Abo
  1. Foren
  2. Kommentare
  3. Games
  4. Alle Kommentare zum Artikel
  5. › Spieletest: Warhammer Online - der…

Wie sind denn so die Spieler?

  1. Thema
  1. 1
  2. 2
  3. 3

Neues Thema Ansicht wechseln


  1. Wie sind denn so die Spieler?

    Autor: ^Andreas Meisenhofer^ 08.10.08 - 14:15

    Genauso viele Deppen wie in WoW? Ich meine das echt ernst, keine Trollerei :)

  2. Re: Wie sind denn so die Spieler?

    Autor: mw (Golem.de) 08.10.08 - 14:18

    ^Andreas Meisenhofer^ schrieb:
    -------------------------------------------------------
    > Genauso viele Deppen wie in WoW? Ich meine das
    > echt ernst, keine Trollerei :)

    Ich spiele auf dem englischen Server Karak Azgal und habe sehr gute Erfahrung mit den Spielern - internationales Publikum - Gilde aus Schweden, Polen, Engländern und Deutschen.

    Aus dem Bauch heraus würde ich sagen, es ist ein angenehm älteres Publikum, das hauptsächlich zwischen 16-30 Jahren alt ist.

  3. Re: Wie sind denn so die Spieler?

    Autor: noname00 08.10.08 - 14:20

    ^Andreas Meisenhofer^ schrieb:
    -------------------------------------------------------
    > Genauso viele Deppen wie in WoW? Ich meine das
    > echt ernst, keine Trollerei :)

    :) immer diese verallgemeinerungen ... und 30% aller österreicher sind nazis weil sie FPÖ/BZÖ gewählt haben

    Im wow meckern meist die "Deppen" über die gewaltige Anzahl an "Deppen". Bis zu einem gewissen Punkt mag das mit den Deppen in WoW stimmen. Doch selbst als causalgamer kann man sich recht einfach davor schützen. Man spielt nur mit leuten die man kennt (von vorherigen instanzen/quests/gilde/whatever). Wer handelschat oder brachlandchat auf einem pvp server liest ist eh selber schuld und auf den rp-pve servern sind ein großteil der spieler sogar recht angenehme zeitgenossen.

  4. Re: Wie sind denn so die Spieler?

    Autor: ^Andreas Meisenhofer^ 08.10.08 - 14:23

    mw (Golem.de) schrieb:
    -------------------------------------------------------
    > Aus dem Bauch heraus würde ich sagen, es ist ein
    > angenehm älteres Publikum, das hauptsächlich
    > zwischen 16-30 Jahren alt ist.

    Das ist für Sie/Dich ein "älteres Publikum"? Interessant *g*

    -------------------------------------------------------
    "We're semi-trained quasi-professionals, at any rate."

  5. Re: Wie sind denn so die Spieler?

    Autor: ^Andreas Meisenhofer^ 08.10.08 - 14:24

    noname00 schrieb:
    -------------------------------------------------------
    > Im wow meckern meist die "Deppen" über die
    > gewaltige Anzahl an "Deppen". Bis zu einem
    > gewissen Punkt mag das mit den Deppen in WoW
    > stimmen. Doch selbst als causalgamer kann man sich
    > recht einfach davor schützen. Man spielt nur mit
    > leuten die man kennt (von vorherigen
    > instanzen/quests/gilde/whatever). Wer handelschat
    > oder brachlandchat auf einem pvp server liest ist
    > eh selber schuld und auf den rp-pve servern sind
    > ein großteil der spieler sogar recht angenehme
    > zeitgenossen.

    Sorry, aber ich habe einige Monate WoW auf einem RP-PvE gespielt (Der Rat von Dalaran), ich weiss ziemlich genau wovon ich schreibe ;-)

    -------------------------------------------------------
    "We're semi-trained quasi-professionals, at any rate."

  6. Re: Wie sind denn so die Spieler?

    Autor: Van Speck 08.10.08 - 14:28

    ^Andreas Meisenhofer^ schrieb:
    -------------------------------------------------------
    > Genauso viele Deppen wie in WoW?

    Wenn Du das Warhammer bereits spielst, ist die Deppendichte natürlich umso höher.

  7. Re: Wie sind denn so die Spieler?

    Autor: mw (Golem.de) 08.10.08 - 14:29

    ^Andreas Meisenhofer^ schrieb:
    -------------------------------------------------------
    > mw (Golem.de) schrieb:
    > --------------------------------------------------
    > -----
    > > Aus dem Bauch heraus würde ich sagen, es ist
    > ein
    > angenehm älteres Publikum, das
    > hauptsächlich
    > zwischen 16-30 Jahren alt ist.
    >
    > Das ist für Sie/Dich ein "älteres Publikum"?
    > Interessant *g*

    Du hast nach einem Vergleich zu WoW gefragt, oder? Bin selber am Ende der Skala.


  8. Re: Wie sind denn so die Spieler?

    Autor: FranUnFine 08.10.08 - 14:30

    mw (Golem.de) schrieb:
    -------------------------------------------------------
    > Du hast nach einem Vergleich zu WoW gefragt, oder?
    > Bin selber am Ende der Skala.

    Mit 16 kann man schon golem-Redakteur werden? *g*

    __________
    Whisky, Ferraris and gambling; aren't they rather more amusing than knitting, housekeeping and one's savings.
    - Francoise Sagan

  9. Re: Wie sind denn so die Spieler?

    Autor: ^Andreas Meisenhofer^ 08.10.08 - 14:31

    mw (Golem.de) schrieb:
    -------------------------------------------------------
    > Du hast nach einem Vergleich zu WoW gefragt, oder?

    So betrachtet macht Deine Aussage natürlich (mehr) Sinn.

    > Bin selber am Ende der Skala.

    Also auch Dein Fazit: Kann man sich gut mal angucken?

    -------------------------------------------------------
    "We're semi-trained quasi-professionals, at any rate."

  10. Re: Wie sind denn so die Spieler?

    Autor: Ja huch 08.10.08 - 14:31

    mw (Golem.de) schrieb:
    -------------------------------------------------------
    > Du hast nach einem Vergleich zu WoW gefragt, oder?
    > Bin selber am Ende der Skala.

    Und bist noch bei Golem angestellt? Ich dachte in der Redaktion arbeitet nur junges, frisches und pfiffiges Personal.

  11. Re: Wie sind denn so die Spieler?

    Autor: Trophy 08.10.08 - 15:01

    ^Andreas Meisenhofer^ schrieb:
    -------------------------------------------------------
    > Genauso viele Deppen wie in WoW? Ich meine das
    > echt ernst, keine Trollerei :)

    Schön pauschalisiert. Ins unserer 90 Mann Gilde sind geschätze 10 Spieler minderjährig. Regelmässige Gildentreffen mit Grill etc. im Jahr. Kann mich über "Deppen" in WoW nur selten beschweren

  12. Re: Wie sind denn so die Spieler?

    Autor: ^Andreas Meisenhofer^ 08.10.08 - 15:05

    Trophy schrieb:
    -------------------------------------------------------
    > Schön pauschalisiert. Ins unserer 90 Mann Gilde
    > sind geschätze 10 Spieler minderjährig.

    Habe hier nirgends geschrieben, minderjährige wären automatisch Deppen.

    > Regelmässige Gildentreffen mit Grill etc. im Jahr.
    > Kann mich über "Deppen" in WoW nur selten
    > beschweren

    Vielleicht merkst Du es auch einfach nicht? ;-)

    -------------------------------------------------------
    "We're semi-trained quasi-professionals, at any rate."

  13. Re: Wie sind denn so die Spieler?

    Autor: Systemfehler 08.10.08 - 15:06

    ^Andreas Meisenhofer^ schrieb:
    -------------------------------------------------------
    >
    > Sorry, aber ich habe einige Monate WoW auf einem
    > RP-PvE gespielt (Der Rat von Dalaran), ich weiss
    > ziemlich genau wovon ich schreibe ;-)
    >
    > --------------------------------------------------
    > -----
    > Mercy is the mark of a great man... well I'm
    > alright.


    Auf diesem Server hatte ich mich auch bis komplett T1 durchgequält - aber WoW hat für mich keinen Wiederspielwert mehr, denn am Ende waren es nur noch die Bekannten, die man auf dem Server hatte, wegen denen man sich eingeloggt hat - das Spiel selbst war eigentlich Nebensache.

  14. Re: Wie sind denn so die Spieler?

    Autor: Misdemeanor 08.10.08 - 15:06

    ^Andreas Meisenhofer^ schrieb:
    -------------------------------------------------------
    > Genauso viele Deppen wie in WoW? Ich meine das
    > echt ernst, keine Trollerei :)

    Gibt's denn da auch noch etwas anderes als Deppen?
    Ich habe da Leute kennengelernt, die waren witzig - aber Deppen.
    Ich habe da Leute kennengelernt, die waren clever - aber irgendwie trotzdem Deppen.
    Ich habe da Leute kennengelernt, die waren von vorne herein Deppen.
    Das hat nichts damit zu tun, dass davon einige minderjährig, sondern eher minderbemittelt waren.

    Ich kann nur um der Community Willen hoffen, dass sich bei WO Leute einfinden, die einen ordentlichen Charakter haben, die das Spiel immer noch als Spiel und nicht als Teil ihres Lebens ansehen und entsprechend ihr Spielpensum daran anpassen und vor allem die nicht ständig maulen, was doch bei WO nicht möglich ist wo es das doch schon bei WoW gab.

  15. Re: Wie sind denn so die Spieler?

    Autor: throgh 08.10.08 - 15:12

    Misdemeanor schrieb:
    -------------------------------------------------------
    > ^Andreas Meisenhofer^ schrieb:
    > --------------------------------------------------
    > -----
    > > Genauso viele Deppen wie in WoW? Ich meine
    > das
    > echt ernst, keine Trollerei :)
    >
    > Gibt's denn da auch noch etwas anderes als
    > Deppen?
    > Ich habe da Leute kennengelernt, die waren witzig
    > - aber Deppen.
    > Ich habe da Leute kennengelernt, die waren clever
    > - aber irgendwie trotzdem Deppen.
    > Ich habe da Leute kennengelernt, die waren von
    > vorne herein Deppen.
    > Das hat nichts damit zu tun, dass davon einige
    > minderjährig, sondern eher minderbemittelt waren.
    >
    > Ich kann nur um der Community Willen hoffen, dass
    > sich bei WO Leute einfinden, die einen
    > ordentlichen Charakter haben, die das Spiel immer
    > noch als Spiel und nicht als Teil ihres Lebens
    > ansehen und entsprechend ihr Spielpensum daran
    > anpassen und vor allem die nicht ständig maulen,
    > was doch bei WO nicht möglich ist wo es das doch
    > schon bei WoW gab.


    Also meiner Ansicht nach teilen sich derzeitig die Onlinespiele in zwei Bereiche auf:

    (A) Casuals: Hier gliedern all diejenigen Spiele ein, die man gut zwischendurch spielen kann und auch dementsprechend Erfolgsmeldungen bekommt (Guild Wars, Age of Conan etc.).

    (B) Massives: Im Prinzip der Rest bzw. Spiele, die unglaublich viel Zeitaufwand fordern, damit ein bestimmter Status erreicht werden kann (World of Warcraft, Lineage 2 etc.).

    Letztendlich liegt es natürlich an den Spielern selbst, wie mit dem Spiel und der "gekauften" Zeit verfahren wird. Aber das System trägt hier seinen Teil dazu bei.

  16. Re: Wie sind denn so die Spieler?

    Autor: Trophy 08.10.08 - 15:24

    ^Andreas Meisenhofer^ schrieb:
    -------------------------------------------------------
    > Habe hier nirgends geschrieben, minderjährige wären automatisch Deppen.

    stimmt, sry. das war irgendwie auf mw (Golem.de) mit seinem comment bezogen ^^

    > Aus dem Bauch heraus würde ich sagen, es ist ein angenehm älteres Publikum, das hauptsächlich zwischen 16-30 Jahren alt ist.



    1 mal bearbeitet, zuletzt am 08.10.08 15:27 durch Trophy.

  17. Re: Wie sind denn so die Spieler?

    Autor: Horsti 08.10.08 - 15:35

    ^Andreas Meisenhofer^ schrieb:
    -------------------------------------------------------
    > Genauso viele Deppen wie in WoW? Ich meine das
    > echt ernst, keine Trollerei :)


    Seitdem Warhammer Online erschienen ist, ist der Deppen-Anteil in WoW stark zurückgegangen. Wer weiß wo die hin sind ;).

    Die größten Deppen sind doch die PvP-Proleten die unbdingt mit ihrem crap s4-equip rumprollen müssen und jeden Spieler anflamen der nicht auf ner 2k-Wertung spielt nur weil er nicht jeden Tag 10 Stunden Zeit zum zocken hat. Diese Leute sind doch im Endeffekt die Zielgruppe von Warhammer Online, denn PvP wird da groß geschrieben. Noch dazu können diese Pro-Kiddis die Questtexte der Grünhäute besser verstehen und müssen sich nicht an das Hochdeutsch gewöhnen, welches es in WoW zu lesen gibt.

    Und im Endeffekt wird es immer da Deppen geben, wo viele Menschen auf einen Haufen kommen. Ich habe bisher in WoW viele nette Leute kennengelernt mit denen ich auch schon viel gelacht habe. Für Deppen gibts halt die Ignore-Liste. In Warhammer wirst du genau das gleiche erleben weil das Spiel selbst keinen größeren IQ erfordert. Wenn du mit intelligenten Leuten spielen willst musst du zu Eve Online. Das ist nämlich zu kompliziert für den Durchschnitts WoW- oder WAR-Zocker ;).

  18. Re: Wie sind denn so die Spieler?

    Autor: mw (Golem.de) 08.10.08 - 15:39

    Trophy schrieb:
    -------------------------------------------------------
    > ^Andreas Meisenhofer^ schrieb:
    > --------------------------------------------------
    > -----
    > > Habe hier nirgends geschrieben, minderjährige
    > wären automatisch Deppen.
    >
    > stimmt, sry. das war irgendwie auf mw (Golem.de)
    > mit seinem comment bezogen ^^

    Ich würde das aber auch nicht so unterschreiben wollen.
    Nochmal zur Sicherheit ohne Wertung: Der Altersdurchschnitt kommt mir auf dem (EN) Server Karak Azgal höher vor, als dem durschnittlichen WoW-Server.


  19. Re: Wie sind denn so die Spieler?

    Autor: ^Andreas Meisenhofer^ 08.10.08 - 15:41

    Horsti schrieb:
    -------------------------------------------------------
    > keinen größeren IQ erfordert. Wenn du mit
    > intelligenten Leuten spielen willst musst du zu
    > Eve Online.

    Bei EvE war ich schon. Ich steh aber nicht so auf 3D-Tabellenkalkulationen ;-)

    -------------------------------------------------------
    "We're semi-trained quasi-professionals, at any rate."

  20. Re: Wie sind denn so die Spieler?

    Autor: Horsti 08.10.08 - 15:51

    ^Andreas Meisenhofer^ schrieb:
    -------------------------------------------------------
    >
    > Bei EvE war ich schon. Ich steh aber nicht so auf
    > 3D-Tabellenkalkulationen ;-)
    >
    > --------------------------------------------------
    > -----
    > Mercy is the mark of a great man... well I'm
    > alright.


    warte nur ab wenn excel 2012 erscheint ;).
    aber das ist wohl genau der grund warum es deppenfrei ist ;)

  1. Thema
  1. 1
  2. 2
  3. 3

Neues Thema Ansicht wechseln


Um zu kommentieren, loggen Sie sich bitte ein oder registrieren Sie sich. Zum Login

Stellenmarkt
  1. PSYCHIATRISCHE KLINIK UELZEN gemeinnützige GmbH, Uelzen
  2. BWI GmbH, Meckenheim
  3. Bechtle Onsite Services GmbH, Stade
  4. Handwerkskammer Düsseldorf, Düsseldorf

Golem pur
  • Golem.de ohne Werbung nutzen

Anzeige
Top-Angebote
  1. (u. a. Cyberpunk 2077, FIFA 20, Doom Eternal CE)
  2. 49,90€
  3. 89,90€ (Versandkostenfrei!)


Haben wir etwas übersehen?

E-Mail an news@golem.de


Minecraft Dungeons angespielt: Fehlt nur noch ein Klötzchen-Diablo in der Tiefe
Minecraft Dungeons angespielt
Fehlt nur noch ein Klötzchen-Diablo in der Tiefe

E3 2019 Von der Steuerung bis zu den Schatzkisten: Minecraft Dungeons hat uns beim Anspielen bis auf die Klötzchengrafik verblüffend stark an Diablo erinnert - und könnte gerade deshalb teuflisch spaßig werden!

  1. Augmented Reality Minecraft Earth erlaubt Klötzchenbauen in aller Welt
  2. Microsoft Augmented-Reality-Minecraft kommt zum zehnten Jubiläum
  3. Jubiläum ohne Notch Microsoft feiert Minecraft ohne Markus Persson

Final Fantasy 7 Remake angespielt: Cloud Strife und die (fast) unendliche Geschichte
Final Fantasy 7 Remake angespielt
Cloud Strife und die (fast) unendliche Geschichte

E3 2019 Das Remake von Final Fantasy 7 wird ein Riesenprojekt, allein die erste Episode erscheint auf zwei Blu-ray-Discs. Kurios: In wie viele Folgen das bereits enorm umfangreiche Original von 1997 aufgeteilt wird, kann bislang nicht mal der Producer sagen.

  1. Final Fantasy 14 Online Report Zwischen Cosplay, Kirmes und Kampfsystem
  2. Square Enix Final Fantasy 14 erhält Solo-Inhalte und besonderen Magier
  3. Rollenspiel Square Enix streicht Erweiterungen für Final Fantasy 15

5G-Auktion: Warum der Preis der 5G-Frequenzen so hoch war
5G-Auktion
Warum der Preis der 5G-Frequenzen so hoch war

Dass die Frequenzen für den 5G-Mobilfunk teuer wurden, lasten Telekom, Vodafone und Telefónica dem Newcomer United Internet an. Doch dies ist laut dem Netzplaner Kai Seim nicht so gewesen.
Eine Analyse von Achim Sawall

  1. Funklöcher Hohe Bußgelder gegen säumige Mobilfunknetzbetreiber
  2. Bundesnetzagentur 5G-Frequenzauktion erreicht 6,5 Milliarden Euro
  3. 5G-Auktion Etablierte wollen Preis für 1&1 Drillisch hochtreiben

  1. Bundestag: 5G-Ausbau wird in sechs Regionen gefördert
    Bundestag
    5G-Ausbau wird in sechs Regionen gefördert

    Der Ausbau des neuen Mobilfunkstandards 5G wird mit 44 Millionen Euro von Nord bis Süd angeschoben. Die Mittel werden sofort freigegeben.

  2. Elektroauto: Tesla will Akkuzellen selbst produzieren
    Elektroauto
    Tesla will Akkuzellen selbst produzieren

    Akkus sind die wichtigste Komponente von Elektroautos. Die Hersteller beziehen sie von Lieferanten, Tesla etwa von Panasonic. Das will der US-Elektroautohersteller ändern: Tesla bereitet eine eigene Zellfertigung vor.

  3. Machine Learning: Chinesische Casinos nutzen KI zum Erkennen von Verlierern
    Machine Learning
    Chinesische Casinos nutzen KI zum Erkennen von Verlierern

    Mit Hilfe von Gesichtserkennung und teils digital angebundenen Spieltischen wollen Casinos in der chinesischen Stadt Macau Leute erkennen, die viel Geld aufs Spiel setzen - und damit mehr verlieren können. Trotzdem seien laut Bloomberg solche Methoden für Chinesen nicht so fragwürdig, wie es den Anschein hat.


  1. 11:00

  2. 10:40

  3. 10:25

  4. 10:10

  5. 09:50

  6. 09:35

  7. 09:20

  8. 09:00