Abo
  1. Foren
  2. Kommentare
  3. Applikationen
  4. Alle Kommentare zum Artikel
  5. › True Image Home 2009 ist da

Abzocke?

  1. Thema

Neues Thema Ansicht wechseln


  1. Abzocke?

    Autor: herbsi 08.10.08 - 09:16

    Als ich von der neuen Version erfahren hatte, lag mein Kauf ca 4 Wochen zurueck. Trotzdem gibt es keinen kostenlosen upgrade und das sollten sich alle Kaeufer dieses Produktes immer vor Augen halten. Wer so mit dem zahlenden Kunden umgeht sollte das auch spueren.

  2. Re: Abzocke?

    Autor: isbreh 08.10.08 - 10:27

    herbsi schrieb:
    -------------------------------------------------------
    > Als ich von der neuen Version erfahren hatte, lag
    > mein Kauf ca 4 Wochen zurueck. Trotzdem gibt es
    > keinen kostenlosen upgrade und das sollten sich
    > alle Kaeufer dieses Produktes immer vor Augen
    > halten. Wer so mit dem zahlenden Kunden umgeht
    > sollte das auch spueren.


    und wenn ich mit jetzt einen golf V gekauft hätte, möchte ich auch einen golf VI....

  3. Re: Abzocke?

    Autor: herbsi 08.10.08 - 11:01

    isbreh schrieb:
    -------------------------------------------------------
    > herbsi schrieb:
    > --------------------------------------------------
    > -----
    > > Als ich von der neuen Version erfahren hatte,
    > lag
    > mein Kauf ca 4 Wochen zurueck. Trotzdem
    > gibt es
    > keinen kostenlosen upgrade und das
    > sollten sich
    > alle Kaeufer dieses Produktes
    > immer vor Augen
    > halten. Wer so mit dem
    > zahlenden Kunden umgeht
    > sollte das auch
    > spueren.
    >
    > und wenn ich mit jetzt einen golf V gekauft hätte,
    > möchte ich auch einen golf VI....

    Wohl noch nie was von anderen Softwareanbietern bekommen? Gute Nacht.

  4. Re: Abzocke? - Blödheit!

    Autor: killop 08.10.08 - 11:36

    Wenn du so doof bist und die 11er kaufst, obwohl die 2009er schon lange angekündigt ist und es schon seit Wochen die Demo gibt kann ich dir auch nicht weithelfen...

  5. Re: Abzocke?

    Autor: ROTFL 08.10.08 - 11:38

    herbsi schrieb:
    -------------------------------------------------------
    > Als ich von der neuen Version erfahren hatte, lag
    > mein Kauf ca 4 Wochen zurueck. Trotzdem gibt es
    > keinen kostenlosen upgrade und das sollten sich
    > alle Kaeufer dieses Produktes immer vor Augen
    > halten. Wer so mit dem zahlenden Kunden umgeht
    > sollte das auch spueren.

    Du hast gewiß vor 4 Wochen das Super-Schnäpchen-Angebot zu 29,99 Euro gekauft. Da hätteste eigentlich selber drauf kommen können, daß das ein Abverkauft ist oder meinste die haben was zu verschenken?

    Außerdem bringt die V12 nicht so bahnbrechende Features mit, daß man die unbedingt haben muß. Die V11 ist ausgetestet und tut für was man sie gekauft hat


  6. Re: Abzocke?

    Autor: wzhome 08.10.08 - 12:09

    herbsi schrieb:
    -------------------------------------------------------
    > Als ich von der neuen Version erfahren hatte, lag
    > mein Kauf ca 4 Wochen zurueck. Trotzdem gibt es
    > keinen kostenlosen upgrade und das sollten sich
    > alle Kaeufer dieses Produktes immer vor Augen
    > halten. Wer so mit dem zahlenden Kunden umgeht
    > sollte das auch spueren.

    Da muss ich Dir zustimmen. Es ist üblich, dass man beim Erscheinen einer neuen Version ein kostenloses Update bekommt, unter der Voraussetzung, dass der Kauf nicht länger als 6 Monate zurückliegt. Manch Hersteller erweitern dieses auf ein Jahr (z.B. VSO Software) andere Hersteller auf Live time(z.B. Reget Software). Da ist man dann auch gern bereit eine Lizenz zu erwerben, in einem Fall wie diesem sehe ich dann von einem Erwerb ab. Insbesondere wenn das Produkt eigentlich eine nicht wirklich notwendiges Produkt ist.


  7. Re: Abzocke?

    Autor: ROTFL 08.10.08 - 12:52

    wzhome schrieb:
    -------------------------------------------------------
    > herbsi schrieb:
    > --------------------------------------------------
    > -----
    > > Als ich von der neuen Version erfahren hatte,
    > lag
    > mein Kauf ca 4 Wochen zurueck. Trotzdem
    > gibt es
    > keinen kostenlosen upgrade und das
    > sollten sich
    > alle Kaeufer dieses Produktes
    > immer vor Augen
    > halten. Wer so mit dem
    > zahlenden Kunden umgeht
    > sollte das auch
    > spueren.
    >
    > Da muss ich Dir zustimmen. Es ist üblich, dass man
    > beim Erscheinen einer neuen Version ein
    > kostenloses Update bekommt, unter der
    > Voraussetzung, dass der Kauf nicht länger als 6
    > Monate zurückliegt. Manch Hersteller erweitern
    > dieses auf ein Jahr (z.B. VSO Software) andere
    > Hersteller auf Live time(z.B. Reget Software). Da
    > ist man dann auch gern bereit eine Lizenz zu
    > erwerben,

    Welche Produkte sollen das sein, von denen Du redest? Kosten die auch 29,99 Euro?


    > in einem Fall wie diesem sehe ich dann
    > von einem Erwerb ab. Insbesondere wenn das Produkt
    > eigentlich eine nicht wirklich notwendiges Produkt
    > ist.

    In meinen Augen ist ein Festplatten-Imager einer der wichtigsten Produkte neben dem OS selber.



  8. Re: Abzocke? - Blödheit!

    Autor: herbsi 08.10.08 - 15:26

    killop schrieb:
    -------------------------------------------------------
    > Wenn du so doof bist und die 11er kaufst, obwohl
    > die 2009er schon lange angekündigt ist und es
    > schon seit Wochen die Demo gibt kann ich dir auch
    > nicht weithelfen...
    >

    Danke. Ich bin zu of in Amerika. Der Unterschied zu hier ist eklatant. Wie ist das mit der Servicewueste? Nur ein dummer Verbraucher ist ein guter Verbraucher. Das Geld bringt mich nicht um, aber viele die es gelesen haben, wachen auf und das ist's.

  9. Re: Abzocke?

    Autor: herbsi 08.10.08 - 15:33

    ROTFL schrieb:
    -------------------------------------------------------
    > wzhome schrieb:
    > --------------------------------------------------
    > -----
    > > herbsi schrieb:
    >
    > --------------------------------------------------
    >
    > -----
    > > Als ich von der neuen
    > Version erfahren hatte,
    > lag
    > mein Kauf ca
    > 4 Wochen zurueck. Trotzdem
    > gibt es
    >
    > keinen kostenlosen upgrade und das
    > sollten
    > sich
    > alle Kaeufer dieses Produktes
    > immer
    > vor Augen
    > halten. Wer so mit dem
    >
    > zahlenden Kunden umgeht
    > sollte das auch
    >
    > spueren.
    >
    > Da muss ich Dir zustimmen. Es
    > ist üblich, dass man
    > beim Erscheinen einer
    > neuen Version ein
    > kostenloses Update bekommt,
    > unter der
    > Voraussetzung, dass der Kauf nicht
    > länger als 6
    > Monate zurückliegt. Manch
    > Hersteller erweitern
    > dieses auf ein Jahr
    > (z.B. VSO Software) andere
    > Hersteller auf
    > Live time(z.B. Reget Software). Da
    > ist man
    > dann auch gern bereit eine Lizenz zu
    >
    > erwerben,
    >
    > Welche Produkte sollen das sein, von denen Du
    > redest? Kosten die auch 29,99 Euro?
    >
    > > in einem Fall wie diesem sehe ich dann
    >
    > von einem Erwerb ab. Insbesondere wenn das
    > Produkt
    > eigentlich eine nicht wirklich
    > notwendiges Produkt
    > ist.
    >
    > In meinen Augen ist ein Festplatten-Imager einer
    > der wichtigsten Produkte neben dem OS selber.
    >
    >
    Dank Euch allen, ich bin bloed in Deutschland gekauft zu haben. Software muss man nun wirklich zu diesen Bedingungen nicht hier kaufen. Selbst wenn ich die verbilligte Version gekauft habe muss ein anstaendiger Verkaeufer darauf hinweisen, dass das ein Restposten ist. Aber mein Ziel ist erreicht, viele haben gelesen und werden wach.

  10. Re: Abzocke?

    Autor: ROTFL 08.10.08 - 15:36

    herbsi schrieb:

    > Dank Euch allen, ich bin bloed in Deutschland
    > gekauft zu haben. Software muss man nun wirklich
    > zu diesen Bedingungen nicht hier kaufen. Selbst
    > wenn ich die verbilligte Version gekauft habe muss
    > ein anstaendiger Verkaeufer darauf hinweisen, dass
    > das ein Restposten ist.

    Dann kauf halt in einem Laden, wo es noch anständige Verkäufer gibt. Es hindert Dich ja niemand daran.


    > Aber mein Ziel ist erreicht, viele haben gelesen und werden wach.

    Der einzige der wach geworden ist bist du, alle anderen wissen das längst. Daß Du Dich über Dich selber ärgerst mußt Du ja nicht hier ablassen.

  1. Thema

Neues Thema Ansicht wechseln


Um zu kommentieren, loggen Sie sich bitte ein oder registrieren Sie sich. Zum Login

Stellenmarkt
  1. über experteer GmbH, Sindelfingen
  2. Compana Software GmbH, Feucht
  3. Heinrich-Heine-Universität, Düsseldorf
  4. RSG Group GmbH, Berlin

Golem pur
  • Golem.de ohne Werbung nutzen

Anzeige
Top-Angebote
  1. 139€
  2. (u. a. AMD Ryzen + ASUS-X570-Mainboard kaufen und bis zu 125€ sparen)
  3. (u. a. Hunt Showdown für 29,99€, Forza Motorsport 7 für 28,49€ und Hitman 2 für 14,49€)
  4. (heute u. a. Xbox One Bundles mit FIFA 20)


Haben wir etwas übersehen?

E-Mail an news@golem.de


Sonos Move im Test: Der vielseitigste Lautsprecher von Sonos
Sonos Move im Test
Der vielseitigste Lautsprecher von Sonos

Der Move von Sonos überzeugt durch Bluetooth und ist dank Akku und stabilem Gehäuse vorzüglich für den Außeneinsatz geeignet. Bei den Funktionen ist der Lautsprecher leider nicht so smart wie er sein könnte.
Ein Test von Ingo Pakalski

  1. Update für Multiroom-Lautsprecher Sonos-App spielt keine lokalen Inhalte mehr vom iPhone ab
  2. Smarter Lautsprecher Erster Sonos-Lautsprecher mit Akku und Bluetooth
  3. Soundbars Audiohersteller Teufel investiert in eigene Ladenkette

HP Pavilion Gaming 15 im Test: Günstig gut gamen
HP Pavilion Gaming 15 im Test
Günstig gut gamen

Mit dem Pavilion Gaming 15 bietet HP für 1.000 Euro ein Spiele-Notebook an, das für aktuelle Titel genügend 1080p-Leistung hat. Auch Bildschirm und Ports taugen, dafür nervt uns die voreingestellte 30-fps-Akku-Drossel.
Ein Test von Marc Sauter

  1. Gaming-Notebooks Asus ROG mit Core i9 und fixen oder farbstarken Displays

Umwelt: Grüne Energie aus der Toilette
Umwelt
Grüne Energie aus der Toilette

In Hamburg wird in bislang nicht gekanntem Maßstab getestet, wie gut sich aus Toilettenabwasser Strom und Wärme erzeugen lassen. Außerdem sollen aus dem Abwasser Pflanzennährstoffe für die Landwirtschaft gewonnen werden. Dafür müssen aber erst einmal die Schadstoffe aus den Gärresten gefiltert werden.
Von Monika Rößiger

  1. Fridays for Future Klimastreiks online und offline

  1. Open Source: NPM-Chef geht schon nach wenigen Monaten wieder
    Open Source
    NPM-Chef geht schon nach wenigen Monaten wieder

    Nach nicht einmal einem Jahr Dienstzeit ist der Chef von NPM zurückgetreten. Das Unternehmen mit dem gleichnamigen Javascript-Paketmanager hat in diesem Jahr einige Mitarbeiter verloren, Arbeitnehmerklagen verhandeln müssen und eine aussichtsreiche Konkurrenz bekommen.

  2. Google: Chrome soll bessere Tab-Verwaltung bekommen
    Google
    Chrome soll bessere Tab-Verwaltung bekommen

    Der Chrome-Browser von Google soll künftig noch einfacher nutzbar sein. Die Entwickler setzen dafür Verbesserungen an der Tab-Verwaltung um. Links sollen sich einfach vom Smartphone auf den Rechner übertragen lassen und der Browser soll individueller werden.

  3. Samsung: Galaxy Fold bleibt extrem empfindlich
    Samsung
    Galaxy Fold bleibt extrem empfindlich

    Die versprochenen Überarbeitungen von Samsung an dem Falt-Smartphone Galaxy Fold, scheinen nach dem missglückten Marktstart doch nicht weitreichend genug zu sein. Eine offizielle Pflegeanleitung zeigt, wie empfindlich das Gerät weiterhin ist.


  1. 12:30

  2. 11:51

  3. 11:21

  4. 10:51

  5. 09:57

  6. 19:00

  7. 18:30

  8. 17:55