1. Foren
  2. Kommentare
  3. Politik/Recht
  4. Alle Kommentare zum Artikel
  5. › Und wieder ein Sicherheitsleck…

Re: Wieso machen die Medien sich alles so einfach?

Neue Foren im Freiraum! Raumfahrt und freie Software haben jetzt einen Platz, die Games tummeln sich jetzt alle in einem Forum.
  1. Beitrag
  1. Thema

Re: Wieso machen die Medien sich alles so einfach?

Autor: Rich4rd_Th4rd 11.10.08 - 14:30

Nun ja, ich arbeite selbst für das Unternehmen und nutze das Portal, welches oben beschrieben wurde.
Wenn ihr was beim OTTO telefonisch bestellt, sieht die Dame im CallCenter auch sofort eure Kundendaten, falls ihr Kunde seit.
Ich erkläre mal wie das Portal damals funktionierte.
Man gab eine Handynummer ein, bekam den Namen und Geburtsdatum als Legitimation angezeigt.
Nun fragte man den Kunden nach seinem Geburtsdatum, um zu überprüfen, ob es sich auch um den richtigen handelt bzw. ob der Kunde nicht absichtlich eine falsche genannt hat um Nachbar, Arbeitskollegen, sonstigen zu schädigen.
Nun hatte man Zugriff, auf Tarifänderungen, Adresskorrekturen und auch Einzugsermächtigungen...
Aber 90% aller Kunden zahlen über Einzugsermächtigungen... wo liegt also das Problem?
Dieses Portal ist über eine Nummer (Nummer des VO-Zugangs) einen Benutzernamen und ein Passwort gesichert.
Mir ist schon klar, dass wenn man ein Passwort stielt zugriff auf das Portal hat... Aber was hat das mit der Telekom/T-Mobile zu tun?
Ich meine ihr wollt mir nicht erzählen, dass es ein Datenskandal ist, wenn man Zugriff auf ne Kundendatenbank bekommt, wenn man ein Passwort stielt ^^
Naja wenn ich die Benutzerdaten von einem Kundenbetreuer der EON stehle, kann ich euch auch den Strom abstellen ^^
Oder ich klaue ein Passwort von den städtischen Wasserwerken und grab euch das Wasser ab.
Oder ich klau euch eure EC-Karte und zahle im Internet für diverse Seitchen ^^

Ich hoffe ich versteht was ich meine.
Wie soll ich sonst Kunden im Laden bedienen, wenn ich nichts an seinem Vertrag machen kann?
Jeder arbeitet nach den gleichen Prinzip, nur dieser Datenskandal entstand nur weil die Medien auf den Kadavern des alten Datenskandals solange rumgepickt haben, bis sie nix mehr gefunden haben, und dann solange rumgedreht haben bis sie sogar so etwas lächerliches ankreiden.

Ich spiele mit den Gedanken das Email Passwort von nem Bild Redakteur zu klauen :P


_Michael_ schrieb:
-------------------------------------------------------
> IdontknowJack schrieb:
> --------------------------------------------------
> -----
> > Es ist natürlich schlimm der ganze Skandal
> rund um
> -T---. Aber es wäre doch mal
> interessant, wie
> andere Anbieter arbeiten.
> Jetzt ist natürlich
> alles zu späät weil
> andere Anbieter somit gewarnt
> wurden und ihre
> LEcks geschlossen haben. Deren Ruf
> ist nicht
> geschädigt, obwohl sie genauso solche
>
> Sicherheitslecks hatten....
>
> Einwenig
> unfair.
>
> Die Presse/Medien sollten mal
> auch auf diese
> Unternehmen eingehen, und
> nicht immer nur auf die
> auffällige Farbe
> hindeuten
>
> Vollkommen egal ob das fair ist oder nicht. Es ist
> genausowenig fair, dass durch schlampige
> Sicherheitskonzepte ihre Datenschutzerklärung ein
> Witz ist. Sicher wäre Aufdeckung bei anderen
> Unternehmen genauso wünschenswert aber man kann
> nicht überall Informanten haben. Und letztlich ist
> es auch nicht sooo wichtig - Hauptsache alle
> Unternehmen ziehen daraus ihre Konsequenzen aber
> genau dabei bin ich mir nicht so sicher.



Neues Thema Ansicht wechseln


Thema
 

Wieso machen die Medien sich alles so einfach?

IdontknowJack | 11.10.08 - 13:41
 

Re: Wieso machen die Medien sich alles...

_Michael_ | 11.10.08 - 13:58
 

Re: Wieso machen die Medien sich alles...

wrwrfw3rt322rfw | 11.10.08 - 14:28
 

Re: Wieso machen die Medien sich alles so einfach?

Rich4rd_Th4rd | 11.10.08 - 14:30
 

Re: Wieso machen die Medien sich alles...

Johnny | 11.10.08 - 15:05
 

Re: Wieso machen die Medien sich alles...

Private Paula | 11.10.08 - 20:10
 

Re: Wieso machen die Medien sich alles...

Benny42 | 11.10.08 - 21:42
 

Re: Wieso machen die Medien sich alles...

Heinzses | 11.10.08 - 20:44
 

Re: Wieso machen die Medien sich alles...

Willii | 11.10.08 - 22:52
 

Re: Wieso machen die Medien sich alles...

Maxiklin | 13.10.08 - 12:34
 

Re: Wieso machen die Medien sich alles...

coder | 13.10.08 - 12:53

Neues Thema Ansicht wechseln


Um zu kommentieren, loggen Sie sich bitte ein oder registrieren Sie sich. Sie müssen ausserdem in Ihrem Account-Profil unter Forum einen Nutzernamen vergeben haben. Zum Login

Stellenmarkt
  1. Abteilungsleiter Softwareentwicklung (m/w/d)
    ESPERA-Werke GmbH, Duisburg
  2. SAP HCM Senior Berater (m/w/x)
    über duerenhoff GmbH, Haßfurt
  3. SAP BW/BI Berater (m/w/x)
    über duerenhoff GmbH, Essen
  4. Technical Product Manager Smart/IOT Products (m/f/d)
    Medion AG, Essen

Detailsuche


Golem pur
  • Golem.de ohne Werbung nutzen

Anzeige
Hardware-Angebote
  1. (u. a. Ryzen 7 5800X für 469€)


Haben wir etwas übersehen?

E-Mail an news@golem.de