Abo
  1. Foren
  2. Kommentare
  3. Games
  4. Alle Kommentare zum Artikel
  5. › Spieletest: Warhammer Online - der…

Was macht man mit Lvl 40?

  1. Thema

Neues Thema Ansicht wechseln


  1. Was macht man mit Lvl 40?

    Autor: DerSurfer 08.10.08 - 17:09

    Hi,

    ich bin ein begeisterter PVE Spieler, der bisher nur WoW Erfahrung hat. Da so viele Leute so begeistert von WAR sind, juckt es mich in den Fingern auch hier mal aktiv zu werden. Allerdings frage ich mich was ich mit Lvl 40 als PVE Spieler machen soll. Ist WAR mit Lvl 40 nur PVP bzw. RvR oder gibt es da auch was für PVE Spieler?

    Gruß DerSurfer

  2. Re: Was macht man mit Lvl 40?

    Autor: Sordi 09.10.08 - 10:10

    wenn du bisher nur WoW kennst, dann lass dich vom RvR à la Mythic mal überraschen. Zumindest in DAoC war das um Welten besser als alles, was WoW in Sachen PvP je hervorgebracht hat. Es wird sicher auch PvE content nachgereicht werden. aber ich hoffe doch, was WAR im endgame auf den RvR setzt!

  3. Re: Was macht man mit Lvl 40?

    Autor: Waaaagh! 09.10.08 - 10:34

    Sordi schrieb:
    -------------------------------------------------------
    > wenn du bisher nur WoW kennst, dann lass dich vom
    > RvR à la Mythic mal überraschen. Zumindest in DAoC
    > war das um Welten besser als alles, was WoW in
    > Sachen PvP je hervorgebracht hat. Es wird sicher
    > auch PvE content nachgereicht werden. aber ich
    > hoffe doch, was WAR im endgame auf den RvR setzt!

    Da muss garnicht mal so viel nachgereicht werden.
    Es gibt tatsächlich einige wirklich ernst gemeinte Instanzen, die sich mit WoW - Instanzen vergleichen lassen. Andererseits können die PvE Schlachten gegen die Burgherren etc. recht spannend sein.

    Wenn du allerdings einen ganzen Nachmittag hinter dem gleichen Boss stehen willst und drei Tasten drücken willst, bleib bei WoW.

    Bei WAR sind schon wie ÖQs (Öffentliche Quests) weitaus spannender als jeder MoltenCore-Encounter (Fear...).

    Allgemein rauben einzelne Quests, Instanzen etc. weitaus weniger Zeit als in WoW, doch machen sie deutlich mehr Spaß. (Endlich als Zwei-Meter-Ragnaros- und Drachentöter-Ork keine Blumen fürs Poesiealbum irgendeiner schwulen Elfe sammeln müssen.)
    Und gerade als Heiler ist RvR sehr ähnlich wie PvE, nur spannender und ...gefährlicher :)

    Mein Tipp:
    Bis Stufe 40 gibt es einen großen Haufen PVE. Wenn es dir dann zu langweilig wird, hast du wenigstens eine großartige Spielzeit hinter dir. Ein Blick lohnt sich immer!

  4. Re: Was macht man mit Lvl 40?

    Autor: Maxiklin 09.10.08 - 10:55

    Waaaagh! schrieb:
    -------------------------------------------------------
    > Sordi schrieb:
    > --------------------------------------------------
    > -----
    > > wenn du bisher nur WoW kennst, dann lass dich
    > vom
    > RvR à la Mythic mal überraschen.
    > Zumindest in DAoC
    > war das um Welten besser
    > als alles, was WoW in
    > Sachen PvP je
    > hervorgebracht hat. Es wird sicher
    > auch PvE
    > content nachgereicht werden. aber ich
    > hoffe
    > doch, was WAR im endgame auf den RvR setzt!
    >
    > Da muss garnicht mal so viel nachgereicht werden.
    > Es gibt tatsächlich einige wirklich ernst gemeinte
    > Instanzen, die sich mit WoW - Instanzen
    > vergleichen lassen. Andererseits können die PvE
    > Schlachten gegen die Burgherren etc. recht
    > spannend sein.
    >
    > Wenn du allerdings einen ganzen Nachmittag hinter
    > dem gleichen Boss stehen willst und drei Tasten
    > drücken willst, bleib bei WoW.
    >
    > Bei WAR sind schon wie ÖQs (Öffentliche Quests)
    > weitaus spannender als jeder MoltenCore-Encounter
    > (Fear...).
    >
    > Allgemein rauben einzelne Quests, Instanzen etc.
    > weitaus weniger Zeit als in WoW, doch machen sie
    > deutlich mehr Spaß. (Endlich als
    > Zwei-Meter-Ragnaros- und Drachentöter-Ork keine
    > Blumen fürs Poesiealbum irgendeiner schwulen Elfe
    > sammeln müssen.)
    > Und gerade als Heiler ist RvR sehr ähnlich wie
    > PvE, nur spannender und ...gefährlicher :)
    >
    > Mein Tipp:
    > Bis Stufe 40 gibt es einen großen Haufen PVE. Wenn
    > es dir dann zu langweilig wird, hast du wenigstens
    > eine großartige Spielzeit hinter dir. Ein Blick
    > lohnt sich immer!
    >

    Ich würde mir sehr wünschen, ENDLICH mal sachlich und "normal" Argumente auszutauschen, statt wie in 99 % der Beiträge hier im Forum andere anzuflamen oder Spiele, die andere gerne spielen, zu diskreditieren.

    Jeder kann und soll das SPiel spielen, was er gerne spielt, Punkt. Ich spiele seit 3 Jahren WoW, macht mir nach wie vor Spaß und werde da auch bleiben, schon wegen der genialen COmmunity und GIlde. Wenn man über 3 Jahre durchgehend in einer großen GIlde ist, jeder jeden kennt, auch im RL durch GIldentreffen, und alles mögliche zusammen erlebt, schmeißt man das eh nicht mal eben weg, selbst wenn einem das Spiel selbst nicht mehr SO viel Spaß machen sollte, was aber bei mir noch der Fall ist :)

    Trotzdem werde ich auch mal in WAR reinschauen, weil ich auch mal ganz gerne PvP mache, außerdem benötigt man in WAR ja offenbar weniger Zeit, kann also eher nebenbei mal 1 h spielen. Und was in WAR noch alles dazukommt durch Patches/Addons weiß man ja nicht, von daher sollte man das erst einmal abwarten.

    Ich fide jedenfalls BEIDES spannend. WoW in Sachen PvE und beim Addon kommt ja massig neues dazu, auch PvP und bei WAR wird denk ich später auch noch mehr PvE dazukommen. Ich vermute mal, daß sich WoW und WAR entgegengesetzt annähern werden, gegenseitig viel abschauen tun sie ja eh schon, was auch sehr gut ist. WoW legt neben PvE immer mehr Wert auch PvP und bei WAR ist es wahrscheinlich umgekehrt.

    Beide Spiele dürften sich den MMO-Markt aufteilen, der Rest fällt hinten runter. AoC ist kaum noch existent, da werden ja schon weltweit alle Server auf ne handvoll zusammengelegt, damit überhaupt noch was los ist, HdRo hält sich NOCH mehr recht als schlecht und alles andere ist schon pleite oder kurz davor.

    Maxiklin

  5. Re: Was macht man mit Lvl 40?

    Autor: jop 09.10.08 - 10:55

    Waaaagh! schrieb:
    -------------------------------------------------------

    > Mein Tipp:
    > Bis Stufe 40 gibt es einen großen Haufen PVE. Wenn
    > es dir dann zu langweilig wird, hast du wenigstens
    > eine großartige Spielzeit hinter dir. Ein Blick
    > lohnt sich immer!


    Und selbst dann noch 19 andere Chars zur Auswahl, mit denen man nochmal spielen kann und mit denen das Spiel wieder ganz anders sein kann.


  6. Re: Was macht man mit Lvl 40?

    Autor: Frostii 09.10.08 - 15:57

    > Ich würde mir sehr wünschen, ENDLICH mal sachlich
    > und "normal" Argumente auszutauschen, statt wie in
    > 99 % der Beiträge hier im Forum andere anzuflamen
    > oder Spiele, die andere gerne spielen, zu
    > diskreditieren.
    >
    > Jeder kann und soll das SPiel spielen, was er
    > gerne spielt, Punkt. Ich spiele seit 3 Jahren WoW,
    > macht mir nach wie vor Spaß und werde da auch
    > bleiben, schon wegen der genialen COmmunity und
    > GIlde. Wenn man über 3 Jahre durchgehend in einer
    > großen GIlde ist, jeder jeden kennt, auch im RL
    > durch GIldentreffen, und alles mögliche zusammen
    > erlebt, schmeißt man das eh nicht mal eben weg,
    > selbst wenn einem das Spiel selbst nicht mehr SO
    > viel Spaß machen sollte, was aber bei mir noch der
    > Fall ist :)
    >
    > Trotzdem werde ich auch mal in WAR reinschauen,
    > weil ich auch mal ganz gerne PvP mache, außerdem
    > benötigt man in WAR ja offenbar weniger Zeit, kann
    > also eher nebenbei mal 1 h spielen. Und was in WAR
    > noch alles dazukommt durch Patches/Addons weiß man
    > ja nicht, von daher sollte man das erst einmal
    > abwarten.
    >
    > Ich fide jedenfalls BEIDES spannend. WoW in Sachen
    > PvE und beim Addon kommt ja massig neues dazu,
    > auch PvP und bei WAR wird denk ich später auch
    > noch mehr PvE dazukommen. Ich vermute mal, daß
    > sich WoW und WAR entgegengesetzt annähern werden,
    > gegenseitig viel abschauen tun sie ja eh schon,
    > was auch sehr gut ist. WoW legt neben PvE immer
    > mehr Wert auch PvP und bei WAR ist es
    > wahrscheinlich umgekehrt.
    >
    > Beide Spiele dürften sich den MMO-Markt aufteilen,
    > der Rest fällt hinten runter. AoC ist kaum noch
    > existent, da werden ja schon weltweit alle Server
    > auf ne handvoll zusammengelegt, damit überhaupt
    > noch was los ist, HdRo hält sich NOCH mehr recht
    > als schlecht und alles andere ist schon pleite
    > oder kurz davor.
    >
    > Maxiklin

    Naja Mythic / GOA haben eigt. immer behauptet das sie den fokus auf PvP / RvR belassen und den PvE Content nur so als zwischendurch ansehen. also wenn man wirklich hardcore PvE'ler ist und kein Spass am PvP hat sollte man die finger von War lassen und lieber WoW spielen :)

  7. Re: Was macht man mit Lvl 40?

    Autor: elstego 09.10.08 - 17:31


    > also wenn man wirklich hardcore PvE'ler ist und kein
    > Spass am PvP hat sollte man die finger von War
    > lassen und lieber WoW spielen :)
    >

    Wer dem PvP in WoW nichts abgewinnen kann sollte aber nicht vorschnell zu dem Urteil kommen dass er mit PvP generell nichts anfangen kann.
    In WAR ist PvP einfach deutlich besser ins Spielgeschehen eingebunden. Habe in WoW auch fast ausschließlich PvE gemacht, WAR find ich trotzdem genial.

  8. Re: Was macht man mit Lvl 40?

    Autor: olqs 09.10.08 - 20:34

    elstego schrieb:
    -------------------------------------------------------
    > Wer dem PvP in WoW nichts abgewinnen kann sollte
    > aber nicht vorschnell zu dem Urteil kommen dass er
    > mit PvP generell nichts anfangen kann.
    > In WAR ist PvP einfach deutlich besser ins
    > Spielgeschehen eingebunden. Habe in WoW auch fast
    > ausschließlich PvE gemacht, WAR find ich trotzdem
    > genial.

    Da kann ich nur zustimmen. Ich war war WoW PvE Anhänger, dem PvP konnte ich da nichts abgewinnen.
    Jetzt mit WO hat sich das stark geändert. PvE hab ich auf ein Minimum reduziert, wenns halt mal ein gutes Item als Kapitelbelohnung gibt, aber sonst bin ich im OpenRvR oder den Szenarios zu finden.

    OT: Ach ja Die Jünger des Khaines brauchen nen Buff, damit die sicher kommende Nerfkeule auch was zum wegschlagen hat. *g*


  9. Re: Was macht man mit Lvl 40?

    Autor: Der Surfer 10.10.08 - 13:40

    Hi,

    vielen Dank für Eure Antworten. Ich werde wohl doch mal Geld investieren und mir WAR anschauen. Mal schauen ob mir "das bessere PVP" entgegen kommt und ich Spaß daran habe.

    Gruß DerSurfer

  1. Thema

Neues Thema Ansicht wechseln


Um zu kommentieren, loggen Sie sich bitte ein oder registrieren Sie sich. Zum Login

Stellenmarkt
  1. Haufe Group, Freiburg
  2. Heise Medienwerk GmbH & Co. KG, Rostock
  3. Hülskens Holding GmbH & Co. KG, Wesel
  4. SSI Schäfer IT Solutions GmbH, verschiedene Standorte

Golem pur
  • Golem.de ohne Werbung nutzen

Anzeige
Hardware-Angebote
  1. (reduzierte Überstände, Restposten & Co.)
  2. 49,70€


Haben wir etwas übersehen?

E-Mail an news@golem.de


Acer Predator Thronos im Sit on: Der Nerd-Olymp
Acer Predator Thronos im Sit on
Der Nerd-Olymp

Ifa 2019 Ob wir es nun den eisernen Thron oder den Sitz der Götter nennen: Der Predator Thronos von Acer fällt auf dem Messestand des Herstellers schon auf. Golem.de konnte den skurrilen Stuhl ausprobieren. Er ist eines Gaming-Kellers würdig.
Ein Hands on von Oliver Nickel

  1. Nitro XV273X Acer baut ersten Monitor mit IPS-Panel und 240 Hz
  2. Acer Beim Predator-Notebook fährt die Tastatur wie eine Rampe aus
  3. Geräte für Mediengestalter Acer gibt Verfügbarkeit der Concept-D-Laptops bekannt

Garmin Fenix 6 im Test: Laufzeitmonster mit Sonne im Herzen
Garmin Fenix 6 im Test
Laufzeitmonster mit Sonne im Herzen

Bis zu 24 Tage Akkulaufzeit, im Spezialmodus sogar bis zu 120 Tage: Garmin setzt bei seiner Sport- und Smartwatchserie Fenix 6 konsequent auf Akku-Ausdauer. Beim Ausprobieren haben uns neben einem System zur Stromgewinnung auch neue Energiesparoptionen interessiert.
Ein Test von Peter Steinlechner

  1. Fenix 6 Garmins Premium-Wearable hat ein Pairing-Problem
  2. Wearable Garmin Fenix 6 bekommt Solarstrom

Mobile-Games-Auslese: Superheld und Schlapphutträger zu Besuch im Smartphone
Mobile-Games-Auslese
Superheld und Schlapphutträger zu Besuch im Smartphone

Markus Fenix aus Gears of War kämpft in Gears Pop gegen fiese (Knuddel-)Aliens und der Typ in Tombshaft erinnert an Indiana Jones: In Mobile Games tummelt sich derzeit echte und falsche Prominenz.
Von Rainer Sigl

  1. Mobile-Games-Auslese Verdrehte Räume und verrückte Zombies für unterwegs
  2. Dr. Mario World im Test Spielspaß für Privatpatienten
  3. Mobile-Games-Auslese Ein Wunderjunge und dreimal kostenloser Mobilspaß

  1. Adyen: Ebay Deutschland kassiert nun selbst
    Adyen
    Ebay Deutschland kassiert nun selbst

    Ebay verspricht seinen Verkäufern, dass die Kosten für sie sinken würden. Der Austausch von Paypal als wichtigsten Zahlungsabwickler läuft an.

  2. Android: Vivo stellt Smartphone mit ultraschmalem Display-Rahmen vor
    Android
    Vivo stellt Smartphone mit ultraschmalem Display-Rahmen vor

    Das neue Nex 3 von Vivo kommt wahlweise nicht nur mit 5G-Unterstützung, sondern auch mit einem auffälligen Display: Der Hersteller gibt den Anteil des Bildschirms an der Frontfläche mit 99,6 Prozent an. Möglich machen das ein stark gekrümmter Display-Rand und der Verzicht auf Knöpfe.

  3. BSI: iOS-App der Telekom für vertrauliche Gespräche freigegeben
    BSI
    iOS-App der Telekom für vertrauliche Gespräche freigegeben

    Neben Kryptohandys dürfen Behördenmitarbeiter nun auch auf iPhones Vertrauliches miteinander besprechen - vorausgesetzt, sie verwenden eine App der Telekom.


  1. 19:09

  2. 17:40

  3. 16:08

  4. 15:27

  5. 13:40

  6. 13:24

  7. 13:17

  8. 12:34