1. Foren
  2. Kommentare
  3. Audio/Video
  4. Alle Kommentare zum Artikel
  5. › Neues MacBook ohne Firewire sorgt…

Als Umsteiger kann ich auch Firewire gut verzichten

  1. Thema

Neues Thema Ansicht wechseln


  1. Als Umsteiger kann ich auch Firewire gut verzichten

    Autor: Bernd Eckenfels 18.10.08 - 02:22

    Als Mac Einsteiger der keine Firewire Geräte hat würde mich das wenig jucken. Ich gehe davon aus dass es mit Geld, Gewicht und Strom spart. Kann also durchaus sein, dass Apple hier vorrangig an Umsteiger denkt.

  2. Re: Als Umsteiger kann ich auch Firewire gut verzichten

    Autor: zuhkkk 18.10.08 - 09:26

    wenn es Geld spart.... die Preise der Geräte sind nur minimal gefallen. Bei der Konkurrenz ist der Preiszervall grösser. Wenn Apple damit sparts, wirds nicht an den Kunden weiter gegeben. Gut, das würde dazu passen, dass Apple auch am Zubehör spart. Gewinnmaximierung ist angesagt.

    Gewicht: einige der neuen Geräte sind minimal schwerer, andere minimal leichter. Nicht spürbar.

    Strom: brauchten die nur wenn ein Gerät angeschlossen ist.


    Alles drei sind keine Gründe. Ok, ersteres für Apple, da lässt sich mehr Geld verdienen.

    Sämtliche Hobbyfilmer werden auch nicht gerade begeister sein. Markanteil der Geräte mit Firewire: 95% Jetzt müßen sie sich entweder einen neuen Camcorder oder den MBP kaufen.


    Bernd Eckenfels schrieb:
    -------------------------------------------------------
    > Als Mac Einsteiger der keine Firewire Geräte hat
    > würde mich das wenig jucken. Ich gehe davon aus
    > dass es mit Geld, Gewicht und Strom spart. Kann
    > also durchaus sein, dass Apple hier vorrangig an
    > Umsteiger denkt.
    >


  3. Re: Als Umsteiger kann ich auch Firewire gut verzichten

    Autor: :-) 18.10.08 - 15:01

    zuhkkk schrieb:
    -------------------------------------------------------
    > wenn es Geld spart.... die Preise der Geräte sind
    > nur minimal gefallen. Bei der Konkurrenz ist der
    > Preiszervall grösser. Wenn Apple damit sparts,
    > wirds nicht an den Kunden weiter gegeben. Gut, das
    > würde dazu passen, dass Apple auch am Zubehör
    > spart. Gewinnmaximierung ist angesagt.
    >
    > Gewicht: einige der neuen Geräte sind minimal
    > schwerer, andere minimal leichter. Nicht spürbar.
    >
    > Strom: brauchten die nur wenn ein Gerät
    > angeschlossen ist.
    >
    > Alles drei sind keine Gründe. Ok, ersteres für
    > Apple, da lässt sich mehr Geld verdienen.
    >
    > Sämtliche Hobbyfilmer werden auch nicht gerade
    > begeister sein. Markanteil der Geräte mit
    > Firewire: 95% Jetzt müßen sie sich entweder einen
    > neuen Camcorder oder den MBP kaufen.
    >

    Das ist Quatsch. Jede Home-Video-Cam hat USB2 und viele davon zusätzlich FW.

    Bei FW geht es im wesentlichen nur darum, Geräte auch ohne Rechner uneingeschränkt betreiben zu können.


  4. Re: Als Umsteiger kann ich auch Firewire gut verzichten

    Autor: stevemitchell 18.10.08 - 18:58

    :-) schrieb:
    -------------------------------------------------------
    >
    > Das ist Quatsch. Jede Home-Video-Cam hat USB2 und
    > viele davon zusätzlich FW.
    >
    > Bei FW geht es im wesentlichen nur darum, Geräte
    > auch ohne Rechner uneingeschränkt betreiben zu
    > können.
    >
    >
    Na du musst es ja wissen.

    Also ich habe eine recht junge MiniDV-Cam von Sony mit Firewire
    und wie du so schön beschreibst AUCH mit USB-Anschluss.

    ABER

    komme jetzt nicht auf die Idee, dass der USB-Anschluss zum Importieren des Videos von MiniDV verwendet werden kann.

    *beep* Fehlalarm!!!

    Nein der USB-Anschluss ist selbstverständlich nur zum Importieren der Sachen von der MemoryCard gedacht. Schließlich kann man ja auch qualitativ mehr- oder minderwertig gute Fotos schießen oder 15FPS Kurzvideos auf der Karte speichern. Also Pustekuchen mit USB.




  5. Re: Als Umsteiger kann ich auch Firewire gut verzichten

    Autor: moinsen 18.10.08 - 21:53

    was ich schwach finde ist, das apple ja als einziger den firewire 800er standard anbietet es aber im neuen macbook keine schnittstelle verbaut.

    ein großer bonuspunkt hin zu apple fällt also weg

  6. Re: Als Umsteiger kann ich auch Firewire gut verzichten

    Autor: w0rd 20.10.08 - 09:18

    stevemitchell schrieb:
    -------------------------------------------------------
    >
    > Also ich habe eine recht junge MiniDV-Cam von Sony
    > mit Firewire
    > und wie du so schön beschreibst AUCH mit
    > USB-Anschluss.
    >
    > ABER
    >
    > komme jetzt nicht auf die Idee, dass der
    > USB-Anschluss zum Importieren des Videos von
    > MiniDV verwendet werden kann.
    >
    > *beep* Fehlalarm!!!
    >
    > Nein der USB-Anschluss ist selbstverständlich nur
    > zum Importieren der Sachen von der MemoryCard
    > gedacht. Schließlich kann man ja auch qualitativ
    > mehr- oder minderwertig gute Fotos schießen oder
    > 15FPS Kurzvideos auf der Karte speichern. Also
    > Pustekuchen mit USB.
    >
    >

    w0rd! hab nen minidv camcorder von jvc, und genau so verhält es sich auch damit.

  1. Thema

Neues Thema Ansicht wechseln


Um zu kommentieren, loggen Sie sich bitte ein oder registrieren Sie sich. Sie müssen ausserdem in Ihrem Account-Profil unter Forum einen Nutzernamen vergeben haben. Zum Login

Stellenmarkt
  1. Netze BW GmbH, Karlsruhe
  2. über duerenhoff GmbH, Raum Garching
  3. Forschungszentrum Jülich GmbH, Erlangen
  4. Hannoversche Informationstechnologien AöR (hannIT), Hannover

Golem pur
  • Golem.de ohne Werbung nutzen

Anzeige
Top-Angebote
  1. gratis
  2. 46,19€ (Standard Edition) / 59,39€ (Digital Deluxe Edition)
  3. 174,90€
  4. 139,90€


Haben wir etwas übersehen?

E-Mail an news@golem.de