1. Foren
  2. Kommentare
  3. OpenSource
  4. Alle Kommentare zum Artikel
  5. › Citrix-Software erstellt portable…

Citrix mit mehreren tausend Usern!

  1. Thema

Neues Thema Ansicht wechseln


  1. Citrix mit mehreren tausend Usern!

    Autor: Kasi2003 16.10.08 - 12:26

    Wir haben mehrere tausend User. Manchmal wird die Umgebung SEHR lahm. Das ist jedoch selten der Fall, wir benutzen 7 Programme gleichzeitig. Leider muss man jedoch bei jedem Klick 1-2 Sekunden warten.

    Nervig, ist dass wir keinen Internetzugang haben, also für Tech Support nicht googeln können.. Außerdem dauert das Anmelden am System meist 10-20 Minuten. Wenn die Zeit bezahlt wäre, würde mein Arbeitgeber im Monat mindestens 80.000 Arbeitsstunden einsparen. (wenn wir keine virtuelle Maschine benützten und stattdessen die Rechner in den Standby Modus schickten..)

  2. Re: Citrix mit mehreren tausend Usern!

    Autor: citrix-admin 16.10.08 - 13:37

    Kasi2003 schrieb:
    -------------------------------------------------------
    > Wir haben mehrere tausend User. Manchmal wird die
    > Umgebung SEHR lahm. Das ist jedoch selten der
    > Fall, wir benutzen 7 Programme gleichzeitig.
    > Leider muss man jedoch bei jedem Klick 1-2
    > Sekunden warten.
    >
    > Nervig, ist dass wir keinen Internetzugang haben,
    > also für Tech Support nicht googeln können..
    > Außerdem dauert das Anmelden am System meist 10-20
    > Minuten. Wenn die Zeit bezahlt wäre, würde mein
    > Arbeitgeber im Monat mindestens 80.000
    > Arbeitsstunden einsparen. (wenn wir keine
    > virtuelle Maschine benützten und stattdessen die
    > Rechner in den Standby Modus schickten..)


    sorry, aber ihr macht irgendetwas gewaltig falsch.
    Entweder zuwenig Server oder falsches Profilhandling.

    Eine anmeldung dauert 5 Sekunden, alles darüber ist zuviel.

  3. Re: Citrix mit mehreren tausend Usern!

    Autor: otto123 17.10.08 - 11:21

    > sorry, aber ihr macht irgendetwas gewaltig
    > falsch.
    > Entweder zuwenig Server oder falsches
    > Profilhandling.
    >
    > Eine anmeldung dauert 5 Sekunden, alles darüber
    > ist zuviel.
    >


    Hier enttarnt sich die Werbung!

  4. Re: Citrix mit mehreren tausend Usern!

    Autor: glaubichdasauchnoch 18.10.08 - 23:08

    Soso... ne Citrix-Umgebung mit mehreren tausen Usern... und der arme Admin hat keinen Internetzugang.... Wo lebst denn du? Und für nen EIntrag im Forum reichts trotzdem? Geh sterben!


    Kasi2003 schrieb:
    -------------------------------------------------------
    > Wir haben mehrere tausend User. Manchmal wird die
    > Umgebung SEHR lahm. Das ist jedoch selten der
    > Fall, wir benutzen 7 Programme gleichzeitig.
    > Leider muss man jedoch bei jedem Klick 1-2
    > Sekunden warten.
    >
    > Nervig, ist dass wir keinen Internetzugang haben,
    > also für Tech Support nicht googeln können..
    > Außerdem dauert das Anmelden am System meist 10-20
    > Minuten. Wenn die Zeit bezahlt wäre, würde mein
    > Arbeitgeber im Monat mindestens 80.000
    > Arbeitsstunden einsparen. (wenn wir keine
    > virtuelle Maschine benützten und stattdessen die
    > Rechner in den Standby Modus schickten..)


  1. Thema

Neues Thema Ansicht wechseln


Um zu kommentieren, loggen Sie sich bitte ein oder registrieren Sie sich. Zum Login

Stellenmarkt
  1. DEHOGA Baden-Württemberg e. V., Stuttgart
  2. ITEOS, Stuttgart
  3. WBS GRUPPE, deutschlandweit (Home-Office)
  4. ZIEHL-ABEGG SE, Künzelsau

Golem pur
  • Golem.de ohne Werbung nutzen

Anzeige
Hardware-Angebote
  1. täglich neue Deals bei Alternate.de


Haben wir etwas übersehen?

E-Mail an news@golem.de


Interview: Die Liebe für den Flight Simulator war immer da
Interview
"Die Liebe für den Flight Simulator war immer da"

Die prozedural erstellte Erde, der Quellcode vom letzten MS-Flugsimulator und eine Gemeinsamkeit mit Star Citizen: Golem.de hat mit Jörg Neumann über Technik und das Fliegen gesprochen. Neumann leitet bei Microsoft die Entwicklung des Flight Simulator.
Ein Interview von Peter Steinlechner

  1. Flug-Simulation Microsoft bereitet Alphatest des Flight Simulator vor
  2. Microsoft Neuer Flight Simulator soll Fokus auf Simulation legen

Smarter Akku-Lautsprecher im Praxistest: Bose zeigt Sonos, wie es geht
Smarter Akku-Lautsprecher im Praxistest
Bose zeigt Sonos, wie es geht

Der Portable Home Speaker ist Boses erster smarter Lautsprecher mit Akkubetrieb. Aus dem kompakten Gehäuse wird ein toller Klang und eine lange Akkulaufzeit geholt. Er kann anders als der Sonos Move sinnvoll als smarter Lautsprecher verwendet werden. Ganz ohne Schwächen ist er aber nicht.
Ein Praxistest von Ingo Pakalski

  1. ANC-Kopfhörer Bose macht die Noise Cancelling Headphones 700 besser
  2. Anti-Schnarch-Kopfhörer Bose stellt Sleepbuds wegen Qualitätsmängeln ein
  3. Noise Cancelling Headphones 700 im Test Boses bester ANC-Kopfhörer sticht Sony vielfach aus

Radeon RX 5500 (4GB) im Test: AMDs beste 200-Euro-Karte seit Jahren
Radeon RX 5500 (4GB) im Test
AMDs beste 200-Euro-Karte seit Jahren

Mit der Radeon RX 5500 hat AMD endlich wieder eine sparsame und moderne Mittelklasse-Grafikkarte im Angebot. Verglichen mit Nvidias Geforce GTX 1650 Super reicht es zum Patt - aber nicht in allen Bereichen.
Ein Test von Marc Sauter

  1. Workstation-Grafikkarte AMDs Radeon Pro W5700 hat USB-C-Anschluss
  2. Navi-Grafikeinheit Apple bekommt Vollausbau und AMD bringt RX 5300M
  3. Navi-14-Grafikkarte AMD stellt Radeon RX 5500 vor

  1. Aktien: Rocket Internet und United Internet lösen Beteiligungen auf
    Aktien
    Rocket Internet und United Internet lösen Beteiligungen auf

    Die Beteiligung an Rocket Internet hat für United Internet keinen großen strategischen Wert mehr. Die beiden lösen ihre Verbindungen im Wert von einer Viertelmilliarde Euro auf.

  2. Anti-Camper: Pubg hat zweite blaue Zone ausprobiert
    Anti-Camper
    Pubg hat zweite blaue Zone ausprobiert

    Er soll Campern das Leben und Kämpfern schwerer machen: Auf den Testservern haben die Macher von Pubg einen spannenden neuen Modus mit einer zweiten blauen Zone ausprobiert. In die öffentlichen Partien wird die Änderung aber nach aktuellem Stand nicht aufgenommen.

  3. Icann und ISOC: Der Ausverkauf des Internets
    Icann und ISOC
    Der Ausverkauf des Internets

    Der Verkauf von .org wirkt wie ein Verschwörungskrimi voller seltsamer Zufälle, Korruption und zwielichtiger Gestalten. Hinzu kommen Intransparenz und Widersprüche.


  1. 13:33

  2. 12:32

  3. 12:01

  4. 11:57

  5. 11:46

  6. 11:22

  7. 10:34

  8. 10:09