1. Foren
  2. Kommentare
  3. Handy
  4. Alle Kommentare zum Artikel
  5. › Test: Neue Touchscreenoberfläche von…

"Touch"

  1. Thema
  1. 1
  2. 2

Neues Thema Ansicht wechseln


  1. "Touch"

    Autor: el3ktro 06.10.08 - 14:03

    Ich finde die Photo Gallery in diesem Video zeigt wie sehr andere Touchscreen-Handys dem iPhone noch hinterherhängen (im wahrsten Sinne des Wortes): Der Typ wischt mit seinem Finger über den Bildschirm, erst wenn er damit fertig ist, bewegt sich dann das Bild. Auf dem iPhone bewegt sich dagegen das Bild quasi in Echtzeit unter dem Finger mit. Viele mögen das nicht weiter wichtig finden, ich finde aber das es genau das ist, was die Bedienung des iPhones so genial macht: Man "toucht" direkt seine Daten, in diesem Fall das Foto, und bewegt es. Auf dem iPhone fühlt sich das so viel "echter" an als auf anderen Touchscreen-Handys, eben weil man den Bildschirminhalt tatsächlich irgendwie "in Händen hält" und nicht nur abstrakte Gesten zeichnet, die erst NACH ihrer Ausführung dann irgendeine Aktion auslösen.

    Ich finde da besteht noch erheblicher Verbesserungsbedarf. Man kann über das iPhone sagen was man will, aber der Touchscreen ist einfach der mit Abstand beste den es zur Zeit gibt.

  2. Re: "Touch"

    Autor: muhkuhmuh 06.10.08 - 15:04

    el3ktro schrieb:
    -------------------------------------------------------
    > Ich finde die Photo Gallery in diesem Video zeigt
    > wie sehr andere Touchscreen-Handys dem iPhone noch
    > hinterherhängen (im wahrsten Sinne des Wortes):
    > Der Typ wischt mit seinem Finger über den
    > Bildschirm, erst wenn er damit fertig ist, bewegt
    > sich dann das Bild. Auf dem iPhone bewegt sich
    > dagegen das Bild quasi in Echtzeit unter dem
    > Finger mit. Viele mögen das nicht weiter wichtig
    > finden, ich finde aber das es genau das ist, was
    > die Bedienung des iPhones so genial macht: Man
    > "toucht" direkt seine Daten, in diesem Fall das
    > Foto, und bewegt es. Auf dem iPhone fühlt sich das
    > so viel "echter" an als auf anderen
    > Touchscreen-Handys, eben weil man den
    > Bildschirminhalt tatsächlich irgendwie "in Händen
    > hält" und nicht nur abstrakte Gesten zeichnet, die
    > erst NACH ihrer Ausführung dann irgendeine Aktion
    > auslösen.
    >
    > Ich finde da besteht noch erheblicher
    > Verbesserungsbedarf. Man kann über das iPhone
    > sagen was man will, aber der Touchscreen ist
    > einfach der mit Abstand beste den es zur Zeit
    > gibt.


    Full ACK!

  3. Re: "Touch"

    Autor: Phil.42 06.10.08 - 15:13

    Also ich will hier ja nicht mosern, aber mein Omnia macht das genauso mit dem durchscrollen...

    Gelegentlich reagiert es verzögert, aber das schaffe ich auch bei meinem iPod Touch...

  4. Re: "Touch"

    Autor: el3ktro 06.10.08 - 15:49

    Phil.42 schrieb:
    -------------------------------------------------------
    > Also ich will hier ja nicht mosern, aber mein
    > Omnia macht das genauso mit dem durchscrollen...
    >
    > Gelegentlich reagiert es verzögert, aber das
    > schaffe ich auch bei meinem iPod Touch...

    Hmm naja also sehr toll schaut die Fotoapplikation auf dem Teil ja nicht aus: http://www.youtube.com/watch?v=cDE_SgG4dgQ

    Und wenn ich das dann mit dem iPhone vergleiche: http://www.youtube.com/watch?v=xyTD9-ZNY04&NR=1

  5. Re: "Touch"

    Autor: Phil.42 06.10.08 - 15:54

    Schön, dass du ein Preview-Modell mit dem finalen vom iPhone vergleichst...die Software, die ich auf meinem Omnia habe, hat nicht diese seltsamen Pfeile...man scrollt genauso durch seine Bilder, wie beim iPhone auch mit quasi der gleichen Verzögerung.


    Wie gesagt: Ich habe den iPod Touch und das Omnia, kann sie also direkt vergleichen...

  6. Re: "Touch"

    Autor: muhkuhmuh 06.10.08 - 15:56

    el3ktro schrieb:
    -------------------------------------------------------
    > Phil.42 schrieb:
    > --------------------------------------------------
    > -----
    > > Also ich will hier ja nicht mosern, aber
    > mein
    > Omnia macht das genauso mit dem
    > durchscrollen...
    >
    > Gelegentlich reagiert
    > es verzögert, aber das
    > schaffe ich auch bei
    > meinem iPod Touch...
    >
    > Hmm naja also sehr toll schaut die Fotoapplikation
    > auf dem Teil ja nicht aus: www.youtube.com
    >
    > Und wenn ich das dann mit dem iPhone vergleiche:
    > www.youtube.com


    Das bilddrehen is ja mal Uncool beim Samsung :D
    >


  7. Re: "Touch"

    Autor: el3ktro 06.10.08 - 16:00

    Phil.42 schrieb:
    -------------------------------------------------------
    > Schön, dass du ein Preview-Modell mit dem finalen
    > vom iPhone vergleichst...die Software, die ich auf
    > meinem Omnia habe, hat nicht diese seltsamen
    > Pfeile...man scrollt genauso durch seine Bilder,
    > wie beim iPhone auch mit quasi der gleichen
    > Verzögerung.
    >
    > Wie gesagt: Ich habe den iPod Touch und das Omnia,
    > kann sie also direkt vergleichen...

    Hm ok, kann ich ja aber nicht wissen das das ein Preview-Modell war ... so wie du das beschreibst hört sich das ja schonmal besser an. Ich habe allerdings gelesen das z.B. Videos teilweise sehr ruckelig sein sollen (in der aktuellen c't), kannst du das bestätigen?

  8. Re: "Touch"

    Autor: me1234567 06.10.08 - 16:00

    für Dich vielleicht. Ich mag das HTC Diamond Display lieber, doppelt iPhone Auflösung, vieeel klarer und feiner. Und die ganzen Asiatenwerden es auch mehr mögen, da sie dort einen Stift und Schrifterkennung nutzen können, für alle asiatischen Sprachen genial. geht auf dem iPhone natürlich nicht richtig...


    el3ktro schrieb:
    -------------------------------------------------------
    > Ich finde die Photo Gallery in diesem Video zeigt
    > wie sehr andere Touchscreen-Handys dem iPhone noch
    > hinterherhängen (im wahrsten Sinne des Wortes):
    > Der Typ wischt mit seinem Finger über den
    > Bildschirm, erst wenn er damit fertig ist, bewegt
    > sich dann das Bild. Auf dem iPhone bewegt sich
    > dagegen das Bild quasi in Echtzeit unter dem
    > Finger mit. Viele mögen das nicht weiter wichtig
    > finden, ich finde aber das es genau das ist, was
    > die Bedienung des iPhones so genial macht: Man
    > "toucht" direkt seine Daten, in diesem Fall das
    > Foto, und bewegt es. Auf dem iPhone fühlt sich das
    > so viel "echter" an als auf anderen
    > Touchscreen-Handys, eben weil man den
    > Bildschirminhalt tatsächlich irgendwie "in Händen
    > hält" und nicht nur abstrakte Gesten zeichnet, die
    > erst NACH ihrer Ausführung dann irgendeine Aktion
    > auslösen.
    >
    > Ich finde da besteht noch erheblicher
    > Verbesserungsbedarf. Man kann über das iPhone
    > sagen was man will, aber der Touchscreen ist
    > einfach der mit Abstand beste den es zur Zeit
    > gibt.


  9. Re: "Touch"

    Autor: me1234567 06.10.08 - 16:03

    und in 3 Wochen kommt HTC Touch HD heraus, größeres Display als Iphone bei gleicher Gehäusegröße mit 2,5 facher Auflösung !! das rockt, dagegen ist iPhone eher, ähhh, naja, Ramsch aus der Wühlkiste..



  10. Re: "Touch"

    Autor: muhkuhmuh 06.10.08 - 16:05

    me1234567 schrieb:
    -------------------------------------------------------
    > und in 3 Wochen kommt HTC Touch HD heraus,
    > größeres Display als Iphone bei gleicher
    > Gehäusegröße mit 2,5 facher Auflösung !! das
    > rockt, dagegen ist iPhone eher, ähhh, naja, Ramsch
    > aus der Wühlkiste..

    Dafür lässt die Usability und das komplette Bedienkonzept immernoch zu wünschen übrig. Da kann auch HTC nich viel ändern. Ich drück tausend mal lieber sanft auf ne stabile Glasscheibe als mich bei so nem ding tot zu drückn (übertrieben) ;)


  11. Re: "Touch"

    Autor: Phil.42 06.10.08 - 16:10

    Hab noch keine Videos explizit getestet (nur die selbstaufgenommenen). Kann ich aber gerne gleich mal machen.

  12. Re: "Touch"

    Autor: el3ktro 06.10.08 - 16:11

    me1234567 schrieb:
    -------------------------------------------------------
    > für Dich vielleicht. Ich mag das HTC Diamond
    > Display lieber, doppelt iPhone Auflösung, vieeel
    > klarer und feiner.

    Ja mehr Auflösung klingt natürlich toll ... allerdings sind 160dpi wie beim iPhone denke ich wirklich ausreichend, viel mehr Informationen kriegt man mit einer höheren Auflösung (bei gleicher Displaygröße) auch nicht unter, da die Darstellung dann einfach zu klein wird. Außerdem dürfte 3D-Grafik bei so einer hohen Auflösung langsam problematisch werden, würde gerne mal wissen wie es da bei HTC Touch HD oder wie das heißt so aussieht mit Frameraten etc.

    > Und die ganzen Asiatenwerden es
    > auch mehr mögen, da sie dort einen Stift und
    > Schrifterkennung nutzen können, für alle
    > asiatischen Sprachen genial. geht auf dem iPhone
    > natürlich nicht richtig...

    Naja, scheint auf dem iPhone ganz gut zu funktionieren mit asiatischen Sprachen: http://www.youtube.com/watch?v=dZV36eLj89A

  13. Re: "Touch"

    Autor: derda 06.10.08 - 16:26

    el3ktro schrieb:
    -------------------------------------------------------
    > Schrifterkennung nutzen können, für alle
    >
    > asiatischen Sprachen genial. geht auf dem
    > iPhone
    > natürlich nicht richtig...
    >
    > Naja, scheint auf dem iPhone ganz gut zu
    > funktionieren mit asiatischen Sprachen:
    > www.youtube.com
    >

    Stimmt, schaut doch gut aus. Hätte er nich dieses doofe Wörterbuch drin das einem dauernt verbessern will, denk ich wäre er noch schneller. Allerdings glaube ich me1234567 hatte nicht damit gerechnet, dass es alle Tasten für Japanische schrift auf einer extranen Tastatur gibt.

  14. Re: "Touch"

    Autor: Phil.42 06.10.08 - 16:29

    Hab jetzt hier kein HD-Content sondern ne ganz normale DVD-Quali...gucke grad "unleashed" und es ist ganz normal flüssig...ruckelig kann's aber sicherlich werden, wenn im hintergrund noch einiges läuft.

  15. Re: "Touch"

    Autor: Phil.42 06.10.08 - 16:30

    Kleiner Nachtrag: Man kennt ja das geplärre der kackhandies in den öffentlichen Verkehrsmitteln... höre ohne Kopfhörer sondern mit dem eingebauten Lautsprecher und das klingt sogar halbwegs gut...für Mono halt, aber kein Klirren oder sonstwas.

  16. Re: "Touch"

    Autor: me1234567 06.10.08 - 17:02

    Zum Display: Ist vieeel schärfer als beim iPhone und hat die schärfe von gedrucktem Papier. Man kann auf dem kleinen Diamond Display oft Homepages lesen, wenn man die Übersichtsdarstellung hat, ohne heran zoomen. Diese Schärfe ist wirklich der Hammerund um klassen besser als das iPhone, bin auf die nächste Steigerung mit dem HTC Touch HD gespannt. 3D beschleunigung erfordert natürlich mehr GPU Power für mehr Pixel.


    naja, chinesisch hat etwa 250. 000 Zeichen, da wirds schwer mit den Tasten, Bisher arbeiten die mit umständlichen Systemen auf normalen Tastaturen und sind happy über die Handschrifterkennung, mit der sie einfach nur malen wie wir schreiben.

  17. Re: "Touch"

    Autor: me1234567 06.10.08 - 17:04

    Auch das ist wohl beim HTC HD behoben (verbessert), zumindest wenn man den vorab Videos glauben darf, die im Internet herumgeistern und das Ding mit dem iPhone vergleichen...

  18. Re: "Touch"

    Autor: el3ktro 06.10.08 - 17:06

    Phil.42 schrieb:
    -------------------------------------------------------
    > Kleiner Nachtrag: Man kennt ja das geplärre der
    > kackhandies in den öffentlichen Verkehrsmitteln...
    > höre ohne Kopfhörer sondern mit dem eingebauten
    > Lautsprecher und das klingt sogar halbwegs
    > gut...für Mono halt, aber kein Klirren oder
    > sonstwas.

    Jup, der Lautsprecher vom iPhone ist auch nicht schlecht, aber der Sound über richtige Kopfhörer (V-MODA Vibe in meinem Fall) ist wirklich phänomenal - super Bass, super Klang, Schon erstaunlich wie solch winzige Geräte einen solchen Sound erzeugen können.

  19. Re: "Touch"

    Autor: el3ktro 06.10.08 - 17:09

    me1234567 schrieb:
    -------------------------------------------------------
    > Zum Display: Ist vieeel schärfer als beim iPhone
    > und hat die schärfe von gedrucktem Papier. Man
    > kann auf dem kleinen Diamond Display oft Homepages
    > lesen, wenn man die Übersichtsdarstellung hat,
    > ohne heran zoomen. Diese Schärfe ist wirklich der
    > Hammerund um klassen besser als das iPhone, bin
    > auf die nächste Steigerung mit dem HTC Touch HD
    > gespannt. 3D beschleunigung erfordert natürlich
    > mehr GPU Power für mehr Pixel.

    Hmm muss ich mir mal in einem Media Markt oder so ansehen. Kann mir schwer vorstellen das man da wirklich vernünftig was lesen kann. Eine höhere Auflösung ist i.d.R. natürlich immer gut und etwas mehr könnte es beim iPhone wirklich sein (z.B. 640x480), aber viel mehr macht glaube ich wirklich nicht viel Sinn sondern verbraucht nur GPU-Leistung.

  20. Re: "Touch"

    Autor: fabsn 06.10.08 - 23:22

    me1234567 schrieb:
    -------------------------------------------------------
    > Auch das ist wohl beim HTC HD behoben
    > (verbessert), zumindest wenn man den vorab Videos
    > glauben darf, die im Internet herumgeistern und
    > das Ding mit dem iPhone vergleichen...


    dann lies dir mal tests durch und sei enttäuscht

  1. Thema
  1. 1
  2. 2

Neues Thema Ansicht wechseln


Um zu kommentieren, loggen Sie sich bitte ein oder registrieren Sie sich. Zum Login

Stellenmarkt
  1. PHOENIX Pharmahandel GmbH & Co KG, Fürth, Mannheim
  2. itsc GmbH, Hannover
  3. über Badenoch + Clark, Bremen
  4. HiPP-Werk Georg Hipp OHG, Pfaffenhofen Raum Ingolstadt

Golem pur
  • Golem.de ohne Werbung nutzen

Anzeige
Spiele-Angebote
  1. 4,99€
  2. 52,99€
  3. (-63%) 11,00€
  4. 21,49€


Haben wir etwas übersehen?

E-Mail an news@golem.de


Starlink: SpaceX steht zwischen Flaute und Rekordjagd
Starlink
SpaceX steht zwischen Flaute und Rekordjagd

Die nächsten 60 Starlink-Satelliten stehen zum Start bereit, nachdem in diesem Jahr ungewöhnlich wenige Raketen gestartet sind - nicht nur von SpaceX. Die Flaute hat SpaceX selbst verursacht und einen Paradigmenwechsel in der Raumfahrt eingeläutet.
Von Frank Wunderlich-Pfeiffer

  1. Raumfahrt SpaceX testet Notfalltriebwerke des Crew Dragon
  2. Starship Mit viel Glück nur 6 Monate bis zum ersten Flug ins All
  3. SpaceX Das Starship nimmt Form an

Von Microsoft zu Linux und zurück: Es gab bei Limux keine unlösbaren Probleme
Von Microsoft zu Linux und zurück
"Es gab bei Limux keine unlösbaren Probleme"

Aus Ärger über Microsoft stieß er den Wechsel der Stadt München auf Linux an. Kaum schied er aus dem Amt des Oberbürgermeisters, wurde Limux rückgängig gemacht. Christian Ude über Seelenmassage von Ballmer und Gates, die industriefreundliche CSU, eine abtrünnige Grüne und umfallende SPD-Genossen.
Ein Interview von Jan Kleinert


    Ryzen 9 3950X im Test: AMDs konkurrenzlose 16 Kerne
    Ryzen 9 3950X im Test
    AMDs konkurrenzlose 16 Kerne

    Der Ryzen 9 3950X ist vorerst die Krönung für den Sockel AM4: Die CPU rechnet schneller als alle anderen Mittelklasse-Chips, selbst Intels deutlich teurere Modelle mit 18 Kernen überholt das AMD-Modell locker.
    Ein Test von Marc Sauter

    1. Zen-CPUs AMD nennt konkrete Termine für Ryzen 3950X und Threadripper
    2. Castle Peak AMDs Threadripper v3 sollen am 19. November erscheinen
    3. OEM & China AMD bringt Ryzen 3900 und Ryzen 3500X

    1. Red Dead Redemption 2 PC: Hohe Bildraten schaden nicht mehr der Gesundheit
      Red Dead Redemption 2 PC
      Hohe Bildraten schaden nicht mehr der Gesundheit

      Mit Updates versucht Rockstar Games, die technischen Probleme der PC-Version von Red Dead Redemption 2 zu lösen - inklusive eines kuriosen Fehlers bei hohen Bildraten. Die Entwickler haben eine Übersicht mit noch nicht korrigierten Bugs ins Netz gestellt.

    2. Auslandskoordination: Telekom dreht LTE an den Grenzen voll auf
      Auslandskoordination
      Telekom dreht LTE an den Grenzen voll auf

      Nach Vodafone nutzt jetzt auch die Telekom die Leistung ihrer LTE-Stadion an den Auslandsgrenzen. Während es bei Vodafone 50 Stationen waren, stellt die Telekom gleich 500 auf volle Leistung.

    3. Benzinpreis-Proteste: Internet in Iran bleibt weiter gesperrt
      Benzinpreis-Proteste
      Internet in Iran bleibt weiter gesperrt

      Seit mehreren Tagen ist das Internet in Iran nach blutigen Protesten weitgehend gesperrt. Nur fünf Prozent des normalen Traffics werden registriert.


    1. 17:44

    2. 17:17

    3. 16:48

    4. 16:30

    5. 16:22

    6. 16:15

    7. 15:08

    8. 14:47