1. Foren
  2. Kommentare
  3. E-Business
  4. Alle Kommentare zum Artikel
  5. › Berliner PC-Händler Sellcom prellt…

sellcom betrug

  1. Thema

Neues Thema Ansicht wechseln


  1. sellcom betrug

    Autor: arik77 25.09.05 - 13:18

    ..das plan...
    am 1.1.2005 war selcom pleite.
    2.am runden tisch waren.refael engel ron grinbaum ditmer bunk
    und micael engel.
    ditmer bung at in israel in internet eine firme gefunden mit 19 zol
    zum preis von 160 euro.
    3.am 2.2005 aben sie inseraten in tv berlin und berliner kurir
    gesaltet.
    3.am 6.3.2005.at ron grinbaum von konto volksbank 500.000
    eruo in bar an micael engel und refael engel gegeben.
    4.am 10.3.2005 sint refael engel und micael engel nach israel mit elal geflugen dabei 500.000 euro in bar.vermutlich 19 zol in israel
    zu kufen.
    am 13 3.2005 .ruft refael engel aus israel und mitteilt ron grinbaum das her noch 300.000 euro fir die 19 zol monitor .
    5.am 16.3.2005 ist ron grinbaum und israel grinbaum nach israel mit 300.000 euro in bar.
    in tel aviv in ein resturant at refael engel das geld genumen
    und angeblich nach behr seva zu dem groshandel gefaren.
    .am 18 .3.2005 aben ron und israel grinbaum mit refael engel und micael engel verhapredet in tel aviv.aber leider waren refael und micael nicht da.seit der 20.3.2005. sucht ron grinbaum refael engel in israel mit detektei.p.i.a gmba.telfon00972507761357
    direktor.beni levkovitz.
    nur in die lezte tagen gibttes spuren von refael engel.
    haft befel gegen ron ron grinbaum und refael engel..geschftnummer.3.wi.js.747.05..
    6..ron at anks nach berlin zurik weil das gefengenes wartet.
    die firma ist pleite und das geld ist nicht da.
    ditmer bunk war lezte woche am samstag von prag nach israel vermotlich mit refael engel
    sein teil zu holen das betrugerisch plan kostet 75.000 euro.
    7..sergey viktorovich von moskwa ist nicht suldig her wuste nicht von dem plan.at 50.000 euro in sellcom um 25.prozent von die firma kufen.
    .am 20.9.2005 at mich ron angerufen und wolte meine eilfe.
    am.23.9.2005.abe ich ein anwald und werde mit dem zu di staatsanwaltschaft .
    ron wil nach berlin weil her unsuldig.
    die lezte tagen abe ich mord drungen bekomen.
    ich ofe das mein detsch ist lesbar.
    wen ymand wil info wie her das geld bekomen kan.ist mein telfon.
    01706044029.
    in das betrud sint noch partners aber ich wolte keine namen nenen.
    ich ofe das alle betrufene das geld zurik bekumen
    .



    .

  1. Thema

Neues Thema Ansicht wechseln


Um zu kommentieren, loggen Sie sich bitte ein oder registrieren Sie sich. Sie müssen ausserdem in Ihrem Account-Profil unter Forum einen Nutzernamen vergeben haben. Zum Login

Stellenmarkt
  1. Microsoft 365 / Teams Experte (m/w)
    NetOcean GmbH, Frankfurt am Main
  2. Prozessmanagerin / Prozessmanager (w/m/d)
    Bau- und Liegenschaftsbetrieb NRW, Düsseldorf
  3. Informatiker als IT-Anwendungsbetreuer für SAP in der Wohnungswirtschaft (d/m/w)
    DEGEWO AG, Berlin-Tiergarten
  4. (Wirtschafts)Informatiker*in als Innovation Engineer für Digitalisierung und Datenwirtschaft
    Fraunhofer-Institut für Software- und Systemtechnik ISST, Dortmund-Hombruch

Detailsuche


Golem pur
  • Golem.de ohne Werbung nutzen

Anzeige
Hardware-Angebote
  1. 599€


Haben wir etwas übersehen?

E-Mail an news@golem.de


Dragonbox-Pyra-Macher im Interview: Die Linux-Spielekonsole aus Deutschland
Dragonbox-Pyra-Macher im Interview
Die Linux-Spielekonsole aus Deutschland

Mit viel Verspätung ist die Dragonbox Pyra erschienen. Entwickler Michael Mrozek musste ganz schön kämpfen, damit es überhaupt dazu kam. Wir haben ihn in Ingolstadt zum Gespräch getroffen.
Ein Interview von Martin Wolf


    Early Access: Spielerisch wertvolle Baustellen
    Early Access
    Spielerisch wertvolle Baustellen

    Vor allen anderen spielen, bei der Entwicklung mitmachen: Golem.de stellt besonders spannende Early-Access-Neuheiten vor.
    Von Rainer Sigl

    1. Hype auf Steam Mehr als 500.000 Menschen spielen Valheim
    2. Hype auf Steam Warum ist Valheim eigentlich so beliebt?
    3. Nur für echte Gamer Die besten Spiele-Geheimtipps 2020

    Neues Apple TV 4K im Test: Teures Streaming-Gerät mit guter Fernbedienung
    Neues Apple TV 4K im Test
    Teures Streaming-Gerät mit guter Fernbedienung

    Beim neuen Apple TV 4K hat sich Apple eine ungewöhnliche Steuerung einfallen lassen, die aber im Alltag eher eine Spielerei ist.
    Ein Test von Ingo Pakalski

    1. Shareplay TVOS 15 soll gemeinsame Streaming-Erlebnisse schaffen
    2. Apple TV Farbkalibrierung per iPhone schneidet schlecht ab
    3. Sofasuche beendet Airtag-Hülle für Apple-TV-Fernbedienung