1. Foren
  2. Kommentare
  3. Software-Entwicklung
  4. Alle Kommentare zum Artikel
  5. › Microsoft veröffentlicht…

linux 64 bit ubuntu firefox , hier gehts nicht

  1. Thema

Neues Thema Ansicht wechseln


  1. linux 64 bit ubuntu firefox , hier gehts nicht

    Autor: asdfrtreqwt 13.10.08 - 23:40

    also bei mir gehts nicht :-( dachte linux is supported ? :D

  2. Re: linux 64 bit ubuntu firefox , hier gehts nicht

    Autor: JogamagaBär 14.10.08 - 02:18

    asdfrtreqwt schrieb:
    -------------------------------------------------------
    > also bei mir gehts nicht :-( dachte linux is
    > supported ? :D
    >
    >

    Novell macht den Port. Deswegen wird das wohl nie in ubuntu gehen.
    Den ubuntu und andere haben sich von Novell distanziert.
    Die wollen mit einander nichts mehr zu tun haben.

  3. Re: linux 64 bit ubuntu firefox , hier gehts nicht

    Autor: -..- 14.10.08 - 05:40

    JogamagaBär schrieb:
    -------------------------------------------------------
    > asdfrtreqwt schrieb:
    > --------------------------------------------------
    > -----
    > > also bei mir gehts nicht :-( dachte linux
    > is
    > supported ? :D
    >
    > Novell macht den Port. Deswegen wird das wohl nie
    > in ubuntu gehen.
    > Den ubuntu und andere haben sich von Novell
    > distanziert.
    > Die wollen mit einander nichts mehr zu tun haben.
    >
    >

    Von wem hast du denn das ? Wenn die anderen Distibutoren nichts mehr Novel zu haben wollen, warum werden Ihre Patches am Kernel übernommen ? Oder warum gibt es in den meisten Distributionen inzwischen den radeonhd Treiber ?

  4. Re: linux 64 bit ubuntu firefox , hier gehts nicht

    Autor: JogamagaBär 14.10.08 - 06:10

    -..- schrieb:
    -------------------------------------------------------
    > JogamagaBär schrieb:
    > --------------------------------------------------
    > -----
    > > asdfrtreqwt schrieb:
    >
    > --------------------------------------------------
    >
    > -----
    > > also bei mir gehts nicht :-(
    > dachte linux
    > is
    > supported ? :D
    >
    > Novell macht den Port. Deswegen
    > wird das wohl nie
    > in ubuntu gehen.
    > Den
    > ubuntu und andere haben sich von Novell
    >
    > distanziert.
    > Die wollen mit einander nichts
    > mehr zu tun haben.
    >
    > Von wem hast du denn das ? Wenn die anderen
    > Distibutoren nichts mehr Novel zu haben wollen,
    > warum werden Ihre Patches am Kernel übernommen ?
    > Oder warum gibt es in den meisten Distributionen
    > inzwischen den radeonhd Treiber ?
    >
    >

    Das betrifft ja nur auf Novell+Microsoft zu.
    Normalerweise dürften sie Silverlight nicht übernehmen.
    Microsoft denkt das ca. 230 Patente/Rechte von ihnen durch freie Software verletzt wird.
    Deswegen hat Novell mit Microsoft einen Vertrag gemacht, dass beide Firmen sich nicht gegenseitig verklagen und zusätzlich betreibt Novell mit Microsoft Linuxlizenzgeschäfte. Der Kunde kauft bei Microsoft seine Linuxlizenz nicht direkt von Novell.

    Wenn Ubuntu souverän bleiben will, darf es einfach nicht dieses Plugin offizell abieten.
    Weder Debian, Gentoo etc ...
    Alle die Novell damals kritisiert haben dürfen diese Software nicht in ihre Distribution aufnehmen.

    Man wird sehen ob ubuntu sich daran hält oder nicht.

  5. Re: linux 64 bit ubuntu firefox , hier gehts nicht

    Autor: the real bass 14.10.08 - 08:19

    asdfrtreqwt schrieb:
    -------------------------------------------------------
    > also bei mir gehts nicht :-( dachte linux is
    > supported ? :D
    >
    >

    Wo hast du denn das her, die RTW Version kann ich noch nirgendwo finden?

  1. Thema

Neues Thema Ansicht wechseln


Um zu kommentieren, loggen Sie sich bitte ein oder registrieren Sie sich. Zum Login

Stellenmarkt
  1. medneo GmbH, Berlin
  2. Evangelische Landeskirche in Württemberg, Stuttgart
  3. Deloitte, Düsseldorf, Hamburg
  4. Fachhochschule Aachen, Aachen

Golem pur
  • Golem.de ohne Werbung nutzen

Anzeige
Spiele-Angebote
  1. 4,25€
  2. (-40%) 23,99€
  3. (-35%) 25,99€
  4. 3,58€


Haben wir etwas übersehen?

E-Mail an news@golem.de


Programmieren lernen: Informatik-Apps für Kinder sind oft zu komplex
Programmieren lernen
Informatik-Apps für Kinder sind oft zu komplex

Der Informatikunterricht an deutschen Schulen ist in vielen Bereichen mangelhaft. Apps versprechen, Kinder beim Spielen einfach an das Thema heranzuführen. Das können sie aber bislang kaum einhalten.
Von Tarek Barkouni

  1. Kano-PC Kano und Microsoft bringen Lern-Tablet mit Windows 10

Energiewende: Norddeutschland wird H
Energiewende
Norddeutschland wird H

Japan macht es vor, die norddeutschen Bundesländer ziehen nach: Im November haben sie den Aufbau einer Wasserstoffwirtschaft beschlossen. Die Voraussetzungen dafür sind gegeben. Aber das Ende der Förderung von Windkraft kann das Projekt gefährden.
Eine Analyse von Werner Pluta

  1. Energiewende Brandenburg bekommt ein Wasserstoff-Speicherkraftwerk
  2. Energiewende Dänemark plant künstliche Insel für Wasserstofferzeugung
  3. Energiewende Nordländer bauen gemeinsame Wasserstoffwirtschaft auf

Europäische Netzpolitik: Die Rückkehr des Axel Voss
Europäische Netzpolitik
Die Rückkehr des Axel Voss

Elektronische Beweismittel, Nutzertracking, Terrorinhalte: In der EU stehen in diesem Jahr wichtige netzpolitische Entscheidungen an. Auch Axel Voss will wieder mitmischen. Und wird Ursula von der Leyen mit dem "Digitale-Dienste-Gesetz" wieder zu "Zensursula"?
Eine Analyse von Friedhelm Greis

  1. Mitgliederentscheid Netzpolitikerin Esken wird SPD-Chefin
  2. Nach schwerer Krankheit FDP-Netzpolitiker Jimmy Schulz gestorben

  1. Stuttgart: Vodafone bringt LTE im UMTS-Bereich in die U-Bahn
    Stuttgart
    Vodafone bringt LTE im UMTS-Bereich in die U-Bahn

    Stuttgart erhält besseres Netz in der U-Bahn durch LTE bei 2.100 MHz. Vodafone hat hier die Projektführung. Der Bereich war eigentlich für den UMTS-Betrieb vorgesehen.

  2. Gegen Huawei: Telefónica Deutschland setzt auf Open-RAN-Architektur
    Gegen Huawei
    Telefónica Deutschland setzt auf Open-RAN-Architektur

    Auch wenn Telefónica Deutschland Huawei verteidigt, will man gerne unabhängig werden. Dafür will der Konzern auch in Deutschland Open RAN einsetzen.

  3. 10-nm-Prozessor: Intel-Benchmarks zeigen Ice-Lake-Rückstand
    10-nm-Prozessor
    Intel-Benchmarks zeigen Ice-Lake-Rückstand

    Eigentlich wollte Intel demonstrieren, wie viel besser die eigenen Ultrabook-Chips verglichen mit AMDs (alten) Ryzen-Modellen abschneiden. Dabei zeigt sich aber auch, dass die 10-nm-Ice-Lake-Prozessoren zumindest CPU-seitig langsamer sind als ihre 14-nm-Comet-Lake-Pendants.


  1. 19:02

  2. 18:14

  3. 17:49

  4. 17:29

  5. 17:10

  6. 17:01

  7. 16:42

  8. 16:00