Abo
  1. Foren
  2. Kommentare
  3. Games
  4. Alle Kommentare zum Artikel
  5. › Spieletest: Warhammer Online - der…

Was macht man mit Lvl 40?

  1. Thema

Neues Thema Ansicht wechseln


  1. Was macht man mit Lvl 40?

    Autor: DerSurfer 08.10.08 - 17:09

    Hi,

    ich bin ein begeisterter PVE Spieler, der bisher nur WoW Erfahrung hat. Da so viele Leute so begeistert von WAR sind, juckt es mich in den Fingern auch hier mal aktiv zu werden. Allerdings frage ich mich was ich mit Lvl 40 als PVE Spieler machen soll. Ist WAR mit Lvl 40 nur PVP bzw. RvR oder gibt es da auch was für PVE Spieler?

    Gruß DerSurfer

  2. Re: Was macht man mit Lvl 40?

    Autor: Sordi 09.10.08 - 10:10

    wenn du bisher nur WoW kennst, dann lass dich vom RvR à la Mythic mal überraschen. Zumindest in DAoC war das um Welten besser als alles, was WoW in Sachen PvP je hervorgebracht hat. Es wird sicher auch PvE content nachgereicht werden. aber ich hoffe doch, was WAR im endgame auf den RvR setzt!

  3. Re: Was macht man mit Lvl 40?

    Autor: Waaaagh! 09.10.08 - 10:34

    Sordi schrieb:
    -------------------------------------------------------
    > wenn du bisher nur WoW kennst, dann lass dich vom
    > RvR à la Mythic mal überraschen. Zumindest in DAoC
    > war das um Welten besser als alles, was WoW in
    > Sachen PvP je hervorgebracht hat. Es wird sicher
    > auch PvE content nachgereicht werden. aber ich
    > hoffe doch, was WAR im endgame auf den RvR setzt!

    Da muss garnicht mal so viel nachgereicht werden.
    Es gibt tatsächlich einige wirklich ernst gemeinte Instanzen, die sich mit WoW - Instanzen vergleichen lassen. Andererseits können die PvE Schlachten gegen die Burgherren etc. recht spannend sein.

    Wenn du allerdings einen ganzen Nachmittag hinter dem gleichen Boss stehen willst und drei Tasten drücken willst, bleib bei WoW.

    Bei WAR sind schon wie ÖQs (Öffentliche Quests) weitaus spannender als jeder MoltenCore-Encounter (Fear...).

    Allgemein rauben einzelne Quests, Instanzen etc. weitaus weniger Zeit als in WoW, doch machen sie deutlich mehr Spaß. (Endlich als Zwei-Meter-Ragnaros- und Drachentöter-Ork keine Blumen fürs Poesiealbum irgendeiner schwulen Elfe sammeln müssen.)
    Und gerade als Heiler ist RvR sehr ähnlich wie PvE, nur spannender und ...gefährlicher :)

    Mein Tipp:
    Bis Stufe 40 gibt es einen großen Haufen PVE. Wenn es dir dann zu langweilig wird, hast du wenigstens eine großartige Spielzeit hinter dir. Ein Blick lohnt sich immer!

  4. Re: Was macht man mit Lvl 40?

    Autor: Maxiklin 09.10.08 - 10:55

    Waaaagh! schrieb:
    -------------------------------------------------------
    > Sordi schrieb:
    > --------------------------------------------------
    > -----
    > > wenn du bisher nur WoW kennst, dann lass dich
    > vom
    > RvR à la Mythic mal überraschen.
    > Zumindest in DAoC
    > war das um Welten besser
    > als alles, was WoW in
    > Sachen PvP je
    > hervorgebracht hat. Es wird sicher
    > auch PvE
    > content nachgereicht werden. aber ich
    > hoffe
    > doch, was WAR im endgame auf den RvR setzt!
    >
    > Da muss garnicht mal so viel nachgereicht werden.
    > Es gibt tatsächlich einige wirklich ernst gemeinte
    > Instanzen, die sich mit WoW - Instanzen
    > vergleichen lassen. Andererseits können die PvE
    > Schlachten gegen die Burgherren etc. recht
    > spannend sein.
    >
    > Wenn du allerdings einen ganzen Nachmittag hinter
    > dem gleichen Boss stehen willst und drei Tasten
    > drücken willst, bleib bei WoW.
    >
    > Bei WAR sind schon wie ÖQs (Öffentliche Quests)
    > weitaus spannender als jeder MoltenCore-Encounter
    > (Fear...).
    >
    > Allgemein rauben einzelne Quests, Instanzen etc.
    > weitaus weniger Zeit als in WoW, doch machen sie
    > deutlich mehr Spaß. (Endlich als
    > Zwei-Meter-Ragnaros- und Drachentöter-Ork keine
    > Blumen fürs Poesiealbum irgendeiner schwulen Elfe
    > sammeln müssen.)
    > Und gerade als Heiler ist RvR sehr ähnlich wie
    > PvE, nur spannender und ...gefährlicher :)
    >
    > Mein Tipp:
    > Bis Stufe 40 gibt es einen großen Haufen PVE. Wenn
    > es dir dann zu langweilig wird, hast du wenigstens
    > eine großartige Spielzeit hinter dir. Ein Blick
    > lohnt sich immer!
    >

    Ich würde mir sehr wünschen, ENDLICH mal sachlich und "normal" Argumente auszutauschen, statt wie in 99 % der Beiträge hier im Forum andere anzuflamen oder Spiele, die andere gerne spielen, zu diskreditieren.

    Jeder kann und soll das SPiel spielen, was er gerne spielt, Punkt. Ich spiele seit 3 Jahren WoW, macht mir nach wie vor Spaß und werde da auch bleiben, schon wegen der genialen COmmunity und GIlde. Wenn man über 3 Jahre durchgehend in einer großen GIlde ist, jeder jeden kennt, auch im RL durch GIldentreffen, und alles mögliche zusammen erlebt, schmeißt man das eh nicht mal eben weg, selbst wenn einem das Spiel selbst nicht mehr SO viel Spaß machen sollte, was aber bei mir noch der Fall ist :)

    Trotzdem werde ich auch mal in WAR reinschauen, weil ich auch mal ganz gerne PvP mache, außerdem benötigt man in WAR ja offenbar weniger Zeit, kann also eher nebenbei mal 1 h spielen. Und was in WAR noch alles dazukommt durch Patches/Addons weiß man ja nicht, von daher sollte man das erst einmal abwarten.

    Ich fide jedenfalls BEIDES spannend. WoW in Sachen PvE und beim Addon kommt ja massig neues dazu, auch PvP und bei WAR wird denk ich später auch noch mehr PvE dazukommen. Ich vermute mal, daß sich WoW und WAR entgegengesetzt annähern werden, gegenseitig viel abschauen tun sie ja eh schon, was auch sehr gut ist. WoW legt neben PvE immer mehr Wert auch PvP und bei WAR ist es wahrscheinlich umgekehrt.

    Beide Spiele dürften sich den MMO-Markt aufteilen, der Rest fällt hinten runter. AoC ist kaum noch existent, da werden ja schon weltweit alle Server auf ne handvoll zusammengelegt, damit überhaupt noch was los ist, HdRo hält sich NOCH mehr recht als schlecht und alles andere ist schon pleite oder kurz davor.

    Maxiklin

  5. Re: Was macht man mit Lvl 40?

    Autor: jop 09.10.08 - 10:55

    Waaaagh! schrieb:
    -------------------------------------------------------

    > Mein Tipp:
    > Bis Stufe 40 gibt es einen großen Haufen PVE. Wenn
    > es dir dann zu langweilig wird, hast du wenigstens
    > eine großartige Spielzeit hinter dir. Ein Blick
    > lohnt sich immer!


    Und selbst dann noch 19 andere Chars zur Auswahl, mit denen man nochmal spielen kann und mit denen das Spiel wieder ganz anders sein kann.


  6. Re: Was macht man mit Lvl 40?

    Autor: Frostii 09.10.08 - 15:57

    > Ich würde mir sehr wünschen, ENDLICH mal sachlich
    > und "normal" Argumente auszutauschen, statt wie in
    > 99 % der Beiträge hier im Forum andere anzuflamen
    > oder Spiele, die andere gerne spielen, zu
    > diskreditieren.
    >
    > Jeder kann und soll das SPiel spielen, was er
    > gerne spielt, Punkt. Ich spiele seit 3 Jahren WoW,
    > macht mir nach wie vor Spaß und werde da auch
    > bleiben, schon wegen der genialen COmmunity und
    > GIlde. Wenn man über 3 Jahre durchgehend in einer
    > großen GIlde ist, jeder jeden kennt, auch im RL
    > durch GIldentreffen, und alles mögliche zusammen
    > erlebt, schmeißt man das eh nicht mal eben weg,
    > selbst wenn einem das Spiel selbst nicht mehr SO
    > viel Spaß machen sollte, was aber bei mir noch der
    > Fall ist :)
    >
    > Trotzdem werde ich auch mal in WAR reinschauen,
    > weil ich auch mal ganz gerne PvP mache, außerdem
    > benötigt man in WAR ja offenbar weniger Zeit, kann
    > also eher nebenbei mal 1 h spielen. Und was in WAR
    > noch alles dazukommt durch Patches/Addons weiß man
    > ja nicht, von daher sollte man das erst einmal
    > abwarten.
    >
    > Ich fide jedenfalls BEIDES spannend. WoW in Sachen
    > PvE und beim Addon kommt ja massig neues dazu,
    > auch PvP und bei WAR wird denk ich später auch
    > noch mehr PvE dazukommen. Ich vermute mal, daß
    > sich WoW und WAR entgegengesetzt annähern werden,
    > gegenseitig viel abschauen tun sie ja eh schon,
    > was auch sehr gut ist. WoW legt neben PvE immer
    > mehr Wert auch PvP und bei WAR ist es
    > wahrscheinlich umgekehrt.
    >
    > Beide Spiele dürften sich den MMO-Markt aufteilen,
    > der Rest fällt hinten runter. AoC ist kaum noch
    > existent, da werden ja schon weltweit alle Server
    > auf ne handvoll zusammengelegt, damit überhaupt
    > noch was los ist, HdRo hält sich NOCH mehr recht
    > als schlecht und alles andere ist schon pleite
    > oder kurz davor.
    >
    > Maxiklin

    Naja Mythic / GOA haben eigt. immer behauptet das sie den fokus auf PvP / RvR belassen und den PvE Content nur so als zwischendurch ansehen. also wenn man wirklich hardcore PvE'ler ist und kein Spass am PvP hat sollte man die finger von War lassen und lieber WoW spielen :)

  7. Re: Was macht man mit Lvl 40?

    Autor: elstego 09.10.08 - 17:31


    > also wenn man wirklich hardcore PvE'ler ist und kein
    > Spass am PvP hat sollte man die finger von War
    > lassen und lieber WoW spielen :)
    >

    Wer dem PvP in WoW nichts abgewinnen kann sollte aber nicht vorschnell zu dem Urteil kommen dass er mit PvP generell nichts anfangen kann.
    In WAR ist PvP einfach deutlich besser ins Spielgeschehen eingebunden. Habe in WoW auch fast ausschließlich PvE gemacht, WAR find ich trotzdem genial.

  8. Re: Was macht man mit Lvl 40?

    Autor: olqs 09.10.08 - 20:34

    elstego schrieb:
    -------------------------------------------------------
    > Wer dem PvP in WoW nichts abgewinnen kann sollte
    > aber nicht vorschnell zu dem Urteil kommen dass er
    > mit PvP generell nichts anfangen kann.
    > In WAR ist PvP einfach deutlich besser ins
    > Spielgeschehen eingebunden. Habe in WoW auch fast
    > ausschließlich PvE gemacht, WAR find ich trotzdem
    > genial.

    Da kann ich nur zustimmen. Ich war war WoW PvE Anhänger, dem PvP konnte ich da nichts abgewinnen.
    Jetzt mit WO hat sich das stark geändert. PvE hab ich auf ein Minimum reduziert, wenns halt mal ein gutes Item als Kapitelbelohnung gibt, aber sonst bin ich im OpenRvR oder den Szenarios zu finden.

    OT: Ach ja Die Jünger des Khaines brauchen nen Buff, damit die sicher kommende Nerfkeule auch was zum wegschlagen hat. *g*


  9. Re: Was macht man mit Lvl 40?

    Autor: Der Surfer 10.10.08 - 13:40

    Hi,

    vielen Dank für Eure Antworten. Ich werde wohl doch mal Geld investieren und mir WAR anschauen. Mal schauen ob mir "das bessere PVP" entgegen kommt und ich Spaß daran habe.

    Gruß DerSurfer

  1. Thema

Neues Thema Ansicht wechseln


Um zu kommentieren, loggen Sie sich bitte ein oder registrieren Sie sich. Zum Login

Stellenmarkt
  1. DEPOT - Gries Deco Company GmbH, Niedernberg
  2. Allianz Versicherungs-AG, Unterföhring
  3. Michelin Reifenwerke AG & Co. KGaA, Frankfurt am Main
  4. H&D - An HCL Technologies Company, Gifhorn

Golem pur
  • Golem.de ohne Werbung nutzen

Anzeige
Hardware-Angebote
  1. 449€
  2. 239,00€


Haben wir etwas übersehen?

E-Mail an news@golem.de


5G-Report: Nicht jedes Land braucht zur Frequenzvergabe Auktionen
5G-Report
Nicht jedes Land braucht zur Frequenzvergabe Auktionen

Die umstrittene Versteigerung von 5G-Frequenzen durch die Bundesnetzagentur ist zu Ende. Die Debatte darüber, wie Funkspektrum verteilt werden soll, geht weiter. Wir haben uns die Praxis in anderen Ländern angeschaut.
Ein Bericht von Stefan Krempl

  1. Telefónica Deutschland Samsung will in Deutschland 5G-Netze aufbauen
  2. Landtag Niedersachsen beschließt Ausstieg aus DAB+
  3. Vodafone 5G-Technik funkt im Werk des Elektroautoherstellers e.Go

Wolfenstein Youngblood angespielt: Warum wurden diese dämlichen Mädchen nicht aufgehalten!?
Wolfenstein Youngblood angespielt
"Warum wurden diese dämlichen Mädchen nicht aufgehalten!?"

E3 2019 Der erste Kill ist der schwerste: In Wolfenstein Youngblood kämpfen die beiden Töchter von B.J. Blazkowicz gegen Nazis. Golem.de hat sich mit Jess und Soph durch einen Zeppelin über dem belagerten Paris gekämpft.
Von Peter Steinlechner


    Final Fantasy 7 Remake angespielt: Cloud Strife und die (fast) unendliche Geschichte
    Final Fantasy 7 Remake angespielt
    Cloud Strife und die (fast) unendliche Geschichte

    E3 2019 Das Remake von Final Fantasy 7 wird ein Riesenprojekt, allein die erste Episode erscheint auf zwei Blu-ray-Discs. Kurios: In wie viele Folgen das bereits enorm umfangreiche Original von 1997 aufgeteilt wird, kann bislang nicht mal der Producer sagen.

    1. Final Fantasy 14 Online Report Zwischen Cosplay, Kirmes und Kampfsystem
    2. Square Enix Final Fantasy 14 erhält Solo-Inhalte und besonderen Magier
    3. Rollenspiel Square Enix streicht Erweiterungen für Final Fantasy 15

    1. AT&T: Testnutzer in 5G-Netzwerk misst 1,7 GBit/s
      AT&T
      Testnutzer in 5G-Netzwerk misst 1,7 GBit/s

      Das Branchenevent AT&T Shape sollte die Filmindustrie für 5G begeistern. Oft wurden auf dem Gelände von Warner Bros. in Los Angeles bis 1,7 GBit/s gemessen.

    2. Netzausbau: Städtebund-Chef will 5G-Antennen auf Kindergärten
      Netzausbau
      Städtebund-Chef will 5G-Antennen auf Kindergärten

      Der Deutschen Städte- und Gemeindebund spricht ein Tabuthema an: 5G-Antennen auf Schulen und Kindergärten. Der Mast strahle nicht auf das Gebäude, auf dem er steht.

    3. Ladesäulenbetreiber Allego: Einmal vollladen für 50 Euro
      Ladesäulenbetreiber Allego
      Einmal vollladen für 50 Euro

      Nach und nach stellen die Ladesäulenbetreiber auf verbrauchsgenaue Abrechnungen bei Elektroautos um. Doch eichrechtskonform sind die Lösungen teilweise immer noch nicht. Dafür aber bei Anbietern wie Allego recht teuer.


    1. 19:45

    2. 19:10

    3. 18:40

    4. 18:00

    5. 17:25

    6. 16:18

    7. 15:24

    8. 15:00