1. Foren
  2. Kommentare
  3. E-Business
  4. Alle Kommentare zum Artikel
  5. › Deutsche Spielebranche mit neuer…

Ein richtiger Schritt?

  1. Thema

Neues Thema Ansicht wechseln


  1. Ein richtiger Schritt?

    Autor: Groepler-Roeser 12.04.05 - 21:14

    Die Spielevertretung auch in der Öffentlichkeit ist sicher für die jugendliche Klientel von Internetcafes auch eine interessante Möglichkeit.

    Hier sollten die Mediaverbände gemeinsam Stärke zeigen und beweisen, daß Internetcafes nicht nur reine Spielhallen sind, sondern auch vielen "normalen" Nutzern den Zugang bieten, die sich zu Hause keinen leisten können oder wegen des nicht so häufigen Zugriffs aufs Netz keinen anschaffen wollen.

    Auch der BVIM, der Bundesverband der Interessengemeinschaften der Internetcafes und Multimediapools in Deutschland [www.bvim.de] ist gemahnt, hier seine Aktivitäten zu zeigen.

    Die Planung, von Leipzig nach Berlin zu wechseln, ist ein erster und wichtiger Schritt zur Erhaltung informationstechnischer Möglichkeiten der neuen Zeit!

  1. Thema

Neues Thema Ansicht wechseln


Um zu kommentieren, loggen Sie sich bitte ein oder registrieren Sie sich. Sie müssen ausserdem in Ihrem Account-Profil unter Forum einen Nutzernamen vergeben haben. Zum Login

Stellenmarkt
  1. Informatiker / Maschinenbauingenieur (m/w/d) Digital Manufacturing
    SKF GmbH, Schweinfurt
  2. IT-Beratung & Support für Baustellen und Konzernstandorte (m/w/d)
    STRABAG BRVZ GMBH & CO.KG, Stuttgart
  3. UX/UI Designerin Frontend Entwicklung (m/w/d)
    Techniker Krankenkasse, Hamburg
  4. Referent für Projektmanagement mit Fokus Terminplanung und Projektsteuerung (m/w/d)
    TenneT TSO GmbH, Bayreuth

Detailsuche


Golem pur
  • Golem.de ohne Werbung nutzen

Anzeige
Top-Angebote
  1. 32,99€ (Bestpreis!)
  2. mit bis zu 30% Rabatt
  3. (u. a. MSI Optix G32CQ4DE WQHD/165 Hz für 329€ + 6,99€ Versand und be quiet! Pure Base 600...
  4. (u. a. Greenland, The 800, Rampage, Glass, 2067: Kampf um die Zukunft)


Haben wir etwas übersehen?

E-Mail an news@golem.de


Der Fall Anne-Elisabeth Hagen: Lösegeldforderung per Bitcoin-Transaktion
Der Fall Anne-Elisabeth Hagen
Lösegeldforderung per Bitcoin-Transaktion

Der Fall der verschwundenen norwegischen Millionärsgattin Anne-Elisabeth Hagen ist auch ein Krimi um Kryptowährungen und Anonymisierungsdienste.
Von Elke Wittich und Boris Mayer

  1. Breitscheidplatz-Attentat BKA beendet nach Online-Suche offenbar Analyse von Rufnummer
  2. Rechtsextreme Chats Innenminister löst SEK Frankfurt auf
  3. FBI und BKA Mit gefälschtem Messenger gegen das organisierte Verbrechen

Telefon- und Internetanbieter: Was tun bei falschen Auftragsbestätigungen?
Telefon- und Internetanbieter
Was tun bei falschen Auftragsbestätigungen?

Bei Telefon- und Internetanschlüssen kommt es öfter vor, dass Verbraucher Auftragsbestätigungen bekommen, obwohl sie nichts bestellt haben.
Von Harald Büring


    Indiegames-Entwicklung: Was dieser Saftladen besser macht als andere
    Indiegames-Entwicklung
    Was dieser Saftladen besser macht als andere

    Der Saftladen in Berlin ist als Gemeinschaftsbüro für Spieleentwickler erfolgreich, während vergleichbare Angebote scheitern.
    Ein Bericht von Daniel Ziegener

    1. #gamedevpaidme Spieleentwickler legen ihre Gehälter offen
    2. Gaming US-Spielebranche zahlt rund 121.000 US-Dollar Gehalt