Abo
  1. Foren
  2. Kommentare
  3. Games
  4. Alle Kommentare zum Artikel
  5. › Spieletest: Warhammer Online - der…

Schon wieder Feuerwaffen in Fantasy?

  1. Thema
  1. 1
  2. 2

Neues Thema Ansicht wechseln


  1. Schon wieder Feuerwaffen in Fantasy?

    Autor: Peng Li Peng 08.10.08 - 17:08

    Ich kenne das Warhammer-Universum nicht, gehört sowas dort hin?

  2. Re: Schon wieder Feuerwaffen in Fantasy?

    Autor: abecede 08.10.08 - 17:16

    Peng Li Peng schrieb:
    -------------------------------------------------------
    > Ich kenne das Warhammer-Universum nicht, gehört
    > sowas dort hin?
    Ja.
    http://whfb.lexicanum.de/wiki/Warhammerwelt_(Entsprechung) s. Technologie


  3. Re: Schon wieder Feuerwaffen in Fantasy?

    Autor: FranUnFine 08.10.08 - 17:17

    Peng Li Peng schrieb:
    -------------------------------------------------------
    > Ich kenne das Warhammer-Universum nicht, gehört
    > sowas dort hin?

    Ja.

    Gibt sogar den berühmten imperiellen Dampfpanzer und einen Gyrokopter bei den Zwergen.

    Von der "Technik" her betrachtet ist die Warhammer-Welt nicht mittelalterlich, sondern eher mit der Renaissance zu vergleichen.

    __________
    Whisky, Ferraris and gambling; aren't they rather more amusing than knitting, housekeeping and one's savings.
    - Francoise Sagan

  4. Re: Schon wieder Feuerwaffen in Fantasy?

    Autor: Karakos 09.10.08 - 11:23

    Peng Li Peng schrieb:
    -------------------------------------------------------
    > Ich kenne das Warhammer-Universum nicht, gehört
    > sowas dort hin?


    Und wieso schon wieder ?
    WoW ist kein Fantasy-Spiel.

    Und ja, Schießpulverwaffen gehören in die Warhammer Welt.

  5. Re: Schon wieder Feuerwaffen in Fantasy?

    Autor: uberzernichter 09.10.08 - 11:47

    Karakos schrieb:
    -------------------------------------------------------

    > Und wieso schon wieder ?
    > WoW ist kein Fantasy-Spiel.
    >
    > Und ja, Schießpulverwaffen gehören in die
    > Warhammer Welt.


    Und wenn dann hats Warcraft eher bei Warhammer geklaut.

  6. Re: Schon wieder Feuerwaffen in Fantasy?

    Autor: Karakos 09.10.08 - 11:51

    uberzernichter schrieb:
    -------------------------------------------------------
    > Karakos schrieb:
    > --------------------------------------------------
    > -----
    >
    > > Und wieso schon wieder ?
    > WoW ist kein
    > Fantasy-Spiel.
    >
    > Und ja,
    > Schießpulverwaffen gehören in die
    > Warhammer
    > Welt.
    >
    > Und wenn dann hats Warcraft eher bei Warhammer
    > geklaut.
    >


    Ein Genre lässt sich schlecht klauen.

  7. Re: Schon wieder Feuerwaffen in Fantasy?

    Autor: Ralph 09.10.08 - 11:54

    Peng Li Peng schrieb:
    -------------------------------------------------------
    > Ich kenne das Warhammer-Universum nicht, gehört
    > sowas dort hin?

    ja.


    --
    Mein Blog (Achtung! Politik!) http://piratenblog.wordpress.com

  8. Re: Schon wieder Feuerwaffen in Fantasy?

    Autor: uberzernichter 09.10.08 - 12:32

    Karakos schrieb:
    -------------------------------------------------------

    > Ein Genre lässt sich schlecht klauen.
    >

    Wer redet vom Genre? Hier gehts um die Details.

  9. Re: Schon wieder Feuerwaffen in Fantasy?

    Autor: Kobol 09.10.08 - 13:38

    uberzernichter schrieb:
    -------------------------------------------------------
    > Karakos schrieb:
    > --------------------------------------------------
    > -----
    >
    > > Und wieso schon wieder ?
    > WoW ist kein
    > Fantasy-Spiel.
    >
    > Und ja,
    > Schießpulverwaffen gehören in die
    > Warhammer
    > Welt.
    >
    > Und wenn dann hats Warcraft eher bei Warhammer
    > geklaut.

    Und Warhammer/Games Workshop hats teilweise bei Herr der Ringe (den Büchern, nicht dem Game) geklaut ...



  10. Re: Schon wieder Feuerwaffen in Fantasy?

    Autor: Nolan ra Sinjaria 09.10.08 - 13:39

    Kobol schrieb:
    -------------------------------------------------------
    > Und Warhammer/Games Workshop hats teilweise bei
    > Herr der Ringe (den Büchern, nicht dem Game)
    > geklaut ...

    Und Tolkien hat sich in der europäischen Mythologie bedient und weitere Sachen dazugebaut. Und nu? :)

  11. Re: Schon wieder Feuerwaffen in Fantasy?

    Autor: Audor 09.10.08 - 14:15

    uberzernichter schrieb:
    -------------------------------------------------------
    > Karakos schrieb:
    > --------------------------------------------------
    > -----
    >
    > > Ein Genre lässt sich schlecht klauen.
    >
    > Wer redet vom Genre? Hier gehts um die Details.

    Ganz ehrlich... wer das geklaut und ob überhaupt geklaut wurde... wenn es gut wird, ist mir das als User letzten Endes doch total egal. In anderen Spielen wartet die Comnutity auf die Reittiere, na wenn die kommen kann ich mir die Diskussion da schon schon lebthaft vorstellen, sie beginnt mit:
    ... das haben sie doch geklaut ...

    mfg usw.

  12. Re: Schon wieder Feuerwaffen in Fantasy?

    Autor: FranUnFine 09.10.08 - 14:20

    Audor schrieb:
    -------------------------------------------------------
    > In anderen
    > Spielen wartet die Comnutity auf die Reittiere, na
    > wenn die kommen kann ich mir die Diskussion da
    > schon schon lebthaft vorstellen, sie beginnt mit:
    > ... das haben sie doch geklaut ...

    Grand Theft Mount?

    __________
    Whisky, Ferraris and gambling; aren't they rather more amusing than knitting, housekeeping and one's savings.
    - Francoise Sagan

  13. Re: Schon wieder Feuerwaffen in Fantasy?

    Autor: Wurstbrot 09.10.08 - 14:31

    Karakos schrieb:
    -------------------------------------------------------

    > Ein Genre lässt sich schlecht klauen.
    >


    Ein Genre nicht, aber Ideen.

    Vorweg: Ich mag die Warcraft und Starcraft Spiele von Blizzard. Für mich immer noch die besten RTS Games bislang.

    Dennoch: Lies dir mal ein paar Namen aus dem Warhammer Universum durch und vergleich das mal mit Namen aus dem WC Universum. Die sind schon sehr ähnlich. Die Orks in WC haben auch immense Ähnlichkeiten mit denen aus Warhammer.

    Wenn man sich Warcraft mal so ansieht könnte man auch meinen, dass Blizzard ein Spiel programmiert hat und danach erst Games Workshop gefragt hat ob die nicht ein Warhammer RTS rausbringen möchten. Blizzard hat schon immer massiv bei Games Workshop geklaut. Das merkst du auch wenn du dir mal die Space Marines bei Starcraft und die vergleichbaren Truppen bei Warhammer 40K anguckst.

    Aber besser gut geklaut als schlecht selbst erfunden..... oder so ähnlich.

  14. Re: Schon wieder Feuerwaffen in Fantasy?

    Autor: DIEB11ÖLF 09.10.08 - 14:36

    Nolan ra Sinjaria schrieb:
    -------------------------------------------------------
    > Kobol schrieb:
    > --------------------------------------------------
    > -----
    > > Und Warhammer/Games Workshop hats teilweise
    > bei
    > Herr der Ringe (den Büchern, nicht dem
    > Game)
    > geklaut ...
    >
    > Und Tolkien hat sich in der europäischen
    > Mythologie bedient und weitere Sachen dazugebaut.
    > Und nu? :)

    Die europäische Mythologie hat das doch alles eh von den Afrikanern geklaut^^

  15. Re: Schon wieder Feuerwaffen in Fantasy?

    Autor: FranUnFine 09.10.08 - 14:40

    Wurstbrot schrieb:
    -------------------------------------------------------
    > Wenn man sich Warcraft mal so ansieht könnte man
    > auch meinen, dass Blizzard ein Spiel programmiert
    > hat und danach erst Games Workshop gefragt hat ob
    > die nicht ein Warhammer RTS rausbringen möchten.

    Könnte man nicht nur meine, war meines Wissens nach auch so.

    In the early and mid 90’s Games Workshop was approached by a small American development team called Blizzard, the folks at Blizzard were fans of GW’s products and they wanted to make a game based on the Warhammer setting… Negotiations went back and forth and Blizzard began eal development. Then GW backed out. Blizzard though still wanted to make the game, so they tweaked it and changed it a little and released it as Warcraft: Orcs and Humans…

    http://dimortuisunt.wordpress.com/2008/06/30/analog-gaming-warhammer-and-warcraft/

    __________
    Whisky, Ferraris and gambling; aren't they rather more amusing than knitting, housekeeping and one's savings.
    - Francoise Sagan

  16. Re: Schon wieder Feuerwaffen in Fantasy?

    Autor: Wurstbrot 09.10.08 - 14:43

    FranUnFine schrieb:
    -------------------------------------------------------

    > Könnte man nicht nur meine, war meines Wissens
    > nach auch so.
    >
    > In the early and mid 90’s Games Workshop was
    > approached by a small American development team
    > called Blizzard, the folks at Blizzard were fans
    > of GW’s products and they wanted to make a game
    > based on the Warhammer setting… Negotiations went
    > back and forth and Blizzard began eal development.
    > Then GW backed out. Blizzard though still wanted
    > to make the game, so they tweaked it and changed
    > it a little and released it as Warcraft: Orcs and
    > Humans…
    >
    > dimortuisunt.wordpress.com

    Ich hab das auch mal irgendwann u. irgendwo gelesen, aber ich wollte das so nicht aufführen da man hier ja wieder sofort beleidigt und beschimpft wird wenn man keine Quellen hat. :)
    Danke, jetzt hab ich eine für andere WoW Fanbois die in den WAR-Foren rumhüpfen und behaupten Mythic/GW hätten von Blizzard geklaut. :)

  17. Re: Schon wieder Feuerwaffen in Fantasy?

    Autor: Nolan ra Sinjaria 09.10.08 - 15:01

    FranUnFine schrieb:
    -------------------------------------------------------
    > In the early and mid 90’s Games Workshop was
    > approached by a small American development team
    > called Blizzard, the folks at Blizzard were fans
    > of GW’s products and they wanted to make a game
    > based on the Warhammer setting… Negotiations went
    > back and forth and Blizzard began eal development.
    > Then GW backed out. Blizzard though still wanted
    > to make the game, so they tweaked it and changed
    > it a little and released it as Warcraft: Orcs and
    > Humans…
    >
    > dimortuisunt.wordpress.com

    Danke für den Link :)

  18. Re: Schon wieder Feuerwaffen in Fantasy?

    Autor: Karakos 09.10.08 - 15:34

    Wurstbrot schrieb:
    -------------------------------------------------------
    > FranUnFine schrieb:
    > --------------------------------------------------
    > -----
    >
    > > Könnte man nicht nur meine, war meines
    > Wissens
    > nach auch so.
    >
    > In the early
    > and mid 90’s Games Workshop was
    > approached by
    > a small American development team
    > called
    > Blizzard, the folks at Blizzard were fans
    > of
    > GW’s products and they wanted to make a game
    >
    > based on the Warhammer setting… Negotiations
    > went
    > back and forth and Blizzard began eal
    > development.
    > Then GW backed out. Blizzard
    > though still wanted
    > to make the game, so they
    > tweaked it and changed
    > it a little and
    > released it as Warcraft: Orcs and
    >
    > Humans…
    >
    > dimortuisunt.wordpress.com
    >
    > Ich hab das auch mal irgendwann u. irgendwo
    > gelesen, aber ich wollte das so nicht aufführen da
    > man hier ja wieder sofort beleidigt und beschimpft
    > wird wenn man keine Quellen hat. :)
    > Danke, jetzt hab ich eine für andere WoW Fanbois
    > die in den WAR-Foren rumhüpfen und behaupten
    > Mythic/GW hätten von Blizzard geklaut. :)


    Das ist war mir sogar bekannt.

    Es ging hauptsächlich um das "schon wieder" von Feuerwaffen. Das jeder von jedem etwas klaut ist klar ;). Die wenigsten machen sich die Mühe sich etwas neu auszudenken.

    Wobei sich Warcraft inzwischen recht klar von Warhammer unterscheidet, meiner Meinung nach. So kann man die Warcraft Orcs mit den Warhammer Orcs inzwischen nurnoch an der Äußerlichkeit vergleichen.

    Mit den beschimpfungen hast du leider recht, soetwas artet viel zu schnell aus.

  19. Re: Schon wieder Feuerwaffen in Fantasy?

    Autor: Obscurus Caligo 09.10.08 - 15:48

    Schusswaffen in Fantasygames sind vollkommen gerechtfertigt in meinen Augen.

    Viele Leute assoziieren Fantasy mit der Zeit des Mittelalters. Würde man aber zu dieser Zeit rüber nach Asien / China / Japan schauen, was würde man da sehen? Genau, Schießpulver, Feuerwerk, und von da aus isses nicht mehr weit zu Schusswaffen.

    Jetzt weiss man auch sofort, wieso denn die Zwerge die kleine Rasse sind. Sie sind den Japanern nachempfunden.

    Schaut man sich die Karate-Meister aus den Filmen an, haben die entsprechend auch lange Bärte ^^

    Naja,... nur son Gedanke,...

  20. Re: Schon wieder Feuerwaffen in Fantasy?

    Autor: FranUnFine 09.10.08 - 15:52

    Obscurus Caligo schrieb:
    -------------------------------------------------------
    > Schaut man sich die Karate-Meister aus den Filmen
    > an, haben die entsprechend auch lange Bärte ^^

    Die mit den langen weißen Bärten sind chinesische Kung Fu-Meister, keine Japaner...

    __________
    Whisky, Ferraris and gambling; aren't they rather more amusing than knitting, housekeeping and one's savings.
    - Francoise Sagan

  1. 1
  2. 2

Neues Thema Ansicht wechseln


Um zu kommentieren, loggen Sie sich bitte ein oder registrieren Sie sich. Zum Login

Stellenmarkt
  1. OEDIV KG, Bielefeld
  2. 1WorldSync GmbH, Köln
  3. tbs Computer-Systeme GmbH, Waarkirchen Raum Tegernsee
  4. Autobahn Tank & Rast Gruppe, Bonn

Golem pur
  • Golem.de ohne Werbung nutzen

Anzeige
Spiele-Angebote
  1. 8,99€
  2. (-72%) 16,99€
  3. 2,99€


Haben wir etwas übersehen?

E-Mail an news@golem.de


Black Mirror Staffel 5: Der Gesellschaft den Spiegel vorhalten
Black Mirror Staffel 5
Der Gesellschaft den Spiegel vorhalten

Black Mirror zeigt in der neuen Staffel noch alltagsnäher als bisher, wie heutige Technologien das Leben in der Zukunft katastrophal auf den Kopf stellen könnten. Dabei greift die Serie auch aktuelle Diskussionen auf und zeigt mitunter, was bereits im heutigen Alltag schiefläuft - ein Meisterwerk! Achtung, Spoiler!
Eine Rezension von Tobias Költzsch

  1. Streaming Netflix testet an Instagram erinnernden News-Feed
  2. Start von Disney+ Netflix wird nicht dauerhaft alle Disney-Inhalte verlieren
  3. Videostreaming Netflix will Zuschauerzahlen nicht länger geheim halten

Webbrowser: Das Tracking ist tot, es lebe das Tracking
Webbrowser
Das Tracking ist tot, es lebe das Tracking

Die großen Browserhersteller Apple, Google und Mozilla versprechen ihren Nutzern Techniken, die das Tracking im Netz erschweren sollen. Doch das stärkt Werbemonopole im Netz und die Methoden verhindern das Tracking nicht.
Eine Analyse von Sebastian Grüner

  1. Europawahlen Bundeszentrale will Wahl-O-Mat nachbessern
  2. Werbenetzwerke Weitere DSGVO-Untersuchung gegen Google gestartet
  3. WLAN-Tracking Ab Juli 2019 will Londons U-Bahn Smartphones verfolgen

Digitaler Knoten 4.0: Auto und Ampel im Austausch
Digitaler Knoten 4.0
Auto und Ampel im Austausch

Auf der Autobahn klappt das autonome Fahren schon recht gut. In der Stadt brauchen die Autos jedoch Unterstützung. In Braunschweig testet das DLR die Vernetzung von Autos und Infrastruktur, damit die autonom fahrenden Autos im fließenden Verkehr links abbiegen können.
Ein Bericht von Werner Pluta

  1. LTE-V2X vs. WLAN 802.11p Wer hat Recht im Streit ums Auto-WLAN?
  2. Vernetztes Fahren Lobbyschlacht um WLAN und 5G in Europa
  3. Gefahrenwarnungen EU setzt bei vernetztem Fahren weiter auf WLAN

  1. Mobilfunkinfrastrukturgesellschaft (MIG): Bundeseigene Mastengesellschaft aufgestellt
    Mobilfunkinfrastrukturgesellschaft (MIG)
    Bundeseigene Mastengesellschaft aufgestellt

    Eine Mobilfunkinfrastrukturgesellschaft soll schnell Masten errichten, um Funklöcher zu schließen. Das haben die Fraktionsvorstände von SPD und CDU/CSU beschlossen. Der marktwirtschaftlich getriebene Ausbau habe einen Mobilfunk-Flickenteppich geschaffen.

  2. AVG: Antivirus-Software beschädigt Passwortspeicher im Firefox
    AVG
    Antivirus-Software beschädigt Passwortspeicher im Firefox

    Ein spezieller Passwortschutz der Antiviren-Software AVG hat den Passwortspeicher des Firefox-Browser beschädigt. Nutzer hatten deshalb zwischenzeitlich ihre Zugangsdaten verloren. Diese können aber wiederhergestellt werden.

  3. Gamestop: Nerd-Versandhandel Thinkgeek hört auf
    Gamestop
    Nerd-Versandhandel Thinkgeek hört auf

    Der vor allem für seine teils obskuren Produkte bekannte Online-Versandhandel Thinkgeek stellt seinen Betrieb ein. Eine kleine Auswahl der Produkte soll weiter bei der Muttergesellschaft Gamestop erhältlich sein.


  1. 14:32

  2. 12:00

  3. 11:30

  4. 11:00

  5. 10:20

  6. 18:21

  7. 16:20

  8. 15:50