Abo
  1. Foren
  2. Kommentare
  3. Mobile Computing
  4. Alle Kommentare zum Artikel
  5. › Eee Top - Asus stellt…

sowas hab ich gesucht

  1. Thema

Neues Thema Ansicht wechseln


  1. sowas hab ich gesucht

    Autor: tut nix zur Sache 16.10.08 - 13:57

    Ich habe ja schon lange den Wunsch neben der Wohnungstür und in der Küche, im Bad ein Panel zu haben um meine Wohnung zu steuern. Hatte an thinclients gedacht, an die n kleiner (800x600) Touchscreen angeschlossen ist. Aber da ist das Netzwerk immer so ne Sache.

    In dem Ding ist alles drin was ich brauche. Geil!

  2. Re: sowas hab ich gesucht

    Autor: Keiner 16.10.08 - 14:43

    Schonmal nach SimPad/WebPad/T-Sinus Pad/Skeye Pad etc pp geschaut?

    Am Anfang des Artikels dachte ich ja noch, dass koennte ein Nachfolger fuer mein SimPad werden, aber bei dem Gewicht und der Akkulaufzeit? Neee



  3. Re: sowas hab ich gesucht

    Autor: Andreas Heitmann 16.10.08 - 15:15

    Keiner schrieb:
    -------------------------------------------------------
    > Schonmal nach SimPad/WebPad/T-Sinus Pad/Skeye Pad
    > etc pp geschaut?
    >
    > Am Anfang des Artikels dachte ich ja noch, dass
    > koennte ein Nachfolger fuer mein SimPad werden,
    > aber bei dem Gewicht und der Akkulaufzeit? Neee

    Hmm, aber gab es da nicht von irgendeinem Anbieter ein Convertible auf Netbook-Basis zum günstigen Kurs? Mir war so .... *grübel*



    Mit freundlichen Grüßen

    A. M. Heitmann - I always think different! ;-)
    ===================================================
    "Der größte Luxus, den man sich leisten kann, ist eine eigene Meinung." - Sir Alec Guinness
    ==================================================
    www.andreas-heitmann.com / www.macnews.de / www.geteasypeasy.com

  4. Re: sowas hab ich gesucht

    Autor: Jetrel 16.10.08 - 15:56

    Ja das Teil von Gigabyte.
    Wurde auch von Golem getestet: Bildschirm schlecht lesbar. Nur zur Info.

  5. Re: sowas hab ich gesucht

    Autor: Smu 16.10.08 - 16:10

    Jetrel schrieb:
    -------------------------------------------------------
    > Ja das Teil von Gigabyte.
    > Wurde auch von Golem getestet: Bildschirm schlecht
    > lesbar. Nur zur Info.


    warum hat die nen Kleid an???

  6. Ich auch!

    Autor: oni 16.10.08 - 16:17

    tut nix zur Sache schrieb:
    -------------------------------------------------------
    > Ich habe ja schon lange den Wunsch neben der
    > Wohnungstür und in der Küche, im Bad ein Panel zu
    > haben um meine Wohnung zu steuern. Hatte an
    > thinclients gedacht, an die n kleiner (800x600)
    > Touchscreen angeschlossen ist. Aber da ist das
    > Netzwerk immer so ne Sache.
    >
    > In dem Ding ist alles drin was ich brauche.
    > Geil!
    >

    Hat das Ding einen TV-Ausgang? Mit MythTV wäre das eine prima Alternative zum Mac Mini. Ich möchte mein ShowCenter ausrangieren und habe mir überlegt, gegen Jahresende noch einen Mac Mini anzuschaffen, der soll im Wohnzimmer an den Fernseher und mit Front Row bedient werden als Mediacenter, und auch mal für die ein oder andere LAN (unter Freunden mit nicht allzu aktuellen Games), da dürfte der mit ATI Mobility Radeon OK sein.
    Mein Fernseher ist allerdings alt und hat nur Composite und RGB/SCART, daher brauch ich einen TV-Ausgang.

  7. Re: Ich auch!

    Autor: Andreas Heitmann 16.10.08 - 16:21

    oni schrieb:
    -------------------------------------------------------
    > tut nix zur Sache schrieb:
    > --------------------------------------------------
    > -----
    > > Ich habe ja schon lange den Wunsch neben
    > der
    > Wohnungstür und in der Küche, im Bad ein
    > Panel zu
    > haben um meine Wohnung zu steuern.
    > Hatte an
    > thinclients gedacht, an die n
    > kleiner (800x600)
    > Touchscreen angeschlossen
    > ist. Aber da ist das
    > Netzwerk immer so ne
    > Sache.
    >
    > In dem Ding ist alles drin was
    > ich brauche.
    > Geil!
    >
    > Hat das Ding einen TV-Ausgang? Mit MythTV wäre das
    > eine prima Alternative zum Mac Mini. Ich möchte
    > mein ShowCenter ausrangieren und habe mir
    > überlegt, gegen Jahresende noch einen Mac Mini
    > anzuschaffen, der soll im Wohnzimmer an den
    > Fernseher und mit Front Row bedient werden als
    > Mediacenter, und auch mal für die ein oder andere
    > LAN (unter Freunden mit nicht allzu aktuellen
    > Games), da dürfte der mit ATI Mobility Radeon OK
    > sein.
    > Mein Fernseher ist allerdings alt und hat nur
    > Composite und RGB/SCART, daher brauch ich einen
    > TV-Ausgang.

    Da sich die Hardwareausstattung der EEE-PC Modelle alle ähneln, würde ich erstmal nicht davon ausgehen. Die Graka sieht das nicht vor. Der Mac Mini wäre somit also die bessere Alternative, da es hier einen Adapter gibt, den Du dann nur noch auf Scart bringen musst. Um das ordentliche SVideo-Bild genießen zu können, muss der Scart-Eingang Deines TV allerdings auch SVideo-tauglich sein, sonst bleibt das Bild schwarzweiß. Dann kannst Du nur den zweiten schwachen Composite-Ausgang im Adapter nehmen. Kein gutes Bild, das kann ich Dir sagen.




    Mit freundlichen Grüßen

    A. M. Heitmann - I always think different! ;-)
    ===================================================
    "Der größte Luxus, den man sich leisten kann, ist eine eigene Meinung." - Sir Alec Guinness
    ==================================================
    www.andreas-heitmann.com / www.macnews.de / www.geteasypeasy.com

  8. Re: Ich auch!

    Autor: oni 16.10.08 - 16:23

    Andreas Heitmann schrieb:
    -------------------------------------------------------

    > Da sich die Hardwareausstattung der EEE-PC Modelle
    > alle ähneln, würde ich erstmal nicht davon
    > ausgehen. Die Graka sieht das nicht vor. Der Mac
    > Mini wäre somit also die bessere Alternative, da
    > es hier einen Adapter gibt, den Du dann nur noch
    > auf Scart bringen musst. Um das ordentliche
    > SVideo-Bild genießen zu können, muss der
    > Scart-Eingang Deines TV allerdings auch
    > SVideo-tauglich sein, sonst bleibt das Bild
    > schwarzweiß. Dann kannst Du nur den zweiten
    > schwachen Composite-Ausgang im Adapter nehmen.
    > Kein gutes Bild, das kann ich Dir sagen.
    >

    OK. KA ob der S-Video kann, ich schätze aber schon. Der ist von 2002 oder 2003 oder so. RGB kann er.

    Gab es nicht mal so einen VGA nach TV-Umsetzer?

  9. Re: Ich auch!

    Autor: Andreas Heitmann 16.10.08 - 16:28

    oni schrieb:
    -------------------------------------------------------
    > Andreas Heitmann schrieb:
    > --------------------------------------------------
    > -----
    >
    > > Da sich die Hardwareausstattung der EEE-PC
    > Modelle
    > alle ähneln, würde ich erstmal nicht
    > davon
    > ausgehen. Die Graka sieht das nicht
    > vor. Der Mac
    > Mini wäre somit also die bessere
    > Alternative, da
    > es hier einen Adapter gibt,
    > den Du dann nur noch
    > auf Scart bringen musst.
    > Um das ordentliche
    > SVideo-Bild genießen zu
    > können, muss der
    > Scart-Eingang Deines TV
    > allerdings auch
    > SVideo-tauglich sein, sonst
    > bleibt das Bild
    > schwarzweiß. Dann kannst Du
    > nur den zweiten
    > schwachen Composite-Ausgang
    > im Adapter nehmen.
    > Kein gutes Bild, das kann
    > ich Dir sagen.
    >
    > OK. KA ob der S-Video kann, ich schätze aber
    > schon. Der ist von 2002 oder 2003 oder so. RGB
    > kann er.
    >
    > Gab es nicht mal so einen VGA nach TV-Umsetzer?

    Der Mac Mini hat ja Mini-DVI und dafür gibts nen Adapter mit Composite- und SVideo-Ausgang. Der SVideo macht das deutlich bessere Bild. Und da Dein TV noch nicht so alt ist, gehe ich mal davon aus, dass der das kann. Wenn er zwei Scart-Eingänge hat, schau aber eben in die Anleitung. Viele TVs haben da nur einen für SVideo und den zweiten für RGB. Vielleicht hat er aber ja sogar einen direkten SVideo Eingang - häufig an eine der Seiten zusammen mit analogen Eingängen Mono links rechts. Da schließt man gerne mal einen Camcorder an. Für den Mini ist das aber ideal da leicht erreichbar.


    Mit freundlichen Grüßen

    A. M. Heitmann - I always think different! ;-)
    ===================================================
    "Der größte Luxus, den man sich leisten kann, ist eine eigene Meinung." - Sir Alec Guinness
    ==================================================
    www.andreas-heitmann.com / www.macnews.de / www.geteasypeasy.com

  10. Re: sowas hab ich gesucht

    Autor: tut nix zur Sache 16.10.08 - 22:56

    Keiner schrieb:
    -------------------------------------------------------
    > Schonmal nach SimPad/WebPad/T-Sinus Pad/Skeye Pad
    > etc pp geschaut?
    Ja, habe selbst ein SL45. Leider lässt sich das Touchpad nicht mehr sauber kalibrieren (weder unter WinCE noch unter familiar).

    > Am Anfang des Artikels dachte ich ja noch, dass
    > koennte ein Nachfolger fuer mein SimPad werden,
    > aber bei dem Gewicht und der Akkulaufzeit? Neee
    >
    Mir gehts auch eher um feste Installationen. zB im Eingangsbereich, in der Küche, ...

  11. Re: sowas hab ich gesucht

    Autor: utc 02.11.08 - 12:06

    SUPER! Genau das habe ich seit einem Jahr gesucht.
    Ich will im Bad oder in der Küche ein Gerät, mit dem ich schnell ins Internet komme (7sek Bootzeit, klasse), Webradios hören, Staumeldungen und Zugverspätungen abrufen und Nachrichten schauen kann. In der Küche ein wenig Unterhaltung beim Kochen, Feeds abrufen oder Fußballergebnisse so schnell wie per Video-Text abholen und im Wohnzimmer meine Videos und Bilder zum Büro-PC abrufen, als großer digitaler Fotorahmen.

    Und das alles wohl mit recht wenig Energie-Verbrauch!!! (habe ich irgendwo gelesen) Hat da jemand genauere Angaben?

    Klasse, ich habe schon ein Weihnachtsgeschenk für mich ;-)


    tut nix zur Sache schrieb:
    -------------------------------------------------------
    > Ich habe ja schon lange den Wunsch neben der
    > Wohnungstür und in der Küche, im Bad ein Panel zu
    > haben um meine Wohnung zu steuern. Hatte an
    > thinclients gedacht, an die n kleiner (800x600)
    hlossen ist. Aber da ist das
    > Netzwerk immer so ne Sache.
    >
    > In dem Ding ist alles drin was ich brauche.
    > Geil!
    >


  1. Thema

Neues Thema Ansicht wechseln


Um zu kommentieren, loggen Sie sich bitte ein oder registrieren Sie sich. Zum Login

Stellenmarkt
  1. enercity AG, Hannover
  2. Amprion GmbH, Pulheim-Brauweiler
  3. Technische Informationsbibliothek (TIB), Hannover
  4. Modis GmbH, Berlin

Golem pur
  • Golem.de ohne Werbung nutzen

Anzeige
Hardware-Angebote
  1. (Samsung 970 EVO PLus 1 TB für 204,90€ oder Samsung 860 EVO 1 TB für 135,90€)
  2. (u. a. beide Spiele zu Ryzen 9 3000 oder 7 3800X Series, eines davon zu Ryzen 7 3700X/5 3600X/7...


Haben wir etwas übersehen?

E-Mail an news@golem.de


IT-Sicherheit: Auch kleine Netze brauchen eine Firewall
IT-Sicherheit
Auch kleine Netze brauchen eine Firewall

Unternehmen mit kleinem Geldbeutel verzichten häufig auf eine Firewall. Das sollten sie aber nicht tun, wenn ihnen die Sicherheit ihres Netzwerks wichtig ist.
Von Götz Güttich

  1. Anzeige Wo Daten wirklich sicher liegen
  2. Erasure Coding Das Ende von Raid kommt durch Mathematik
  3. Endpoint Security IT-Sicherheit ist ein Cocktail mit vielen Zutaten

Cyberangriffe: Attribution ist wie ein Indizienprozess
Cyberangriffe
Attribution ist wie ein Indizienprozess

Russland hat den Bundestag gehackt! China wollte die Bayer AG ausspionieren! Bei großen Hackerangriffen ist oft der Fingerzeig auf den mutmaßlichen Täter nicht weit. Knallharte Beweise dafür gibt es selten, Hinweise sind aber kaum zu vermeiden.
Von Anna Biselli

  1. Double Dragon APT41 soll für Staat und eigenen Geldbeutel hacken
  2. Internet of Things Neue Angriffe der Hackergruppe Fancy Bear
  3. IT-Security Hoodie-Klischeebilder sollen durch Wettbewerb verschwinden

Rohstoffe: Lithium aus dem heißen Untergrund
Rohstoffe
Lithium aus dem heißen Untergrund

Liefern Geothermiekraftwerke in Südwestdeutschland bald nicht nur Strom und Wärme, sondern auch einen wichtigen Rohstoff für die Akkus von Smartphones, Tablets und Elektroautos? Das Thermalwasser hat einen so hohen Gehalt an Lithium, dass sich ein Abbau lohnen könnte. Doch es gibt auch Gegner.
Ein Bericht von Werner Pluta

  1. Wasserkraft Strom aus dem Strom
  2. Energie Wie Mikroben Methan mit Windstrom produzieren
  3. Erneuerbare Energien Die Energiewende braucht Wasserstoff

  1. Streaming: Apple und Netflix aus Auktion um South Park ausgestiegen
    Streaming
    Apple und Netflix aus Auktion um South Park ausgestiegen

    Insidern zufolge könnte der Bieterwettstreit um die Streaming-Rechte der Zeichentrickserie South Park bis zu 500 Millionen US-Dollar erreichen. Netflix soll sein Angebot bereits zurückgezogen haben. Auch Apple will wohl nicht mitbieten - was am jüngsten Verbot der Sendung in China liegen soll.

  2. Google: Vorabwiderspruch bei Street View wird überprüft
    Google
    Vorabwiderspruch bei Street View wird überprüft

    Googles Street View ist in Deutschland bisher kaum verfügbar, das Bildmaterial ist veraltet und Häuser sind oft verpixelt. Grund ist der Vorabwiderspruch gegen die Anzeige von Häusern, den viele Besitzer in Anspruch nahmen. Google lässt nun prüfen, ob neue Aufnahmen ohne Vorabwiderspruch möglich sind.

  3. Datenschutz: Zahl der Behördenzugriffe auf Konten steigt
    Datenschutz
    Zahl der Behördenzugriffe auf Konten steigt

    Behörden in Deutschland haben im bisherigen Jahresverlauf häufiger auf Konten von Bürgern zugegriffen als im Vorjahreszeitraum. Dem Bundesdatenschutzbeauftragten gefällt das nicht - er fordert eine Überprüfung der rechtlichen Grundlage.


  1. 15:12

  2. 14:18

  3. 13:21

  4. 12:56

  5. 11:20

  6. 14:43

  7. 13:45

  8. 12:49