Abo
  1. Foren
  2. Kommentare
  3. Games
  4. Alle Kommentare zum Artikel
  5. › Spieletest: Warhammer Online - der…

endgame bei wow?! lol?

  1. Thema
  1. 1
  2. 2
  3. 3

Neues Thema Ansicht wechseln


  1. endgame bei wow?! lol?

    Autor: sdfsdfend 08.10.08 - 15:40

    "Was die Endgame-Inhalte und das Feintuning betrifft, hat Blizzard einfach ein paar Jahre Vorsprung."

    rofl.

    365 tage im jahr dieselbe instanz raiden für blöde items (die man effektiv nur dazu braucht, andere blöde items zu erhalten) ist doch kein endgame. genausowenig wie das lulu-schlachtfeld-pvp mit richtigem rvr vergleichbar ist. davon hat mythic wohl etwas mehr ahnung als blizzard. daoc gibt es immerhin schon 8 jahre.

  2. Re: endgame bei wow?! lol?

    Autor: anonymer_feigling 08.10.08 - 15:43

    sdfsdfend schrieb:
    -------------------------------------------------------
    > "Was die Endgame-Inhalte und das Feintuning
    > betrifft, hat Blizzard einfach ein paar Jahre
    > Vorsprung."
    ...
    Hatte grade das Thema mit nem Kollegen:
    A: bei WOW gibts ein Endgame?
    B: klar das ist der Zeitpunkt zwischen lvl70 und der Accountstillegung

  3. Re: endgame bei wow?! lol?

    Autor: Horsti 08.10.08 - 15:49

    sdfsdfend schrieb:
    -------------------------------------------------------
    > "Was die Endgame-Inhalte und das Feintuning
    > betrifft, hat Blizzard einfach ein paar Jahre
    > Vorsprung."
    >
    > rofl.
    >
    > 365 tage im jahr dieselbe instanz raiden für blöde
    > items (die man effektiv nur dazu braucht, andere
    > blöde items zu erhalten) ist doch kein endgame.
    > genausowenig wie das lulu-schlachtfeld-pvp mit
    > richtigem rvr vergleichbar ist. davon hat mythic
    > wohl etwas mehr ahnung als blizzard. daoc gibt es
    > immerhin schon 8 jahre.

    *gähn*
    dann mal viel Spass in Warhammer wenn du auf maxlevel immer wieder das gleiche rvr machen musst und das nichtmal für neue items. endgame ist in warhammer derzeit nicht präsent. in wow ist das pve-endgame das geheimnis des erfolgs. wenn du darin nur die items siehst, die droppen dann bist du eigentlich ziemlich zu bedauern. hat dich nie jemand mitgenommen im raid weil du deinen char nicht spielen kannst? es geht in erster linie um den spass mit 24 anderen leuten zu spielen und content zu sehen und nicht auf immer und ewig in das gleiche bg oder die arena zu rennen um itemfixiert andere spieler umzumetzeln.

    aber ich denke nicht, dass du intelligent genug bist um das zu verstehen. also sind wir sehr froh, dass du jetzt bei warhammer online deinen spass hast. in wow wird dich keiner vermissen ;)

  4. netter versuch

    Autor: asdfasfd 08.10.08 - 16:06

    Horsti schrieb:
    -------------------------------------------------------
    > *gähn*

    AUFWACHEN!!!

    > dann mal viel Spass in Warhammer wenn du auf
    > maxlevel immer wieder das gleiche rvr machen musst

    wow-kind. wenn man nur battleground-lulu-mist kennt, kann man natürlich nichts gutes von rvr halten.

    > und das nichtmal für neue items.

    scheiss auf items. ich kämpfe für's reich und rufpunkte (inklusive der entsprechenden neuen fähigkeiten).

    > endgame ist in
    > warhammer derzeit nicht präsent.

    auf charlevel 1 vielleicht nicht.

    > in wow ist das
    > pve-endgame das geheimnis des erfolgs.

    so ein quark. wow war ohne seine dusseligen bgs schon erfolgreich. und wirklich bringen tun die auch nix.

    > wenn du
    > darin nur die items siehst, die droppen dann bist
    > du eigentlich ziemlich zu bedauern.

    wieso ich? ich bin ja gar nicht scharf auf items. die wow-fanbois sind doch die grinderfreaks. nicht ich.

    > hat dich nie
    > jemand mitgenommen im raid weil du deinen char
    > nicht spielen kannst?

    lol

    > es geht in erster linie um
    > den spass mit 24 anderen leuten zu spielen und

    lol. wow ist also so schlecht, dass man als fanboi es schon auf das gruppenspiel ansich reduziert. ist klar. benutz doch einfach nen kostenlosen chat oder sowas wie counterstrike - wär ja dann dasselbe.

    > content zu sehen und nicht auf immer und ewig in
    > das gleiche bg oder die arena zu rennen um
    > itemfixiert andere spieler umzumetzeln.

    du kennst warhammer kein stück. arena? kenne ich nur die in der hauptstadt. die hat nix mit pvp zu tun. die bgs in war sind nicht das rvr.

    > aber ich denke nicht, dass du intelligent genug
    > bist um das zu verstehen.

    huijuijui. da ist aber jemand schwer getroffen worden. du wirst doch nur beleidigend, weil du inhaltlich keinen beitrag zu bieten hast.

    > also sind wir sehr froh,
    > dass du jetzt bei warhammer online deinen spass
    > hast. in wow wird dich keiner vermissen ;)

    und du denkst, dich würde jemand bei war vermissen? kleines problem mit größenwahn?


  5. Re: endgame bei wow?! lol?

    Autor: Systemfehler 08.10.08 - 16:08

    Horsti schrieb:
    -------------------------------------------------------
    >
    > *gähn*
    > dann mal viel Spass in Warhammer wenn du auf
    > maxlevel immer wieder das gleiche rvr machen musst
    > und das nichtmal für neue items. endgame ist in
    > warhammer derzeit nicht präsent. in wow ist das
    > pve-endgame das geheimnis des erfolgs. wenn du
    > darin nur die items siehst, die droppen dann bist
    > du eigentlich ziemlich zu bedauern. hat dich nie
    > jemand mitgenommen im raid weil du deinen char
    > nicht spielen kannst? es geht in erster linie um
    > den spass mit 24 anderen leuten zu spielen und
    > content zu sehen und nicht auf immer und ewig in
    > das gleiche bg oder die arena zu rennen um
    > itemfixiert andere spieler umzumetzeln.
    >
    > aber ich denke nicht, dass du intelligent genug
    > bist um das zu verstehen. also sind wir sehr froh,
    > dass du jetzt bei warhammer online deinen spass
    > hast. in wow wird dich keiner vermissen ;)
    >


    Oh ... Mythic sollte sich aber auch was schämen, nach einem Monat noch keinen Endgame-Content en mass á la WoW aufgefahren zu haben.

    Tja und mit (damals) 39 anderen regelmäßig die selben Instanzen durchzuprügeln, heißt also Content sehen. Der "Spaß" hat dann im Übrigen bei der Loot-Verteilung meist aufgehört, mal direkter, mal indirekter.

    Bevor ich jetzt auch als WAR-Fanboy angegangen werde - nope, ich spiele kein WAR und nach einem Jahr WoW war das Spiel einfach nur *gähn*. Das einzige MMO das ich mir nochmal genauer anschauen werde ist das zu WH40K und nicht immer dieses Fantasy-Einerlei.

  6. was genau hat war denn nicht?

    Autor: wdfwef 08.10.08 - 16:19

    Systemfehler schrieb:
    -------------------------------------------------------
    > Oh ... Mythic sollte sich aber auch was schämen,
    > nach einem Monat noch keinen Endgame-Content en
    > mass á la WoW aufgefahren zu haben.

    was sollte denn genau bei war fehlen? instanzen? mag sein. braucht kein mensch. der respawn ist überall schnell genug, dass man sich mit questmobs nicht ins gehege kommt. und öffentliche quests haben keine spielerbeschränkung.

  7. Re: was genau hat war denn nicht?

    Autor: ützel 08.10.08 - 16:20

    wdfwef schrieb:
    -------------------------------------------------------
    > Systemfehler schrieb:
    > --------------------------------------------------
    > -----
    > > Oh ... Mythic sollte sich aber auch was
    > schämen,
    > nach einem Monat noch keinen
    > Endgame-Content en
    > mass á la WoW aufgefahren
    > zu haben.
    >
    > was sollte denn genau bei war fehlen? instanzen?
    > mag sein. braucht kein mensch. der respawn ist
    > überall schnell genug, dass man sich mit questmobs
    > nicht ins gehege kommt. und öffentliche quests
    > haben keine spielerbeschränkung.


    Nur zur Info, selbst Instanzen gibt es in War. ^^

  8. Re: endgame bei wow?! lol?

    Autor: Karakos 08.10.08 - 16:26

    sdfsdfend schrieb:
    -------------------------------------------------------
    > "Was die Endgame-Inhalte und das Feintuning
    > betrifft, hat Blizzard einfach ein paar Jahre
    > Vorsprung."
    >
    > rofl.
    >
    > 365 tage im jahr dieselbe instanz raiden für blöde
    > items (die man effektiv nur dazu braucht, andere
    > blöde items zu erhalten) ist doch kein endgame.
    > genausowenig wie das lulu-schlachtfeld-pvp mit
    > richtigem rvr vergleichbar ist. davon hat mythic
    > wohl etwas mehr ahnung als blizzard. daoc gibt es
    > immerhin schon 8 jahre.


    Die größte Gefahr für das RvR in WAR sehe ich in dem großen Ungleichgewicht der Seiten. Die Zerstörungsseite ist in purer Anzahl der Ordnungsseite Haus hoch überlegen. Meiner Meinung nach verkraftet das kein Spiel das auf RvR aufbaut für längere Zeit. DAoC mag es lange überstanden haben, allerdings gabs da nicht solche Gegner auf dem Markt.

  9. Re: endgame bei wow?! lol?

    Autor: asdwsd 08.10.08 - 16:30

    Karakos schrieb:

    > für längere Zeit. DAoC mag es lange überstanden
    > haben, allerdings gabs da nicht solche Gegner auf
    > dem Markt.


    was für gegner sollen das denn sein ?
    koreanische profigamer ^^ ?

  10. Re: was genau hat war denn nicht?

    Autor: Mittwoch8.Oktober 08.10.08 - 16:33

    wdfwef schrieb:
    -------------------------------------------------------
    > Systemfehler schrieb:
    > --------------------------------------------------
    > -----
    > > Oh ... Mythic sollte sich aber auch was
    > schämen,
    > nach einem Monat noch keinen
    > Endgame-Content en
    > mass á la WoW aufgefahren
    > zu haben.
    >
    > was sollte denn genau bei war fehlen? instanzen?
    > mag sein. braucht kein mensch. der respawn ist
    > überall schnell genug, dass man sich mit questmobs
    > nicht ins gehege kommt. und öffentliche quests
    > haben keine spielerbeschränkung.


    hum?
    wem stellst du denn bitte diese Frage?
    oder ist dir die ironie im Satz deines vorredners nicht aufgefallen?

  11. Re: endgame bei wow?! lol?

    Autor: Mittwoch8.Oktober 08.10.08 - 16:35

    asdwsd schrieb:
    -------------------------------------------------------
    > Karakos schrieb:
    >
    > > für längere Zeit. DAoC mag es lange
    > überstanden
    > haben, allerdings gabs da nicht
    > solche Gegner auf
    > dem Markt.
    >
    > was für gegner sollen das denn sein ?
    > koreanische profigamer ^^ ?

    ymmd - er redet von konkurenzprodkten, anderen spielen!

  12. Re: endgame bei wow?! lol?

    Autor: Stalkingwolf 08.10.08 - 16:40

    Ja du hast ein Endgame. Und zwar ein PvE Endgame.
    Sogar mit Story drumherum.
    D.h du legst alle Bosse im schwarzen Tempel und Sunwell und hörst dann auf.
    Keiner zwingt dich danach noch einmal die Instanzen zu besuchen.
    Wie gedenkst Du denn, das eine Firma ein Spiel erstellen soll, das du immer etwas neues erlebst?

  13. Re: was genau hat war denn nicht?

    Autor: DerSurfer 08.10.08 - 17:20

    wdfwef schrieb:
    > was sollte denn genau bei war fehlen? instanzen?
    > mag sein. braucht kein mensch.

    Boa, wie mich solche blinden Antworten nerven. DICH interessieren keine Instanzen. Es gibt aber auch sehr viele Leute die Instanzen dem Spieler gegen Spieler Spiel bevorzugen. Also bitte ein wenig mehr Toleranz. Deine hier mehrfach dargelegte Frusthaltung gegebüber WoW ist nur nervig und bringt rein gar nichts.

    So wie es sich für mich darstellt ist WAR für Spieler gegen Spieler Freunde das bessere Spiel. Für Leute die eher Instanz PVE orientiert sind scheint WoW (Stand heute) besser geeignet. Und für Spieler die von beiden etwas wollen gilt wahrscheinlich: Testen und dann Entscheiden.


  14. Re: netter versuch

    Autor: Horsti 08.10.08 - 17:36

    asdfasfd schrieb:
    -------------------------------------------------------
    > Horsti schrieb:
    > --------------------------------------------------
    > -----
    > > in wow ist das
    > pve-endgame das geheimnis
    > des erfolgs.
    >
    > so ein quark. wow war ohne seine dusseligen bgs
    > schon erfolgreich. und wirklich bringen tun die
    > auch nix.

    auch wenn ich es nachvollziehen kann das du mit deinen wutunterlaufenen roten augen nicht mehr richtig lesen kannst, so sollte dir doch auffallen das pve-endgame keine BGs sind!


  15. Re: endgame bei wow?! lol?

    Autor: Private Paula 08.10.08 - 18:16

    Horsti schrieb:
    -------------------------------------------------------
    > dann mal viel Spass in Warhammer wenn du auf
    > maxlevel immer wieder das gleiche rvr machen musst
    > und das nichtmal für neue items. endgame ist in
    > warhammer derzeit nicht präsent. in wow ist das

    Endgame ist in DAoC und Warhamme Online RvR.

    Ich persoenlich finde es interessanter einen Festung einzunehmen (oder zu verteildigen), die von echten Spielern verteildigt (oder angegriffen wird).

    Ich habe bei WoW irgendwann einmal den Entschluss gefasst, dass ich jede Instanz min. einmal gesehen haben moechte. Nachdem ich dann in der ersten richtigen Raid Instanz war, habe ich den Entschluss ad Akta gelegt. Ich finde da nichts spannendes dran, Monate lang an X Tagen die Woche Y Stunden in einer Instanz zu verbringen, und dami8t leben muss, dass sich 5 Hexenmeister um 1 Item kloppen, dass 1 Boss mit einer 7,8% Warscheinlichkeit droppt.

    > aber ich denke nicht, dass du intelligent genug
    > bist um das zu verstehen. also sind wir sehr froh,
    > dass du jetzt bei warhammer online deinen spass
    > hast. in wow wird dich keiner vermissen ;)

    Ich denke nicht, dass Du jemals richtiges RvR gemacht hast. Du kannst es nicht verstehen, was da passiert. Es geht nicht um superdupertolle Items, sondern um Spass. Man erhaelt keine Ehre um sich superdupertolle Items kaufen zu koennen, sondern um seinen Charakter weiter zu spezialisieren.

    Und im Gegensatz zu WoW hat das Handwerk in DAoC eine echte Daseinsberechtigung gehabt. Weil man die Gegenstaende wirklich gebrauchen kann. Von den WoW Ausbildern lernt man nix, und wenn man weder PvP machen moechte noch stupides Instanzen farmen, bleibt einem nichts anderes uebrig als stupides Ruf farmen, um an die Rezepte fuer anstaendige Ausruestung heranzukommen, deren Zutaten ebenso stupide gefarmt werden muessen.

    --
    Warum UNIX/Linux schaedlich ist:
    'kill' macht Menschen zu brutalen, blutruenstigen Bestien,
    'killall' zuechtet regelrecht Massenmoerder,
    'whoami' loest bei psychisch labilen Personen Existenzkrisen aus!

  16. Re: endgame bei wow?! lol?

    Autor: shakee 08.10.08 - 20:44

    Stalkingwolf schrieb:
    -------------------------------------------------------
    > Ja du hast ein Endgame. Und zwar ein PvE Endgame.
    > Sogar mit Story drumherum.
    > D.h du legst alle Bosse im schwarzen Tempel und
    > Sunwell und hörst dann auf.
    > Keiner zwingt dich danach noch einmal die
    > Instanzen zu besuchen.
    > Wie gedenkst Du denn, das eine Firma ein Spiel
    > erstellen soll, das du immer etwas neues erlebst?


    Random Instanzen - Wär ne Möglichkeit. Im Endeffekt ist zwar das gleiche, aber der Weg dorthibn ist immer wieder neu, für mich wär das z.B. etwas.

    btw. Wurde nicht mal angedacht in WoW die Mobs mehr zufälliger zu machen wo die stehen, Anzahl und so?

  17. Re: endgame bei wow?! lol?

    Autor: OMG 08.10.08 - 22:43

    sdfsdfend schrieb:
    -------------------------------------------------------
    > "Was die Endgame-Inhalte und das Feintuning
    > betrifft, hat Blizzard einfach ein paar Jahre
    > Vorsprung."
    >
    > rofl.
    >
    > 365 tage im jahr dieselbe instanz raiden für blöde
    > items (die man effektiv nur dazu braucht, andere
    > blöde items zu erhalten) ist doch kein endgame.
    > genausowenig wie das lulu-schlachtfeld-pvp mit
    > richtigem rvr vergleichbar ist. davon hat mythic
    > wohl etwas mehr ahnung als blizzard. daoc gibt es
    > immerhin schon 8 jahre.

    Jojo mag sein das es Daoc schon länger gibt, aber wie erfolgreich ist DAOC mit seiner Überraschungsei Grafik wirklich? Habe mir die Arbeit gemacht um nach zu schauen.

    Daoc Spieler höchstzahl: 130.000
    WoW Spieler hochstzahl: 10.300.000

    Das was Daoc zusammen hatte würde auf 3-4 Realms in WoW passen
    der mometane Stand von Daoc: ca. 30.000 Spieler.
    Diese 30.000 Spieler hat der Realm Frostwolf schon fast allein...

    Aber es wird immer welche geben die Probleme mit "Hogger" haben und das Spiel weiter kritisieren.



  18. Re: endgame bei wow?! lol?

    Autor: Lord_Pinhead 09.10.08 - 00:13

    OMG schrieb:
    -------------------------------------------------------
    > Aber es wird immer welche geben die Probleme mit
    > "Hogger" haben und das Spiel weiter kritisieren.

    Boa, der ist aber auch ein Harter Brocken :D

    SCNR

  19. Re: netter versuch

    Autor: ravens_sorrow 09.10.08 - 08:32

    Horsti schrieb:
    -------------------------------------------------------
    > asdfasfd schrieb:
    > --------------------------------------------------
    > -----
    > > Horsti schrieb:
    >
    > --------------------------------------------------
    >
    > -----
    > > in wow ist das
    >
    > pve-endgame das geheimnis
    > des erfolgs.
    >
    > so ein quark. wow war ohne seine dusseligen
    > bgs
    > schon erfolgreich. und wirklich bringen
    > tun die
    > auch nix.
    >
    > auch wenn ich es nachvollziehen kann das du mit
    > deinen wutunterlaufenen roten augen nicht mehr
    > richtig lesen kannst, so sollte dir doch auffallen
    > das pve-endgame keine BGs sind!


    nicht füttern Horsti :)


    vergesst nicht das ein Forum ein Meinungsaustausch ist, kein Wahrheitsaustausch. Wenn man ernstgenommen werden will sollte man auch eine entsprechende Ausdrucksweise an den Tag legen. @"that one"

  20. Re: endgame bei wow?! lol?

    Autor: boing 09.10.08 - 08:48

    OMG schrieb:
    -------------------------------------------------------
    > sdfsdfend schrieb:
    > --------------------------------------------------
    > -----
    > > "Was die Endgame-Inhalte und das
    > Feintuning
    > betrifft, hat Blizzard einfach ein
    > paar Jahre
    > Vorsprung."
    >
    > rofl.
    >
    > 365 tage im jahr dieselbe instanz raiden für
    > blöde
    > items (die man effektiv nur dazu
    > braucht, andere
    > blöde items zu erhalten) ist
    > doch kein endgame.
    > genausowenig wie das
    > lulu-schlachtfeld-pvp mit
    > richtigem rvr
    > vergleichbar ist. davon hat mythic
    > wohl etwas
    > mehr ahnung als blizzard. daoc gibt es
    >
    > immerhin schon 8 jahre.
    >
    > Jojo mag sein das es Daoc schon länger gibt, aber
    > wie erfolgreich ist DAOC mit seiner
    > Überraschungsei Grafik wirklich? Habe mir die
    > Arbeit gemacht um nach zu schauen.
    >
    > Daoc Spieler höchstzahl: 130.000
    > WoW Spieler hochstzahl: 10.300.000
    >
    > Das was Daoc zusammen hatte würde auf 3-4 Realms
    > in WoW passen
    > der mometane Stand von Daoc: ca. 30.000 Spieler.
    > Diese 30.000 Spieler hat der Realm Frostwolf schon
    > fast allein...
    >
    > Aber es wird immer welche geben die Probleme mit
    > "Hogger" haben und das Spiel weiter kritisieren.
    >
    >

    hast du kartoffel aber mal drann gedacht das in der zeit als DAOC kam breitband anschlüsse und flatrates noch nicht so weiträumig verteilt waren wie heute?
    damals waren noch nicht überall flatrates verfügbar, und wenn ja waren sie meist sehr teuer.
    die markt situation ist einfach ganz anders heute.

  1. Thema
  1. 1
  2. 2
  3. 3

Neues Thema Ansicht wechseln


Um zu kommentieren, loggen Sie sich bitte ein oder registrieren Sie sich. Zum Login

Stellenmarkt
  1. DT Netsolution GmbH, Stuttgart
  2. Computacenter AG & Co. oHG, Erfurt, Kerpen (bei Köln)
  3. BWI GmbH, Meckenheim
  4. Ecclesia Holding GmbH, Detmold

Golem pur
  • Golem.de ohne Werbung nutzen

Anzeige
Hardware-Angebote
  1. (reduzierte Überstände, Restposten & Co.)
  2. 114,99€ (Release am 5. Dezember)
  3. 127,99€ (Bestpreis!)


Haben wir etwas übersehen?

E-Mail an news@golem.de


Super Mario Maker 2 & Co.: Vom Spieler zum Gamedesigner
Super Mario Maker 2 & Co.
Vom Spieler zum Gamedesigner

Dreams, Overwatch Workshop und Super Mario Maker 2: Editoren für Computerspiele werden immer mächtiger, inzwischen können auch Einsteiger komplexe Welten bauen. Ein Überblick.
Von Achim Fehrenbach

  1. Nintendo Akku von überarbeiteter Switch schafft bis zu 9 Stunden
  2. Hybridkonsole Nintendo überarbeitet offenbar Komponenten der Switch
  3. Handheld Nintendo stellt die Switch Lite für unterwegs vor

iPad OS im Test: Apple entdeckt den USB-Stick
iPad OS im Test
Apple entdeckt den USB-Stick

Zusammen mit iOS 13 hat Apple eine eigene Version für seine iPads vorgestellt: iPad OS verbessert die Benutzung als Tablet tatsächlich, ein Notebook-Ersatz ist ein iPad Pro damit aber immer noch nicht. Apple bringt aber endlich Funktionen, die wir teilweise seit Jahren vermisst haben.
Ein Test von Tobias Költzsch

  1. Tablets Apple bringt neues iPad Air und iPad Mini
  2. Eurasische Wirtschaftskommission Apple registriert sieben neue iPads
  3. Apple Es ändert sich einiges bei der App-Entwicklung für das iPad

Transport Fever 2 angespielt: Wachstum ist doch nicht alles
Transport Fever 2 angespielt
Wachstum ist doch nicht alles

Wesentlich mehr Umfang, bessere Übersicht dank neuer Benutzerführung und eine Kampagne mit 18 Missionen: Das Schweizer Entwicklerstudio Urban Games hat Golem.de das Aufbauspiel Transport Fever 2 vorgestellt - bei einer Bahnfahrt.
Von Achim Fehrenbach

  1. Mordhau angespielt Die mit dem Schwertknauf zuschlagen
  2. Bus Simulator angespielt Zwischen Bodenschwelle und Haltestelle
  3. Bright Memory angespielt Brachialer PC-Shooter aus China

  1. TLS-Zertifikat: Gesamter Internetverkehr in Kasachstan kann überwacht werden
    TLS-Zertifikat
    Gesamter Internetverkehr in Kasachstan kann überwacht werden

    In Kasachstan müssen Internetnutzer ab sofort ein spezielles TLS-Zertifikat installieren, um verschlüsselte Webseiten aufrufen zu können. Das Zertifikat ermöglicht eine staatliche Überwachung des gesamten Internetverkehrs in dem Land.

  2. Ari 458: Elektro-Lieferwagen aus Leipzig kostet knapp 14.000 Euro
    Ari 458
    Elektro-Lieferwagen aus Leipzig kostet knapp 14.000 Euro

    Ari 458 ist ein kleiner Lieferwagen mit Elektroantrieb, den der Hersteller mit Aufbauten für verschiedene Einsatzzwecke anbietet. Die Ausstattung ist einfach, dafür ist das Auto günstig.

  3. Quake: Tim Willits verlässt id Software
    Quake
    Tim Willits verlässt id Software

    Seit 24 Jahren ist Tim Willits einer der entscheidenden Macher bei id Software, nun kündigt er seinen Rückzug an. Was er künftig vorhat, will der ehemalige Leveldesigner und studierte Computerwissenschaftler erst nach der Quakecon verraten.


  1. 17:52

  2. 15:50

  3. 15:24

  4. 15:01

  5. 14:19

  6. 13:05

  7. 12:01

  8. 11:33