1. Foren
  2. Kommentare
  3. Foto
  4. Alle Kommentare zum Artikel
  5. › 32-Zoll-Bilderrahmen mit WLAN

Super Stromfresser

  1. Thema

Neues Thema Ansicht wechseln


  1. Super Stromfresser

    Autor: Anonymer Nutzer 09.10.08 - 09:08


    Bei 12h am Tag, 50Watt (optimistisch geschätzt), 20Cent/KWh

    =

    43,8€ im Jahr

  2. Re: Super Stromfresser

    Autor: Bouncy 09.10.08 - 09:17

    OnlineGamer schrieb:
    -------------------------------------------------------
    > > Bei 12h am Tag, 50Watt (optimistisch geschätzt),
    > 20Cent/KWh
    >
    > =
    >
    > 43,8€ im Jahr


    das ist wohl gerade so noch bezahlbar, ein gut aussehendes bild in dieser größe ist wohl kaum unter 200€ zu haben - und wird nach 2, 3 jahren so langweilig, dass man es durch ein neues ersetzt. da ist so ein gerät hier eine sehr günstige alternative

  3. Re: Super Stromfresser

    Autor: peter p. 09.10.08 - 09:30

    > das ist wohl gerade so noch bezahlbar, ein gut
    > aussehendes bild in dieser größe ist wohl kaum
    > unter 200€ zu haben - und wird nach 2, 3 jahren so
    > langweilig, dass man es durch ein neues ersetzt.
    > da ist so ein gerät hier eine sehr günstige
    > alternative


    dabei vergisst du aber, dass elektronische geräte heutzutage grundsätzlich nach 731 tagen kaputt gehen.

    und von den kosten abgesehen ist der ökologische aspekt imo weitaus wichtiger: auch die produktion des gerätes dürfte einiges an energie benötigen und nebenbei auch so einige mehr oder weniger unerwünschte schadstoffe produzieren...

    und ob eine lcd-abbildung eines bildes mit 1.400px auf gut 80cm wirklich noch eine augenweide ist, ist die ganz andere frage....

  4. Re: Super Stromfresser

    Autor: Fuchur 09.10.08 - 09:36

    Bouncy schrieb:
    -------------------------------------------------------
    > OnlineGamer schrieb:
    > --------------------------------------------------
    > -----
    > > > Bei 12h am Tag, 50Watt (optimistisch
    > geschätzt),
    > 20Cent/KWh
    >
    > =
    >
    > 43,8€ im Jahr
    >
    > das ist wohl gerade so noch bezahlbar, ein gut
    > aussehendes bild in dieser größe ist wohl kaum
    > unter 200€ zu haben - und wird nach 2, 3 jahren so
    > langweilig, dass man es durch ein neues ersetzt.
    > da ist so ein gerät hier eine sehr günstige
    > alternative


    Der gutaussehende Rahmen mit WLAN kostet bestimmt aber auch schon mehr als 200,-€!!
    Und fürs angucken, musst Du bei nem Bild mit "echter" Farbe eben nix bezahlen!! ;-)

  5. Re: Super Stromfresser

    Autor: Chiller12345 09.10.08 - 09:41

    is aber auch schon echt arm, dass der hesterller so billig-preparierte fotos rausgibt. das bild ist in den rahmen am pc eingefügt worden - und das ziemlich schlampig.

    *ich find's totzdem lustig :-D *




    Fuchur schrieb:
    -------------------------------------------------------
    > Bouncy schrieb:
    > --------------------------------------------------
    > -----
    > > OnlineGamer schrieb:
    >
    > --------------------------------------------------
    >
    > -----
    > > > Bei 12h am Tag, 50Watt
    > (optimistisch
    > geschätzt),
    >
    > 20Cent/KWh
    >
    > =
    >
    > 43,8€ im
    > Jahr
    >
    > das ist wohl gerade so noch
    > bezahlbar, ein gut
    > aussehendes bild in dieser
    > größe ist wohl kaum
    > unter 200€ zu haben - und
    > wird nach 2, 3 jahren so
    > langweilig, dass man
    > es durch ein neues ersetzt.
    > da ist so ein
    > gerät hier eine sehr günstige
    > alternative
    >
    > Der gutaussehende Rahmen mit WLAN kostet bestimmt
    > aber auch schon mehr als 200,-€!!
    > Und fürs angucken, musst Du bei nem Bild mit
    > "echter" Farbe eben nix bezahlen!! ;-)


  6. Re: Super Stromfresser

    Autor: lamilu 09.10.08 - 11:14

    OnlineGamer schrieb:
    -------------------------------------------------------
    > > Bei 12h am Tag, 50Watt (optimistisch geschätzt),
    > 20Cent/KWh
    > =
    > 43,8€ im Jahr

    Das Bild wird sicherlich nur dann "in Betrieb" sein, wenn man sich wirklich im Wohnzimmer aufhält. Abends, beim Fernsehen, kann es dann auch, anstelle einer häßlichen, nicht dimmbaren Energiesparlampe oder strommfressenden Glühbirne zur stimmungsvollen Raumbeleuchtung dienen.


  7. Re: Super Stromfresser

    Autor: Eiszapfen 09.10.08 - 11:27

    lamilu schrieb:
    -------------------------------------------------------
    > OnlineGamer schrieb:
    > --------------------------------------------------
    > -----
    > > > Bei 12h am Tag, 50Watt (optimistisch
    > geschätzt),
    > 20Cent/KWh
    > =
    > 43,8€ im
    > Jahr
    >
    > Das Bild wird sicherlich nur dann "in Betrieb"
    > sein, wenn man sich wirklich im Wohnzimmer
    > aufhält. Abends, beim Fernsehen, kann es dann
    > auch, anstelle einer häßlichen, nicht dimmbaren
    > Energiesparlampe oder strommfressenden Glühbirne
    > zur stimmungsvollen Raumbeleuchtung dienen.
    >
    >

    Oder man vergisst das ding auszuschalten und fährt mal in den urlaub. Dann läuft das teil locker mal 2 Wochen am Stück 24h durch.

  8. Re: Super Stromfresser

    Autor: lamilu 09.10.08 - 11:37

    Eiszapfen schrieb:
    ------------------------------------------------------
    >
    > Oder man vergisst das ding auszuschalten und fährt
    > mal in den urlaub. Dann läuft das teil locker mal
    > 2 Wochen am Stück 24h durch.
    >

    Das kann mit der 100Watt-Birne auf dem Speicher auch passieren. Und da muß man nicht mal in Urlaub fahren um diese dann sogar für mehrer Monate brennen zu lassen. :(


  9. Re: Super Stromfresser

    Autor: pfisty 09.10.08 - 11:52

    Du hast 100 Watt aufm Speicher? Boah....

    lamilu schrieb:
    -------------------------------------------------------
    > Eiszapfen schrieb:
    > --------------------------------------------------
    > ----
    > >
    > Oder man vergisst das ding
    > auszuschalten und fährt
    > mal in den urlaub.
    > Dann läuft das teil locker mal
    > 2 Wochen am
    > Stück 24h durch.
    >
    > Das kann mit der 100Watt-Birne auf dem Speicher
    > auch passieren. Und da muß man nicht mal in Urlaub
    > fahren um diese dann sogar für mehrer Monate
    > brennen zu lassen. :(
    >
    >


  10. Re: Super Stromfresser

    Autor: harhar 09.10.08 - 12:00

    Eiszapfen schrieb:
    -------------------------------------------------------
    > lamilu schrieb:
    > --------------------------------------------------
    > -----
    > > OnlineGamer schrieb:
    >
    > --------------------------------------------------
    >
    > -----
    > > > Bei 12h am Tag, 50Watt
    > (optimistisch
    > geschätzt),
    >
    > 20Cent/KWh
    > =
    > 43,8€ im
    > Jahr
    >
    > Das Bild wird sicherlich nur dann "in
    > Betrieb"
    > sein, wenn man sich wirklich im
    > Wohnzimmer
    > aufhält. Abends, beim Fernsehen,
    > kann es dann
    > auch, anstelle einer häßlichen,
    > nicht dimmbaren
    > Energiesparlampe oder
    > strommfressenden Glühbirne
    > zur
    > stimmungsvollen Raumbeleuchtung dienen.
    >
    > Oder man vergisst das ding auszuschalten und fährt
    > mal in den urlaub. Dann läuft das teil locker mal
    > 2 Wochen am Stück 24h durch.
    >


    *hust* standby-verbrauch *hust*

  11. Re: Super Stromfresser

    Autor: lamilu 09.10.08 - 13:19

    pfisty schrieb:
    -------------------------------------------------------
    > Du hast 100 Watt aufm Speicher? Boah....

    Du kennst manche langen Altbauspeicher mit nur einer Zentralen Lampe nicht... ;)

  12. Re: Super Stromfresser

    Autor: Deloyan 09.10.08 - 14:52

    nun scheisst euch doch net wegen 50€ im Jahr ein
    Wem das Geld zu schade ist kauft sich das Ding auch net und gut is, möchte mal wissen wieviel von den Leuten die hier über das Geld jammern monatlich für Alkohol und Tabakwaren ausgeben..

  13. Re: Super Stromfresser

    Autor: Verleihnix 09.10.08 - 15:05

    Fuchur schrieb:
    -------------------------------------------------------
    > Der gutaussehende Rahmen mit WLAN kostet bestimmt
    > aber auch schon mehr als 200,-€!!
    > Und fürs angucken, musst Du bei nem Bild mit
    > "echter" Farbe eben nix bezahlen!! ;-)

    Nun ich denke mal, das man dafür genau soviel zahlen muß wie für
    ein LCD-TV-Gerät.
    Also kann ich mir gleich ein LCD-TV kaufen und wenn ich will mir einen Holzrahmen darum bauen, da habe ich dann mehr von.

  14. Re: Super Stromfresser

    Autor: RWE 09.10.08 - 15:42

    Deloyan schrieb:
    -------------------------------------------------------
    > nun scheisst euch doch net wegen 50€ im Jahr ein
    > Wem das Geld zu schade ist kauft sich das Ding
    > auch net und gut is, möchte mal wissen wieviel von
    > den Leuten die hier über das Geld jammern
    > monatlich für Alkohol und Tabakwaren ausgeben..

    Also wir vom RWE begrüssen diese neue Möglichkeit etwas Sinnvolles mit Strom zu machen sehr....


    Gruss
    Megawatt

  15. Re: Super Stromfresser

    Autor: Vampire 09.10.08 - 22:45

    Ich würde doch mal davon ausgehen, dass das ein zero-power LCD ist und der Stromverbrauch von eventuellen LEDs der Hintergrundbeleuchtung ist vernachlässigbar.

    Grüsse

    Vampire

  16. Re: Super Stromfresser

    Autor: Anonymer Nutzer 10.10.08 - 08:25

    Vampire schrieb:
    -------------------------------------------------------
    > Ich würde doch mal davon ausgehen, dass das ein
    > zero-power LCD ist und der Stromverbrauch von
    > eventuellen LEDs der Hintergrundbeleuchtung ist
    > vernachlässigbar.
    >
    > Grüsse
    >
    > Vampire

    Wo steht das? Haste einen Link?
    Smartparts bei Google liefert Paintballwaffen. Hat diese Firma auch ne Homepage, oder wer stellt diese Ding her?

  17. Re: Super Stromfresser

    Autor: Anonymer Nutzer 10.10.08 - 08:29

    Deloyan schrieb:
    -------------------------------------------------------
    > nun scheisst euch doch net wegen 50€ im Jahr ein
    > Wem das Geld zu schade ist kauft sich das Ding
    > auch net und gut is, möchte mal wissen wieviel von
    > den Leuten die hier über das Geld jammern
    > monatlich für Alkohol und Tabakwaren ausgeben..

    50€ hier 50€ dort ... wo ist denn dein Umweltbewußtsein?
    Für 50€ kann ich einen Kühlschrank im Jahr mit Strom versorgen.
    Mir würde nie in den Sinn kommen Strom auf diese Weise an meiner Wand zu vernichten.

  1. Thema

Neues Thema Ansicht wechseln


Um zu kommentieren, loggen Sie sich bitte ein oder registrieren Sie sich. Zum Login

Stellenmarkt
  1. Süwag Energie AG, Frankfurt am Main
  2. EGS-plan Ingenieurgesellschaft für Energie,- Gebäude- und Solartechnik mbh, Stuttgart
  3. Stadt Ingolstadt, Ingolstadt
  4. Walhalla u. Praetoria Verlag GmbH & Co. KG, Regensburg

Golem pur
  • Golem.de ohne Werbung nutzen

Anzeige
Top-Angebote
  1. 79€ (Bestpreis!)
  2. 79€ (Bestpreis!)
  3. (u. a. 65UM7100PLA für 689€, 49SM8500PLA für 549€ und 75SM8610PLA Nanocell für 1.739€)
  4. 89,90€ + Versand (Vergleichspreis 135,77€ + Versand)


Haben wir etwas übersehen?

E-Mail an news@golem.de


Netzwerke: Warum 5G nicht das bessere Wi-Fi ist
Netzwerke
Warum 5G nicht das bessere Wi-Fi ist

5G ist mit großen Marketing-Versprechungen verbunden. Doch tatsächlich wird hier mit immensem technischem und finanziellem Aufwand überwiegend das umgesetzt, was Wi-Fi bereits kann - ohne dessen Probleme zu lösen.
Eine Analyse von Elektra Wagenrad

  1. Rechenzentren 5G lässt Energiebedarf stark ansteigen
  2. Hamburg Telekom startet 5G in weiterer Großstadt
  3. Campusnetze Bisher nur sechs Anträge auf firmeneigenes 5G-Netz

Weltraumsimulation: Die Star-Citizen-Euphorie ist ansteckend
Weltraumsimulation
Die Star-Citizen-Euphorie ist ansteckend

Jubelnde Massen, ehrliche Entwickler und ein 30 Kilogramm schweres Modell des Javelin-Zerstörers: Die Citizencon 2949 hat gezeigt, wie sehr die Community ihr Star Citizen liebt. Auf der anderen Seite reden Entwickler Klartext, statt Marketing-Floskeln zum Besten zu geben. Das steckt an.
Ein IMHO von Oliver Nickel

  1. Theatres of War angespielt Star Citizen wird zu Battlefield mit Raumschiffen
  2. Star Citizen Mit der Carrack ins neue Sonnensystem
  3. Star Citizen Squadron 42 wird noch einmal verschoben

Minikonsolen im Video-Vergleichstest: Die sieben sinnlosen Zwerge
Minikonsolen im Video-Vergleichstest
Die sieben sinnlosen Zwerge

Golem retro_ Eigentlich sollten wir die kleinen Retrokonsolen mögen. Aber bei mittelmäßiger Emulation, schlechter Steuerung und Verarbeitung wollten wir beim Testen mitunter über die sieben Berge flüchten.
Ein Test von Martin Wolf


    1. Bundesrechnungshof: Behörden gaben für eigene Apps Millionen Euro aus
      Bundesrechnungshof
      Behörden gaben für eigene Apps Millionen Euro aus

      Bundesbehörden haben mehrere Millionen Euro für eigene Apps ausgegeben. Der Bundesrechnungshof will diese abschalten lassen, wenn der Betrieb weitere Kosten verursacht.

    2. Riot Games: Schatteninseln und Zeitreisen mit League of Legends
      Riot Games
      Schatteninseln und Zeitreisen mit League of Legends

      Zwei sehr unterschiedliche Abenteuer für Einzelspieler hat Riot Games vorgestellt - beide sind in der Welt von League of Legends angesiedelt. In Ruined King erkunden die Champions die mysteriösen Schatteninseln, Conv/Rgence beschäftigt sich mit Zeitmanipulation.

    3. Energiewende: Dänemark plant künstliche Insel für Wasserstofferzeugung
      Energiewende
      Dänemark plant künstliche Insel für Wasserstofferzeugung

      Dänemark will seine klimaschädlichen Emissionen bis 2030 um 70 Prozent reduzieren. Eine Maßnahme ist der weitere Ausbau der Windenergie. Die Regierung plant einen riesigen Windpark mit angeschlossener Power-To-X-Anlage auf einer künstlichen Insel.


    1. 18:10

    2. 16:56

    3. 15:32

    4. 14:52

    5. 14:00

    6. 13:26

    7. 13:01

    8. 12:15