1. Foren
  2. Kommentare
  3. Politik/Recht
  4. Alle Kommentare zum Artikel
  5. › Forscher: Tom-Skype überwacht…
  6. Thema

Zur Hölle mit der chinesischen Regierung!

  1. Thema
  1. 1
  2. 2
  3. 3
  4. 4
  5. 5
  6. 6
  7. 7
  8. 8
  9. 9

Neues Thema Ansicht wechseln


  1. Re: Na und?!

    Autor: Dr. Bernd 02.10.08 - 14:43

    Du solltest dich wirklich nicht hierzulande über weit entfernte Problematiken aufregen, die erstens nicht explemplarisch sind, und zweitens nur Hasstiraden lokaler Globalisierungs-Phobiker fördern.

    MfG

    spanther schrieb:
    -------------------------------------------------------
    > Das schlimmste daran ist noch dass es dich einen
    > scheiß interessiert was ich hier oder andere
    > schreiben. Ja selbst das Amnesty International
    > sich dazu so äussert wie auch Reporter ohne
    > Grenzen kümmert dich nicht !!!
    >
    > Genau das zeigt das du kein Gewissen hast. Dir
    > geht es ums Geld was du dort machen kannst da du
    > die ärmliche Situation derer die dort leben müssen
    > ausnutzen kannst für deine Zwecke. Um Arbeitskraft
    > zum "für Lau" Tarif zu bekommen !!!
    >
    > Du gehst nichteinmal annähernd auch nur ein
    > bisschen auf diese ganzen Fakten und Argumente
    > ein. Sondern du ziehst sie sogar noch ins
    > lächerliche, verdrängst sie und redest dir hier
    > eine heile Welt ein!
    >
    > (ironie) So Menschen wie DICH können wir ganz
    > sicher gebrauchen wenn die Welt ein stückchen
    > besser werden soll. Da du ja soviel
    > Verantwortungsbewusstsein an den Tag legst wenn
    > man sieht wie du zu dem Land stehst und der
    > Situation dort. (/ironie)


  2. Re: Na und?!

    Autor: spanther 02.10.08 - 15:27

    Dr. Bernd schrieb:
    -------------------------------------------------------
    > Du solltest dich wirklich nicht hierzulande über
    > weit entfernte Problematiken aufregen, die erstens
    > nicht explemplarisch sind, und zweitens nur
    > Hasstiraden lokaler Globalisierungs-Phobiker
    > fördern.
    >
    > MfG
    >

    Ich bin keineswegs gegen Globalisierung. Aber gegen die Ausbeutung der Ärmeren! Und dass ich nicht nur an mein eigenes Wohlergehen denke sondern auch über andere Leute nachdenke und dort versuche zu helfen wo es am nötigsten ist, das ist ja wohl eine Selbstverständlichkeit.
    Zumindest für mich....
    Für mich ist das nicht weit entfernt sondern alles auf der Erde und diese ist klein...
    Da kann einiges bewegt werden wären nur nicht diese geldgeilen Vampire welche das System genauso erhalten wollen um sich davon ernähren zu können....
    Reichtum der Wenigen aufgebaut auf der Armut der Massen... Sehr toll soetwas...

  3. Re: Na und?!

    Autor: Sharra 02.10.08 - 16:37

    Nur weil sie es nicht besser kennen, sind sie scheinbar zufrieden mit dem was sie eben haben.
    Würden sie ein rechtstaatliches System mal kennenlernen wäre das vielleicht für sehr viele die bessere Alternative.
    Bis vor Kurzem waren die Chinesen auch mit dem Fahrrad oder dem Moped zufrieden. Und auf einmal gibts Autos und alle wollen sie eines. Wenn man erstmal was gesehen hat was augenscheinlich besser ist will man es auch haben. Bis dahin ist man mehr oder weniger zufrieden mit dem was man hat.
    Oder man gibt nur an das man damit zufrieden ist, weil einem sonst der allmächtige Staat eine Kugel in die Birne jagt.

    Dr. Bernd schrieb:
    -------------------------------------------------------
    > Die sind damit aufgewachsen, sind das gewohnt.
    > Du wirst nicht überwacht.
    > Also spiel dich nicht als Moralapostel auf!
    > Ich bin 7 Monate im Jahr beruflich in China, und
    > kann dir sagen dass die allermeisten Menschen mit
    > dem System zufrieden sind.
    > Du jedoch bist mit deiner Meinung auf einer Stufe
    > mit G.W. Bush.
    >
    > Misdemeanor schrieb:
    > --------------------------------------------------
    > -----
    > > Ich war immer angetan von der eigentlich
    > tollen
    > Kultur Chinas, auch bedingt durch
    > Kampfsport und
    > die Disziplin, durch die
    > Sprache und die Offenheit
    > - aber je mehr ich
    > darüber lese, desto
    > abschreckender wird mir
    > die Realität vor Augen
    > gehalten.
    >
    > Es werden Menschen eingesperrt weil sie ihre
    >
    > Meinungen äußern, und die Polizei/Soldaten
    >
    > befolgen blind jeden Befehl. Es ist eine
    > Diktatur,
    > und keine Demokratie, die dieses
    > Land beherrscht,
    > und insofern auch leider
    > kein Wunder, dass die
    > Obrigkeit die armen
    > Leute überwacht und
    > kontrolliert.
    >
    > Ich bin schwerst enttäuscht, auch von den
    >
    > Manipulationen bei den olympischen Spielen,
    > dass
    > ich mir für so manchen Moment wünsche
    > oder
    > gewünscht habe, dass China von der
    > Landkarte
    > verschwinden müsste um den
    > einfachen Leuten nicht
    > mehr das antun zu
    > können, was sie ihnen bisher
    > angetan
    > hat.
    >
    > Hier ihr Penner, extra für euch:
    > Mao Zedong ist
    > ein Idiot gewesen, seine
    > Kulturrevolution ein
    > Reinfall und er würde
    > auch kleine Enten in den
    > Teich schubsen!
    > Verdammt und zum Teufel mit den
    >
    > Stasi-Methoden!
    >
    >


  4. Re: Na und?!

    Autor: .:.TDi93.:. 02.10.08 - 16:41

    Mann bist Du langweilig, penetrant und von Dir überzeugt. Such' Dir'n Job oder ein Hobby oder.... Ausserdem - Deine Doppelposts resultieren entweder aus völliger Überhastung oder aber Du liest gerne viele Beiträge von Dir!

  5. Re: Zur Hölle mit der chinesischen Regierung!

    Autor: .:.TDi93.:. 02.10.08 - 16:45

    spanther schrieb:

    > Das die Medien über China (Berichte) ausserhalb
    > Chinas also so skandalös klingen ist nur aus einem
    > Grund. Hier werden sie ungefiltert
    > wiedergegeben.....

    Und wovon träumt "spanther" nachts?!? Zum Glück interessiert niemanden das Gekreische von eindimensional denkenden Verblendeten...

  6. Re: Zur Hölle mit der chinesischen Regierung!

    Autor: Inge 02.10.08 - 16:49

    spanther schrieb:
    -------------------------------------------------------
    blablabla


    Schon mal dran gedacht das Du von westlicher Propaganda indoktriniert wirst? Warum bist Du dem Westen gegenüber so vertrauensvoll?

    China ist keine Demokratie. Deutschland ist keine Demokratie. USA ist keine Demokratie. Und Russland, Frankreich, GB .... sind es auch nicht.

  7. Re: Zur Hölle mit der chinesischen Regierung!

    Autor: sareck 02.10.08 - 16:50

    .:.TDi93.:. schrieb:
    -------------------------------------------------------
    > spanther schrieb:
    >
    > > Das die Medien über China (Berichte)
    > ausserhalb
    > Chinas also so skandalös klingen
    > ist nur aus einem
    > Grund. Hier werden sie
    > ungefiltert
    > wiedergegeben.....
    >
    > Und wovon träumt "spanther" nachts?!? Zum Glück
    > interessiert niemanden das Gekreische von
    > eindimensional denkenden Verblendeten...


    und du glaubst also nicht, dass es zensur in china gibt? träumst du gerade?

  8. Re: Zur Hölle mit der chinesischen Regierung!

    Autor: sareck 02.10.08 - 16:51

    Inge schrieb:
    -------------------------------------------------------
    > spanther schrieb:
    > --------------------------------------------------
    > -----
    > blablabla
    >
    > Schon mal dran gedacht das Du von westlicher
    > Propaganda indoktriniert wirst? Warum bist Du dem
    > Westen gegenüber so vertrauensvoll?
    >
    > China ist keine Demokratie. Deutschland ist keine
    > Demokratie. USA ist keine Demokratie. Und
    > Russland, Frankreich, GB .... sind es auch nicht.

    Und warum sind wir bitteschön keine Demokratie?

  9. Re: Na und?!

    Autor: Keinname 02.10.08 - 16:55

    Dr. Bernd schrieb:
    -------------------------------------------------------
    > Die sind damit aufgewachsen, sind das gewohnt.
    (...)


    So wird auch heute noch u.a. Käfighaltung schöngeredet, schließlich ist Ethik nur ein theoretisches Modell für sinnlose Studiengänge...

    Trotzdem danke für dieses Posting, ich mache mir täglich nicht oft genug bewußt, wie geistig verkümmert ein Umfeld sein kann.

  10. Re: Zur Hölle mit der chinesischen Regierung!

    Autor: spanther 02.10.08 - 16:57

    .:.TDi93.:. schrieb:
    -------------------------------------------------------
    > spanther schrieb:
    >
    > > Das die Medien über China (Berichte)
    > ausserhalb
    > Chinas also so skandalös klingen
    > ist nur aus einem
    > Grund. Hier werden sie
    > ungefiltert
    > wiedergegeben.....
    >
    > Und wovon träumt "spanther" nachts?!? Zum Glück
    > interessiert niemanden das Gekreische von
    > eindimensional denkenden Verblendeten...


    Troll woanders rum :-)
    Und schließ nicht immer von dir auf andere.

  11. Re: Zur Hölle mit der chinesischen Regierung!

    Autor: spanther 02.10.08 - 17:01

    Inge schrieb:
    -------------------------------------------------------
    > spanther schrieb:
    > --------------------------------------------------
    > -----
    > blablabla
    >
    > Schon mal dran gedacht das Du von westlicher
    > Propaganda indoktriniert wirst? Warum bist Du dem
    > Westen gegenüber so vertrauensvoll?
    >
    > China ist keine Demokratie. Deutschland ist keine
    > Demokratie. USA ist keine Demokratie. Und
    > Russland, Frankreich, GB .... sind es auch nicht.


    Ja klaro alles Propaganda wenn Menschen leiden müssen dann ist das natürlich leicht als davon profitierende Person zu behaupten das wäre nur Propaganda bzw. gefaked.

    Zudem bin ich dem Westen gegenüber nicht vertrauensvoll sondern ich bilde mir meine Meinung über Dinge die ich mitbekomme von dort lebenden Menschen!

    Deutschland ist sehr wohl eine Demokratie in der wir wählen dürfen und in der wir auch nicht wie ein Stück Vieh behandelt werden.

  12. Re: Zur Hölle mit der chinesischen Regierung!

    Autor: spanther 02.10.08 - 17:03

    sareck schrieb:
    -------------------------------------------------------
    > .:.TDi93.:. schrieb:
    > --------------------------------------------------
    > -----
    > > spanther schrieb:
    >
    > > Das die
    > Medien über China (Berichte)
    > ausserhalb
    >
    > Chinas also so skandalös klingen
    > ist nur aus
    > einem
    > Grund. Hier werden sie
    >
    > ungefiltert
    > wiedergegeben.....
    >
    > Und
    > wovon träumt "spanther" nachts?!? Zum Glück
    >
    > interessiert niemanden das Gekreische von
    >
    > eindimensional denkenden Verblendeten...
    >
    > und du glaubst also nicht, dass es zensur in china
    > gibt? träumst du gerade?


    Ich denke mal er träumt vom Geld. Geld was auf Kosten der anderen eingenommen wurde....
    Kein normaler Mensch, ausser die welche das Geldscheffeln mögen da sie dem Geld hörig sind, verzapfen nämlich so einen Schwachsinn.
    Soetwas verunglimpfen und vertuschen tun immer nur die welche ihre Vorteile daraus ziehen und denen es scheißegal ist was mit denen dort passiert dabei oder dadurch. Hauptsache man ist selbst nicht davon betroffen.

  13. Re: Zur Hölle mit der chinesischen Regierung!

    Autor: Keinname 02.10.08 - 17:05

    Inge schrieb:
    -------------------------------------------------------
    >
    > Schon mal dran gedacht das Du von westlicher
    > Propaganda indoktriniert wirst? Warum bist Du dem
    > Westen gegenüber so vertrauensvoll?
    >
    > China ist keine Demokratie. Deutschland ist keine
    > Demokratie. USA ist keine Demokratie. Und
    > Russland, Frankreich, GB .... sind es auch nicht.

    Amen.


    Und hier in den Postings kann man sich allenfalls noch ankreiden, China mit allzu "verwestlichten" Auge zu betrachten, was mit Vorsicht geschehen sollte. An den Menschenrechtsverletzungen ändert das allerdings in erster Linie schonmal gar nichts.

  14. Re: Zur Hölle mit der chinesischen Regierung!

    Autor: spanther 02.10.08 - 17:05

    sareck schrieb:
    -------------------------------------------------------
    > Inge schrieb:
    > --------------------------------------------------
    > -----
    > > spanther schrieb:
    >
    > --------------------------------------------------
    >
    > -----
    > blablabla
    >
    > Schon
    > mal dran gedacht das Du von westlicher
    >
    > Propaganda indoktriniert wirst? Warum bist Du
    > dem
    > Westen gegenüber so vertrauensvoll?
    >
    > China ist keine Demokratie. Deutschland ist
    > keine
    > Demokratie. USA ist keine Demokratie.
    > Und
    > Russland, Frankreich, GB .... sind es
    > auch nicht.
    >
    > Und warum sind wir bitteschön keine Demokratie?
    >


    Weil Inge irgendeine Rechtfertigung finden wollte auf die schnelle und ihr dann nichts besseres eingefallen ist als so einen Schwachsinn zu schreiben :-)
    Typisch für die wo die Intelligenz nur bis zum Geldmachen reicht.

  15. Re: Zur Hölle mit der chinesischen Regierung!

    Autor: sareck 02.10.08 - 17:09

    ob er wirtschaftliche, politische beweggründe oder einfach nur das bedürfnis nach 5 minuten ruhm hat. ist doch eigentlich egal?

  16. Re: Zur Hölle mit der chinesischen Regierung!

    Autor: .:.TDi93.:. 02.10.08 - 17:14

    sareck schrieb:

    > und du glaubst also nicht, dass es zensur in china
    > gibt? träumst du gerade?


    Nein ich glaube das hier nie und nimmer...:

    > Hier werden sie ungefiltert wiedergegeben.....

    Und dann noch sein dümmliches Getexte um Leute in Schubladen zu stecken, von wegen alles Geldschäffler... Alles böse ausser Spanther!

  17. Re: Na und?!

    Autor: spanther 02.10.08 - 17:15

    .:.TDi93.:. schrieb:
    -------------------------------------------------------
    > Mann bist Du langweilig, penetrant und von Dir
    > überzeugt. Such' Dir'n Job oder ein Hobby oder....
    > Ausserdem - Deine Doppelposts resultieren entweder
    > aus völliger Überhastung oder aber Du liest gerne
    > viele Beiträge von Dir!
    >

    Besser langweilig, penetrant und von mir überzeugt sein, als dumm zu sein. Woher ich mir rausnehme dies zu behaupten? Aus deinem Post ohne Sinn und Inhalt. Dies wohl aus dem einzigen Grund den es dafür geben mag. Trollsucht.

    Jeder der sich hier deine Zeilen durchliest wird das genauso bzw. ähnlich denken. Manchmal sollte man lieber garnichts schreiben bevor man so einen Stuss ablädt der erstens zu 0% zum Thema beiträgt welches angeschnitten wurde und zweitens nur aus persönlich angreifenden Dingen und Irrsinn besteht.

    Solche Dummheiten kann man sich sparen da sie niemanden interessieren.
    Dein hohler Versuch ein ernstes Thema zu vertrollen und damit ins lächerliche zu ziehen habe ich aber zur Kenntnis genommen und dreimal scharf gelacht :-)

    Wenn halt keine Gegenargumente vorhanden sind, dann wird man halt mal persönlich und geht unter die Gürtellinie. Die Hauptsache dabei ist ja das man seinen Spaß hatte wie?

    Also wenn du zum Thema gleich null beizutragen hast (bitte nur Sachen mit Sinn posten) dann halt am besten die Finger still bevor du dich lächerlich machst...

  18. Re: Zur Hölle mit der chinesischen Regierung!

    Autor: spanther 02.10.08 - 17:18

    sareck schrieb:
    -------------------------------------------------------
    > ob er wirtschaftliche, politische beweggründe oder
    > einfach nur das bedürfnis nach 5 minuten ruhm hat.
    > ist doch eigentlich egal?


    Tja... Keine Ahnung...
    Aufjedenfall sind Leute die gegen die Wahrheit trollen eindeutig welche, die etwas zu verstecken haben, oder aber von der jetzigen Situation profitieren. Vielleicht die Finger in schmutzigen Geschäften und so...

    Keine Ahnung...

    Ruhm fängt er sich unter normal denkenden und Menschenrechtlern aufjedenfall mit dem Schwachsinn nicht ein sondern nur Spott...

    Es gibt halt leider nicht nur gutherzige und gut gesinnte Menschen sondern auch boshafte mit hinterlistigen Absichten und innerem Egoismus... Leider...

  19. Re: Zur Hölle mit der chinesischen Regierung!

    Autor: .:.TDi93.:. 02.10.08 - 17:18

    spanther schrieb:
    > Typisch für die wo die Intelligenz nur bis zum
    > Geldmachen reicht.

    Jemand, der "für die wo" benutzt und nur blind auf _vermeintliche_ Kapitalistenschweine rumprügelt finde ich es sehr anmassend sich als Unbeteiligter zum Thema Intelligenz zu äussern!!!

  20. Re: Zur Hölle mit der chinesischen Regierung!

    Autor: sareck 02.10.08 - 17:21

    Spanthers einseitiger Bezug auf eure wirtschaftlichen Intressen ist etwas missglückt. Er macht trotzdem einen sympathischen Eindruck auf mich.

    Dein glaube an freie Medien in China finde ich faszinierend. Nicht einmal die Chinesen die ich kenne glauben ernsthaft daran.


  1. Thema
  1. 1
  2. 2
  3. 3
  4. 4
  5. 5
  6. 6
  7. 7
  8. 8
  9. 9

Neues Thema Ansicht wechseln


Um zu kommentieren, loggen Sie sich bitte ein oder registrieren Sie sich. Zum Login

Stellenmarkt
  1. über duerenhoff GmbH, München
  2. ABO Wind AG, Wiesbaden
  3. über duerenhoff GmbH, Raum Ostfildern
  4. LOTTO Hessen GmbH, Wiesbaden

Golem pur
  • Golem.de ohne Werbung nutzen

Anzeige
Top-Angebote
  1. 99,99€
  2. 189,90€ (Bestpreis!)
  3. 106,68€ (Bestpreis!)
  4. 94,90€


Haben wir etwas übersehen?

E-Mail an news@golem.de


Gardena: Open Source, wie es sein soll
Gardena
Open Source, wie es sein soll

Wenn Entwickler mit Zeitdruck nach Lösungen suchen und sich dann für Open Source entscheiden, sollte das anderen als Vorbild dienen, sagen zwei Gardena-Entwickler in einem Vortrag. Der sei auch eine Anleitung dafür, das Management von der Open-Source-Idee zu überzeugen - was auch den Nutzern hilft.
Ein Bericht von Sebastian Grüner

  1. Linux-Kernel Machine-Learning allein findet keine Bugs
  2. KernelCI Der Linux-Kernel bekommt einheitliche Test-Umgebung
  3. Linux-Kernel Selbst Google ist unfähig, Android zu pflegen

Frauen in der IT: Ist Logik von Natur aus Männersache?
Frauen in der IT
Ist Logik von Natur aus Männersache?

Wenn es um die Frage geht, warum es immer noch so wenig Frauen in der IT gibt, kommt früher oder später das Argument, dass Frauen nicht eben zur Logik veranlagt seien. Kann die niedrige Zahl von Frauen in dieser Branche tatsächlich mit der Biologie erklärt werden?
Von Valerie Lux

  1. IT-Jobs Gibt es den Fachkräftemangel wirklich?
  2. Arbeit im Amt Wichtig ist ein Talent zum Zeittotschlagen
  3. IT-Freelancer Paradiesische Zustände

Surface Laptop 3 (15 Zoll) im Test: Das 15-Zoll-Macbook mit Windows 10 und Ryzen
Surface Laptop 3 (15 Zoll) im Test
Das 15-Zoll-Macbook mit Windows 10 und Ryzen

Was passiert, wenn ein 13-Zoll-Notebook ein 15-Zoll-Panel erhält? Es entsteht der Surface Laptop 3. Er ist leicht, sehr gut verarbeitet und hat eine exzellente Tastatur. Das bereitet aber nur Freude, wenn wir die wenigen Anschlüsse und den recht kleinen Akku verkraften können.
Ein Test von Oliver Nickel

  1. Surface Laptop 3 mit 15 Zoll Microsoft könnte achtkernigen Ryzen verbauen

  1. Carl Icahn: Großaktionär für Übernahme von HP durch Xerox
    Carl Icahn
    Großaktionär für Übernahme von HP durch Xerox

    Der Investor Carl Icahn ist eine treibende Kraft hinter der etwas unwirklichen Übernahme von HP Inc durch Xerox. Doch Börsenexperten meinen, es wäre besser, wenn HP den kleineren Xerox-Konzern kaufen würde.

  2. Kabelnetz: Ausgaben für Docsis 3.1 nicht sehr hoch
    Kabelnetz
    Ausgaben für Docsis 3.1 nicht sehr hoch

    Das Gigabit im Koaxialkabel ist doch eher günstig zu haben, die nächsten Ausbaustufen kosten dann schon erheblich mehr Geld, berichtet der Vodafone Technikchef.

  3. GEREK: Europäische Regulierer offen für neuen Routerzwang
    GEREK
    Europäische Regulierer offen für neuen Routerzwang

    Noch bis zum 21. November läuft die Beratung über die Endgerätefreiheit in Europa. Doch die Europäischen Regulierungsstellen sind auch offen für die Interessen der Netzbetreiber, und die sind für Routerzwang.


  1. 17:46

  2. 17:10

  3. 16:58

  4. 15:55

  5. 15:39

  6. 15:01

  7. 15:00

  8. 14:45