1. Foren
  2. Kommentare
  3. Applikationen
  4. Alle Kommentare zum Artikel
  5. › BlizzCon: Magisches in Diablo…

Grafik-Stil

  1. Thema

Neues Thema Ansicht wechseln


  1. Grafik-Stil

    Autor: nalolinger 14.10.08 - 07:29

    Irre ich mich, oder ist das jetzt doch ne ganze Ecke düsterer geworden? Macht irgendwie den Eindruck... und gefällt mir ;)

  2. Re: Grafik-Stil

    Autor: vielleicht 14.10.08 - 07:41

    nalolinger schrieb:
    -------------------------------------------------------
    > Irre ich mich, oder ist das jetzt doch ne ganze
    > Ecke düsterer geworden? Macht irgendwie den
    > Eindruck... und gefällt mir ;)

    kam mir in dem video auch so vor. Aber die gruftsequenzen waren auch vorher schon recht düster. Der bon-bon elfen wald war ja nur oberirdisch -.-

  3. Re: Grafik-Stil

    Autor: eingefrohrener witzbold 14.10.08 - 08:39

    vielleicht schrieb:
    -------------------------------------------------------
    > nalolinger schrieb:
    > --------------------------------------------------
    > -----
    > > Irre ich mich, oder ist das jetzt doch ne
    > ganze
    > Ecke düsterer geworden? Macht irgendwie
    > den
    > Eindruck... und gefällt mir ;)
    >
    > kam mir in dem video auch so vor. Aber die
    > gruftsequenzen waren auch vorher schon recht
    > düster. Der bon-bon elfen wald war ja nur
    > oberirdisch -.-

    diablo 1 war düster, mit schöner grafik, diablo 2 hatte eine schlechtere grafik als diablo 1 und war nie "bedrohlich", diablo 3 sieht aus wie eine kreuzung aus wow und nwn. die lichteffekte sind aber ganz nett. ansonsten normales hack'n'slay. war beim ersten teil noch originell, ist aber nach einer fortsetzung und tausendundeinem klon ein ausgelutschtes thema. die grafik ist, wie gesagt, eher "infantil", eben wie wow. starcraft war das letzte "gute" blizzard-spiel. was danach kam ist zumindest für mich unzumutbar (kindergrafik, fehlende spieltiefe und/oder atmosphäre usw...).





  4. Re: Grafik-Stil

    Autor: Alternativ: kostenlos registrieren) 14.10.08 - 08:44

    nalolinger schrieb:
    -------------------------------------------------------
    > Irre ich mich, oder ist das jetzt doch ne ganze
    > Ecke düsterer geworden? Macht irgendwie den
    > Eindruck... und gefällt mir ;)

    Kommt mir auch so vor. Vielleicht haben die Petitionen & bearbeiteten Bilder der Community wirkung gezeigt =)

  5. Re: Grafik-Stil

    Autor: Smillie 14.10.08 - 09:39

    eingefrohrener witzbold schrieb:
    -------------------------------------------------------
    > vielleicht schrieb:
    > --------------------------------------------------
    > -----
    > > nalolinger schrieb:
    >
    > --------------------------------------------------
    >
    > -----
    > > Irre ich mich, oder ist das
    > jetzt doch ne
    > ganze
    > Ecke düsterer
    > geworden? Macht irgendwie
    > den
    >
    > Eindruck... und gefällt mir ;)
    >
    > kam mir
    > in dem video auch so vor. Aber die
    >
    > gruftsequenzen waren auch vorher schon recht
    >
    > düster. Der bon-bon elfen wald war ja nur
    >
    > oberirdisch -.-
    >
    > diablo 1 war düster, mit schöner grafik, diablo 2
    > hatte eine schlechtere grafik als diablo 1 und war
    > nie "bedrohlich", diablo 3 sieht aus wie eine
    > kreuzung aus wow und nwn. die lichteffekte sind
    > aber ganz nett. ansonsten normales hack'n'slay.
    > war beim ersten teil noch originell, ist aber nach
    > einer fortsetzung und tausendundeinem klon ein
    > ausgelutschtes thema. die grafik ist, wie gesagt,
    > eher "infantil", eben wie wow. starcraft war das
    > letzte "gute" blizzard-spiel. was danach kam ist
    > zumindest für mich unzumutbar (kindergrafik,
    > fehlende spieltiefe und/oder atmosphäre usw...).
    >
    >

    merkst eigentlich das du grad am Thema vorbei bist... ?

  6. Re: Grafik-Stil

    Autor: lalala 14.10.08 - 09:44

    Diablo2 hat mir erheblich besser gefallen als 1 ... und schlechter war die grafik sicher auch nicht ... nicht umsonst ist diablo2 so bekannt und beliebt ... das es mit der ankündigung von diablo3 wieder in den verkaufscharts deutlich nach oben gewandert ist .. spricht klare worte ..

    eingefrohrener witzbold schrieb:
    -------------------------------------------------------
    > vielleicht schrieb:
    > --------------------------------------------------
    > -----
    > > nalolinger schrieb:
    >
    > --------------------------------------------------
    >
    > -----
    > > Irre ich mich, oder ist das
    > jetzt doch ne
    > ganze
    > Ecke düsterer
    > geworden? Macht irgendwie
    > den
    >
    > Eindruck... und gefällt mir ;)
    >
    > kam mir
    > in dem video auch so vor. Aber die
    >
    > gruftsequenzen waren auch vorher schon recht
    >
    > düster. Der bon-bon elfen wald war ja nur
    >
    > oberirdisch -.-
    >
    > diablo 1 war düster, mit schöner grafik, diablo 2
    > hatte eine schlechtere grafik als diablo 1 und war
    > nie "bedrohlich", diablo 3 sieht aus wie eine
    > kreuzung aus wow und nwn. die lichteffekte sind
    > aber ganz nett. ansonsten normales hack'n'slay.
    > war beim ersten teil noch originell, ist aber nach
    > einer fortsetzung und tausendundeinem klon ein
    > ausgelutschtes thema. die grafik ist, wie gesagt,
    > eher "infantil", eben wie wow. starcraft war das
    > letzte "gute" blizzard-spiel. was danach kam ist
    > zumindest für mich unzumutbar (kindergrafik,
    > fehlende spieltiefe und/oder atmosphäre usw...).
    >
    >


  7. Re: Grafik-Stil

    Autor: flod123 14.10.08 - 09:45

    eingefrohrener witzbold schrieb:
    >
    > ...ansonsten normales hack'n'slay.
    > war beim ersten teil noch originell, ist aber nach
    > einer fortsetzung und tausendundeinem klon ein
    > ausgelutschtes thema...
    >


    ehm ... nein? nicht ausgelutscht!!!! macht immer noch jede menge fun, ob ich nu d1 oder d2 zock -> hack'n slay ist einfach lustig^^ mitm kollegen durch die gegner horden schnetzeln ist nach wie vor das maß aller dinge :)

  8. Re: Grafik-Stil

    Autor: gw 14.10.08 - 09:56

    nalolinger schrieb:
    -------------------------------------------------------
    > Irre ich mich, oder ist das jetzt doch ne ganze
    > Ecke düsterer geworden? Macht irgendwie den
    > Eindruck... und gefällt mir ;)


    Genau den selben Gedanken hatte ich auch als ich mir das Video angesehen habe.
    - Selbst verständlich wird Blizzard niemals offiziell zugeben etwas verändert zu haben.
    - Der ehemalige Lead Designer ist auch gegangen weil er ein besseres Angebot bekommen hat.
    - Blizzard fand den "hellen" Grafikstil perfekt da sich Monster gut abheben und man Zauber und alles gut sieht, somit kein Grund zu Änderung *hust*
    - Laut Blizzard wären die komplexen Licht und Schattenspiele viel zu Aufwendig und würde ja die Heutige Technik total in die Knie zwingen

    Ich finds besser so :)

  9. Re: Grafik-Stil

    Autor: Hönir 14.10.08 - 11:17

    eingefrohrener witzbold schrieb:
    -------------------------------------------------------
    > vielleicht schrieb:
    > --------------------------------------------------
    > -----
    > > nalolinger schrieb:
    >
    > --------------------------------------------------
    >
    > -----
    > > Irre ich mich, oder ist das
    > jetzt doch ne
    > ganze
    > Ecke düsterer
    > geworden? Macht irgendwie
    > den
    >
    > Eindruck... und gefällt mir ;)
    >
    > kam mir
    > in dem video auch so vor. Aber die
    >
    > gruftsequenzen waren auch vorher schon recht
    >
    > düster. Der bon-bon elfen wald war ja nur
    >
    > oberirdisch -.-
    >
    > diablo 1 war düster, mit schöner grafik, diablo 2
    > hatte eine schlechtere grafik als diablo 1 und war
    > nie "bedrohlich", diablo 3 sieht aus wie eine
    > kreuzung aus wow und nwn. die lichteffekte sind
    > aber ganz nett. ansonsten normales hack'n'slay.
    > war beim ersten teil noch originell, ist aber nach
    > einer fortsetzung und tausendundeinem klon ein
    > ausgelutschtes thema. die grafik ist, wie gesagt,
    > eher "infantil", eben wie wow. starcraft war das
    > letzte "gute" blizzard-spiel. was danach kam ist
    > zumindest für mich unzumutbar (kindergrafik,
    > fehlende spieltiefe und/oder atmosphäre usw...).
    >


    Hast du damals Warcraft III gespielt?
    Über die Grafik kann man sich ja aufregen, aber das Spiel hatte mal richtig
    Atmosphäre. Die Storyline war meines erachten auch erstaunlich gut, wenn auch typisch Fanntasy.

  10. Re: Grafik-Stil

    Autor: Hönir 14.10.08 - 11:17

    eingefrohrener witzbold schrieb:
    -------------------------------------------------------
    > vielleicht schrieb:
    > --------------------------------------------------
    > -----
    > > nalolinger schrieb:
    >
    > --------------------------------------------------
    >
    > -----
    > > Irre ich mich, oder ist das
    > jetzt doch ne
    > ganze
    > Ecke düsterer
    > geworden? Macht irgendwie
    > den
    >
    > Eindruck... und gefällt mir ;)
    >
    > kam mir
    > in dem video auch so vor. Aber die
    >
    > gruftsequenzen waren auch vorher schon recht
    >
    > düster. Der bon-bon elfen wald war ja nur
    >
    > oberirdisch -.-
    >
    > diablo 1 war düster, mit schöner grafik, diablo 2
    > hatte eine schlechtere grafik als diablo 1 und war
    > nie "bedrohlich", diablo 3 sieht aus wie eine
    > kreuzung aus wow und nwn. die lichteffekte sind
    > aber ganz nett. ansonsten normales hack'n'slay.
    > war beim ersten teil noch originell, ist aber nach
    > einer fortsetzung und tausendundeinem klon ein
    > ausgelutschtes thema. die grafik ist, wie gesagt,
    > eher "infantil", eben wie wow. starcraft war das
    > letzte "gute" blizzard-spiel. was danach kam ist
    > zumindest für mich unzumutbar (kindergrafik,
    > fehlende spieltiefe und/oder atmosphäre usw...).
    >


    Hast du damals Warcraft III gespielt?
    Über die Grafik kann man sich ja aufregen, aber das Spiel hatte mal richtig
    Atmosphäre. Die Storyline war meines erachten auch erstaunlich gut, wenn auch typisch Fanntasy.

  11. Re: Grafik-Stil

    Autor: Guckstdu 14.10.08 - 12:18

    nalolinger schrieb:
    -------------------------------------------------------
    > Irre ich mich, oder ist das jetzt doch ne ganze
    > Ecke düsterer geworden? Macht irgendwie den
    > Eindruck... und gefällt mir ;)

    Und das neue Logo erst...

    http://static.mmo-champion.com/mmoc/images/news/2008/october/blizzcon/IMG_3957.jpg

    :P

  12. Re: Grafik-Stil

    Autor: The Unknown 14.10.08 - 15:16

    lalala schrieb:
    -------------------------------------------------------
    > Diablo2 hat mir erheblich besser gefallen als 1
    > ... und schlechter war die grafik sicher auch
    > nicht ... nicht umsonst ist diablo2 so bekannt und
    > beliebt ...

    Diablo 2 wurde mit Sicherheit nicht wegen der Grafik so bekannt, sondern eher weil es den Jagd- und Sammeltrieb zu befriedigen wusste und ausserdem eine sehr gute Langzeitmotivation bot. Die Grafik war eigentlich nicht besser als die von D1, sondern hatte nur eine höhere Auflösung. Die Texturqualität vom D2-Release war relativ schlecht auch in Relation zu den Möglichkeiten des Zeitpunkts damals.

    Diablo 2 konnte neben der Langzeitmotivation aber auch mit einem ordentlichem Onlinemodus daher, sowie der Möglichkeit sich dort mit anderen im Laddermodus zu messen.
    Ferner kam ungefähr zu der Zeit von D2 iirc die Verbreitung von DSL so langsam in Schwung - Internet wurde da langsam zur Massenware.

    Als Singleplayerspiel oder zum "einmaligem Durchspielen" ist kein Teil der Diablo-Reihe wirklich fesselnd imho.

  13. Re: Grafik-Stil

    Autor: Maxiklin 15.10.08 - 09:21

    lalala schrieb:
    -------------------------------------------------------
    > Diablo2 hat mir erheblich besser gefallen als 1
    > ... und schlechter war die grafik sicher auch
    > nicht ... nicht umsonst ist diablo2 so bekannt und
    > beliebt ... das es mit der ankündigung von diablo3
    > wieder in den verkaufscharts deutlich nach oben
    > gewandert ist .. spricht klare worte ..
    >

    Wie gut, daß sich über Geschmack nicht streiten läßt :) Jeder hat andere Vorlieben und Meinungen, die ja in Foren wie dieses gehören und leider zu 99 % in Flames enden, hier zum Teil auch ^^.

    Allen recht machen geht nicht, für mich sieht Diablo 3 sehr gut aus, Kindergrafik und ähniche Ausdrücke halte ich für ziemlich daneben. Comicsrtil oder Comics allgemein mit Kindern in Verbindung zu bringen war einmal, es gibt 1000e sehr gute Erwachsenencopmics und außerdem paßt dieser Stil einfach zigmal besser zu WoW oder auch Warhammer, als realistische Grafik wie Crysis oder so.

    Man stelle sich irgendwelche abgefilmte Schauspieler im Orckostüm vor oder kleinwüchsige Menschen als Gnoms verkleidet *schauder* :D

    Maxiklin

  14. Re: Grafik-Stil

    Autor: huahuahua 20.10.08 - 11:48

    nalolinger schrieb:
    -------------------------------------------------------
    > Irre ich mich, oder ist das jetzt doch ne ganze
    > Ecke düsterer geworden? Macht irgendwie den
    > Eindruck... und gefällt mir ;)


    Jau (hechel, lechtz, sabber), GENAU diesen Eindruck hatte ich auch sofort!
    Von wegen, man werde nichts mehr an der Grafik ändern, muahahahahahahehehehehe.
    Ich denke mal, mit diesem Trailer wird Blizzard sehr genau auf die Reaktionen schauen und wenn sich genug Leute positiv über die gezeigte Düsternis äußern, dann wird Blizzard wohl doch klug genug reagieren und die Gesamtatmosphäre im Spiel anpassen.
    Es muss ja nicht alles im Dunkeln passieren, war in D2 ja auch nicht so (oder stand jemand in der Wüste länger im Dunkeln?).
    SO jedenfalls gefällt mir die Vorschau und macht Appetit auf mehr!
    Hoffentlich wird Blizzard finanziell die Handhabung aus D2 und D2LoD anwenden und nicht wieder so ein Bezahlmodell wie bei WoW anwenden.

  1. Thema

Neues Thema Ansicht wechseln


Um zu kommentieren, loggen Sie sich bitte ein oder registrieren Sie sich. Sie müssen ausserdem in Ihrem Account-Profil unter Forum einen Nutzernamen vergeben haben. Zum Login

Stellenmarkt
  1. Zahoransky AG, Todtnau
  2. Conditorei Coppenrath & Wiese KG, Mettingen
  3. Insight Health GmbH & Co. KG, Waldems
  4. BEHG HOLDING AG, Berlin

Golem pur
  • Golem.de ohne Werbung nutzen

Anzeige
Hardware-Angebote
  1. täglich neue Deals bei Alternate.de
  2. (reduzierte Überstände, Restposten & Co.)


Haben wir etwas übersehen?

E-Mail an news@golem.de