Abo
  1. Foren
  2. Kommentare
  3. Games
  4. Alle Kommentare zum Artikel
  5. › Spieletest: Warhammer Online - der…

Grafik auf unterstem Niveau

  1. Thema

Neues Thema Ansicht wechseln


  1. Grafik auf unterstem Niveau

    Autor: Princess of Wesnoth 09.10.08 - 11:54

    Also für ein Spiel, das nur WoW abgekupfert hat und dann noch ne massiv schlechtere Grafik hat, würde ich kein Geld ausgeben.
    Da gibt es ja bessere MMORPGs für lau!

  2. Re: Grafik auf unterstem Niveau

    Autor: LoD_Lari 09.10.08 - 12:07

    Jaja ^^

  3. Re: Grafik auf unterstem Niveau

    Autor: Nolan ra Sinjaria 09.10.08 - 12:17

    Princess of Wesnoth schrieb:
    -------------------------------------------------------
    > Also für ein Spiel, das nur WoW abgekupfert hat
    > und dann noch ne massiv schlechtere Grafik hat,
    > würde ich kein Geld ausgeben.
    > Da gibt es ja bessere MMORPGs für lau!

    Jaja, wenn man bedenkt, dass Warcraft/Starcraft zu nem Großteil Elemente aus Warhammer Fantasy/40k übernommen hat...

  4. Re: Grafik auf unterstem Niveau

    Autor: Serbitar 09.10.08 - 12:27

    Nolan ra Sinjaria schrieb:
    -------------------------------------------------------
    >
    > Jaja, wenn man bedenkt, dass Warcraft/Starcraft zu
    > nem Großteil Elemente aus Warhammer Fantasy/40k
    > übernommen hat...

    Naja, beide Seiten haben voneinander abgekupfert. Ich finde das nicht schlecht. Nachahmung ist die höchste Form der Verehrung ;)

  5. Re: Grafik auf unterstem Niveau

    Autor: Frostii 09.10.08 - 12:30

    Princess of Wesnoth schrieb:
    -------------------------------------------------------
    > Also für ein Spiel, das nur WoW abgekupfert hat
    > und dann noch ne massiv schlechtere Grafik hat,
    > würde ich kein Geld ausgeben.
    > Da gibt es ja bessere MMORPGs für lau!

    Wenn man keine Ahnung hat usw...
    Du fährst sicher auch nen tiefer gelegten, übelst geil gepainteten schlitten welcher innendrin aber total vom Rost zerfressen ist.
    Hauptsache es sieht geil aus. Ziemlich beschränkte sichtweise.

  6. Re: Grafik auf unterstem Niveau

    Autor: Nolan ra Sinjaria 09.10.08 - 12:32

    Serbitar schrieb:
    -------------------------------------------------------
    > Naja, beide Seiten haben voneinander abgekupfert.
    > Ich finde das nicht schlecht. Nachahmung ist die
    > höchste Form der Verehrung ;)

    Schon klar - ich mag ja auch beide Spiele und bewährte Konzepte zu übernehmen ist ja auch selten eine schlechte Idee ;)

    aber einige stellen es hier ja immer wieder gern so hin, als hätte Blizzard mit WoW alles erfunden und alle anderen würden nur davon kopieren und keine eigenen Ideen haben.

  7. Re: Grafik auf unterstem Niveau

    Autor: Hupsi 09.10.08 - 12:37

    Frostii schrieb:
    -------------------------------------------------------
    > Princess of Wesnoth schrieb:
    > --------------------------------------------------
    > -----
    > > Also für ein Spiel, das nur WoW abgekupfert
    > hat
    > und dann noch ne massiv schlechtere
    > Grafik hat,
    > würde ich kein Geld
    > ausgeben.
    > Da gibt es ja bessere MMORPGs für
    > lau!
    >
    > Wenn man keine Ahnung hat usw...
    > Du fährst sicher auch nen tiefer gelegten, übelst
    > geil gepainteten schlitten welcher innendrin aber
    > total vom Rost zerfressen ist.
    > Hauptsache es sieht geil aus. Ziemlich beschränkte
    > sichtweise.


    Ich weiss nicht was die Leute mit der Grafik haben? Die Grafik von WAR ist doch bei LÄÄÄÄÄNGEN besser als der Comic Stil von WOW? Selbst der Detailreichtum ist wesentlich höher. Habt ihr alte HArdware, das ihr nur alles auf LOW stellen müsst?

    BSP: In War kann ich sogar kleinste Details auf dem Gürtel sehen wenn ich reinzoome. bei WOW ist es nur ne doofe Textur.

    Einzig was ihr Kritisieren könnt: Die möglichkeiten des Charakters einzustellen sind beschränkt. Da ist WOW viel besser. ABER wieso? ISt doch klar. bei 10 absolut verschiedenen klassen, muss mir als spieler die möglichkeit gegeben sein, aus weiter entfernung zu sehen: Ist das ein Healer, ein Mage oder einer der anderen 8 Klassen!

  8. Das sagte ein Rekruten Kollege auch mal zu unserem Ausbilder ...

    Autor: ActionNews 10.10.08 - 07:45

    LoD_Lari schrieb:
    -------------------------------------------------------
    > Jaja ^^
    >

    ... beim Bund.

    Folge: Ausbilder läuft puterrot an und Brüllt mit voller Lautstärke:

    "WAAAAAAAASS ???? SIE WOLLEN MICH WOHL VER_AR_SCHEN! JAJA HEISST LECK ... MICH ... AM ... ARSCH !!!"

    Daran muss ich jedes mal denken wenn jemand "JaJa" sagt :D.

    Aber eigentlich hast du recht ... und zum Glück ist alles Geschmacksache.

    Auf 1920x1200 und vollen Details sieht WAR bei mir wesentlich besser aus als WOW ... schon allein wegen der hochauflösenden Texturen bei Gebäuden und Charakteren.

    MfG Michael

  1. Thema

Neues Thema Ansicht wechseln


Um zu kommentieren, loggen Sie sich bitte ein oder registrieren Sie sich. Zum Login

Stellenmarkt
  1. Sky Deutschland GmbH, Unterföhring bei München
  2. über experteer GmbH, München, Erfurt
  3. Heinrich-Heine-Universität, Düsseldorf
  4. S&G Automobil AG, Karlsruhe-Knielingen

Golem pur
  • Golem.de ohne Werbung nutzen

Anzeige
Hardware-Angebote
  1. (reduzierte Überstände, Restposten & Co.)
  2. 49,70€


Haben wir etwas übersehen?

E-Mail an news@golem.de


Geothermie: Wer auf dem Vulkan wohnt, muss nicht so tief bohren
Geothermie
Wer auf dem Vulkan wohnt, muss nicht so tief bohren

Die hohen Erwartungen haben Geothermie-Kraftwerke bisher nicht erfüllt. Weltweit setzen trotzdem immer mehr Länder auf die Wärme aus der Tiefe - nicht alle haben es dabei leicht.
Ein Bericht von Jan Oliver Löfken

  1. Nachhaltigkeit Jute im Plastik
  2. Nachhaltigkeit Bauen fürs Klima
  3. Autos Elektro, Brennstoffzelle oder Diesel?

Innovationen auf der IAA: Vom Abbiegeassistenten bis zum Solarglasdach
Innovationen auf der IAA
Vom Abbiegeassistenten bis zum Solarglasdach

IAA 2019 Auf der IAA in Frankfurt sieht man nicht nur neue Autos, sondern auch etliche innovative Anwendungen und Bauteile. Zulieferer und Forscher präsentieren in Frankfurt ihre Ideen. Eine kleine Auswahl.
Ein Bericht von Dirk Kunde

  1. E-Auto Byton zeigt die Produktionsversion des M-Byte

Hue Sync: Hue-Effektbeleuchtung dank HDMI-Splitter einfacher nutzbar
Hue Sync
Hue-Effektbeleuchtung dank HDMI-Splitter einfacher nutzbar

Mit Hue Sync können Philips-Hue-Nutzer ihre Lampen passend zu Filmen oder Musik aufleuchten lassen - bisher aber nur recht umständlich über einen PC. Die neue Play HDMI Sync Box ist ein Splitter mit eingebautem Hue-Sync-Controller, an den einfach Konsolen oder Blu-ray-Player angeschlossen werden können.
Ein Hands on von Tobias Költzsch

  1. Signify Kleiner Schalter und Steckdose für Philips Hue
  2. Smart Home Philips-Hue-Leuchtmittel mit Bluetooth
  3. Smart Home Philips Hue mit Außenbewegungsmelder und neuen Außenlampen

  1. Open Source: NPM-Chef geht schon nach wenigen Monaten wieder
    Open Source
    NPM-Chef geht schon nach wenigen Monaten wieder

    Nach nicht einmal einem Jahr Dienstzeit ist der Chef von NPM zurückgetreten. Das Unternehmen mit dem gleichnamigen Javascript-Paketmanager hat in diesem Jahr einige Mitarbeiter verloren, Arbeitnehmerklagen verhandeln müssen und eine aussichtsreiche Konkurrenz bekommen.

  2. Google: Chrome soll bessere Tab-Verwaltung bekommen
    Google
    Chrome soll bessere Tab-Verwaltung bekommen

    Der Chrome-Browser von Google soll künftig noch einfacher nutzbar sein. Die Entwickler setzen dafür Verbesserungen an der Tab-Verwaltung um. Links sollen sich einfach vom Smartphone auf den Rechner übertragen lassen und der Browser soll individueller werden.

  3. Samsung: Galaxy Fold bleibt extrem empfindlich
    Samsung
    Galaxy Fold bleibt extrem empfindlich

    Die versprochenen Überarbeitungen von Samsung an dem Falt-Smartphone Galaxy Fold, scheinen nach dem missglückten Marktstart doch nicht weitreichend genug zu sein. Eine offizielle Pflegeanleitung zeigt, wie empfindlich das Gerät weiterhin ist.


  1. 12:30

  2. 11:51

  3. 11:21

  4. 10:51

  5. 09:57

  6. 19:00

  7. 18:30

  8. 17:55