicht wechseln


Um zu kommentieren, loggen Sie sich bitte ein oder registrieren Sie sich. Sie müssen ausserdem in Ihrem Account-Profil unter Forum einen Nutzernamen vergeben haben. Zum Login

Stellenmarkt
  1. BASF Digital Solutions GmbH, Ludwigshafen
  2. Debeka Betriebskrankenkasse, Koblenz
  3. DATAGROUP Köln GmbH, München
  4. Erzbistum Köln, Köln

Golem pur
  • Golem.de ohne Werbung nutzen

Anzeige
Hardware-Angebote
  1. (u. a. Sony DualSense Wireless-Controller für 67,89€)


Haben wir etwas übersehen?

E-Mail an news@golem.de


Demon's Souls im Test: Düsternis auf Basis von 10,5 Tflops
Demon's Souls im Test
Düsternis auf Basis von 10,5 Tflops

Das Remake von Demon's Souls ist das einzige PS5-Spiel von Sony, das nicht für die PS4 erscheint - und ein toller Einstieg in die Serie!
Von Peter Steinlechner


    Next-Gen: Tolle Indiegames für PS5 und Xbox Series X/S
    Next-Gen
    Tolle Indiegames für PS5 und Xbox Series X/S

    Kaum ein unabhängiger Entwickler hat Dev-Kits für PS5 und Xbox Series X/S - aber The Pathinder und Falconeer sind tolle Next-Gen-Indiegames!
    Von Rainer Sigl

    1. Indiegames-Rundschau Raumschiffknacker im Orbit
    2. Rollenspiel Fans übersetzen Disco Elysium ins Deutsche
    3. Indiegames-Rundschau Einmal durchspielen in 400 Tagen

    iPhone 12 Mini im Test: Leistungsstark, hochwertig, winzig
    iPhone 12 Mini im Test
    Leistungsstark, hochwertig, winzig

    Mit dem iPhone 12 Mini komplettiert Apple seine Auswahl an aktuellen iPhones für alle Geschmäcker: Auf 5,4 Zoll sind hochwertige technischen Finessen vereint, ein besseres kleines Smartphone gibt es nicht.
    Ein Test von Tobias Költzsch

    1. Apple Bauteile des iPhone 12 kosten 313 Euro
    2. Touchscreen und Hörgeräte iOS 14.2.1 beseitigt iPhone-12-Fehler
    3. iPhone Magsafe ist nicht gleich Magsafe