1. Foren
  2. Kommentare
  3. Politik/Recht-Forum
  4. Alle Kommentare zum Artikel
  5. › Telekom-Kundendaten…

Hoffentlich das Ende der Tkom !

Neue Foren im Freiraum! Raumfahrt und freie Software haben jetzt einen Platz, die Games tummeln sich jetzt alle in einem Forum.
  1. Thema

Neues Thema Ansicht wechseln


  1. Hoffentlich das Ende der Tkom !

    Autor: Dovolis 01.10.08 - 12:50

    Hoffentlich verlieren sie bald alle Privatkunden, das würde ich ihnen wünschen.
    Dann darf sich die Tkom um das kümmern was sie können nämlich die Netze ausbauen und die Leitungen dann an andere Unternehmen vermieten.

  2. Re: Hoffentlich das Ende der Tkom !

    Autor: Ekelpack 01.10.08 - 13:16

    Dovolis schrieb:
    -------------------------------------------------------
    > Hoffentlich verlieren sie bald alle Privatkunden,
    > das würde ich ihnen wünschen.
    > Dann darf sich die Tkom um das kümmern was sie
    > können nämlich die Netze ausbauen und die
    > Leitungen dann an andere Unternehmen vermieten.

    Reseller kommen mir nicht ins Haus. Da bin ich zu oft auf die Nase gefallen.
    Also ich bin zufriedener und glücklicher T-Com-Kunde.

  3. Re: Hoffentlich das Ende der Tkom !

    Autor: doof-olis 02.10.08 - 09:44

    Dovolis schrieb:
    -------------------------------------------------------
    > Hoffentlich verlieren sie bald alle Privatkunden,
    > das würde ich ihnen wünschen.
    > Dann darf sich die Tkom um das kümmern was sie
    > können nämlich die Netze ausbauen und die
    > Leitungen dann an andere Unternehmen vermieten.


    mal an die vielen menschen gedacht, die dann ihren job verlieren?? dass manche ihren persönlichen unmut ggü. firmen immer gleich auf unschuldige menschen übertragen müssen. das ist mir unverständlich. jeder der so denkt wie doof-olis, stört ein friedliches miteinander der gesellschaft. aber so sind die deutschen - stets unzufrieden und am nörgeln.

  4. Re: Hoffentlich das Ende der Tkom !

    Autor: Pratze 02.10.08 - 11:03

    Dovolis schrieb:
    -------------------------------------------------------
    > Hoffentlich verlieren sie bald alle Privatkunden,
    > das würde ich ihnen wünschen.
    > Dann darf sich die Tkom um das kümmern was sie
    > können nämlich die Netze ausbauen und die
    > Leitungen dann an andere Unternehmen vermieten.


    Alter Vadder.... was für ein geschnick...
    Ausserdem meintest du wohl T-Com (gibts ja auch nicht mehr ... neu: T-Home), was aber nicht stimmt da du wohl die Telekom im allgemeinen meinst.

  5. Re: Hoffentlich das Ende der Tkom !

    Autor: ex-telekom-zahler 02.10.08 - 11:13

    > mal an die vielen menschen gedacht, die dann ihren
    > job verlieren??
    oh gott, stimmt ja. DAS wichtigste überhaupt. wenns um jobs geht, ist alles andere nebensächlich. man braucht bloß mal mit "kündigung" drohen und alles ist vergessen und wieder gut...

    > jeder der so denkt wie doof-olis,
    > stört ein friedliches miteinander der
    > gesellschaft. aber so sind die deutschen - stets
    > unzufrieden und am nörgeln.
    hmm, ich verstehe. soetwas nennt man dann "terrorist", oder?
    bloß schön den mund halten, könnte ja vielleicht jemand nicht mögen, was raus kommt: nörgeln ist ein guter anfang, danach sollte man aber auch entscheidungen treffen...

  6. Re: Hoffentlich das Ende der Tkom !

    Autor: tosser@wanking.net 05.10.08 - 04:03

    Die Telekom ist ein Drecksladen und zockt die Leute nur ab und das doppelt bis dreifach:

    1. Telekom schaltet keine DSL-Profile mit adaptiver Rate:
    Aufgrund der leitungsdämpfung an ihrem Standort können wir ihnen maximal 3mbit zur Verfügung stellen zahlen müssen sie aber mindestens die 6er....

    2. Telekom ist Sau teuer

    3. Telekom verkauft Nutzerdaten behauptet dann die Daten wurden nie erhoben RA schickt Unterlassungserklärung (wo kann er die Daten her haben wenn T die NICHT gespeichert hat und diese auch nicht länger als maximal 80Tage nach Zustellung der Rechnung gespeichert wurden WAS SIE JA ANGEBLICH NICHT WURDEN....)

    4. Telekom spioniert sehr gerne und hat Massenweise Sicherheits-Probs

    5. Telekom schliesst ungefragt Verträge im Namen seiner Kunden-->Bei mir Happy Digits Karte angekommen mit K# etc.

    Ich habe jedenfalls gekündigt, war voll nervig wollen sie nicht doch und wir machen es auch etwas billiger aber immer noch 10ois mehr als der konkurrent und wir schalten ihnen auch 10mbit weniger als der konkurrent...

    Bin nun bei 1und1 stabiler Sync mit 13mbit --> ~1,4mb/s down ~93kb/s up ob die besser sind was Datenschutz angeht weiss ich nicht bezweifle das aber mal stark, zumindest sind sie billiger und dabei um 10mbit (down) schneller als die T-Com....


    ex-telekom-zahler schrieb:
    -------------------------------------------------------
    > > mal an die vielen menschen gedacht, die dann
    > ihren
    > job verlieren??
    > oh gott, stimmt ja. DAS wichtigste überhaupt.
    > wenns um jobs geht, ist alles andere
    > nebensächlich. man braucht bloß mal mit
    > "kündigung" drohen und alles ist vergessen und
    > wieder gut...
    >
    > > jeder der so denkt wie doof-olis,
    > stört
    > ein friedliches miteinander der
    > gesellschaft.
    > aber so sind die deutschen - stets
    >
    > unzufrieden und am nörgeln.
    > hmm, ich verstehe. soetwas nennt man dann
    > "terrorist", oder?
    > bloß schön den mund halten, könnte ja vielleicht
    > jemand nicht mögen, was raus kommt: nörgeln ist
    > ein guter anfang, danach sollte man aber auch
    > entscheidungen treffen...


  1. Thema

Neues Thema Ansicht wechseln


Um zu kommentieren, loggen Sie sich bitte ein oder registrieren Sie sich. Sie müssen ausserdem in Ihrem Account-Profil unter Forum einen Nutzernamen vergeben haben. Zum Login

Stellenmarkt
  1. Business Performance Data Specialist (m/w/d)
    AGCO GmbH, Marktoberdorf
  2. Sachbearbeiterin / Sachbearbeiter (w/m/d) im Bereich POLAS BW (Polizeiliches Auskunftssystem ... (m/w/d)
    Präsidium Technik, Logistik, Service der Polizei, Stuttgart
  3. Teamassistenz im Bereich IT (m/w/d)
    XENIOS AG, Heilbronn
  4. Embedded Software Architect Electronics & Innovation (m/w/d)
    Silver Atena GmbH, Stuttgart

Detailsuche


Golem pur
  • Golem.de ohne Werbung nutzen

Anzeige
Top-Angebote
  1. 499€ (Bestpreis mit Cyberport. Vergleichspreis 557,15€)
  2. 253,64€ (Vergleichspreis ca. 333€)
  3. 109,90€ (Vergleichspreis 130€)
  4. 99,90€ + 5,99€ Versand bei Vorkasse (Vergleichspreis 131,48€)


Haben wir etwas übersehen?

E-Mail an news@golem.de


Minidisc gegen DCC: Der vergessene Formatkrieg der 90er-Jahre
Minidisc gegen DCC
Der vergessene Formatkrieg der 90er-Jahre

Vor 30 Jahren hat Sony die Minidisc als Nachfolger der Kompaktkassette angekündigt - und Philips die Digital Compact Cassette. Dass sich an diese nur noch Geeks erinnern, hat Gründe.
Von Tobias Költzsch


    Nach Datenleck: Hausdurchsuchung statt Dankeschön
    Nach Datenleck
    Hausdurchsuchung statt Dankeschön

    Rund 700.000 Personen sind von einem Datenleck betroffen. Ein Programmierer hatte die Lücke entdeckt und gemeldet - und erhielt eine Anzeige.
    Von Moritz Tremmel

    1. Großbritannien E-Mail-Adressen von 250 afghanischen Übersetzern öffentlich
    2. Datenleck Daten von 106 Millionen Thailand-Reisenden geleakt
    3. Datenleck Daten von Autovermietung in öffentlichem Forum geteilt

    Probefahrt mit BMW i4 M50: Für mehr Freude am Fahren
    Probefahrt mit BMW i4 M50
    Für mehr Freude am Fahren

    Der neue BMW i4 M50 bringt seine 400 kW Motorleistung sehr souverän auf die Straße. Und das auf einer Verbrennerplattform.
    Ein Bericht von Friedhelm Greis

    1. Daymak Spiritus Elektroauto macht Krypto-Mining auf drei Rädern
    2. Foxconn Eigene Elektroautos unter dem Namen Foxtron vorgestellt
    3. E-Kleinstwagen Microlino bekommt ein Exoskelett als Offroader